Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Enormer Benzinverbrauch

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von mondeo95, 25.03.2015.

  1. #1 mondeo95, 25.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2015
    mondeo95

    mondeo95 Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!
    Mein Bruder fährt einen 95er MK1 Kombi (AUTOMATIK!!!) 1,8 (85KW) und hat einen Durchschnittsverbrauch von mehr als 20l/100km!!!
    Getauscht wurde bereits der KAT mit Lambdasonde, das gerissene Hosenrohr sowie Thermostat und Temperaturgeber!
    Ein Hinweis noch! Der Vorbesitzer hat einen Kaltlaufregler von HJS nachgerüstet um von EURO1 in EURO2 zu kommen! Im Beiblatt steht jedoch, dass diese Regler nur für Motoren mit Schaltgetriebe sind, mein Bruder hat aber Automatik!!! Nach einem heutigen Telefonat mit einem sehr hilfsbereiten Mitarbeiter von HJS meinte dieser, dass der enorme Verbrauch nicht am Kaltlaufregler liegen könne, der würde natürlich auch am Automatik funktionieren, da dieser lediglich die Leerlaufdrehzahl des Motors für ca. 5 Minuten auf 1200-1300 anhebt und nach erreichen der Mindesttemperatur wieder auf 820-900 senkt! Man hat seitens HJS nur auf eine Freigabe für Automatikfahrzeuge verzichtet da dies einen Haufen Geld kostet und der Anteil an Automatikfahrzeugen dafür zu gering ist!!!
    Wir sind ratlos, wer kann mir helfen??? Freue mich über konstruktive Antworten!!!
    Gruß Matthias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 frankstrand, 25.03.2015
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Moin,

    bevor du anfängst weitere Teile auf Verdacht zu tauschen, laß erst mal den Fehlerspeicher auslesen!
    Ein hoher Benzinverbrauch kann mehrere Gründe haben, angefangen von defekten Sensoren, defekten Unterdruckschläuchen über Getriebeprobleme (gerade beim Automatikgetriebe) bis hin zu defekten Ventilen (das war bei meinem alten Mondi der Fall, da hatte ich auch einen Verbrauch von ca. 20l / 100km beim 1,6 er).

    Gruß
    Franky
     
  4. #3 mondeo95, 25.03.2015
    mondeo95

    mondeo95 Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hier Franky!
    Danke für die schnelle Antwort!!!
    Meines Wissens hat mein Bruder den Fehlerspeicher schon mal auslesen lassen, mit dem Ergebnis dass nix drin war!!!
    mein Problem ist, dass mein Bruder überhaupt keine Ahnung von Autos hat und 560 km von mir weg wohnt! Wenn der jetzt damit losgeht, können die ihm erzählen was sie wollen und er glaubt das dann (oder halt nicht)!!!
    Gruss Matthias
     
  5. #4 MucCowboy, 25.03.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.082
    Zustimmungen:
    153
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das kann im Grunde nicht recht sein. Zwar ist ein 1995er Mondeo im Vergleich zu heutigen Motorsteuerungen ziemlich simpel aufgebaut, aber sein Steuergerät verfügt über Fehlerkennungs-Möglichkeiten. Wenn die 20l tatsächlich durch die Zylinder verbrannt werden, dann müsste die Lamdasonde FEUER schreien, so überfettet wäre das Abgas. Und genau das gelangt natürlich in den Fehlerspeicher.

    Es ist nicht weiter schändlich, von etwas keine Ahnung zu haben. Aber den Mut, Fachleuten zu vertrauen (hier: der Werkstatt), sollte man dann schon aufbringen. Sonst wird der Betrieb eines Autos zum unkalkulierbaren Risiko. Und auch hier gilt: Frage kostet nichts. Danach kann man immernoch überlegen, ob sich das für dieses Auto noch lohnt.
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 25.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die aussage von hjs ist ja auch ein bringer
    wenn man bei einem automatikgetriebe die leerlaufdrehzahl anhebt (leerlaufdrehzahl liegt beim automatik bei 600 - 700 u/min und dann fast das doppelte :( )
    und dann die fahrstufe einlegen möchte wird das getriebe emens belastet und wird direkt loßfahren wollen .
    denn dann wird der gang regelrecht reingeprügelt und das kann nicht gut sein , aber das ist eine andere sache .

    für die kraftstoffzuteilung sind auch noch andere sensoren wie IAT, ECT , MAF zuständig nicht nur die lambda sonde
    welcher temperaturgeber wurde den gewechselt ? der für die anzeige ?
     
  7. #6 Fordbergkamen, 25.03.2015
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Ich hatte auch mal einen Mondeo Automatik. Die einzige zugelassene Methode zur Umrüstung auf Euro2 war der Minikat.
    Den Kaltlaufregler bekommt man nicht eingetragen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Enormer Benzinverbrauch

Die Seite wird geladen...

Enormer Benzinverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Durchschnittlicher Benzinverbrauch desöfteren wieder auf Neumessung

    Durchschnittlicher Benzinverbrauch desöfteren wieder auf Neumessung: Nächstes Problem. Desöfteren löscht sich in letzter Zeit der Durchschnittliche Benzinverbrauch in meinem Bordcomputer von selbst. Wie kann das...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Stadtverkehr - hoher Benzinverbrauch

    Stadtverkehr - hoher Benzinverbrauch: Ich muss mich jeden Tag ein paarmal durch den Stadtverkehr (jeweils ca. 7 - 8 km Strecke) quälen und bemerke mittlerweile dass der Benzinverbrauch...
  3. Mondeo II ST200 (Bj. 99-00) B*P Kupplungsschleifpunkt hat sich enorm verändert.

    Kupplungsschleifpunkt hat sich enorm verändert.: Grüße euch, Wer mein ProjectST kennt weisst das eine Fehlersuche oft nicht so einfach ist, weil hier Focus MK1 & Mondeo MK2 Technik quasi...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 sehr hohe benzinverbrauch! Hilfe!

    sehr hohe benzinverbrauch! Hilfe!: hallo alle, mein Focus ist MK2 von 2008, jetzt ist ca. 105,000KM gefahren, 1.6L Ti-Vct Benzinmotor. ich fahre meistens in der Stadt, taeglich...
  5. Hoher Benzinverbrauch beim 1.6er Ti

    Hoher Benzinverbrauch beim 1.6er Ti: Hallo Leute, ich habe seit ein paar Monaten einen Ford Focus 1.6er ti von 2005 und habe seit ner weile einen sehr hohen verbrauch, angegeben sind...