Ranger '12 (Bj. 12-**) Erfahrungen mit Laderaumabdeckungen

Diskutiere Erfahrungen mit Laderaumabdeckungen im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Erstmal Grüße an Alle! Hat jemand von euch Erfahrungen mit festen Laderaumabdeckungen gemacht? Egal ob "Originalzubehör" oder andere. Möchte auf...

  1. #1 theduke, 08.02.2014
    theduke

    theduke Redneck

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Doka Limited Automatik - geboren 20.01.2014
    Erstmal Grüße an Alle!

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit festen Laderaumabdeckungen gemacht? Egal ob "Originalzubehör" oder andere. Möchte auf meinen Doka Limited son Teil aufbauen und interessiere mich vor allem für die Qualität und die Wasserdichtigkeit.

    Habe vor kurzem mit dem Lieferanten des originalen Verdecks Kontakt aufgenommen und die sagten ausdrücklich, das eine Dichtigkeit bei stärkerem Regen und in der Waschanlage nicht gegeben wäre.
    Ein anderer Hersteller wirbt hingegen mit "absoluter" Regendichtigkeit. Was ist davon zu halten?

    Danke schon im Voraus für eure Beiträge.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marcobrit, 09.02.2014
    Marcobrit

    Marcobrit Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe das orginale mountain rollo. Dichgkeit bei fahrt kein Problem. Probleme gibt es wenn du stehst und es dann wie aus kübeln regnet. Da mag der ablauf nicht mehr nach. Wenn du dann abfährst, dann kann wasser hineikommen. Das läuft aber zwischen den kunstoffrillen wieder ab.
     
  4. #3 theduke, 09.02.2014
    theduke

    theduke Redneck

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Doka Limited Automatik - geboren 20.01.2014
    Ich dachte eigentlich an eine Abdeckung aus GFK, wie die originale von Style-X oder das Topup Cover von Fibertec.
    Da ich hin und wieder auch mal empfindliches Material befördern muss, ist Regendichtigkeit für mich sehr wichtig.
     
  5. #4 Onkel Jo, 10.02.2014
    Onkel Jo

    Onkel Jo Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger XLT DC
    Hallo,
    habe auf meinem XLT eine Laderaumabdeckung von Ortec aus Alu-Riffelblech mit Edelstahlreeling.
    Sieht top aus. Super verarbeitet, in Waschanlage kein Problem, nur wenn ich mit dem Hochdruckreiniger unter die Abkantungen halte, pieselt es etwas durch, was aber nur den Rand der Ladefläche entlangläuft. Die größte Feuchtigkeit dringt sowieso durch die nicht abgedichtete Ladeklappe ein, auch wenn es nicht regnet, eine nasse Straße reicht da völlig aus, um durch den Sog hinter dem Wagen das Wasser auf die Ladefläche zu saugen. Also das Wasser kommt in dem Fall von hinten, nicht von oben. Aber auch das sind nur etwa 30-40 cm auf der Ladefläche(von hinten gemessen).


    Gruß Joachim
     
  6. #5 theduke, 10.02.2014
    theduke

    theduke Redneck

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Doka Limited Automatik - geboren 20.01.2014
    OK, vielen Dank! Die Anregung, die Ladeklappe nachträglich abzudichten, habe ich schon von einigen Pickup-Fahrern bekommen.
    Macht denke ich auf jeden Fall Sinn. Hat das hier schon mal jemand gemacht?

    Eine Abdeckung aus Riffelblech, ist für meine Zwecke leider nicht ganz passend. Wenn auch bestimmt sehr praktisch und stabil.
     
  7. #6 Denaman, 12.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2014
    Denaman

    Denaman Pick up Fan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford F-150 3,5 V6 Ecoboost Platinum 2015
    Hallo,

    also ich habe auf meinem Ranger das topup Cover von fibertek. Bin sehr zufrieden damit, und sieht echt toll aus. Der öffnungsmechanismus ist erste sahne. Zur dichtigkeit kann ich nur sagen, 100% dicht wirst du es nie bekommen ,ist ja auch ein pick up und eigentlich nicht gedacht dafür nen Deckel drauf zu machen.Aber es hält zu 90% den regen ab, und das bisschen Wasser was über die heckklappe rein kommt, ist nicht der Rede wert. Ich nutze meinen Ranger als familienauto ,mit Kind und allem was dazu gehört. Ist noch nichts nass geworden, denn es läuft fast alles über die Rillen in der Wanne ab..... Kann das topup nur empfehlen...... Gruß Denis
    sorry für groß und Kleinschreibung..... Shit ipad....
     
  8. #7 theduke, 12.02.2014
    theduke

    theduke Redneck

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Doka Limited Automatik - geboren 20.01.2014
    Macht nix! Vielen Dank! Das war die Antwort, die ich mir erhofft hatte. Sobald der Truck endlich da ist, fahr ich zu den Jungs von Fibertec und lass mir das Teil einbauen.
    Kost ja nicht viel mehr und dann hab ich wenigstens keine Garantieprobleme.

    Grüsse aus Hannover!

    P.S.: Du hast genau mein Fahrzeug - welche Farbe hat er und hattest du Farbabweichungen beim geliefeten Verdeck?
     
  9. #8 Denaman, 13.02.2014
    Denaman

    Denaman Pick up Fan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford F-150 3,5 V6 Ecoboost Platinum 2015
    Panther schwarz metalic is meiner... Die Farbe der Abdeckung ist fast identisch, ganz minimal ist die Abweichung kommt aber daher das die Teile aus Japan kommen und der Ranger in Südafrika lackiert wird.... Es fällt vielleicht nem Malermeister auf aber wie gesagt man sieht es echt kaum... Ich finde die passt perfekt zum Ranger und für den Preis ist es ne Hammer Qualität ! Service und Montage von fibertek sind 1a ! Gruß
     
  10. #9 Fireblade.61, 13.02.2014
    Fireblade.61

    Fireblade.61 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Modell 2013 Extrakabiene XLT
    @Denaman , Darf man fragen was du mit Montage bezahlt hast ?
     
  11. #10 Denaman, 13.02.2014
    Denaman

    Denaman Pick up Fan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford F-150 3,5 V6 Ecoboost Platinum 2015
    Ich habe € 1.840,-- inkl. MwSt bezahlt...... Komplett....
     
  12. #11 Fireblade.61, 13.02.2014
    Fireblade.61

    Fireblade.61 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Modell 2013 Extrakabiene XLT
    Danke dir...
     
  13. #12 theduke, 13.02.2014
    theduke

    theduke Redneck

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Doka Limited Automatik - geboren 20.01.2014
    @denaman: Vielen Dank! Hast mir bei der Entscheidungsfindung sehr geholfen! :top::top::top:
    Meiner ist/wird indianapolis blau - hoffe das dort die Farbabweichung auch so gering ausfällt.
    Werde in einem Aufwasch die Heckklappe abdichten und ein paar Dämpfer einbauen, damits meinen kleinen Sohn beim öffnen nicht erschlägt!
     
  14. #13 Denaman, 13.02.2014
    Denaman

    Denaman Pick up Fan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford F-150 3,5 V6 Ecoboost Platinum 2015
    Das mit den Dämpfern ist ne coole Idee.... Die blöde heckklappe ist echt massiv und kann ganz schön runter knallen.....
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 theduke, 14.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2014
    theduke

    theduke Redneck

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Doka Limited Automatik - geboren 20.01.2014
    Ebendrum! Und das Teil kostet keine 150 EUS! Und sone Dichtungen habe ich schon lange Meter bei unseren Pferdetrailern verbaut - halten ewig (das gleiche Material benutzen die Mopedfahrer für Ihre Sitzbänke).
     
  17. #15 Range-Rider, 19.03.2017
    Range-Rider

    Range-Rider Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Ranger 3.2 (in Planung)
    Schon etwas älter der Beitrag, aber welche Dichtungen habt Ihr an der Heckklappe verbaut?
    Habt Ihr einen Link / Fotos? Danke
     
Thema:

Erfahrungen mit Laderaumabdeckungen

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Laderaumabdeckungen - Ähnliche Themen

  1. Ruf Ersatzteile Erfahrung

    Ruf Ersatzteile Erfahrung: Hallo Gemeinde, ich habe bei meinem Mondi Turnier BJ2000 1,8l vor ca. 30.000km (6monaten) das hintere Radlager , Radnabe gewechselt. Nun ist das...
  2. Ranger '12 (Bj. 12-**) Leder Laderaumabdeckung

    Leder Laderaumabdeckung: Hallo Leute ! Die Familie meiner Freundinnhat sich einen Ranger zugelegt und jetzt nach einem Jahr is die Laderaumabdeckung etwas mitgenommen....
  3. Ranger '12 (Bj. 12-**) Motorhauben Windabweiser - Erfahrungen?!

    Motorhauben Windabweiser - Erfahrungen?!: Hallo, ich will mir bei Gelegenheit einen Windabweiser für die Motorhaube anbauen. Die gibt es (ohne ABE) schon für um die 70€. Hat jemand...
  4. Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017

    Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017: Hallo Leute, ich überlege mir die sd Karte von Bosch Ford MFD Europe sd 2017 zu kaufen. Soll ja kompatibel sein. Hat hier jemand Erfahrungen damit...