Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Erfahrungen mit dem BC

Diskutiere Erfahrungen mit dem BC im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo,wie sind eure Erfahrungen mit dem BC.Derzeitiger Verbrauch?Noch zu fahrende KM?MfG Thomas

  1. #1 scorpiodriver, 10.11.2008
    scorpiodriver

    scorpiodriver Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2.0 Bj.1998
    Hallo,wie sind eure Erfahrungen mit dem BC.Derzeitiger Verbrauch?Noch zu fahrende KM?MfG Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 aceatack, 10.11.2008
    aceatack

    aceatack Guest

    Hi Scorpiodriver,

    also bei mir hat`s bisher gepasst mit der Anzeige der noch zu fahrenden KM. Hab`s ziemlich ausgereizt. Zumindest konnte ich die KM die angezeigt wurden auch wirklich fahren. Ob ich noch weiter gekommen wäre hab ich nicht ausprobiert.

    Was mich allerdings etwas stutzig macht ist die Verbrauchsanzeige. Obwohl ich fahre wie eine Rentner (dank Flensburger Bonuspunkte) soll mein durchschnittlicher Verbrauch bei fast 12l liegen. Das kommt mir doch etwas viel vor.

    Gruß AceAtack
     
  4. #3 OHCTUNER, 10.11.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.953
    Zustimmungen:
    39
    Wenn ich mit meinem fahr wie ein Rentner , dann hab ich auch nen höheren Verbrauch , das liegt daran das ich dann in einem Drehzahlbereich bis max 2000 U/min unterwegs bin , womit der Motor einfach keine gescheite Leistung erbringen kann , fahre ich knapp über 2000 , zeigt mir mein BC mindestens 1-2 liter weniger an , ermittelt mit Tempomat !
     
  5. #4 Scorpio-Nici, 10.11.2008
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    also die reichweite stimmt fast immer, und wie schon ohctuner erwähnte, is bei mir auch so, wenn ich bis 2000 fahre verbrauch ich mehr, als wenn ich bis ca 2-3000 fahre, aber trotzdem glaub ich nicht das die verbrauchsanzeige stimmt, denn mal zeigt er unter 9l an und andern mal knappe 10l, versteh ich zwar nicht aber soll mir auch wurscht sein,
    polen liegt 25km weiter richtung osten:lol:
     
  6. #5 scorpiodriver, 10.11.2008
    scorpiodriver

    scorpiodriver Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2.0 Bj.1998
    jo also mit der Reichweite habe ich unterschiedliche Erfahrungen.Ich Tanke z.b. bei fast leerem Tank 40 Liter dann zeigt er mir ca. 560 Liter an.Insgesamt komme ich aber leider (aber auch logisch),ca.400-450KM.Aber was den momentanverbrauch angeht,habe ich ähnliche Erfahrungen wie meine Vorredner.Also insgesamt komme ich auf einen Durchschnittsverbr. von ca. 9,5 bis guten 10Litern bei 70%Landstr.,10% BAB und 20% Stadverkehr.Alles bei absolutem Renter.........Achso meine Laufleistung ist lt.Tacho mind. 200tkm.
     
  7. #6 aceatack, 10.11.2008
    aceatack

    aceatack Guest

    Mit meinem Automatikgetriebe hab ich nicht allzuviel Einfluss auf die Drehzahl. Mit Renterfahrstiel meinte ich auch eher gemächliches (schreibt man das so:skeptisch:) beschleunigen und Topspeed selbst auf freier Bahn ohne Limit von 130 km/h.

    Ich glaube das die Verbrauchsanzeige keinen echten Wert anzeigt sondern ein Ergebniss welches sich aus Drehzahl und Gang ableiten lässt. Wenn ich im Stau oder in der Stadt mit 30km/h durch die Gegend schleiche soll ich angeblich 22l verbrauchen.

    Gruß AceAtack
     
  8. Pommi

    Pommi Guest

    Siehste, und genau beim Beschleunigen liegt dein Fehler. Wenn du schön langsam beschleunigst, läuft er ziehmlich lange im schlechten Leistung-/Verbrauchsbereich. Die beste Leistung in Vergleich zum Verbrauch bringt der Motor bei Vollgas, bzw. kurz davor. Schau dir mal bei den einschlägigen Autozeitschriften die Anleitungen zum Spritsparen an. Die schreiben alle beim Beschleunigen: Gas geben und nicht das Pedal streicheln. Aber nur bis zu einer bestimmten Drehzahl und dann Hochschalten. In den Berichten steht meistens zwichen 1800 und 2000 1/min. Beim Scorpio habe ich aber festgestellt, etwas über 2000 ist besser, so bis max 2500.

    MfG

    Pommi

    PS: Beim Automatik ist halt nix mit selbst schalten, dann halt Gaspedal so weit durch, dass der KickDown nicht einschaltet. Und evtl. mal im höheren Drehzahlbereich kurz vom Gas runter, damit er hochschaltet.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 aceatack, 14.11.2008
    aceatack

    aceatack Guest

    Hi Pommi,

    das klingt logisch. Ich werde das mal testen. Ich glaube das wird ganz gut klappen. Am meisten Einsparung bringt wohl auch das Vorauschauende fahren.


    Zum BC hab ich gestern noch ne tolle Erfahrung gemacht. Ich stelle den Wagen ab und hab laut BC noch Sprit für 38km im Tank. Nach 2 Stunden setz ich mich wieder rein und fahr los und die Anzeige geht quasi im sekundenTakt nach unten. Nachdem ich etwa 6km zurückgelegt habe bleibt die Anzeige bei 3 km stehen. Super, weit und breit keine Tanke. Also, Augen zu und durch. Die Anzeige hat sich bei den nächsten 15 km weder nach oben nich nach unten bewegt. Und Sprit hatte ich auch noch um die 15 km zurückzulegen, bis dann endlich die Tanke kam.

    Also manchmal denke ich irgendwo im Auto ist eine versteckte Kamera installiert.
    Alles läuft wunderbar und urplötzlich sowas. Ich glaub da sitzt irgendwo einer und lacht sich kaputt.

    Gruß AceAtack
     
  11. #9 scorpiodriver, 19.11.2008
    scorpiodriver

    scorpiodriver Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2.0 Bj.1998
    also ich bin auch grade am Sonntag noch etwas über 20 KM gefahren obwohl der BC Null anzeigte,Reservekanister natürlich dabei:).Ich wollte ihn nun nicht wirklich umbedingt komplett leerfahren,ich würde fast behaupten man kommt wohl noch generell so um die 20-40 vieleicht 50 ? KM.Hat da jemand schonwas ausprobiert?
     
Thema:

Erfahrungen mit dem BC

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit dem BC - Ähnliche Themen

  1. Ruf Ersatzteile Erfahrung

    Ruf Ersatzteile Erfahrung: Hallo Gemeinde, ich habe bei meinem Mondi Turnier BJ2000 1,8l vor ca. 30.000km (6monaten) das hintere Radlager , Radnabe gewechselt. Nun ist das...
  2. Ranger '12 (Bj. 12-**) Motorhauben Windabweiser - Erfahrungen?!

    Motorhauben Windabweiser - Erfahrungen?!: Hallo, ich will mir bei Gelegenheit einen Windabweiser für die Motorhaube anbauen. Die gibt es (ohne ABE) schon für um die 70€. Hat jemand...
  3. Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017

    Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017: Hallo Leute, ich überlege mir die sd Karte von Bosch Ford MFD Europe sd 2017 zu kaufen. Soll ja kompatibel sein. Hat hier jemand Erfahrungen damit...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Erfahrungen 2l autom BNP 00

    Erfahrungen 2l autom BNP 00: besitze seit 2,5 Jahren einen Mondeo 2 Turnier, km Stand 180.000 km. Defekte u. Reparaturen: 1. airbag-Lampe ging an - Beseitigung durch...