C-MAX (Bj. 03-07) DM2 EOLYS selber nachfüllen?

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von focusdriver89, 26.02.2011.

  1. #1 focusdriver89, 26.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Hallo hätte da mal ne Frage, bei meinem 2.0TDCI muss in 20tkm das Zeug nachgefüllt werden (km 126.000). Bei Ebay gibt es das EOLYS 176 manchmal fürn Appel und nen Ei im 5l Gebinde.

    Jetzt stellt sich mir die Frage: Kann ich das selber einfüllen? Wenn ja, wie und muss man dann irgendwas zurücksetzen?

    Weil sonst muss ich das bei Ford machen lassen und da kost das auffüllen ja schon 150€.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 26.02.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das geht über zwei Schläuche, in einem wird eingefüllt und im anderen wird "entlüftet" bzw. so lange eingefüllt bis es dort rausläuft. Der Tank dafür sitzt an der Hinterachse. Für die Schläuche brauchst du spezielle Anschlüsse ...

    Man muss auch zurückstellen, es gibt eine Manuelle Anleitung (ohne Werkstatt-PC) ...
     
  4. #3 focusdriver89, 26.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
  5. #4 rookie83, 26.02.2011
    rookie83

    rookie83 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    VW T4 2.5TDI,
    Ford Ka
    Ich hab mir bei amazon mal so ein Werkstatt/Reparaturhandbuch gekauft und ich bin der Meinung da steht das drin, aber leider liegt das Ding bei meinen Eltern.
     
  6. #5 focusdriver89, 26.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Das wär schon klasse, vorallem wie das mit dem Rückstellen geht.
     
  7. RSline

    RSline Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2005 2,0 TDCI
    20tkm? da hast noch bissl zeit und bei mir war der tank erst nach ca.80tkm wieder leer.
     
  8. #7 focusdriver89, 26.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ja aber wie gesagt ab und zu kann man im Ebay einen Schnapper machen beim EOLYS, deswegen frage ich jetzt schonmal ob man das überhaupt selber machen kann.
     
  9. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Und bei 120000 km wird auch der DPF erneuert.

    Gruß Dieter
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Focus06, 27.02.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Hab die Anleitung gerade hier. Der gesamte Vorgang erfolgt in 2 Schritten:


    1. Schritt - Additiv aufüllen:

    1. Batterie abklemmen
    2.Fahrzeug aufbocken
    3. rechtes Hinterrad abbauen
    4. Verschlussstopfen (nähe Befestigung des Stabis) abnehmen
    5. Schläuche verbinden (Einfüllung rechts, Überlauf links)
    6. Nachfüllbehälter über den Additivtank anheben (vorher darunter) und Ventil am Nachfüllbehälter öffnen
    7. Additiv einlaufen lassen
    8. Ventil am Nachfüllbehälter schließen und unter Additivtank absenken
    9. Schläuche abbauen
    10. Verschlussstopfen wieder aufsetzen Batterie anklemmen und Rad wieder montieren


    Teil 2. Schritt - Kraftstoffadditivsystem zurück setzen (nur, wenn Kontrollleuchte noch nicht erschienen ist, sonst muss das System bei Ford zurück gesetzt werden):

    Beachte:
    - die einzelnen Schritte müssen innerhallb der vorgegebenen Zeit erfolgen, sonst wird das Zurücksetzen autom. abgebrochen
    - Getriebe in Leerlauf, Handbremse angezogen!

    1. Zündschlüssel in Pos. 0
    2. Tankklappe muss geschlossen sein
    3. Zündschlüssel in Stellung 2 drehen (alle weiteren Schritte müssen innerhalb von 60 Sek. abgeschlossen sein!!!)
    4. Tankdeckel 2-mal öffnen und schließen
    5. Zündung Pos. 0
    6. Zündschlüssel in Stellung 2 drehen (alle weiteren Schritte müssen innerhalb von 60 Sek. abgeschlossen sein!!!)
    7. Tankklappe in 10 Sek. 3 mal öffnen und schließen
    8. innerhalb von 15 - 30 Sek. danach Tankklappe innerhalb von 10 Sek. erneut 3 mal öffnen und schließen
    9. innerhalb von 60 Sek. nach schließen der Tankklappe Motor starten und mind. 20 Sek. im Leerlauf laufen lassen
    10. nach ca. 25 Sek leuchtet die Antriebsstrang-Kontrolleuchte auf, um an zu zeigen, dass das Zurücksetzen erfolgreich war, ansonsten alle Schritte nochmals wiederholen
     
  12. #10 focusdriver89, 27.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ich wollte Ihn eigentlich drin lassen, bis irgendwelche Probleme auftreten, so machen das auch manche FFH bei denen ich bis jetzt angefragt hatte.


    Super Anleitung, danke, Focus06...damit wirds klappen denke ich.
     
Thema:

EOLYS selber nachfüllen?

Die Seite wird geladen...

EOLYS selber nachfüllen? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 EOLYS 176 nachfüllen - aber wo?

    EOLYS 176 nachfüllen - aber wo?: Hallo Community, am Samstag war mein FoFo auf der Bühne zum Reifenwechsel und ich habe die gelegenheit genutzt um mal drunter zu schauen und zu...
  2. Biete EOLYS 176 Additiv für DPF

    EOLYS 176 Additiv für DPF: Hallo zusammen, ich biete ca. 1,75 Liter EOLYS 176 Additiv an. Beim Auffüllen meines Ford Focus 1,6 TDCI habe ich nur 1,25 Liter für die...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Klimaanlage selber desinfizieren

    Klimaanlage selber desinfizieren: Hallo zusammen, ich habe zu o.g. Thema schon viel gegoogelt und bin zu dem Schluss gekommen, dass die Desinfektionskartuschen, die man in den...
  4. KME Nevo in MK3_1.8 selber einbauen

    KME Nevo in MK3_1.8 selber einbauen: Hallo, kann mir jemnad mit Bildern und Einbauanleitung für eine KME Nevo behilflich sein? Wer hat Erfahrung oder Tipps mit dieser Anlage im Ford...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kraftstofffilter selber wechseln

    Kraftstofffilter selber wechseln: Servus, aus reinem Zufall ist mir aufgefallen, dass bei keinem Service der Kraftstofffilter gewechselt worden ist (ab 2014er Baujahr alle...