Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Erfahrung mit TWR Bremsen?

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Italobiker, 04.02.2013.

  1. #1 Italobiker, 04.02.2013
    Italobiker

    Italobiker Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY MK3
    BJ 2006
    2.0 TDCI
    Hallo ,
    nachdem ich demnächst meine Bremsen rundum erneuern sollte ,
    würde es mich intressieren ob jemand hier erfahrung hat mit Bremskomponenten von TWR Lucas?
    Im Motorradbereich sind diese durchaus in der engeren Auswahl.
    Alternative wäre Textar?

    Fahrzeug :
    Mondeo MK3 TDCI 96 KW EZ 11/2006

    Bin für jedes Feedback dankbar

    johannes
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 04.02.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    der erstausrüster beim mk3 ist Bosch
    also auch das mal in erwegung ziehen ;)
    bei den bremsen sollte man nicht sparen !!!
     
  4. #3 Italobiker, 04.02.2013
    Italobiker

    Italobiker Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY MK3
    BJ 2006
    2.0 TDCI
    Deswegen ja meine Frage nach den TWR Lucas oder Textar?
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 04.02.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    lucas ist ok
    mit textar hatte ich noch nixs zu tun
     
  6. #5 jörg990, 05.02.2013
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    TRW (nicht TWR!) ist einer der größten Automobilzulieferer und stellt qualitativ hochwertige Produkte her.
    Die kannst du bedenkenlos verbauen.

    Bei meinen MK3 wurden immer nur Ford Originalteile verbaut, mit denen ich in puncto Haltbarkeit, Bremswirkung, Fading und Planlauf absolut zufrieden war.

    In anderen Fahrzeugen habe ich schon Textar Bremsbeläge verwendet, die ebenfalls immer sehr gut funktioniert haben.

    Du kannst es dir also aussuchen :)


    Grüße

    Jörg
     
Thema:

Erfahrung mit TWR Bremsen?

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit TWR Bremsen? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Rückfahrlicht

    Erfahrungen Rückfahrlicht: Hallo, ich ärgere mich derzeit über das Rückfahrlicht, das dem Hintermann zwar anzeigt, dass der Rückwärtsgang drin ist, aber nicht die Bohne zur...
  2. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  3. hat jemand Erfahrung mit motorschaden beim Fiesta

    hat jemand Erfahrung mit motorschaden beim Fiesta: Hi ich habe ein Fiesta und so wie es ausieht habe ich wohl ein Motorschaden. hat jemand eine Idee was ich jetzt machen kann oder wo man gutes Geld...
  4. Eure Erfahrungen mit dem Mk1

    Eure Erfahrungen mit dem Mk1: Hallo Ford Fokus User Da ich innerhalb knapp 2 Jahren schon fast die Hälfe des damaligen Occasions Kaufpreises in Reparaturen inverstiert habe...
  5. Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion

    Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion: Hallo ihr lieben, ich muss gestehen dass ich auch nicht nachgesehen habe. Aber bei unserem Grand C-Max, der erst Ende Juli zur 60tkm Inspektion...