Enttäuscht von Ford....

Diskutiere Enttäuscht von Ford.... im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hi Leutz ich hab mir ja vor ca 2 Wochen nen Ford Escort Bj98!!! gekauft Da hab ich nicht soo auf Rost geachtet, weil ich gedacht hab ein fast...

  1. #1 DarcBase, 01.05.2005
    DarcBase

    DarcBase Guest

    Hi Leutz

    ich hab mir ja vor ca 2 Wochen nen Ford Escort Bj98!!! gekauft
    Da hab ich nicht soo auf Rost geachtet, weil ich gedacht hab ein fast 7 Jahre altes Auto wird noch nicht rosten...
    Aufjedenfall hab ich dann später gesehen das er schon an einigen Stellen Rost angesetzt hat. Nicht so wild dacht ich mir, schleif ichs eben ab...Hab dann auch angefangen aber der Rost ist nicht weggegangen, kam immer mehr unterm Lack hervor... Hab dann nen Schraubenzieher genommen und dran rumgekratzt und schwups war ich durch. Jetzt prägt mein linker Seitenschweller ein etwa 10x5cm großes Loch wo ehemals Rost war. :roll:

    Sowas kotzt doch an.... :bomb: bin grad auf 180.... wenn ich das gewusst hätte, das Ford en so großes Rost Problem hat....

    Ich werd das jetzt richten und werd ihn wieder verkaufen, kein Bock auf ne alljährliche "Entrostungsaktion"

    Gruß DarcBase :evil:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    naja darüber informiert man sich aber auch vorher oder nicht? das hätte dir hier jeder sagen können... aber wende das sowieso richten lässt würd ich den wagen rostmässig mal vom profi durchchecken lassen, und wenn nix weiteres ist würd ich ihn behalten...
     
  4. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    @ moso
    da bin ich ganz deiner Meinung, man informiert sich normalerweise übner das auto was man sich als nächstes holen will, also da lannst du ford echt keinen Vorwurf machen, dann lieber dir selbst oder.
    Oder meinst du nicht dass das zu deinen aufagen gehört, sic über das Gefährt zu informieren?
    Dann darfst du dich auch nicht wundern wenn es halt mal so passiert, wie du es ebend nicht haben möchtst.
    P.s. Ist echt nicht böse gemeint, nur man sollte sich de Wagen vorher genau angucken, da es heutzutage genug Leute gibt, die einen übers Ohr hauen wollen
     
  5. #4 DarcBase, 01.05.2005
    DarcBase

    DarcBase Guest

    dann wunderts mich aber echt warum überhaupt noch jemand Ford fährt, wenn die so rosten....
    sorry aber echt, wenn Ford solche Autos herstellt tuts mir leid.
    Ja ich hätte mich darüber informieren sollen... aber welches neuere (z.b. 98) Auto rostet heutzutage noch nach 7!!! Jahren komplett durch??? Sogar mein Peugeot BJ94 hat keine einzige Roststelle!
    Also wer Ford fahren will der muss sich wohl mit solchen Dingen auseinander setzen...Jetzt weiß ich auch warum Ford keine Garantie auf Durchrostung gibt, wie es bei anderen Herstellern schon seit Jahren gibt....
     
  6. #5 focus-racer, 01.05.2005
    focus-racer

    focus-racer forumsschildputzer

    Dabei seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    ´08er Focus ST in eo
    da haste dich schon wieder net richtig informiert, weil zumindesten bei den neuen modellen haste 12 jahre garantie auf durchrostung... :wink: (weis jez net genau seid wann die die garantie geben aber seid ein paar jahren auf jeden fall schon)
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ...und bei den älteren 6 jahre garantie gegen durchrostung.
    ist auf jedenfall noch bei meinen 96er fiesta so gewesen, über durchrostung kann ich mich allerdings nicht beklagen, halt nur etwas an den schon vorher bekannten "ford halteklammer" stellen (schon entfernt).
     
  8. #7 burning-love, 02.05.2005
    burning-love

    burning-love Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8i Ghia
    Und es liegt vor allem auch am Vorbesitzer.
    Der 17 Jahre alte Escort meiner Freundin hat KEINEN Rost !
    Nur ein ganz ganz kleine Stelle am hinteren Radlauf.
    Die wird demnächst aber auch geamacht.

    Ich habe auch gehört, das die letzte Escort Generation verstärkt rosten soll.Aber man sieht auch genauso oft sehr gute Exemplare.

    Und sich im Vorfeld über typische Mängel eines Wagens zu erkundigen, hatte sicher Deinen Ärger vermieden.

    Tut mir leid, wenn Du ein schlechtes Fahrzeug erwischt hast.
     
  9. #8 DarcBase, 02.05.2005
    DarcBase

    DarcBase Guest

    Naja gut, ihr habt ja recht...das nächste mal wenn ich en Auto kauf mach ichs besser :wink: wollt natürlich auch niemanden, besonders Ford nicht schlecht machen oder angreifen...muss wohl echt an den Vorbesitzern gelegen haben. Wobei ich aber echt davon ausgegangen bin das er gepflegt worden ist. Hab ihn von nem Bekannten, der kennt sich nicht so mit Autos aus. Hat auch fast jeden Ölwechsel in ner Fachwerkstatt machen lassen. Aber was mich wundert, der war bis vor nem Jahr komplett Checkheft gepflegt. Er hatte ihn bevor ich ihn gekauft hab in ner Werkstatt durchchecken lassen. Vielleicht wusste er es und hat sich deswegen runter handeln lassen...
     
  10. #9 DarcBase, 02.05.2005
    DarcBase

    DarcBase Guest

    Falls ihr mir noch Fragen beantwortet, hätt ich eine: Wie bekomm ich den Rost in Griff? Abschleifen->Rost Killer drauf -> Grundieren -> Lackieren?!
    Hat da jemand noch en Hausrezept zufällig? Wenn ich den Rost in Griff bekomm, würd ich ihn schon behalten (ansonsten ists ja Auto schon ok)
     
  11. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    Ja die reihenfolge ist doch ok,als Roststoper nimmste noch "Fertan" das wird von Oldtimerspezialisten empfohlen und du kriegst das in den Griff,dann haste auch wieder Freude an deinem Ford-Auto!! :wink:
     
  12. #11 DarcBase, 02.05.2005
    DarcBase

    DarcBase Guest

    Will ich auch hoffen :wink:
    Das "Rost-Loch" hab ich mir wie folgt wegmachen vorgestellt:

    In den Schweller Hohlraumversiegelung -> auf die etwas verrosteten Stellen Rost-Killer drauf -> mit Glasfasermatten Loch stopfen -> Unebenheiten mit Feinspachtel ausbessern -> alles komplett glatt schleifen -> grundieren (wobei das wohl etwas dick wird)?! -> Lackieren
     
  13. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Nachdem du das Loch gestopft hast, würd ich erst füllsüachtel nehmen und dann den feinspachtel
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 burning-love, 02.05.2005
    burning-love

    burning-love Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8i Ghia
    ..und schon kommt der Rost nach einem Jahr wieder.
    Diese Fuscherei habe ich als Fahranfänger und Autoneuling an meinem BMW damals auch gemacht.
    Wenn Du den Wagen etwas länger fahren willst, mach es richtig und trenne das schlechte Material raus und schweiße es richtig zu.
    Danach Hohlraumversieglung und außen natürlich Grundierung und Lack.
    Das machst Du einmal und hast dann auch Deine Ruhe.
    Kleine Roststellen (keine Durchrostungen) kann man in der Tat gut mit Fertan behandeln.

    Soll aber nur ein Tip von mir sein. Jeder muß selbst wissen, was er macht.
     
  16. #14 DarcBase, 03.05.2005
    DarcBase

    DarcBase Guest

    Ja das stimmt, das wäre das beste... aber ich kann nicht schweißen bzw wenn ich das versuch siehts schlimmer aus als vorher.
    Habs jetzt gespachtelt, werds aber irgendwann mal von nem Kollegen richtig machen lassen.

    THX
     
Thema:

Enttäuscht von Ford....

Die Seite wird geladen...

Enttäuscht von Ford.... - Ähnliche Themen

  1. Biete ford mondeo mk1 mit rs2 bausatz stufenheck

    ford mondeo mk1 mit rs2 bausatz stufenheck: ich verkaufe meinen ford mondeo mk1 ghia, 2l, 136ps, euro 2, 210000km, tüv bis 11/17, preis 450 euro ,bilder auf anfrage
  2. Ford Focus ST Lenkrad (Dyb 2011-2014

    Ford Focus ST Lenkrad (Dyb 2011-2014: Hallo Verkaufe hier ein Ford Focus ST Lenkrad. Ist für den Focus 3 Dyb 2011-2014. Ist in einem sehr guten Zustand, da nicht lange verbaut.
  3. Biete Heckspoiler Ford Scorpio

    Heckspoiler Ford Scorpio: Verkaufe hier 2 verschiedene Heckspoiler für den Scorpio an, die schon seit Jahre bei mir in der Garage liegen. Vielleicht hat jemand Interesse...
  4. Ford Ka Bj 2010

    Ford Ka Bj 2010: Hallo zusammen Ich habe seit 2 Wochen einen Ford Ka, baujahr 2010, 100400 km, benziner. Beim Rückwärtsfahren und beim anfahren wenn er Kalt ist,...
  5. Originale Gummilippe Ford Focus MK1

    Originale Gummilippe Ford Focus MK1: Hallo Ich suche eine Gummilippe für die Frontstoßstange.