Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Erhöhung Anhängerlast

Dieses Thema im Forum "Kuga Mk1 Forum" wurde erstellt von will bean, 09.03.2009.

  1. #1 will bean, 09.03.2009
    will bean

    will bean Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka I BJ 07, Ka II BJ 09 und Ranger BJ 12
    Hallo Leutz,

    hat jemand von euch schon mal versucht die Anhängerlast beim Kuga erhöhen zu lassen?

    bräuchte min 2,4t

    greeetz Will
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spezialist_2009, 23.12.2009
    Spezialist_2009

    Spezialist_2009 Neuling

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KUGA, 4x4, 2009, 2.0 TDCi Titanium
    Hallo.
    ja, ich habe mich auch schlau gemacht. Funktioniert nur dann, wenn du dein Farhzeug auf eine Firma (Autohaus, etc.) zulässt, dann geht es bis max. 3.5 to.
    so die Aussage vom TÜV.

    Gruß
     
  4. #3 BluDiesel, 23.12.2009
    BluDiesel

    BluDiesel Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga,2009,2.0 TDCi 4x4 Titanium

    Da würde ich aber nicht so voreilig sein..denn das fahrzeug ist nicht für solch ein gewicht ausgelegt.. wenn er max 2.1 t ziehen kann dann hat das schon seine gründe.. mehr liegen einfach nicht drin..die konkurrenz schafft dieses gewicht ja nicht mal.. Materialbruch oder höherer verschleiss können ursachen davon sein.. auch beim bremsen hätte ich da meine befürchtungen..:gruebel:
     
  5. #4 will bean, 23.12.2009
    will bean

    will bean Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka I BJ 07, Ka II BJ 09 und Ranger BJ 12
    ich bin zwischenzeitlich der gleichen Meinung. Auflasten auf ein paar Kilo ist ok wenn man Einschränkungen in z.B. der Steigung macht.
    Ob das Sinn macht ist die andere Sache. wenn ich sehe was mein Focus sich bei der zulässigen Anhängerlast abgemüht und was die Kupplung gelitten hat, bin ich mittlerweile der Meinung, dass wenn jemand des Öfteren zieht er nicht ans Limit gehen sollte.
    Ich hab mich jetzt für die sichere Seite entschieden und mir einen Ranger gekauft. der darf 3 Tonnen und ich fühl mich wesentlich sicherer wenn ich mein Boot am Haken habe

    greetz Will

     
  6. JackyX

    JackyX Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium 5-trg, 1,4 l, 96 PS, Bj. 05/2009
    Eine Auflastung des Kuga ist laut den Ford Werken nicht möglich.

    Gruß JackyX
     
  7. #6 mechanican, 20.02.2010
    mechanican

    mechanican DK-Polier

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Diverse Italienische
    Hat schonmal jemand im Händlerportal nachgeschaut ?
     
  8. JackyX

    JackyX Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium 5-trg, 1,4 l, 96 PS, Bj. 05/2009
    Jep und auch beim Kuga-Spezialisten angerufen. Eine Auflastung ist definitiv nicht möglich.
     
  9. #8 mechanican, 21.02.2010
    mechanican

    mechanican DK-Polier

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Diverse Italienische
    Schade !
    Bin auch schon öfter gefragt worden, hat nur immer die Zeit fürs Händlerporta gefehlt...

    Flo
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. rrx007

    rrx007 Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga Titanium, 2010, 2.0 TCDi 4WD
    Soll möglich sein

    Bei uns war die Erhöhung der Anhängerlast auch mal ein Thema bevor wir jetzt den Ford Kuga Titanium 2.0 TDCi bestellt haben.

    Gemäss unserem Verkäufer wäre dies auch Möglich gewesen. Hätte wohl ca. Fr. 2'500 (= €1'600) extra gekostet.

    Wir sind der Sache dann jedoch nicht gross nachgegangen, da sich meine Frau damit abfinden konnte, darauf zu Verzichten, da sie nur selten mit 2 Pferden mit ihrem schweren Anhänger unterwegs ist.

    Es könnte also möglich sein... (doch eben, wirklich nachgegangen sind wir der Sache nicht).
     
  12. #10 mechanican, 22.02.2010
    mechanican

    mechanican DK-Polier

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Diverse Italienische
    Warscheinlich wäre ein geändertes Fahrwerk verbaut worden !
     
Thema:

Erhöhung Anhängerlast

Die Seite wird geladen...

Erhöhung Anhängerlast - Ähnliche Themen

  1. Focus Turnier im Fussraum eine Erhöhung ?

    Focus Turnier im Fussraum eine Erhöhung ?: Hallo, Wie Ihr bereits wisst , besitze ich den Turnier TDCI Bj 2011. Letztens bemerkte ich das auf der Beifahrerseite unter dem Teppich eine...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Anhängerlast bei Tieferlegung?

    Anhängerlast bei Tieferlegung?: Hi! In meinem Fahrzeugschein steht eine ungebremste Anhängerlast von 675kg und eine gebremste Anhängerlast von 1500kg eingetragen. Verändern sich...
  3. auto-reporter.net: Ford will Exporte aus Indien deutlich erhöhen

    auto-reporter.net: Ford will Exporte aus Indien deutlich erhöhen: [IMG] Ford setzt in seiner Produktionsstrategie zunehmend auf Wachstumsmärkte. So kündigte der US-Autobauer an, die Zahl der aus Indien...
  4. AMS: Ecclestone fordert Spritmengen-Erhöhung: Mercedes-Zustimmung zum Wohle der Forme

    AMS: Ecclestone fordert Spritmengen-Erhöhung: Mercedes-Zustimmung zum Wohle der Forme: [IMG] Bernie Ecclestone hat sich in Bahrain erneut für Änderungen an der Formel 1 ausgesprochen. Er rechnet damit, dass die...
  5. auto-reporter.net: Umwelt/Verkehrspolitik: NABU fordert Erhöhung der Lkw-Maut

    auto-reporter.net: Umwelt/Verkehrspolitik: NABU fordert Erhöhung der Lkw-Maut: [IMG]Angesichts der anhaltenden Diskussion um die Pkw-Maut und eine Aufstockung der Finanzmittel zum Infrastrukturbau fordert der NABU von der...