Erfahrung aktueller Transit

Diskutiere Erfahrung aktueller Transit im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo . Ich hätte mal gerne einen Erfahrungsbericht über den neuen Transit ! Laut Händler in der Nähe halten die Motoren nur selten mehr als...

  1. OTR DJ

    OTR DJ Guest

    Hallo .

    Ich hätte mal gerne einen Erfahrungsbericht über den neuen Transit ! Laut Händler in der Nähe halten die Motoren nur selten mehr als 200.000 Km und selbst bei geringer Überladung , die Hinterachse nicht sehr stabil sein soll !

    Vielen Dank Euer OTR DJ
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.587
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    An der HA kenne ich gar keine Probleme und die Lebensdauer vom Motor ist stark abhängig vom Einsatz, eigentlich wie bei jedem Auto. Nur macht sich bei Firmenwagen keiner eine Platte wie er damit umzugehen hat. So würden die Leute nie mit ihrem privat PKW umgehen wie die die Fahrzeuge quälen. Es gibt auch genügend die über 200.000km drauf haben bei uns.
     
  3. #3 Karowass, 02.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.01.2009
    Karowass

    Karowass Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit FT 280 M 2,2 TDCI 63kw 85PS
    also ich hab meinen jetzt seid nem halben jahr gehe pfleglich damit um (bis auf überladung aber nicht viel) und ich habe seid dem ich ihn habe eigendlich ganz gute erfahrungen bis auf den service bei ford *******.
    bei meinem steht das lenkrad schief seid ich ihn habe und ich bin dann gleich zu ford *******, außerdem wegen einer quitschenden rückwand. ich hatte sage und schreibe das auto 2 tage nicht zur verfügung bekamm dann einen anruf in dem mir der meister wortwörtlich sagte "also ihr lenkrad steht schief und ihre rückwand quitscht, aber ich könnte damit leben" dann wurde ich etwas laut. es dauerte dann noch einen tag und ich bekam mein auto wieder.
    fazit ich habe wieder ein schiefstehendes lenkrad und meine rückwand quitscht auch wieder. zum lenkrad ist mir inzwischen was aufgefallen: wenn ich das lenkrad nach ganz links einschlage dann macht es blub, manchmal machts auch kein geräusch aber danach steht das lenkrad schief nach recht mach ich das dann anders rum verhält es sich umgekehrt. schaffe es sogar manchmal mit dieser technik das es gerade steht.
    keine ahnung was das ist, ich habe nur keine lust mein auto nochmal solange in die werkstatt zu geben da ich selbstständig bin und mein auto jeden tag brauche.
    also warte ich bis zum nächsten service und den mache ich dann mal bei ford *******.
    kilometerstand übrigens ca 8800km!


    Edit Mr. Binford: Keine Firmennamen im negativen Zusammenhang nennen!
     
Thema:

Erfahrung aktueller Transit

Die Seite wird geladen...

Erfahrung aktueller Transit - Ähnliche Themen

  1. transit 2,4 auflasten

    transit 2,4 auflasten: ich möchte mein Wohnmobil von 2,8t auf 3,3t oder 3,4t auflasten. währe schön wenn mir jemand erzählt wie das am besten geht. vielen dank schon mal...
  2. Erfahrungen mit dem Ford Grunddachgepäckträger

    Erfahrungen mit dem Ford Grunddachgepäckträger: Hallo, habe mir den Ford Grunddachgepäckträger mit der Artikelnumme 1683818 gekauft und eine Dachbox dazu. Da wir einen Hund haben und seine...
  3. Ford Transit MK6, Seilzug oder Getriebe defekt..?

    Ford Transit MK6, Seilzug oder Getriebe defekt..?: Hallo und Frohes Neues an alle Transitfahrer/innen.. :-) Ich habe mir 2014 einen Ford Transit, BJ. 2001, 2 l Turbodiesel mit 74KW/101PS gekauft....
  4. Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 stirbt immer im Leerlauf ab

    Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 stirbt immer im Leerlauf ab: Hallo zusammen Mein Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 1 Fehler: Springt sofort an und stirbt immer im Leerlauf ab Zudem wenn er gefahren wird hat...
  5. Türverkleidung von der Hecktür beim Ford Transit Bus entfernen

    Türverkleidung von der Hecktür beim Ford Transit Bus entfernen: Hallo Gemeinschaft habe mal wieder ein kleines Problem, ich muss ein Kennzeichenlicht ausbauen und habe das Problem das ich die Türverkleidung...