Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Erfahrungen mit Dpf Reiniger

Diskutiere Erfahrungen mit Dpf Reiniger im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin, Ich mal wieder :zunge1: Hat von euch schon jemand Erfahrungen mit sowas...

  1. #1 Eric_Cartman, 22.02.2012
    Eric_Cartman

    Eric_Cartman Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk3 RS Turbo, Escort Mk3 1.1
    Moin,

    Ich mal wieder :zunge1:
    Hat von euch schon jemand Erfahrungen mit sowas

    http://www.ebay.de/itm/Pro-Tec-DPF-...aschtechnik&hash=item23156be0d8#ht_1776wt_691

    Oder sowas

    http://www.ebay.de/itm/DIESEL-PARTI...ege_Wartung&hash=item5d31cf49b0#ht_1328wt_689

    gemacht? Dachte mir, das wäre ne Alternative zum Tausch. Noch ists bei mir nicht so weit. aber da ich auf mein Auto angewiesen bin dacht ich mir, wenn ich den bevor er in den Notlauf schaltet vorbeugend reinige, kann ich mir den Weg zum Freundlichen sparen. Oder muss der Filter generell zurückgesetzt werden, auch wenn die Motorkontrollleuchte noch nicht an ist?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focusdriver89, 22.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    also ich hab meinen gespült. Mit Grillreiniger aus der Metro. Ich wusste nicht, dass es spülflüssigkeiten gab/gibt. Ansonsten hätte ich warscheinlich das erste von dir gezeigte Produkt genommen. Von dem anderen halte ich persönlich nix, da ich der meinung bin, dass man die asche nur mit wasser und druck rausspülen kann.

    Zurück gesetzt habe ich nix, nach dem einbauen einfach trocken fahren und das wars. läuft seit ca 8tkm ohne Probleme.
     
  4. #3 Eric_Cartman, 22.02.2012
    Eric_Cartman

    Eric_Cartman Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk3 RS Turbo, Escort Mk3 1.1
    An Grillreiniger hab ich auch schon gedacht. Muss halt was sein was die Aschepartikel löslich macht. Wie haste das denn gemacht? Ausgebaut und in dem Reiniger eingelegt? Also muss ich nur zum Freundlichen, wenn die Kontrollampe an geht? Das wär ja super. Dann würd ich das Ding einfach bei jedem 2. Ölwechsel mit ausbauen und reinigen.
     
  5. #4 focusdriver89, 23.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Salut!
    Also ich hab den Filter eingebaut, gegen die Abgasrichtung ausgespült. Dann den Grill reiniger rein und für 30 Minuten liegen gelassen den Filter. dann abwechselnd von beiden seiten gründlich gespült, zum schluss noch mit einem gatenschlauch...bis klares, reines wasser kommt. dann hab ich das wasser ausgekippt und den filter noch 30 minuten aufrecht hingestellt. Dann eingebaut und dann bin ich ca. 30 minuten hochtourig mit 3.000-4.000U/Min gefahren (Autobahn, nur im 4ten und 5ten Gang) damit er das restliche wasser rausschießt und trocknet.
     
  6. #5 Eric_Cartman, 24.02.2012
    Eric_Cartman

    Eric_Cartman Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk3 RS Turbo, Escort Mk3 1.1
    Dann werd ich mein Glück mal versuchen. Welcher Grillreiniger war das denn? Dann fahr ich heute mittag mal zur Metro :) Ich denk mal kaputt machen kann ich da nix. Der Dpf ist ja nicht beschichtet. Hat man denn nach der Reinigung was gemerkt, besseren Durchzug oder sowas? Hab nämlich das Gefühl dass meiner langsam Satt wird. Hatte nen Turboschaden bei 170000 und das hat dem Dpf denk ich mal schon was von seiner Lebenszeit geraubt. Wäre ja toll wenn ich den zwischendurch einfach mal reinigen könnte, und der Focus zieht dann immer schön sähmig. Nicht so wie im Moment, mit nem Stopfen im ***** :verdutzt:
     
  7. #6 focusdriver89, 24.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    moin.

    http://www.hygi.de/dr_becher_grill_rein,pd,958,18382.html

    das ist er, kostet in der Metro so 8-9,-

    Durchzug hat sich verbessert, Verbrauch ist, wie gesagt auch runter gegangen bei mir.

    Ich will ihn alle 60tkm mit dem Auffüllen des Additivs reinigen, ich denke das sollte genügen.
     
  8. #7 Eric_Cartman, 24.02.2012
    Eric_Cartman

    Eric_Cartman Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk3 RS Turbo, Escort Mk3 1.1
    Dann werd ich das Zeug mal ausprobieren. Hab mir das jetzt auch so ünerlegt, das alle 60000 zu machen. Sollte reichen. Der Ausbau sollte ja kein so großes Problem darstellen. Schon mal vielen Dank für deine Hilfe.
     
  9. #8 focusdriver89, 24.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Kein Problem. ;)

    Ausbau geht einfach. Ich habe die beiden Dichtungen am DPF und die Muttern erneuert. Haben 6,50 gekostet beim FFH.

    Ich hab inkl. Mietwerkstatt, Reiniger und Dichtungen/Muttern keine 35,- gezahlt...für den Preis finde ich das ok.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Eric_Cartman, 24.02.2012
    Eric_Cartman

    Eric_Cartman Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk3 RS Turbo, Escort Mk3 1.1
    Finde ich auch okay. Vor allem wenn man bedenkt was son neuer Filter kostet.
     
  12. #10 waldbert, 01.03.2012
    waldbert

    waldbert Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.6 TDCI BJ06
    Gibt es eigentlich eine Anleitung zum Abmontieren, Reinigen und Zusammenmontieren des DPF?
    Meine Werkstatt möchte dafür 300€ haben- 3 Stunden Zeit würde das benötigen... ich bin doch kein Millionär (wobei, da würde ich mit Sicherheit keinen Ford fahren) ;)
     
Thema:

Erfahrungen mit Dpf Reiniger

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Dpf Reiniger - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Erfahrungen 2l autom BNP 00

    Erfahrungen 2l autom BNP 00: besitze seit 2,5 Jahren einen Mondeo 2 Turnier, km Stand 180.000 km. Defekte u. Reparaturen: 1. airbag-Lampe ging an - Beseitigung durch...
  2. Transit 170PS Erfahrungen?

    Transit 170PS Erfahrungen?: Hallo zusammen Wir, also meine Familie und ich sind momentan auf der Suche nach etwas geräumigen. Und neben dem Toyota ProAce ( sind bisher sehr...
  3. Allgemein Erfahrungen

    Allgemein Erfahrungen: Wie sind eure Erfahrungen mit dem Focus Mk3. Meiner ist der 1.6 ti-vct als Automatik und hat 53000km auf der Uhr. Aktuelles Problem ist das Ricke...
  4. 1,6 tdci ruckelt nach dpf Tausch nach wie vor!

    1,6 tdci ruckelt nach dpf Tausch nach wie vor!: Hallo In die Gemeinde! Ich weiß einfach nicht mehr weiter! Unser max fing mit 160.000km an zu ruckeln, meist auf der Bahn bei ca. 120kmh und ca....
  5. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Klima reinigen mit LM 4087

    Klima reinigen mit LM 4087: Hallo, ich habe einmal den LM 4087 Reiniger und den aus der Dose für den Fußraum... jetzt frag ich mich gerade ob ich den Verdampfer überhaupt...