Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Erfahrungen mit Turbolader, bitte teilt euch mit

Diskutiere Erfahrungen mit Turbolader, bitte teilt euch mit im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Gemeinde, da ich Langstrecken fahre, bin ich fast schon dieselabhängig, leider reicht aber die Kohle nicht um mir einen Neuwagen zu...

  1. #1 dealmodic, 25.03.2013
    dealmodic

    dealmodic Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    is alt und stinkt nach Furz
    Hallo Gemeinde,

    da ich Langstrecken fahre, bin ich fast schon dieselabhängig, leider reicht aber die Kohle nicht um mir einen Neuwagen zu kaufen und muss daher im Bereich 1000-1500 schauen. Ich habe ein Angebot für einen Ford Focus TDI BJ 99 mit 180Tkm bekommen für 1200,-- (Tüv neu..). Den hatten wir auch auf der Hebebühne und haben den durchgecheckt, so weit ok. Leider gibt es ja seit 98 fast keinen Diesel mehr ohne Turbo, leider leider...

    Daher meine Frage, wie ist allg, die Laufleistung für den Turbo bei den 98-01ern? Wie sind die Erfahrungswerte hier im Forum? Ist es eher ein großes Sorgenkind beim 99er? Selbst, wenn man einen Mechaniker als Kumpel hat, ist man inkl Teile locker 1200,-- weg, daher wärs super, wenn ihr euch mitteilt.

    Grüße
    dm
     
  2. #2 klaralang, 25.03.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    hier im Forum hab ich noch nichts über gravierende Probleme dieser Turbogeneration gelesen, falls Du ihn kaufst, mach am besten gleich einen Motorkundendienst und danach alle 10 Tkm Öl incl Filterwechsel, wenn Du das bei Deinem Schrauberfreund machen lässt kostet Dich der Ölwechsel incl Obulus nen Fuffi.

    hier ein Link der Boardsuchfunktion " Turbo" nur im FOFO MK1 Forum
    http://www.ford-forum.de/search.php?searchid=4178403
     
  3. #3 dealmodic, 25.03.2013
    dealmodic

    dealmodic Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    is alt und stinkt nach Furz
    Dank Dir!

    Die meisten Probleme beim MK1 scheinen wohl wg. der direkt anliegenden Steigleitung aufzutreten. Meist wird deswegen ein vollsynth Öl empfohlen aber wirklich behoben ist das Problem wohl erst mit dem MK2 wo die Leitung anders verbaut wurde.
     
  4. #4 blackisch, 25.03.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    Probleme mit der Steigleitung ? da verwechselst du was, diese Probleme gab es beim 1.6er TDCI im MK2, im Mk1 ist ein völlig anderer Motor und da gibt es keine Probleme.

    wobei die tddi wohl die robusteten sind beim MK1, da geht nichts kaputt

    aber mal ehrlich, willst du dir noch nen Mk1 Diesel anschaffen, diese haben kein DPF und somit wird keine grüne Plakette erteilt, was in Zukunft dir weiter Probleme verursacht (keine Durchfahrt durch Großstädte)
     
  5. #5 dealmodic, 26.03.2013
    dealmodic

    dealmodic Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    is alt und stinkt nach Furz
    Stimmt, es ist der MK2. Das ist natürlich schade, weil der MK1 mit seinem Euro 3 ist sinnlos, sollte ich mal in der Stadt arbeiten. MK2 ist anfälliger bzgl. Turbo. Evtl. doch einen Benziner kaufen, ein Kumpel fährt den außerorts auch mit 6.5 Liter, was ok wäre.
     
  6. #6 striker75, 26.03.2013
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Zur Ergänzung:
    Es gibt für den TDDI eine Möglichkeit zur grünen Plakette. Aber die kostet dich in etwa das, was dein eventueller Anschaffungspreis ist. Also eigentlich unrentabel.

    Das grösste Problem den "alten" Diesels ist die Einspritzpumpe. Da gibt es wesentlich mehr Probleme als mit dem Turbo.

    Allgemein kann man sagen, wenn man die Berichte in Foren usw Zeitschriften liest, dass die "modernen" direkteinspritzer Diesel im Alter meist teure Defekte haben. Bei einem schmalen Geldbeutel sind diese meist nicht zu empfehlen.

    Ein 1,6er Benziner liegt meist bei 6,5-7,5l Verbrauch. Er hat die gute Abgasnorm D4 (98-01) oder Euro 4 (02-04). Der Motor gilt als allgemein recht robust.
     
  7. #7 Lord Arakhor, 26.03.2013
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Aber nur auf Langstrecke und mit sehr gemütlicher Fahrweise... sobald der Benziner auch nur ein bisschen gefordert wird tendiert der ganz schnell Richtung 2 stellig.

    Solange du im Regelfall nur durch die Stadt fährst und in der Stadt nicht regelmäßig halten musst, könnte ein alter Diesel evtl interessant sein. Die geringeren lfd. Kosten des Diesels wiegen locker 2 mal Bußgeld im Jahr auf. Nur regelmäßig parken solltest du besser nicht, die Kommunen haben da nämlich eine tolle Einnahmequelle entdeckt. :boesegrinsen:

    Bei der reinen Durchfahrt erscheint mir das Risiko akzeptabel..... aber ich verfüge über keine Erfahrungswerte.


    Geheimtipp: Keine Plakette kostet genausoviel wie rote/gelbe Plakette. Also Plakette nur für den TÜV draufpappen und danach wieder weg. Das Rot und Gelb ist auf 500 Meter sichtbar..... das muss nicht sein. Viel unauffälliger ist gar keine zu haben.
     
Thema:

Erfahrungen mit Turbolader, bitte teilt euch mit

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Turbolader, bitte teilt euch mit - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit Handyhalter?

    Erfahrung mit Handyhalter?: Hallo in die Runde, seit wenigen Tagen habe ich auch einen Fiesta der neuen Generation. Bissher bin ich ganz zufrieden, schon fast leicht...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Icb brauchee dringend hilfe mti dem radio cod bitte

    Icb brauchee dringend hilfe mti dem radio cod bitte: Ich war bei ford handler und die haben khein zeit gehabt fur ausbau daher ich brauch tipps fur radio code oder alternative fur ausbau
  3. Bitte um Beurteilung der Bremsscheiben (mit fotos)

    Bitte um Beurteilung der Bremsscheiben (mit fotos): Hallo Leute, Meint ihr auf diesen Bremsscheiben kann ich meine Bremsbeläge noch runter fahren, also so 30.000 km aufwärts? (Bremsbeläge noch bei...
  4. Erfahrung Motorschaden 1.5L 150PS Ecoboost

    Erfahrung Motorschaden 1.5L 150PS Ecoboost: Hi liebe Forengemeinde, leider hat sich vor ein paar Tagen mein FoFo - Ecoboost Motor (1.5,150PS) ohne fremde Einwirkung bei einem Gangwechsel...
  5. Erfahrung mit dem Fahrergurschloss

    Erfahrung mit dem Fahrergurschloss: Hallo Zusammen, hat noch jemand schlechte Erfahrungen mit dem Gurtschloss Fahrerseite gemacht? Bei mir kommt der Ton das ich nicht angeschnallt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden