Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Erfahrungen mit AuCo Tagfahrlicht

Diskutiere Erfahrungen mit AuCo Tagfahrlicht im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ford-Forum, Hallo Focus Fahrer! Ich will mir nach meinen Rückleuchten nun auch Tagfahrlicht nachrüsten. Da mein Focus (3 Türer, 1.6)...

  1. #1 FocusFunX, 17.12.2012
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Hallo Ford-Forum, Hallo Focus Fahrer!
    Ich will mir nach meinen Rückleuchten nun auch Tagfahrlicht nachrüsten. Da mein Focus (3 Türer, 1.6) keine Nebelscheinwerfer hat, und ich nach einer möglichkeit Suche, dass es möglich Original aussieht, bin ich auf folgendes Produkt von AuCo gestoßen:

    [ame="http://www.amazon.de/AuCo-Tagfahrlicht-Tagfahrleuchten-Turnier-Standlichtfunktion/dp/B005DRPWRG/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1355750161&sr=8-2"]AuCo LED Tagfahrlicht / Tagfahrleuchten Ford Focus 2 Turnier mit Standlichtfunktion: Amazon.de: Auto[/ame]

    Hat von euch schon jemand diese Leuchten nachgerüstet und Erfahrung mit ihnen sammeln können? Was muss ich beim anklemmen beachten?

    Mfg FocusFunX :)
     
  2. #2 Tomturbo_mit_fofo, 17.12.2012
    Tomturbo_mit_fofo

    Tomturbo_mit_fofo Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FoFo 2.0 Giha 2006
    haben die eine ECE R87 zulassung? ohne sind es nur mehr oder weniger hübsche lampen....
     
  3. #3 FocusFunX, 17.12.2012
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Im Angebot auf Amazon wird das hier geschrieben:
    +++ WICHTIG +++ Nur Leuchten mit ECE - R87, R7 und RL, A02 Kennzeichnung in der Streuscheibe, wie bei unseren sind für den Straßenverkehr als Tagfahrlicht und Standlicht zugelassen.
    Ich gehe nun davon aus, dass die Lampen diese Kennzeichnung haben:)
     
  4. #4 Tomturbo_mit_fofo, 18.12.2012
    Tomturbo_mit_fofo

    Tomturbo_mit_fofo Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FoFo 2.0 Giha 2006
    na dann ist der preis doch super. :top1:
     
  5. #5 FOCUS-FL, 19.12.2012
    FOCUS-FL

    FOCUS-FL Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier; 2008; 1.6 l TDCI
    Also ich habe diese Auco-TFL seit ca. 1 1/2 Jahren eingebaut, bin absolut super zufrieden damit.

    Zündung an - TFL an
    Fahrlicht an - TFL aus

    Sie erfüllen alle gesetzlichen Vorgaben, auch der Einbauort (Blende für Nebellampen) ist vollkommen legal.

    Mein FFH verlangte für den Einbau 20,- EUR inkl. Sicherung.

    Kann man auch selber anschließen (sind glaube ich 3 Kabel gewesen), ich selber hab*s aber nicht so mit dem Elektrischen.

    Fazit:
    Wer keine Nebler ab Werk hat, für den ist diese Lösung meiner Ansicht absolut empfehlenswert.
     
  6. #6 FocusFunX, 22.12.2012
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Danke für euer Feedback! :top1:
    Nun noch eine Frage, wie habt ihr die Leuchten geschaltet und wie habt ihr die Kabel verbunden, also gelötet oder mit einer Crimpzange?
    Die Anleitung auf der Verpackung ist ja nicht so der Renner :)
     
  7. #7 FOCUS-FL, 22.12.2012
    FOCUS-FL

    FOCUS-FL Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier; 2008; 1.6 l TDCI
    Also wie oben bereits erwähnt, habe ich sie vom FFH anschließen lassen, d.h. ich habe die Lampen eingebaut u. mein Händler hat sie dann angeschlossen.
    So bin ich mir sicher, das es ordentlich gemacht ist z.B. eigene Sicherung dazwischen, sauber verkabelt im gerillten Leerrohr etc.). Das waren mir die 20,- EUR wert, die er dafür verlangt hat.:top1:

    Schaltung wie folgt:

    Zündung an - TFL an
    Fahrlicht an - TFL aus

    Fahrlicht aus - TFL an
    Zündung aus -TFL aus
     
Thema:

Erfahrungen mit AuCo Tagfahrlicht

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit AuCo Tagfahrlicht - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit Handyhalter?

    Erfahrung mit Handyhalter?: Hallo in die Runde, seit wenigen Tagen habe ich auch einen Fiesta der neuen Generation. Bissher bin ich ganz zufrieden, schon fast leicht...
  2. Erfahrung Motorschaden 1.5L 150PS Ecoboost

    Erfahrung Motorschaden 1.5L 150PS Ecoboost: Hi liebe Forengemeinde, leider hat sich vor ein paar Tagen mein FoFo - Ecoboost Motor (1.5,150PS) ohne fremde Einwirkung bei einem Gangwechsel...
  3. Erfahrung mit dem Fahrergurschloss

    Erfahrung mit dem Fahrergurschloss: Hallo Zusammen, hat noch jemand schlechte Erfahrungen mit dem Gurtschloss Fahrerseite gemacht? Bei mir kommt der Ton das ich nicht angeschnallt...
  4. Tagfahrlicht

    Tagfahrlicht: Hat schon mal jemand versucht die serienmäßigen Tagfahrlichter zu reparieren ? Nach über 5 Jahren ist bisher keine Birne ausgefallen, alles noch...
  5. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Was sollte beim Tagfahrlicht alles an sein?

    Was sollte beim Tagfahrlicht alles an sein?: Hallo zusammen, das Topic sagts ja bereits. Ich hab einen 2011er Transit und ich war bis jetzt der festen Überzeugung das wenn der Lichtschalter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden