Erfahrung Motorschaden 1.5L 150PS Ecoboost

Diskutiere Erfahrung Motorschaden 1.5L 150PS Ecoboost im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; da ist aber der Aus- und Einbau des Motors sowie der Austausch des Motorblocks bereits drin. Das wären die Arbeitszeiten allein dafür (wie gesagt...

  1. tsb

    tsb Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 BJ99+BJ03, Mk3 1,6 Eco BJ11
    Das wären die Arbeitszeiten allein dafür (wie gesagt ausgebauter Motorblock, nackt bis auf Kurbelwelle/Kolben):
    Demontage Motorblock 4 Std.
    Montage Motorblock 12 Std.

    Habe es noch nicht gemacht und kann es daher nicht einschätzen.
     
  2. Anzeige

  3. #962 Caprisonne, 28.09.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.563
    Zustimmungen:
    3.407
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    1,6EB Focus laut Ford
    Motor / Getriebe a+e 6,4
    Getriebe ab + an 0,6
    Shortblock erneuern 8,0
    Zündungskorrektur anlernen 0,4

    beim 1,5EB im Mondeo sieht es aber noch etwas anders aus
     
  4. tsb

    tsb Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 BJ99+BJ03, Mk3 1,6 Eco BJ11
    Es ging um das Zerlegen des nackten Blocks (Pleuellager, Kolben, Kurbelwelle) und diese Arbeitsschritte wieder zusammensetzen nach dem Bohren/Honen oder Büchsen neumachen. Motor hätte ich entsprechend bis auf die Teile demontiert geliefert...
     
  5. #964 Caprisonne, 28.09.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.563
    Zustimmungen:
    3.407
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    dafür gibt es keine Vorgabezeiten von Ford .
    das setzt dann der Motoreninstandsetzer an ,.

    aber den Kurbeltrieb zerlegen und wieder zusammenbauen braucht man keine 16 Stunden
    wenn natürlich gebohrt , gehohnt neu gelagert , neue Pleuel und Kolben usw
    dann dauert das natürlich .
    dann kann man sich evt auch gleich einen neuen shortblock kaufen .
     
    Focus 115 gefällt das.
  6. #965 MondeowareinFehler, 30.09.2022
    MondeowareinFehler

    MondeowareinFehler Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2022
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Titanium
    Wir haben uns jetzt nochmal mit den unterschiedlichen Varianten auseinandergesetzt und sind zu folgendem Ergebnis gekommen.

    Die Austausch-Rumpfgruppe wäre bei ungefähr 8T€, ein neuer ATM über Ford bei ca. 13T€. Bei diesen Optionen hätte ich sogar ein gutes Gefühl und würde den Wagen behalten, ABER:

    Laut Schwacke hat der Wagen aktuell einen Wiederbeschaffungswert von 11,2 T€ mit intakter Maschine. Da es bei einem 8 Jahre alten Fahrzeug wenig Sinn macht (ich will den Mondeo nicht mehr haben) derartig viel Geld zu investieren, haben wir nun folgenden Plan.

    Wir kaufen einen kompletten Motor (ca. 3,5T€) mit allem drum und dran und bauen den ein, dann wird verkauft und nicht mehr drüber gesprochen.

    Danke für Euren Input!
     
  7. #966 Focus 115, 30.09.2022
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    285
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Der Blick kostet bei Ford 4000 plus Einbau inkl.Kerzen,Öl,sämtlicher Dichtungendie es als Satz gibt,da kommen mit einem teuren FFH wie gesagt 8000 zusammen aber wie kommst du auf 13000 für einen Komplettmotor?
    Dieser kostet 8300 etwa,da ist aber ZR u.Wapu schon dran,deutlich weniger Arbeitszeit letztlich.
    Wenn du einen Gebrauchten einbaust kann es aber auch sein du hast in einen investiert der auch schon durch ist.
     
  8. #967 arthurdaley, 30.09.2022
    arthurdaley

    arthurdaley Forum Profi

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    165
    Fahrzeug:
    Focus Titanium 1,5 TDCI Turnier 02/17 6-Gang
    Ganz ehrlich? Das wär mir egal in seiner Situation.

    Ich würde ihn zum Laufen bringen und dann bei einem Händler in Zahlung geben. Der lebt davon, gegenüber dem Kunden das Kreuz für sowas hinzuhalten und zu haften.

    Was ich nicht fair fände, wäre ein halbseiden bzw unsicher repariertes Auto privat weiterzuverkaufen, ohne dass ich wirklich sicher bin, dass alles ok ist und dieser Motor den Fehler nicht mehr hat. Weil dann würde ich jemand sehenden Auges ins Verderben schicken, da hätte ich zumindest nicht das Gewissen zu.

    Mein Bruder steht in der gleichen Situation, verbrannter Kolben an einem 2016er Insignia. Er will ihn nicht mehr, aber wie es weitergeht ist auch noch nicht klar.
     
  9. #968 MondeowareinFehler, 30.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2022
    MondeowareinFehler

    MondeowareinFehler Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2022
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Titanium
    Mein Schwager arbeitet bei Ford und kümmert sich um unsere Fahrzeuge. Da bin mir sicher, dass immer etwas genauer geschaut wird!

    Die 13T€ waren eine Beispielrechnung von Ford für einen kompletten Motor an dem auch sämtliche Anbauteile neu waren. Endpreis inklusive Lohnkosten wohlgemerkt, bei den bekannten Stundensätzen…

    Mein Schwager hat mich mittlerweile davon überzeugt einen gebrauchten Motor von einem Händler zu holen (max. 50Tkm, mit Gewährleistung, kann man bei defekt also zurück senden). Mir wäre ein generalüberholter Motor noch lieber gewesen (Verkaufsargument), die Kosten nur „geringfügig“ mehr. Mit meinen Anbauteilen vervollständigt wäre ein Defekt aber der Supergau (vom zeitlichen/finanziellen Mehraufwand in der Montage ganz zu schweigen) und ich müsste nachweisen, dass seine Generalüberholung mangelhaft war..

    Wir wollen ein problemlos laufendes Fahrzeug verkaufen. Ob der Motor dann 10 oder 100Tkm läuft… das weiß man als potenzieller Käufer vorher eh nicht, sind doch alles Überraschungseier wenn keine Herstellergarantie mehr besteht.

    Man könnte sich ja bei Kauf von Privat noch eine Reparaturversicherung abschließen. Denn ganz ehrlich… ein Händler gibt mir zwischen 9 und 10T€ bei Inzahlungnahme. Da verkaufe ich lieber an Privat mit ordentlichem Haftungsausschluss (mache ich immer) und kassiere mit Glück 12 bis 13T€.

    In solchen Fällen hat mein Schwager mit dem kompletten ATM leider recht. Schade ums Auto, aber mit dem Antrieb gibts von mir die rote Karte.
     
  10. #969 Focus 115, 30.09.2022
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    285
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Derzeit lohnt sich zumindest der Einbau des neuen Blocks in meinem Fall locker auch wenn es weh tut.
    Der derzeit mögliche Verkaufspreis von ca.5000 zu möglichen Erlös bei intakter Technik für 10200 etwa,6000 investiere ich und damit weiß ich was ich habe,ne andere Möhre macht selbst für 15000 null Sinn ,selbes bei dir.
    Investieren musst eh und was kommt als nächstes für Eimer rein?
    Ich habe es zwar auch satt aber mit dem neuen Block ist das Thema Geschichte endlich,das hat mich satte 4 Jahre beschäftigt.
     
  11. #970 MondeowareinFehler, 30.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2022
    MondeowareinFehler

    MondeowareinFehler Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2022
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Titanium
    Das muss jeder für sich entscheiden. Wenn Du das Auto noch gerne in der Einfahrt stehen siehst, dann mach es!

    Ich persönlich schaue auf Gesamtkosten. Der (reparierte) Mondeo hat mich dann in zweienhalb Jahren gut 12T€ gekostet (Reparaturen und Wertverlust), das sind 4,8T€ pro Jahr.

    Da kann ich auch für 30T€ einen Jahreswagen holen (mit noch ca. 4 Jahren Herstellergarantie) und den mit Restgarantie wieder verkaufen. Da schätze ich pro Jahr zwischen 2,5 und 3,5T€ an Reparaturen und Wertverlust, was doch deutlich kosteneffizienter ist. Zumal ich den Wagen jederzeit verkaufen könnte.

    Kleine Story am Rande: ich hatte letzte Woche einen Kaufvertrag für den Seat Leon 1.5 eTSI FR DSG mit Herstellergarantie die nächsten vier Jahre oder noch 125.000 km abgeschlossen. Ende vom Lied: erste Wartung nicht wie beschrieben bei Seat sondern in einer freier Meisterwerkstatt mit abenteuerlicher Rechnung (ohne Seat Teilenummern). Auf dieses Fahrzeug hätte ich laut Seat Ehrhardt in Leipzig keine vollständige (verlängerte) Herstellergarantie gehabt, also sofort widerrufen… Die beschei*en heutzutage ohne rot zu werden. Handel und Hersteller, alles ein Trauerspiel.

    Im Privatleasing ist man schnell bei 4T€ pro Jahr, bekommt am Ende jeden Kratzer bemängelt und dann gibt man das Ding auch noch zurück… da kann ich bei meinem Glück auch weiter Mondeo 1.5 Ecoboost fahren :)

    Wir versuchen uns jetzt an der Schadensbegrenzung und machen vielleicht noch ein oder zwei Tausend gut, wenn das Auto ordentlich läuft (hat ja sonst keinerlei Mängel).
     
  12. #971 Focus 115, 30.09.2022
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    285
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Yes,das sehe ich mehr wie gern.
    Jedoch liegt es auch daran das die Optik top ist,der Zustand,er nagelneu war,so bestellt von mir und er bisher 1a und treu lief.
    Bei mir steckt echt viel Liebe in dem Auto.
     
  13. #972 MondeowareinFehler, 30.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2022
    MondeowareinFehler

    MondeowareinFehler Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2022
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Titanium
    Dann drücke ich die Daumen dass alles funktioniert und Du noch lange Freunde an dem Wagen hast.

    Meine Liebe zu unserem ist verflogen, kostet einfach zu viel Geld, Zeit und Nerven…

    Ich habe mich jetzt irgendwie auf den neuen Leon als Kombi eingeschossen. Ist zwar der gleiche Schrott wie bei fast allen anderen, hat dann aber Herstellergarantie und ich kann mich mit der Optik halbwegs anfreunden.
     
  14. #973 Schrauberling, 30.09.2022
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    7.325
    Zustimmungen:
    686
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    MondeowareinFehler gefällt das.
  15. #974 Schrauberling, 30.09.2022
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    7.325
    Zustimmungen:
    686
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Ansonsten schonmal dein Glück bei WKDA versucht?
    Mit Schaden sind die häufig gut zahlend.
     
  16. #975 Trautner, 30.09.2022
    Trautner

    Trautner Forum As

    Dabei seit:
    04.02.2022
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    87
    Fahrzeug:
    Focus
    ST 2014 P-schwarz
    ST 2013 Frostweiß
    WDKA?
    Beim verschenken bekommt ähnliche Summen ausbezahlt.
     
    MondeowareinFehler gefällt das.
  17. #976 Schrauberling, 01.10.2022
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    7.325
    Zustimmungen:
    686
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    das kommt mal wieder von jemanden, der selber keinerlei Erfahrungen damit gemacht hat.
    Das hat sich mittlerweile gebessert, aber der Unwissende weiß eh immer alles besser
     
  18. #977 Trautner, 01.10.2022
    Trautner

    Trautner Forum As

    Dabei seit:
    04.02.2022
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    87
    Fahrzeug:
    Focus
    ST 2014 P-schwarz
    ST 2013 Frostweiß
    Oh, ich als unwissender bekomme noch heute E-Mails von WKDA nur weil ich da ein Auto verkaufen wollte.
    Lieber hätte ich es verschenkt bevor ich es diesen Seriösen Abzockern gegeben hätte.
    Wenn Du deine Autos wegwerfen willst, mach das, ich verkaufe lieber an Leute die wissen welchen Wert das Auto hat.
     
  19. #978 Caprisonne, 01.10.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.563
    Zustimmungen:
    3.407
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Jeder macht da halt so seine Erfahrungen oder auch nicht , ist aber ein anderes Thema
    und hilft hier nicht wirklich weiter .
     
  20. #979 Trautner, 01.10.2022
    Trautner

    Trautner Forum As

    Dabei seit:
    04.02.2022
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    87
    Fahrzeug:
    Focus
    ST 2014 P-schwarz
    ST 2013 Frostweiß
    Natürlich hilft das hier nicht weiter. Genauso wenig wie der defekte 1,5 Schrottmotor.
    Das ist ein wirtschaftlicher Totalschaden bei dem alter des Autos.
     
  21. #980 MondeowareinFehler, 04.10.2022
    MondeowareinFehler

    MondeowareinFehler Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2022
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Titanium
    Ihr werdet es nicht glauben…

    Gestern bin ich mit dem Schwager auf Fehlersuche gegangen. Das Problem daran: Das Ruckeln war plötzlich weg. Egal in welchem Betriebszustand, kein einziger Ruckler und super sauberer Motorlauf.

    Kann sich das einer von Euch erklären?

    Einen Motorschaden können wir wohl ausschließen, der tritt nicht sporadisch auf und ist dann wieder weg. Wir vermuten, dass das Steuergerät falsche Signale bekommt. Zum Test haben wir jetzt mal einen Racechip bestellt. Vielleicht können wir damit das fehlerhafte Bauteil lokalisieren.
     
Thema: Erfahrung Motorschaden 1.5L 150PS Ecoboost
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford 1.5 ecoboost probleme

    ,
  2. ford focus 1.5 ecoboost probleme

    ,
  3. ford ecoboost 1.5 haltbarkeit

    ,
  4. ford ecoboost motoren probleme,
  5. 1.5 ecoboost probleme,
  6. ford ecoboost motor erfahrungen,
  7. ford kuga 1.5 ecoboost probleme,
  8. ford 3 zylinder probleme,
  9. ford 1.5 ecoboost motorschaden,
  10. ford 1.5 ecoboost motor probleme,
  11. ford ecoboost motoren haltbarkeit,
  12. ford ecoboost probleme,
  13. ford 1 5 ecoboost motor probleme,
  14. ford 1.5 ecoboost motor,
  15. ford kuga 1 5 ecoboost probleme,
  16. ford 1.0 ecoboost lebensdauer,
  17. ford focus 1.5 ecoboost motorschaden,
  18. 1.5 ecoboost motorschaden,
  19. 1 5 ecoboost probleme,
  20. lspi Ford ecoboost,
  21. 1.5 ecoboost erfahrungen,
  22. ford focus mk3 1.5 ecoboost probleme,
  23. 1 5 ecoboost motorschaden,
  24. ford ecoboost 1.5 motorschaden,
  25. ford focus 1.5 ecoboost 150 ps probleme
Die Seite wird geladen...

Erfahrung Motorschaden 1.5L 150PS Ecoboost - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung F150 2.7 Ecoboost

    Erfahrung F150 2.7 Ecoboost: Moin, wollte hier auch noch mal meine Eindrücke zum 2.7 EcoBoost teilen, da er hier ja in Europa nicht so oft vertreten ist und der Motor das mehr...
  2. Erfahrungen mit Motorspülung bei Ölverbrauch?

    Erfahrungen mit Motorspülung bei Ölverbrauch?: Hallo zusammen, ich habe den bekannten ölverbrauchenden Duratec-Motor mit 125PS. Der Ölverbrauch begann so bei 200 tsd. km. Aktuell hat das...
  3. Erfahrungen mit Ford Auto Abo?

    Erfahrungen mit Ford Auto Abo?: Ich möchte mir kurzfristig über das Ford Auto Abo einen MK4 Active holen, da ich krankheitsbedingt meinen MK2 (Schalter) nicht mehr fahren kann....
  4. Werkstatt mit Erfahrung 2.2 Tcdi (Bj 2009)

    Werkstatt mit Erfahrung 2.2 Tcdi (Bj 2009): Hallo zusammen, ich fahre ein Wohnmobil auf Basis eines Ford Transit 2.2 Tcdi Bj. 2009 mit Startproblemen und vermutlich Überdruck in...
  5. Motorschaden 50000 km Erfahrung mit Kulanz

    Motorschaden 50000 km Erfahrung mit Kulanz: Hallo, Ich bin neu hier im Forum und erbitte mir Hilfe. Mein Ford Fiesta hat einen Motorschaden erlitten. Da die Garantie angeblich nur bis...