Erfahrung Motorschaden 1.5L 150PS Ecoboost

Diskutiere Erfahrung Motorschaden 1.5L 150PS Ecoboost im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Das kann man nicht wechseln . Heisst das man kann das KGE-Ventil nicht einzeln ersetzen ohne die Schläuche mit zu ersetzen? Hatte die Hoffung...

  1. #521 Toolbox82, 10.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2021
    Toolbox82

    Toolbox82 Neuling

    Dabei seit:
    04.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Kombi, 2016, 1.5 Ecoboost
    Heisst das man kann das KGE-Ventil nicht einzeln ersetzen ohne die Schläuche mit zu ersetzen?
    Hatte die Hoffung meine Leerlaufdrehzalschwankungen mit einer neuen KGE zu beheben...
     
  2. #522 Caprisonne, 10.05.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    11.263
    Zustimmungen:
    2.106
    Fahrzeug:
    Zu Viele
  3. EddyMX

    EddyMX Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2018
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    C-Max 2 1.5EB AT
    Wie kann man die völlige Verkokung sonst verhindern wenn nicht mit der Walnussschalenmethode?
     
  4. #524 Focus 115, 11.05.2021
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    236
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Hab OCC drin seit 2 Monaten und da sammelt es ordentlich Suppe.
    Natürlich zu spät,macht man das gleich beim Neuwagen ist das Problem nicht vorhanden.
    Hab letztens auch Petec Ansaugsystemreiniger verwendet,ob erfolgreich oder nicht weiß ich leider nicht.
     
  5. EddyMX

    EddyMX Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2018
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    C-Max 2 1.5EB AT
    Gibst du das in den Tank oder sprühst du das in den Ansaugkanal?
     
  6. #526 Focus 115, 11.05.2021
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    236
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Ansaugkanal.
    In den Tank nutzt nix bei Direkteinspritzern.
     
  7. #527 Caprisonne, 11.05.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    11.263
    Zustimmungen:
    2.106
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Im Tank nützt das nichts bei einem Direkteinspritzer
    denn dann wird max . der injektor gereinigt .
    aber die einlaßventile verkoken dann genauso
    Weil die Ventile immer zu sind ,wenn eingespritzt wird .
     
  8. Chipper

    Chipper Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2019 1,5 eb
    Hallo liebe Leute,
    Wollte mal eben meine Erfahrung zum 1.5 Eb mitteilen.
    Ich besitze den mondeo mk5 mit dem besagten Motor aus 2019 und habe lt. Fachhändler nun auch einen Motorschaden.
    Hab mir den Wagen im letzten Mai gebraucht (39000km) gekauft und hatte direkt im Juli zum erstenmal Probleme.
    Der Wagen lief nur auf 3 Zylinder und es hat sich in der Fordwerkstatt herausgestellt das der isolator einer Zündkerze kaputt war.
    Nach Austausch aller Kerzen auf Garantie, hatte ich nach 2000 km das selbe inkl leichten kühlwasser Verlust. Auch hier wurde der selbe Fehler festgestellt und auf Garantie getauscht. Das Kühlsystem wurde abgedrückt , aber nichts festgestellt und keiner wusste wo das Wasser hingeht.
    Nach Ablauf der Herstellergarantie (4 Monate) lief er wieder unruhig.
    Jetzt hat man sich wohl in der Werkstatt intensiver um das Problem gekümmert und festgestellt das der motorblock hinüber ist und im 3 Zylinder Wasser zieht und dadurch die Kerzen auch kaputt gehen.
    Der Fordhändler fragte nun um eine Kulanz bei Ford nach. Die Antwort, nichts gibt es...
    Jetzt soll ich als Privatperson mich selber mit ford in Verbindung setzen, da es dann wohl höher Chancen auf etwas Kulanz gibt.
    Der ganze Spaß kostet übrigens 7000 €
    Bin mal gespannt wie es ausgeht.
     
  9. #529 EddyMX, 16.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2021
    EddyMX

    EddyMX Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2018
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    C-Max 2 1.5EB AT
  10. Chipper

    Chipper Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2019 1,5 eb
    Er wurde im Januar 2019 zugelassen und ist ein automatik mit Titanium Ausstattung. Ist aber Schade das Ford sich bei so einem bekannten Fehler erstmal querstellt.
     
  11. #531 Caprisonne, 16.05.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    11.263
    Zustimmungen:
    2.106
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Rechtlich gesehen , können sie das auch .
    Die gesetzliche Garantie ist abgelaufen .
    Klingt hart ist aber so .
    Wenn Ford nicht einlenkt kann man nur anwaltliche Schritte einleiten
    in der Hoffnung auf Erfolg.
     
  12. Chipper

    Chipper Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2019 1,5 eb
    Das ist klar. Ich verlange ja auch nicht eine kostenlose Reparatur. Aber das da so gar nichts kommt und das auch mit dem Wissen das dieser bestimmte Motor Probleme hat, ist schon enttäuschend für so einen Weltkonzern und nicht gerade kundenfreundlich. Ich bin ja auch noch jung und das ist daher auch nicht mein letztes Auto was ich haben werde und sich dann noch mal für einen ford zu entscheiden wird schwer.
     
  13. #533 Focus 115, 16.05.2021
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    236
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Ich verstehe das so,
    der Karren zickt schon in der Garantiezeit rum,man findet nur nix weil man immernoch nix von dem Problem gehört hat und ist die Garantie rum bleibt man auf den Kosten sitzen?
     
  14. Rolli 3

    Rolli 3 Feinstaubterrorist

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeug:
    C-Max 2,0TDCI Bj. 11.12
    Golf+ in Pflege
    So scheint es zu sein. Solche Fachleute müßte man, ach lassen wir das. :mies::mies::mies:
     
  15. #535 Nash_Orn, 17.05.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.05.2021
    Nash_Orn

    Nash_Orn Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mich hat es mit besagtem Motor letzte Woche erwischt.
    Ford Focus Turnier, EZ 02/2018, Ecoboost 1.5, rund 30.000km.
    Moderate, eher ruhige Fahrweise.

    Steht nun in der Werkstatt und wartet auf einen neuen Shortblock. Ich kenne mich da nicht aus und will mich auch nicht allzu arg mit der Materie beschäftigen. Muss mich daher auf die Ford-Werkstatt verlassen, die dies nun innerhalb des Schutzbriefs regelt. Laut Werkstatt wird der Shortblock ausgetauscht. Der Zylinderkopf an sich ist noch in Ordnung.

    Für mich ist die große Frage (die sich nur mit Skekulation beantworten lässt): löst ein Austausch des Shortblocks dieses Problem auf Dauer? Oder hat man danach anderweitig Probleme und vielleicht sogar erneut einen Motorschaden? Der Schutzbrief läuft ja irgendwann mal aus. Und auf Kosten in dieser Höhe habe ich echt keine Lust.

    ---------------
    EDIT by MOD: Dieser Beitrag wurde um 11.30 freigeschaltet. Die nachfolgenden Antworten beziehen sich nicht hierauf.
     
  16. #536 Teegetraenk, 17.05.2021
    Teegetraenk

    Teegetraenk Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK III, 1.5l EB
    Ich denke, dass du dich hier anwaltlich beraten lassen solltest. Gibt auch kostenlose Erstberatungen z.B. auf advocato.de, die dir, solltest du einen begründeten Anspruch haben, gute Anwälte vor Ort vermiutteln oder du suchst dir dann selbst einen (bitte nur Fachanwälte). Der Punkt ist: du bist hier mehrfach wegen eines Fehlers zur Werkstatt, die nur die Symptome behoben haben aber nie den Grund gefunden hatten. Ich denke, wenn der Motorschaden auch nur ansatzweise damit in Verbindung gebracht werden kann, dass es hier einen Vergleich geben wird. Du könntest auch Ansprüche gegen die Werkstatt wegen Schlechtleistung haben. In erster Instanz hast du auch keine Verfahrenskosten zu tragen. Zumindest deine Ansprüche und einen Ausblick, wie teuer das werden würde, solltest du dir mal anhören.

    Du hast letztlich immer noch keine Garantie, dass der Wagen wieder funktioniert, wenn du für 7k jetzt den Motor wechselst.
     
  17. #537 TDCI 462, 17.05.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.05.2021
    TDCI 462

    TDCI 462 Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus 1.5 EB Turnier Titanium
    EZ 10/2015
    Da stimme ich dir vollkommen zu. Deshalb habe ich meinen Focus auch nicht reparieren lassen, sondern habe mich für einen gebrauchten MK 4 Diesel entschieden.
    Chipper kann es sich nach einem Jahr nur nicht leisten ein anderes (neues) Auto zu kaufen. Das ist ganz bitter.
    Gruß
     
  18. #538 Focus 115, 17.05.2021
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    236
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Würde das definitiv auch nicht hinnehmen einen neuen Motor zu bezahlen wenn erste Reklamationen während der Werksgarantie stattfanden und man aus Unwissenheit nichts fand oder nichts finden wollte.
    Das ist eine Farce was Ford hier abliefert.
    Hab es vielleicht vergessen,gibt es ne TSI dazu bei Ford?
    Sicher bringt kein Rückruf was aber wem hier ein Schaden ins Haus steht dem sollte schnell und kostenfrei geholfen werden.
    Keiner ist perfekt,kein Hersteller ist Problemfrei aber hier gilt Abhilfe und zwar Kostenfrei.
    Diese Art von Taktik ist aber genauso wenig eine Ford Krankheit,das betrifft alle anderen auch genauso.
    Fakt ist aber auch eines,wer mich mit den Kosten allein lässt oder mickrige Kulanz gibt dem werde ich nicht noch belohnen einen anderen Schleifer bei ihm zu kaufen,da probiere ich es bei andere Marke wenn auch dann mit anderen Problemen.
     
    Digger734 gefällt das.
  19. EddyMX

    EddyMX Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2018
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    C-Max 2 1.5EB AT
    Es gibt eine TSI zu dem Problem - hier in DE wie auch in den USA, das Problem ist dem Hersteller also durchaus bekannt.
     
  20. s.k.

    s.k. Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL Turnier EB150 Automatik, BJ 5/17
    Es ist noch nicht lange her, da habe ich mich hier erdreistet, darauf hinzuweisen, dass es keine "gesetzliche Garantie" gibt und versucht, die Unterschiede zwischen Garantie und Sachmangelgewährleistung verständlich darzulegen (EcoBoost 1.5 Qualmt). Dafür bin ich hier verunglimpft worden, nur weil ich mich um die nortwendige sprachliche Klarheit bemühe. Inhalt und Intention meines Postings wurden offenkundig leider nicht verstanden und es wird einfach weitergemacht wie bisher. :-(

    Aber wie der Zufall so spielt, kommt schon wenig später ein Fall rein, der belegt, wie wichtig es ist, seine Rechte genau zu kennen und diese durch entsprechendes Handeln auch zu wahren.

    Hast Du den Wagen bei dem Händler erworben, der die Reparaturversuche vorgenommen hat? Falls ja könnten möglicherweise Ansprüche aus der gesetzlichen Sachmangelgewährleistung geltend gemacht werden, woraus eine kostenlose Reparatur des Schadens auf Kosten des Händlers oder gar eine Rückabwicklung des Kaufvertrages resultieren könnten.
    Vielleicht ist das Kind noch nicht vollständig in den Brunnen gefallen. Dann müsstest Du jetzt allerdings sehr schnell und entschieden handeln. Hol Dir unbedingt anwaltlichen Rat!

    Gruß
    sk
     
Thema: Erfahrung Motorschaden 1.5L 150PS Ecoboost
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford 1.5 ecoboost probleme

    ,
  2. ford focus 1.5 ecoboost probleme

    ,
  3. ford ecoboost 1.5 haltbarkeit

    ,
  4. ford ecoboost motoren probleme,
  5. 1.5 ecoboost probleme,
  6. ford ecoboost motor erfahrungen,
  7. ford kuga 1.5 ecoboost probleme,
  8. ford 3 zylinder probleme,
  9. ford 1.5 ecoboost motorschaden,
  10. ford 1.5 ecoboost motor probleme,
  11. ford ecoboost motoren haltbarkeit,
  12. ford ecoboost probleme,
  13. ford 1 5 ecoboost motor probleme,
  14. ford 1.5 ecoboost motor,
  15. ford kuga 1 5 ecoboost probleme,
  16. ford 1.0 ecoboost lebensdauer,
  17. ford focus 1.5 ecoboost motorschaden,
  18. 1.5 ecoboost motorschaden,
  19. 1 5 ecoboost probleme,
  20. lspi Ford ecoboost,
  21. 1.5 ecoboost erfahrungen,
  22. ford focus mk3 1.5 ecoboost probleme,
  23. 1 5 ecoboost motorschaden,
  24. ford ecoboost 1.5 motorschaden,
  25. ford focus 1.5 ecoboost 150 ps probleme
Die Seite wird geladen...

Erfahrung Motorschaden 1.5L 150PS Ecoboost - Ähnliche Themen

  1. Ford Kundendienst, Erfahrungen

    Ford Kundendienst, Erfahrungen: Hallo zusammen Via einer bekannten Konsumentenzeitung von der Schweiz, habe ich eine Reklamation an die offizielle Stelle von Ford Schweiz...
  2. Motorschaden 50000 km Erfahrung mit Kulanz

    Motorschaden 50000 km Erfahrung mit Kulanz: Hallo, Ich bin neu hier im Forum und erbitte mir Hilfe. Mein Ford Fiesta hat einen Motorschaden erlitten. Da die Garantie angeblich nur bis...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Hat jemand schon Erfahrungen mit der Simply Automatische Heckklappe Öffnung gemacht

    Hat jemand schon Erfahrungen mit der Simply Automatische Heckklappe Öffnung gemacht: Ich bin im netz auf die simply automatische heckklappe öffnung gestoßen. ich wollte mal fragen ob hier schon jemand erfahrungen damit gemacht hat....
  4. Bilstein B12 Pro Kit Erfahrung

    Bilstein B12 Pro Kit Erfahrung: Hallo liebe Ford Gemeinde! Hat jemand eine Erfahrung mit dem komplett Fahrwerk B12 von Bilstein? Wichtig wäre mir der Komfort, Straßenlage sollte...
  5. Eu wagen kaufen erfahrung

    Eu wagen kaufen erfahrung: Ich möchte mal fragen, wer hier im forum seinen Focus als EU wagen gekauft hat und welche erfahrungen ihr gemacht habt. Gruß Klaus