Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Erfahrungsaustausch - Glühlampenverschleiß

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7 Forum" wurde erstellt von Baumi182, 19.03.2014.

  1. #1 Baumi182, 19.03.2014
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    Guten Morgen,

    ich habe die Lichtautomatik und habe diese auch aktiviert.
    Nun ist es so, dass wenn ich die Zündung anmache, dass die Lichter sofort mit angehen (sofern denn dunkel genug usw.).

    Jetzt starte ich den Motor, während die Scheinwerfer an sind, was ja erhebliche Spannungsschwankungen für die Lampen bedeutet.

    Hat da jemand Erfahrungen zur Haltbarkeit der Lampen? Ich hab nämlich die teuren drin und ehrlich gesagt keine Lust, diese alle paar Monate wechseln zu müssen, wenn die durchknallen wie verrückt... :nene:

    Achso: Lichtautomatik ausschalten ist keine Option, wofür hab ich sie denn dann? :zunge2:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fordghc, 19.03.2014
    fordghc

    fordghc Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 04.2013, 1.0 Ecoboost 101PS
    Wenn ich das hier mal erwähnen darf, ich hatte mal einen renault megane mit lichtautomatik, da war es genauso wie beim fiesta jetzt, und die birnen haben bei täglichem gebrauch die ganze zeit über durchgehalten wo ich das auto hatte (3 1/2 jahre). Ich hoffe das hilft dir etwas;)
     
  4. #3 vanguardboy, 19.03.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Teure lampen mit z.b 90 % mehr licht , gehen allgemein schnell beim fiesta defekt. Oft haben die nur ca 200-250 betriebsstunden die die halten.

    Da der ohne lichtautomatik schon viel frisst seh ich da keine chance das die lange halten werden wie beim renault)
     
  5. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Meine Frau fährt seit 1,5 Jahren und 60.000km einen Fiesta mit Lichtautomatik. Bislang ist kein Lampe ausgefallen.
     
  6. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
    In der Regel sind die lampen über eine niedrige spannung versorgt, das nichts kaputt gehen kann, wenn du startest, der alte FirmenPlo von mir hatte ich 3 Jahre und niewas gewechselt, bei einem Stand von über 100000 km.

    Mach dir keine soirgen, wenn sie trotzdem kaputt gehen dann evtl. was falsch gemacht beim wechsel
     
Thema:

Erfahrungsaustausch - Glühlampenverschleiß

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsaustausch - Glühlampenverschleiß - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsaustausch Lackqualität

    Erfahrungsaustausch Lackqualität: Guten Morgen an unserem Fiesta Bj 3/15 Unilack Blau löst sich rund um die Antenne der Lack, an 3 Stellen ca. 1 Euro gross vermutlich durch Vogel...
  2. Suche C-Max Fun X Fahrer zwecks Erfahrungsaustausches

    Suche C-Max Fun X Fahrer zwecks Erfahrungsaustausches: Hallo Leute, ich habe seit zwei Monate den C-MAX FUN X. Dabei entdecke ich immer mehr Ausstattung, die mir beim Kauf nicht erzählt wurde. Sollte...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Erfahrungsaustausch Mondeo MK3 2.0 Benziner

    Erfahrungsaustausch Mondeo MK3 2.0 Benziner: hallo zusammen, habe über 12 jahre lang einen golf III gefahren und bin vor einem monat auf einen mondeo mk3 ghia mit 2l-maschine umgestiegen....
  4. Erfahrungsaustausch

    Erfahrungsaustausch: Hallo, gibt es hier auch ein Erfahrungsaustausch zwischen Mechanikern die in Ford-Werkstätten arbeiten und problemfälle miteinander beraten?...