Kuga I (Bj. 08-13) DM2 enorme Preisschwankung 1. Inspektion

Dieses Thema im Forum "Kuga Mk1 Forum" wurde erstellt von edvjennes, 01.02.2011.

  1. #1 edvjennes, 01.02.2011
    edvjennes

    edvjennes Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga
    So meiner hat jetzt fast seine 20.000 km runter. Und ich habe mal einige Ford-Händler hier in der Umgebung angerufen wegen der ersten Inspektion

    Also die Preisschwankungen fand ich enorm. Der günstigste war bei 180 Euro incl. einen kleinen Leihwagen in dieser Zeit. Der teuerste wollte 250 Euro haben und den Leihwagen extra berechnen.

    Der Zeitaufwand liegt bei etwas über eine Stunde laut Ford zuzüglich Öl, Filter, Pollenfilter. Da finde ich 250 Euro schon ganz schön heftig wenn ich mal runde 90 Euro an Material abrechne.

    Also hier lohnt sich anscheinend wirklich mal einige Ford-Händler abzuklappern.

    mfg
    Jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SU-CH-KUGA, 02.02.2011
    SU-CH-KUGA

    SU-CH-KUGA KUGA - USER

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 11.2010 140PS
    Da kann ich dir nur Recht geben. Immer vorher vergleichen.

    Jeder Fordhändler ist ein eigenständigen Unternehmen und kann daher Preise frei kalkulieren. Ich habe auch schon gehört, dass einige Hdl. sogar sagen sollen wir bieten nur die Komfort Inspektion an, von der Standard nie gehört!
    Traurig aber soll es geben. Aber ob Händler anderer Hersteller sich nicht auch so verhalten?
     
  4. #3 autohaus bathauer, 02.02.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Der preisunterschied kommt schon zustande ob du die normale 1. wartung machen läßt oder im komfort packet ,das sind schon mi 0.3 h nur arbeitszeit . Da muß man bei verschiedenen händlern schon genau hingucken ob das auch wirklich bei allen der gleiche arbeitsaufwand ist der berechnet wird bzw was die teile kosten. Das würde ich immer genau aufschlüsseln lassen ,sonst hat man nur einen gesamtpreis.
     
  5. #4 edvjennes, 03.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2011
    edvjennes

    edvjennes Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga
    Ich hatte überall die Standard-Inspektion angefragt. Bei Ford kann man sich ja anschauen was alles bei der Standard-Inspektion 20.000 km gemacht werden muss. Ich meine, da muss sich ja jeder Händler dran halten denke ich mal. Egal ob die Inspektion nun 180 oder 250 Euro kostet.

    Das sind ja nur 14 Positionen im Wartungsplan. Das wichtigste hier ist der Aktivkohlefilter der gewechselt wird, Motoröl und Filter mit Anzeige zurücksetzen, Kraftstoffilter entwässern. Der Rest sind nur Überprüfungen wie Luftdruck etc...

    Und ob es wirklich gemacht worden ist? Ich meine der erste Besuch soll ja auch ein gewisses Vertrauen zum Händler aufbauen. Nur dann kommt man ja auch wieder. Und ich werde mir morgen früh schon so einige Sichtmarken am Kuga setzen, ob die entsprechenden Teile auch angefasst worden sind. Weil es auch für mich der erste Ford ist und auch für mich ein neuer Händler. Ferner werde ich ihn morgen mal auf das ständige Durchbrennen meiner H7 testen ob er die entsprechende TD dazu findet, also mir eine Lösung anbietet, die es gibt.

    Ich bin noch ein wenig Opel-Geschädigt.. da konnte man leider kaum einen Händler trauen und ich habe es leider erst nach vielen Inspektionen gemerkt das ich häufig *******sen worden bin. Meistens mit Dingen wo der Händler nicht damit rechnet das man das kontrolliert. Wie z.b. Pollenfilter, Benzinfilter, Ölfilter.

    Deshalb muss sich leider bei mir ein Händler erstmal Vertrauen erarbeiten. Und wenn der morgen gute Arbeit abliefert bei 180 Euro dan sieht er mich auch sicherlich jedes mal wieder.

    mfg
    Jens
     
  6. #5 edvjennes, 03.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2011
    edvjennes

    edvjennes Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga
    Resumee... alles gut

    Also ich wurde heute äußerst positiv überrascht mit meiner 20.000er Inspektion. Um 10 Uhr Termin gehabt. Inspektionsdauer 1,5h. Es wurde also um 11:30 Uhr die Abholung vereinbart. Hatte noch die Bemerkung mit meinen durchbrennenden H7 gemacht. Kennzeichenlampe war eine kaputt, das hatte ich heute morgen noch bemerkt und einfach mal so gelassen. Kostenloser kleiner Ka wurde mit angeboten für die Inspektionszeit. Habe ihn aber nicht genutzt.

    Der Wagen war pünktlich fertig und stand frisch gewaschen schon auf dem Hof. Das Widerstandskabel wurde bestellt die TD65 dazu also erkannt. Das was ich selber gemarkert hatte wurde alles angefasst, also auch die unangenehmen Sachen wie Luftdruck im Reservereifen, Birne Kennzeichenbeleuchtung wurde gewechselt. Aufkleber der nächsten Inspektion auf die B-Säule Fahrerseite geklebt. Kurze Inspektionsbesprechung am Schluss mit dem Meister persönlich.

    Die Motor-Steuersoftware wurde aktualisiert weil bei der Probefahrt festgestellt worden ist, das im besonders unterturigen Bereich zwischen 1200 und 1400 U/Minute der Wagen sich mal verschluckte. Das Problem war mir noch nicht einmal so aufgefallen. Ist aber weg und mein Anschein ist, das der jetzt etwas besser zieht im Bereich ab 2400 U/Minute. Scheint wohl an der Drehmoment-Kennlinie sich was getan zu haben.

    Bezahlt habe ich 60 Euro Arbeitslohn und 87,37 Euro Material + 28 Euro Mwst., also 175,37 incl. Mwst gesamt für den Kuga 20.000er Inspektion 2x4 mit 136 Pferdchen. Eine faire nachvollziehbare Rechnung mit Einzelpositionen bekommen.

    Bin sehr zufrieden mit Leistung und Preis und der Händler hat nun einen Kunden mehr. Die Händleradresse kann bei mir per PM angefragt werden. Lohnt sich aber nur wenn man in Bremen oder Bremerhaven wohnt. Will hier ungern Schleichwerbung machen :nene2:

    mfg
    Jens
     
  7. #6 autohaus bathauer, 03.02.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    @edvjennes
    ich meinte mit dem gleichen arbeitsaufwand nicht ob es gemacht wird was draufsteht , denn das versteht sich für mich von selbst . Ich meinte welche der beiden Zur wahl stehenden inspektionsumfänge du gewählt hast und ob du jeweils immer den gleichen beim kostenvoranschlag genommen hast. Die normale 1. ohne schnickschnack ist absolut die lachnummer in meinen augen ,aber jeder wie er mag . Der komfort umfang bei der 1. ist vom umfang schon fast ne große inspektion bloß mit weniger teilen ,weil das auto dann die km halt für die teile noch nicht erreicht hat.
     
  8. #7 edvjennes, 03.02.2011
    edvjennes

    edvjennes Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 edvjennes, 02.02.2012
    edvjennes

    edvjennes Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga
    2. Inspektion 40.000 km o. 2 Jahre

    Heute zur zweiten Inspektion angemeldet.

    So als Preisvergleich... ich muss 250 Euro incl. des Bremsflüssigkeitswechsels bezahlen. Finde den Preis in Ordnung für den Diesel 2.0 mit 136 PS

    mfg
    Jens
     
  11. #9 SU-CH-KUGA, 03.02.2012
    SU-CH-KUGA

    SU-CH-KUGA KUGA - USER

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 11.2010 140PS
    hast also eine komfort Inspektion durchführen lassen, Preis ist m.E. auch i.O.
     
Thema:

enorme Preisschwankung 1. Inspektion

Die Seite wird geladen...

enorme Preisschwankung 1. Inspektion - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  2. 5. österreichweites Focus RS/ST Treffen, 1. Juli 2017, Lochen/See

    5. österreichweites Focus RS/ST Treffen, 1. Juli 2017, Lochen/See: Das 5. österreichweite Focus [IMG] / [IMG] Treffen findet am Samstag, dem 1. Juli 2017 bei Ford Schweiberer statt! [IMG] Adresse für's...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Inspektion + AU

    Inspektion + AU: Hallo Fiesta fahrer ich habe gestern meine erste Inspektion + AU gehabt. Preis 455 Euro bei Autohaus Bernds. Was habt ihr so gezahlt ?
  4. Inspektion 60000KM

    Inspektion 60000KM: Hallo, ich stand gestern unterschock als ich beim Fordhändler 590€ für die Inspektion bezahlen musste. Auffällig war Dieselfilter 78€!!!!,es wurde...
  5. Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion

    Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion: Hallo ihr lieben, ich muss gestehen dass ich auch nicht nachgesehen habe. Aber bei unserem Grand C-Max, der erst Ende Juli zur 60tkm Inspektion...