Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Erfahrungen mit Rückfahrkameras?

Diskutiere Erfahrungen mit Rückfahrkameras? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich plane den Einbau einer Rückfahrkamera und wollte euch fragen ob ihr schon Erfahrungen damit gemacht habt? Und vor allem welche Kameras...

  1. #1 Playbook, 25.06.2015
    Playbook

    Playbook Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich plane den Einbau einer Rückfahrkamera und wollte euch fragen ob ihr schon Erfahrungen damit gemacht habt? Und vor allem welche Kameras ihr empfehlen würdet? Leider finde ich wenige Informationen bzw Rezessionen über Kameras im Internet. Ich suche schon seit ein paar Tagen aber habe noch nicht das richtige Modell gefunden.

    ich würde entweder eine in der Kennzeichenhalterung integrierte einbauen wollen oder eine die ich mittig in der Stoßstange einbaue.

    die für die kennzeichenbeleuchtung will ich nicht da diese ja ein paar Zentimeter versetzt sind...

    Über zahlreiche Erfahrungen und Empfehlungen würde ich mich freuen ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Servus,

    also gut...

    Ich hab die Audiovox RVC1 für etwa 25€.

    Verlegen ist ganz einfach.. Wegen dem Heckklappenöffner ist sie links daneben (was optisch voll ok ist!) und das Kabel geht über die Kennzeichenbeleuchtung in die Klappe rein.

    Einfach die Innenverkleidung der Klappe entfernen und schon kann man es toll verlegen. Habs dann über den originalen Gummi-Kabelkanal von der Heckklappe in den eigentlichen Fahrzeuginnenraum gebracht. Das ganze hat zwar 15 Minuten gedauert und ich habe mir die Finger komplett gebrochen dabei aber es ging! Manche schneiden einfach den Cinch-Stecker ab und löten ihn danach wieder zusammen, doch ich hab es einfach so durchgequetscht.

    Danach einfach im Innenraum am Dach hinter der Plastikleiste links das Kabel bis vor verlegen... Über die A-Säule runter und im Fahrerfußraum bis zum Radio (Kabelbinder verwenden!).

    Strom habe ich von der Rückfahrleuchte (dazu einfach den Teppich rechts im Kofferraum wegziehen). Habs da sauber mit Lötverbindern mit rangelötet!

    Das ganze hat mich etwa 1,5h gekostet und ist voll empfehlenswert! So oft wie ich schon "Boah du hast ne Kamera! Das ist ja geil!" zu hören bekommen hab...

    Zur Kamera noch:
    - Bild ist super und der leichte Versatz macht eigentlich wirklich garnichts aus!
    - Mit der Kamera fahr ich hinten bis etwa 3cm ran!
    - Super Bild auch Nachts.
    - Mitgeliefertes Klebepad hält bei mir seit 3 Monaten problemlos.
    - Mit dem Zenec 3811D beim einlegen des Rückwärtsgangs nach 1,5 Sekunden perfektes Bild

    Bei Fragen meld dich einfach!


    IMG_20150326_194119.jpg IMG_20150522_145440.jpg IMG_20150522_145526.jpg IMG_20150604_120149.jpg
     
  4. #3 Playbook, 25.06.2015
    Playbook

    Playbook Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin noch am überlegen welche ich im Endeffekt verwenden werde, was hälst du von der http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00M7N...fahrkamera&dpPl=1&dpID=51GGSM3fXLL&ref=plSrch

    am meisten macht mir es Sorgen des Kabel bei der Heckklappe in den Innenraum zu bekommen -.-

    deswegen spiel ich auch mit dem Gedanken eine Kamera in die heckstosstange zu befestigen aber bisher find ich nur Kameras mit 120 Grad Winkel...

    am am meisten macht mir mein China rns Sorgen ich hoffe wenn des kommt das alles ok is hab schon viel Gutes gelesen aber auch viel schlechtes... Mal sehen zu welchem mein Radio gehört xD aber danke schon einmal für deine Antwort ;)
     
  5. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Sieht eigentlich cool aus, nur hab ich da bedenken ob du den Kofferraum noch auf bekommst. Die Kamera steht ja doch ziemlich ab und da ist dann eigentlich der Öffnungsknopf..
     
  6. #5 Playbook, 26.06.2015
    Playbook

    Playbook Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du recht. Hab mir das heute mal beim Auto angesehen - das könnte schon eng werden! Dann werde ich wahrscheinlich doch auch eine in der kennzeichenbeleuchtung integrierte nehmen. Und du meinst es macht kein Unterschied da sie nicht ganz mittig verbaut wird? Ich würde mich schon gerne beim einparken nur auf die Kamera verlassen können wollen? ;)
     
  7. #6 Playbook, 26.06.2015
    Playbook

    Playbook Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage hätte ich nur, wo hast du die Kamera angeschlossen also an der Rückleuchte? Die sitzt ja unten in der Stoßstange da Blick ich noch nicht ganz durch...
     
  8. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Also wie gesagt ich kann da auf etwa 3 cm ranfahren also echt super zum rangieren!
    Wenn ich in die Hofeinfahrt z.b. fahre dann dreh ich mich trotzdem um weil man über die Kamera sonst kreuz und quer fährt ;D die ist eigentlich echt nur gut um richtig schön nah zu fahren beim rangieren eben...


    Im Kofferraum (Innen) da musst du mal rechts (wenn du in den Kofferraum von hinten reinschaust) den Teppich an der Seite wegmachen...da geht das Kabel für die Rückfahrleuchte durch bis zum Stopfen.. dort kannst du es Klauen ;-)!
     
  9. #8 Playbook, 26.06.2015
    Playbook

    Playbook Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Das wir uns richtig verstehen ich muss mit dem Stromkabel durch die Heckklappe, dann oben wo das Bremslicht ist rein in den Innenraum (dachhimmel) und von dort wieder in den Kofferraum zum Kabel der Rückleuchte?
     
  10. #9 Bandito, 27.06.2015
    Bandito

    Bandito Saunauntensitzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium, Bj. 05/15, 1.5l, 182PS
    Ich häng mich hier mal rein - ich habe nämlich auch eine Kamera in der Kennzeichenleuchte...
    Ja, genau so ist es - und wenn Du keine Funkkamera hast, dann muss da auch noch das Videokabel mit rein.
    Und damit wird es ungemütlich, denn gerade der Verbindungsschlauch zwischen Dachhimmel und Heckklappe ist irre eng.
    Ich habe da zu erst einen starren Draht durchgefrimmelt, den Chinch-Stecke von der Videoleitung einfach abgeschnitten und die Strippen an den starren Draht dran gebunden. Dann habe ich mit dem Draht alles durchziehen können und dann den Chinch-Stecker neu verlötet.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Playbook, 27.06.2015
    Playbook

    Playbook Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ohje, jetzt wird doch wieder die Variante mit der Kamera in der Stoßstange interessanter :)) da is ja der Aufwand deutlich kleiner weil denke ich ;)

    aber sitzt die Kamera dann nicht zu tief?
     
  13. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift

    Also ich hab nur 15 Minuten gebraucht um das durch zu angeln... Bandito wird bestimmt weniger gebraucht haben wenn er das Kabel durchtrennt.

    Also da der Einbau eh etwas dauert würde ich mich von dem Gummi-Kabelkanal und den dadurch entstehenden 15 Minuten mehraufwand nicht abhalten lassen die richtig hinzumachen..


    Außerdem wäre mir es an der Stoßstange viel zu auffällig ;D
     
Thema:

Erfahrungen mit Rückfahrkameras?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Rückfahrkameras? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Erfahrungen 2l autom BNP 00

    Erfahrungen 2l autom BNP 00: besitze seit 2,5 Jahren einen Mondeo 2 Turnier, km Stand 180.000 km. Defekte u. Reparaturen: 1. airbag-Lampe ging an - Beseitigung durch...
  2. Transit 170PS Erfahrungen?

    Transit 170PS Erfahrungen?: Hallo zusammen Wir, also meine Familie und ich sind momentan auf der Suche nach etwas geräumigen. Und neben dem Toyota ProAce ( sind bisher sehr...
  3. Allgemein Erfahrungen

    Allgemein Erfahrungen: Wie sind eure Erfahrungen mit dem Focus Mk3. Meiner ist der 1.6 ti-vct als Automatik und hat 53000km auf der Uhr. Aktuelles Problem ist das Ricke...
  4. Erfahrungen

    Erfahrungen: Nachdem ich nun einige Tage mit dem MK5 Businessedition unterwegs war kann ich über folgende Erfahrungen schreiben: Navigation: Bedienung...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 2008 1.8 Flexifuel Optimierung Tipps/Erfahrungen

    2008 1.8 Flexifuel Optimierung Tipps/Erfahrungen: Guten Abend, ich werde demnächst einen Cmax 1.8 Flexifuel 125PS übernehmen. Das Auto ist zwar nackte Muddi, macht aber trotzdem relativ viel...