Erfahrungsbericht Focus 1,6 Benziner, Baujahr 2008

Diskutiere Erfahrungsbericht Focus 1,6 Benziner, Baujahr 2008 im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe FoFo-Gemeinde, zunächst einmal einen schönen Guten Abend. Bin neu in diesem tollen, informativen Forum! Meinen neuen FoFo habe ich...

  1. #1 FocusStyle08, 18.03.2008
    FocusStyle08

    FocusStyle08 Guest

    Hallo liebe FoFo-Gemeinde,

    zunächst einmal einen schönen Guten Abend. Bin neu in diesem tollen, informativen Forum!

    Meinen neuen FoFo habe ich im Januar 2008 (Panther-Schwarz-Metallic) bekommen. Tolles Auto. Fährt sich hervorragend, hängt gut am Gas. Die Materialien im Innenraum sind von hoher Qualität. Ein richtig sportliches Ambiente. Aktuell habe ich erst ca. 3500 Km drauf und werde gerne von Zeit zu Zeit berichten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 19.03.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.540
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Herzlichen Glückwunsch zum neuen, viel Spaß und vor allem eine knitterfreie Fahrt :blumen: :top1:
     
  4. #3 Mondeo-Driver, 19.03.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Hast du den ganz neuen Focus ? Welche Karosserieform ? Interessiert mich brennend , wie sich der im Alltag macht . Mein Mondeo soll irgendwann dem neuen Focus Platz machen wenns soweit ist . Selbstredend solls dann wieder ein Turnier werden aber wahrscheinlich dann mit der 1,8er oder 2l Maschine . :cooool:
     
  5. Manu89

    Manu89 Goldstädtler

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200 Kompressor Avantgarde
    Wir hatten auch einen Focus Turnier als 1,6 Benziner. Den Innenraum war schon okay, mich enttäuschte jedoch, dass kein Stoff an den Türen ist sondern nur Hartplastik. Ein bisschen Stoff gehört doch zur Seitenverkleidung, hat ja sogar der Fiesta.
     
  6. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Warten wir mal 20.000 km und gucken ob es dann immer noch so positiv ist :zunge1:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 horsthoschi, 20.03.2008
    horsthoschi

    horsthoschi FoFo 2008

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus; 03.2008; 1,6l
    Hallo,
    ich habe auch den neuen FoFo in schwarz und bin auch eigentlich sehr zufrieden,
    die 100 PS Maschine geht gut, mit der Verarbeitung bin ich auch ganz zufrieden.
    Negativ: Es wurde kein Klappschlüssel geliefert
    Wenn ich die Kofferraumklappe bei Nässe öffne spritzt Wasser auf die Ablage
    Im Moment noch hoher Verbrauch, 9,5l auf 100km

    Hast du schon Alufelgen drauf? Welche Grösse und welche Felgen??

    MfG
     
  9. #7 caramba, 20.03.2008
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014

    Moin,

    wenn neuer Focus bedeutet das es sich um das Face-Lift- Modell handelt und dieser als Ghia oder Titanium bestellt wurde, so sollte der Klappschlüssel aber schnellstens nachgeliefert werden. Nachträglich geordert kostet das gute Stück 200€ .
    Bei den einfachen Varianten gibt es den übrigens nicht serienmäßig.

    Das Wasser durch die geöffnete Heckklappe ins Fahrzeug läuft ist nichts neues. Mit dem Übel muss man seit 2004 leben.

    Ein Sparmobil ist der 1600er übrigens nicht. Häufige Kurzstrecken oder Stadtverkehr und höheres Tempo auf der Autobahn fordern ihren Tribut an der Tankstelle.
    Die kurze Übersetzung, die für die ganz ordentlichen Fahrleistungen vorrangig verantwortlich ist, sorgt für ein recht hohes Drehzahlniveau und dementsprechende Verbrauchswerte.
    9,5l/100 km nimmt sich unser 1.6i nicht, aber mit 8-8,5Litern verbraucht der immer noch einen guten Liter mehr als der 145PS Kombi.
     
Thema:

Erfahrungsbericht Focus 1,6 Benziner, Baujahr 2008

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht Focus 1,6 Benziner, Baujahr 2008 - Ähnliche Themen

  1. Suche Steuergerät für PDC Focus Mk1

    Steuergerät für PDC Focus Mk1: Hallo zusammen. Ich suche ein Steuergerät für die PDC. Wer was hat bitte melden
  2. Problem mit Ford Focus 1,8

    Problem mit Ford Focus 1,8: nabend zusammen, Focus 1,8 2001. Speedsensor war defekt,mit etlichen Stunden Arbeit den festen Sensor ausgebaut und neuen eingebaut.Jetzt zum...
  3. Focus MK3 WFS-Transponder anlernen

    Focus MK3 WFS-Transponder anlernen: Hallo, hat schon mal jemand erfolgreich nach dieser Mondeo-Anleitung einen Schlüssel vom Focus MK3 angelernt? kann noch keine Links posten, das...
  4. Suche Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome

    Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome: Hallo, da bei mir sich der Griff (Kennzeichenbeleuchtung, Ford Emblem) gelöst hat und gebrochen ist, suche ich jetzt nen neuen. Kann auch...
  5. Focus Mk2 Grill Original Pearlblack

    Focus Mk2 Grill Original Pearlblack: Biete hier ein Original Grill für den Mk2 Focus an mit Pearlbalck lackierte Maske. 30€ wollte ich für haben.