Ersatz für 6000CD

Diskutiere Ersatz für 6000CD im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo an alle, bin neu hier und brauche ein paar Tips. Mein Chef hat mir einen Ford Focus Turnier (Style) gegönnt. Das hat er zwar gut gemeint,...

  1. mw.dd

    mw.dd Guest

    Hallo an alle,

    bin neu hier und brauche ein paar Tips.

    Mein Chef hat mir einen Ford Focus Turnier (Style) gegönnt. Das hat er zwar gut gemeint, die Göße passt und ich sitze besser als vorher im Golf IV, aber er hätte mich mal nach ein paar sinnvollen Extras fragen können...

    Das größte Ärgernis (neben der fehlenden Klimaautomatik) ist das Radio: Kein mp3, kein Bluetooth, die AUXin-Buchse fehlt ... aber 2 Telefontasten??? Es ist aber in so einem runden Design, gut aussehen tuts ja.

    Ich würde es jedenfalls gern ersetzen, möchte aber nicht auf die GALA-Funktion verzichten, und die Lenkrad-FB würde ich gern weiternutzen (brauche ich aber nicht unbedingt).

    Außerdem hätte ich gern Bluetooth fürs Freisprechen (Telefon ist SE) sowie MP3-Hören über Funktelefon (Bluetooth-Profil AD2P).

    Kann jemand was empfehlen, was preislich erschwinglich ist und das Auge nicht zusehr beleidigt (steh nicht so auf buntes Blinken)? Auf High-End-Klang kommts nicht drauf an... Was für Adapter brauch ich? Passt in diesen abgerundeten Ausschnitt überhaupt ein anderes Radio?

    Fragen über Fragen...

    Grüße

    Micha
     
  2. #2 Es-Classe, 27.07.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Für 200€ müsste es JVCs und Pioneers geben die das erfüllen.
    Dann nochmal 15€ für Ford-auf-ISO-Kabeladapter und
    ein bisschen was für eine Einbaublende (Ford-auf-DIN-Adapter).

    ....
    ....
    Suchfunktion benutzen.
     
  3. mw.dd

    mw.dd Guest

    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort.

    Muß nur ein Mißverständnis aufklären: Ich bin neu in diesem Forum, nicht in I-Net-Foren an sich...;) Soll heißen, ich habe mit Hilfe der SuFu nach "6000CD" gesucht, aber nichts gefunden, was so konkret wäre wie ichs brauch. Das mit der FSP im Radio und dem Audiostreaming über Bluetooth weiß ich auch nur, weil ich vorher im Netz und diesem Forum gesucht habe.

    Ich hole nochmal etwas weiter aus: Das letzte Autoradio habe ich vor ca.15 Jahren für einen Trabant gekauft und bin daher nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Im Golf war das serienmäßige Radio mit Kassettenteil, da konnte ich mit einer Adapterkassette mein Telefon zum Musikhören anschließen. FSP war Knopf im Ohr.

    Im neuen Auto soll nun alles besser werden.

    Dafür benötige ich aber etwas konkretere Tipps. Das es etwas geben "müßte" habe ich mit Hilfe der SuFu selber herausbekommen...
     
  4. #4 Es-Classe, 28.07.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Du sollst ja nicht nach "Werksmüll" sondern nach "MP3", "Bluethoot" und so
    suchen.

    Höhe der Zeit ist folgendes: Werksradios kosten um die 500€ und mehr.
    Jedes Markenradio ab 100€ kann das und ist viel besser!

    Zu Markenradios gehören: Kenwood, JVC, Alpine, Pioneer, Sony, Panasonic,
    usw.
    Folgende "Marken" sind schrott (wie Werksmarken wie Ford, BMW..) Plu2, Roadstar, Redstar, Medion/Tevion/Micromaxx.
     
  5. mw.dd

    mw.dd Guest

    So, jetzt habe ich gesucht, gefragt und was weiß ich noch... Bin noch nicht ganz schlau, aber auf dem Weg zum Experten.

    1. Das Radio meiner Wahl wäre das Sony MEX-BT2500. Steht zwar nichts von GALA (oder fordisch AVC) auf der Sony-Seite, aber das wird ein Radio auf der Höhe der Zeit wohl selbstverständlich haben. Schön wäre, wenn mir das einer bestätigen könnte.

    2. Für mein Radio (6000CD in der neuen Form) gibt es (noch) keine Blenden im Zubehörhandel. Die Werkstatt (Sachsengarage) will 70,-€ dafür haben :nene2:

    3. Es gibt bei e*** Adapter für Lenkradfernbedienungen (ab 50,-€) und Ford-auf-ISO-Adapter (<20,-€). Gibts da noch mal Unterschiede oder kann ich alles nehmen, was als passend für ab Bj 05 angepriesen wird?

    Fazit: Radio + Blende + Adapter kosten zusammen fast 300,-€, das ist mir im Moment zu fett. Und eingebaut ist es da auch noch nicht. Außerdem habe ich schon eine FSP im Auto eingebaut (FWD, Audio 2000). Sobald es aber die Blenden nicht nur bei Ford gibt, verzichte ich auf die FB am Lenkrad und schlage zu. Alternative wäre ein A2DP-fähiger Bluetooth-Adapter(um die 100,-€), dafür brauche ich aber wieder den AUX-IN...

    Also: Bei e*** einen Aux-In-Adapter erworben (MOST-Anschluß: das ist doch richtig, oder?) und Zweit-Telefon als mp3-Player mitnehmen. Das mit dem neuen Radio oder BT-Adapter überlege ich mir nochmal. Wenn ich erstmal wieder nicht nur auf UKW angewiesen bin (hier in Sachsen gibts nicht einen vernünftigen Radiosender), kann ich in Ruhe drüber nachdenken. Und mir vielleicht noch den einen oder anderen Rat beim Experten SuFu einholen ;-)

    In der Hoffnung, das meine Zusammenfassung halbwegs stimmt und damit vielleicht dem nächsten Neuling hilft...

    Grüße

    Micha
     
Thema:

Ersatz für 6000CD

Die Seite wird geladen...

Ersatz für 6000CD - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 USB (MP3) an Radio 6000CD

    USB (MP3) an Radio 6000CD: Hallo kann mir jemand sagen wie man an das 6000CD einen USB Anschluss macht der Mp3 fähig ist? Hab schon viel im Netz geblätter aber irgendwie...
  2. Granada (Bj 77-85) GU, GNU Kraftstoffregelventil defekt - Ersatz?

    Kraftstoffregelventil defekt - Ersatz?: Hallo Freunde, bin gerade am Wiederbeleben eines 83-er Granadas 2.3. Es scheint der Kraftstoffregelventil defekt zu sein, bzw. die Gummimembrane...
  3. Mobiltelfefon erhält keine Verbindung mehr zum Autoradie Sony 6000CD

    Mobiltelfefon erhält keine Verbindung mehr zum Autoradie Sony 6000CD: Hallo, wer kann mir weiterhelfen. Mein Auto war beim TüV. Es handelt sich um einen Focus Turnier Bj. 2010. Seit es vom TüV zurück ist, bekommt...
  4. Ersatz-Turbos (nicht original)

    Ersatz-Turbos (nicht original): Ahoi! Hab ein paar Fragen: Wer ist der Hersteller der ab Werk verbauten Turbos beim Focus TDCi? Garrett? Gibt es hier Erfahrungen mit günstigen...
  5. Zigaretten Anzünder Ersatz?

    Zigaretten Anzünder Ersatz?: Hallo liebe Leute, leider hat mein Anzünder einen Wackelkontakt bzw. nur in bestimmen Positionen Kontakt. Gibt es für das Fahrzeug 0928/929...