Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Erfahrungsbericht Autokauf bei Europe-mobile.de

Diskutiere Erfahrungsbericht Autokauf bei Europe-mobile.de im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Eintrag im Gästebuch des Autohauses Europe-mobile.de, wurde leider entfernt und lautete. "Dieser Bericht wird leider nicht so toll! wie der...

  1. #1 Dieter Hundertmark, 30.08.2009
    Dieter Hundertmark

    Dieter Hundertmark Dieter

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Eintrag im Gästebuch des Autohauses Europe-mobile.de, wurde leider entfernt und lautete.


    "Dieser Bericht wird leider nicht so toll! wie der Aufbau der Homepage versprach.

    Der direkte Kontakt nach der Auftragsbestätigung ließ stark zu wünschen übrig, auf Emails wurde erstmal gar nicht reagiert, erst nach erneutem Nachhacken kam eine Antwort, ohne sachliche Aussage! Solange kein Brief vom Autohaus angekommen ist, sollte man sich gar nicht melden und auch keine unerwünschten Fragen stellen.

    Daher wurde ich bei telefonischem Kontakt immer sehr schnell unfreundlich abgefertigt. Man merkte, dass das Personal sich nicht in die Vorfreude/Erwartung eines Neuwagen-Besitzers hineinversetzten konnte, es war einfach nur ein Geschäft.
    Service ist in diesem Autohaus ein Fremdwort!

    Nach mehrmaligen Verzögerungen konnten wir endlich einen Abholtermin vereinbaren.

    Was bitte wurde in den 3-4 Tagen von der Anlieferung des Fahrzeugs, vom Spediteur, bis zur Abholung gemacht ???

    Die Übergabe war so unpersönlich wie die vorangegangenen Gespräche!
    Nach ca. 1000 gefahrenen Kilometern stellte sich ein lautes Knarren in den vorderen Radkästen ein. Woraufhin das Auto bei einem Ford Händler vorgestellt werden musste, der entdeckte nach einer kurzen Durchsicht, die Transportsicherungen der vier Federbeine - unglaublich!!! :rasend:

    So etwas darf einfach nicht passieren !! :nene2:

    Sorry, aber wir können Sie im Ford Club & Forum leider nicht weiterempfehlen!":mies:


    Gibt es andere Erfahrungen ???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 30.08.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    ich weise vorsorglich schonmal auf die Forenregeln hin:
    Aber was will man da erwarten? Es reicht scheinbar nicht, tausende € zu sparen. Der Kunde wil hofiert werden.
    Irgendwo muss doch der Haken sein, wenn man so viel Geld sparen will beim Autokauf.
    Und das Sparen fängt beim Service an.
     
  4. #3 Surfmasterwulf, 30.08.2009
    Surfmasterwulf

    Surfmasterwulf Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    sehe ich ähnlich wie janosch.
    natürlich dürfen die die transportsicherungen nicht übersehen, aber das am service gespart wird ist ja wohl normal. irgendwo muss ja der preisunterschied herkommen. und ich gucke mir lieber mein auto beim abholen gründlich an. was bringt mir da ein typ der um mich rum am schwänzeln ist? :skeptisch:

    und außerdem ist der service bei ford eh net auf dem höchstem niveau ;)
     
  5. #4 Al3xander, 30.08.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    klar ist es nur ein geschäft, die verdienen damit geld und betreiben das nicht als hobby. :nene2:
    beim ffh kann es dir ähnlich ergehen, mein neuer zb war nicht mal gewaschen als ich ihn abgeholt habe :pfeifen:
     
  6. Joseph

    Joseph Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2009, 2.5
    Ich habe mein Auto bei Europemobile auch mit Spannung abgeholt!
    Ich wurde nicht enttäuscht. Bei mir hat alles zu 100% super funktioniert.
    Das mit dem Federn darf man nicht auf die Kappe der Leute von Europemobile
    geben, sondern vielmehr an den Fordhändler, der das an die Firma verkauft hat. Schließlich sind die für Übergabeinspektionen zuständig. Diese sind nur Verkäufer und keine Werkstatt, die das Auto in allen Teilen nochmal prüfen können.

    Die Leute von EM sind voll ok, und bei Spitzenzeiten (Abrackprämie) kann schon mal sein, dass nicht jeder gleich "Gewehr bei Fuß" steht. Aber ich kann sagen, dass alles super geklappt hat.

    Ich denke, das auch du mit dem super Preis zufrieden sein kannst.

    Grüße
    Joseph
     
  7. casi79

    casi79 Neuling

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    User Joseph
    Angemeldet seit: 01.11.2009
    Beiträge:1

    Der Text stinkt nach Eigenwerbung:weinen2::mies:
     
  8. AxM

    AxM Neuling

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus RS 2009
    Joseph. Wo arbeitet DER denn wohl ?


    Mann ist das offensichtlich. Die müssen es ja wirklich nötig haben...
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    nee nee, das war sicher ein extrem zufriedener Kunde:engel:


    Mal im Ernst, ich war für meine Schwester auch bei irgendso einem Import-Händler. Der erste Verkäufer war so unfreundlich, dass ich direkt zum Nächsten bin. O-Ton: "Sie können ja mal dort auf dem Parkplatz schauen, da steht einer, der gerade abgeholt wird" Und nicht mal da war irgendjemand dort um sich um die Kunden zu Kümmern. Wir unterhielten uns dann mit den Käufern des Autos, jemand anderes war ja nicht da. Die waren dann aber sehr nett:top1:.

    Vielleicht konnten die sich das wg. der Abwrackprämie leisten. Auto sofort lieferbar (sonst 6 - 8 Wochen Lz)und 1500.- billiger als beim Händler. Unsere Ansprüche waren nicht groß im Prinzip suchten wir ein Auto so billig wie möglich, Ausstattung, Farbe, ja sogar Marke im Prinzip egal. Da wir diesen Verkäufer eh nie wieder sehen, war uns dan dann auch noch wurst, wie freundlich oder unfreundlich die waren. Immerhin war das Auto bei der Übergabe (Verkäufer kam nicht mit) aufbereitet und in Ordnung.

    Fazit: Wer übern Preis verkauft, pfeift eben auf Service (wie die meißten Internet-Händler)
     
  11. #9 Kenshii, 02.11.2009
    Kenshii

    Kenshii Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2009, 2,5
    Hm, ich war einer der extrem zufriedenen Kunden von denen :top1:
    Ich schick gleich mal voraus, das ich weder mit Europe-Mobile geschäftliche Beziehungen habe, noch mit einem/einer dort beschäftigten Person verwandt/verschwägert bin oder sonst einer Beziehung stehe, bevor wild spekuliert wird.
    Am 30. September hatte ich dort meinen ST abgeholt: http://www.focus-gallery.de/content/ansicht.asp?Name=Kenshii
    Ich wurde sehr freundlich empfangen und wurde sogar vom Chef persönlich in mein neues Auto eingewiesen. Auch der Kontakt von der Bestellung bis zum Eintreffen des Autos war immer schnell und freundlich. Von mangelnden Service keine Spur. Im Gegenteil, ich bekam noch Tipps und Kopien von Unterlagen für die Abwrackprämie meines alten Autos. Mehr kann man von einem Betrieb, der rein nur Autos verkauft, nicht erwarten. Im Supermarkt rollen die mir ja auch nicht den Teppich aus oder hofieren mich wenn ich dort Lebensmittel kaufe, dafür ist der Laden ja schließlich da, genauso ist es bei Europe-Mobile. Wer natürlich auf einen Strauß Blumen, Kaffee und Kuchen oder eine Dankesrede bei der Übergabe des Wagens Wert legt muß halt zum Freundlichen gehen, dort wird dieser Kult gepflegt. Ich allerdings habe bei EM genau das bekommen was ich wollte, einen ST zum absolut günstigen Preis ohne langen Schnick-Schnack oder unnötige Probleme und eine endgeile 700km Heimfahrt :) Meinen nächsten würde ich ohne zu zögern dort auch wieder kaufen.

    Gruß Harald
     
Thema:

Erfahrungsbericht Autokauf bei Europe-mobile.de

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht Autokauf bei Europe-mobile.de - Ähnliche Themen

  1. Ford Navigations SD-Karte Western Europe V2

    Ford Navigations SD-Karte Western Europe V2: Biete eine Original Ford Navi SD-Karte Western Europe SD Sat NAV (V2) Teilenummer: AM5T-19H449-DAE Siehe Bilder mit Schutzhülle Bei Interesse...
  2. King of Europe DRIFT Pro Series, Greinbach, 09.04.2017

    King of Europe DRIFT Pro Series, Greinbach, 09.04.2017: !!Anfang April startet die europäische Profi-Driftsaison in Österreich!! Heuer gastieren die besten Drifter Europas gleich zwei Mal im PS Racing...
  3. Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017

    Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017: Hallo Leute, ich überlege mir die sd Karte von Bosch Ford MFD Europe sd 2017 zu kaufen. Soll ja kompatibel sein. Hat hier jemand Erfahrungen damit...
  4. Tips zum Autokauf

    Tips zum Autokauf: Hallo, möchte mir vllt. einen Transit Connect zulegen. Soll mit umklappbaren beifahrersitz sein damit ich auf 2m ladefläche komme für mein...
  5. Biete Ford SD Sat Nav Karte V.4.1 Western Europe

    Ford SD Sat Nav Karte V.4.1 Western Europe: Ford SD Sat Nav Karte V.4.1 Western Europe Wegen Doppell kauf , kann eine weg. wenn jemand intresse hat, melden. passt in den Sony Radio mit...