Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Erfahrungsaustausch Mondeo MK3 2.0 Benziner

Diskutiere Erfahrungsaustausch Mondeo MK3 2.0 Benziner im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; hallo zusammen, habe über 12 jahre lang einen golf III gefahren und bin vor einem monat auf einen mondeo mk3 ghia mit 2l-maschine umgestiegen....

  1. KaiS

    KaiS Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2005, 2.0 Ghia
    hallo zusammen,

    habe über 12 jahre lang einen golf III gefahren und bin vor einem monat auf einen mondeo mk3 ghia mit 2l-maschine umgestiegen. anfangs war ich in bezug auf ford skeptisch, da ich aber m.e. ein sehr gutes schnäppchen machen konnte, habe ich mir den mondeo zugelegt. hier die eckdaten:

    baujahr 2005
    75 tkm
    2.0 benziner, 145 ps
    schwarz metallic
    8-fach bereift, sommerreifen auf 17 zöller
    1. hand, scheckheft gepflegt, unfallfrei
    au/hu/tüv neu
    1 jahr garantie

    und jetzt kommt´s: preis beim händler 6.9 T€ :top1:

    bei der probefahrt hatte ich die möglichkeit, über den fahrzeugschein den vorbesitzer auszumachen. den habe ich dann konaktiert, der mir versicherte, dass der wagen topgepflegt ist und dass es mit dem fahrzeug nie probleme gab.

    wie gesagt, ich fahre den mondeo seit einem monat und bin nach anfänglicher skepsis mehr als zufrieden. auf grund der reaktionen im bekanntenkreis merkt man zwar, dass der mondeo nicht zwingend ein prestigeträger ist, aber im preisleistungsverhältnis unschlagbar. der wagen bietet eine menge an tollen extras, viel komfort und vor allem jede menge platz.

    in bezug auf die motorisierung bin ich ebenfalls recht zufrieden. der wagen fährt sehr ruhig, auch bei geschwindkeiten um die 180 km/h. anzug ist ok, durchzug auch. verbrauch ist grenzwertig, er schluckt im schnitt rund 10 liter. muss dazu sagen, dass ich fast nur kurzstrecke innerorts fahre, daher ist es zum einen nicht verwunderlich, zum anderen für mich akzeptabel.

    so, würde mich freuen, wenn noch weitere mondeo-fahrer ihre erfahrungen schildern würden.

    viele grüße und gute fahrt,
    KaiS
     
  2. #2 Mondeo 2364, 24.02.2010
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    B-Max 2016
    Mercedes 190E Avantgarde Rosso
    u.a.
    Wenn Du magst kannst Dich im Mondeo-Mk3 Forum anmelden da gibts auch noch mehr speziell für den MK3
     
Thema:

Erfahrungsaustausch Mondeo MK3 2.0 Benziner

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsaustausch Mondeo MK3 2.0 Benziner - Ähnliche Themen

  1. Stosstange Ford Mondeo III Stufenheck wechseln

    Stosstange Ford Mondeo III Stufenheck wechseln: Hallo erstmal, Ich SUCHE seit geschlagenen 1 Stunden eine Anleitung, wie Mann eine Stoßstange an einem Ford Mondeo III Stufenheck 2001 B4Y 2.0...
  2. Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999

    Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999: Hallo Fordgemeinde, ich habe da ein Problem mit einem Ford Mondeo Baujahr 1999. Ich schildere es mal kurz. Nicht eingesteckter Schlüssel, die...
  3. Mondeo Bj. 96 Rückleuchten, Cockpitbeleuchtung und Handschuhfachlicht leuchten nicht mehr!

    Mondeo Bj. 96 Rückleuchten, Cockpitbeleuchtung und Handschuhfachlicht leuchten nicht mehr!: Seit ein paar Tagen gehen diese Lampen immer wieder aus.Laut Werkstatt ist es vermutlich der Schalter im Cockpit mit dem das Licht geschaltet...
  4. Suche MK3 ST NUR Nadeln vom Tacho (Geschwindigkeit, Drehzahl etc.)

    MK3 ST NUR Nadeln vom Tacho (Geschwindigkeit, Drehzahl etc.): Moinsen Leute... bin auf der Suche nach den Roten Nadeln vom Focus ST MK3. Bräuchte diese um die gegen die blauen auszutauschen, da ich die roten...
  5. Biete Mondeo MK3

    Mondeo MK3: Hallo zusammen, ich habe noch einen Mondeo MK3 abzugeben. TÜV im September abgelaufen. BJ2001 - 220000km. 1,8er 125PS - optisch diverse...