Entscheidungshilfe beim Pumakauf!

Diskutiere Entscheidungshilfe beim Pumakauf! im Ford Puma 1997-2001 Forum im Bereich Ford Puma Forum; Hallo, ich bin sehr kurz davor mir einen Gebrauchten Puma 1,7, EZ:11/01, 70tkm, zu kaufen. Nur hab ich gerade vom Puma viele Gerüchte...

  1. #1 StalkMan, 23.04.2006
    StalkMan

    StalkMan Guest

    Hallo,

    ich bin sehr kurz davor mir einen Gebrauchten Puma 1,7, EZ:11/01, 70tkm,
    zu kaufen.

    Nur hab ich gerade vom Puma viele Gerüchte gehört, was die Zuverlässigkeit angeht und allgemein das der Puma viele kleine Schwachstellen hat.

    Wie seht ihr das? Schon oft Probleme gehabt. Wie lange werde ich mein noch fahren können? ;)

    So weit vielen Dank im Voraus.

    mfg
    StalkMan
     
  2. #2 Scorpion, 23.04.2006
    Scorpion

    Scorpion Guest

    Jedes Auto hat seine Schwachstellen, jede Marke hat seine Kinderkrankheiten, bei jeder Marke kann man Montagsauto erwischen.

    Der Puma hat eigentlich gar nicht viele Macken. Pumas der neueren Generation (so ab BJ99) haben keine Rostprobleme. Der 1.7i Motor ist ein guter Motor, den wirst du ohne Probleme über 200'000km kriegen. Der Zahnriemen Intervall bei diesem Motor ist alle 120'000km oder alle 5 Jahren. Der Wechsel kann etwas teuer werden, da es relativ aufwändig ist.

    Die Kupplung halten oft nicht lange an, habe öfters gelesen, dass sie nur bis so ca 80'000km bis 100'000km halten. Kupplung tauschen ist auch relativ teuer. Aber das muss nicht zwangsläufig bei jedem Puma so sein, hängt auch stark von der Fahrweise ab.

    Antriebswellen sind relativ schwach, wenn man den Puma tieferlegt. Aber wenn alles Serie ist, kein Problem

    Bekannte Schwachstellen: Umluftklappe kann manchmal nicht mehr richtig funktionieren, Leerlaufregelventil (typisch bei allen Ford Motoren), undichte Rückleuchten, Fensterheber gehen nicht mehr gut.

    Das sind alles Kleinigkeiten, die man auch gut selber lösen kann.


    Also wenn der Preis stimmt, alle Services gemacht wurden, innen und aussen gepflegt aussieht und am Unterboden kein Rost hat, würde ich zugreifen. Nach dem EZ die du angibts ist es ein Facelift Modell, da wurden auch schon der eine oder andere Schwachstellen beiseitigt.
     
  3. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Gut gut, soweit kann ich Scorpion zustimmen. Was ich jedoch hinzufügen möchte, ich hab einen BJ 98 und keine Rostprobleme. Am Besten einfach mal am Tankdeckel und in den Radkästen schauen.

    Mit dem 1,7ltr Zetec Motor bist du auch gut bedient, der ist vollkommend ausreichen für den Wagen, man kann schon einiges damit stehen lassen :twisted: :wink:

    Sonst hatte ich bisher lediglich eine kaputte Birne in der Rückleuchte in einem Jahr, sonst nix.

    Bin also zufrieden und würde mir jederzeit wieder nen Puma kaufen. Oder evtl nen zweiten; mal sehen ^^
     
  4. #4 StalkMan, 27.04.2006
    StalkMan

    StalkMan Guest

    Vielen Dank soweit!!!

    Ist 6400€ ein guter bzw. Preis für den Wagen?

    EZ: 9/01
    70tkm
    Guter Zustand, von dem was man so erkennen kann.
    1,7 125PS
     
  5. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Kommt auf die Ausstattung drauf an.

    Ich hab für meinen damals mit fast Vollausstattung und 64tkm mit Winter und Sommerreifen und neuem TÜV 6000€ gezahlt.
    Dafür hat mir der Vorbesitzer aber auch ne Schramme in der Stoßstange hinterlassen :-(
     
Thema: Entscheidungshilfe beim Pumakauf!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford puma schwachstellen

    ,
  2. ford puma probleme

    ,
  3. ford puma zuverlässig

    ,
  4. ford puma Schwächen
Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe beim Pumakauf! - Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe erbeten....

    Entscheidungshilfe erbeten....: Moin Moin liebe Leute, ich werde ja nun noch mal mein Getriebe ausbauen müssen, um meinen KWS nochmal zu erneuern. Was meint ihr, namhaftes...
  2. Entscheidungshilfe Schalter /Automatik

    Entscheidungshilfe Schalter /Automatik: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen. Ich bin Klaus aus Fulda. Anfang März will ich mir einen Ford Focus Active Turnier zulegen. 150 PS...
  3. Entscheidungshilfe bei Galaxy-Kauf gesucht-Diesel 150 od 190PS für 1300kg Wohnwagen

    Entscheidungshilfe bei Galaxy-Kauf gesucht-Diesel 150 od 190PS für 1300kg Wohnwagen: Hallo nach unserem ersten Wohnwagenurlaub mit geborgtem 190PS Galaxy (lief perfekt), wollen wir jetzt einen eigenen - mit 8 Stufen-Automatik -...
  4. Dringend Entscheidungshilfe

    Dringend Entscheidungshilfe: Ford Ka bj 2006 , 48.000 km Ich geh heute diesen Ka ansehen . Worauf muss ich achten, kann man so ein ein Auto kaufen ? Fahre begeistert Fiesta...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Entscheidungshilfe beim Kauf

    Entscheidungshilfe beim Kauf: Nabend zusammen, ich habe keinen "Kaufentscheidung" Thread für mein Vorhaben gefunden, daher poste ich hier. Falls ich was übersehen habe, sorrys...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden