Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Ersatz für Funkfernbedienungsschlüssel gesucht

Diskutiere Ersatz für Funkfernbedienungsschlüssel gesucht im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich war länger nicht hier, da ich mich mit den Macken meines Mondileins soweit arrangiert hatte und klein beigegeben habe. Nun...

  1. #1 kuhstrophobie, 04.01.2012
    kuhstrophobie

    kuhstrophobie Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,5 V6, Bj. 1997
    Hallo zusammen,
    ich war länger nicht hier, da ich mich mit den Macken meines Mondileins soweit arrangiert hatte und klein beigegeben habe.
    Nun stehe ich aber vor einem kleinen Problem, bei dem mir stundenlanges googeln nicht wirklich weitergeholfen hat. Die Fernbedienung funktioniert schon seit längerem nicht mehr, daher schließe ich ihn halt mit dem Schlüssel auf (hatte diverse Anleitungen ausprobiert, Batterien im Schlüssel sind neu, funktioniert aber einfach nicht, vielleicht ist der Transponder defekt). Da das Schloss inzwischen aber hakt, grübel ich grad mal wieder über die nicht funktionierende Fernbedienung. Da ich nicht in komplett neue Schlüssel inkl. Programmieren der WFS investieren möchte und eigentlich auch nur etwas brauche, um die Türen aufzukriegen, frage ich mich, ob man auf die vorhandene Funkfernbedienung jeden x-beliebigen Handsender anlernen kann. So ein kleines Ding ohne Schlüssel würde mir völlig reichen. Die bekommt man ja relativ kostengünstig. Kann mir jemand sagen, ob das „einfach so“ funktioniert oder was ich beachten muss?
    Ach, so - es handelt sich um einen Mondeo Fließheck, Baujahr 1997, 2,5 l V6 - ich weiß nicht genau, ob ich hier richtig bin, da trotz BJ 97 GBP im Schein steht. Funkfernbedienung und NICHT Infrarot hat er aber.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 04.01.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.292
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    einen gebrauchten Funk-Schlüssel für den Mondeo bekommst Du z.B. bei Ebay. Hierbei ist es egal ob es der flache (2-Tasten) oder der Ei-förmige runde (3-Tasten) Schlüssel ist. Natürlich ist da ein Bartstück dran das nicht in Deine Schlösser passt. Ein solches Bartstück könntest Du bei Ford nachbestellen und nach Vorlage des alten Schlüssels passend schleifen lassen. Kostenpunkt so um die 50 EUR. Der wird dann auf den erworbenen Funkschlüssel aufgesteckt. Damit passt schonmal die mechanische Komponente.

    Nun stellt sich die Frage, ob Du derzeit nur einen oder zwei Schlüssel hast, mit denen man den Wagen jetzt auch starten kann - egal ob mit oder ohne Fernbedienung. Wenn 2 Schlüssel, kannst Du den WFS-Transponder im "neuen" Funkschlüssel selber anlernen und ab sofort dann damit fahren.

    Wenn nur 1 Schlüssel, gibt's zwei Möglichkeiten:

    a) Transponder als dem alten Funkschlüssel rausholen und in den Griff vom erworbenen Schlüssel einsetzen. Achtung: das Glasröhrchen ist seeeeehr empfindlich, kann dabei kaputt gehen und dann haste garnix ;) Der alte Funkschlüssel kann von da an natürlich das Auto auch nicht mehr starten

    b) den erworbenen Schlüssel bei Ford an die WFS anlernen lassen, sobald das passende Bartstück drauf ist. Kostet nochmals so um die 50 - 80 EUR. Dann hast Du zwei Schlüssel, die alles können (solange sie noch in den Schlössern greifen).

    So, und zuletzt kannst Du die Funkfernbedienung selber anlernen, sobald der Schlüssel im Zündschloss greift. Anleitung dazu hier im Forum.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 kuhstrophobie, 04.01.2012
    kuhstrophobie

    kuhstrophobie Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,5 V6, Bj. 1997
    Hi Uli,

    danke erstmal für die Antwort! Aber das ist ja nicht das, was ich möchte. Ich hätte eigentlich gerne nur so einen Handsender ohne Schlüssel. Muss ja nur aufmachen können, mehr nicht.
    Da stellt sich mir als Frau die Frage, ob jeglicher "Universal"-Handsender, den man so bekommt, auch in der Lage ist, mit meinem Mondeo zu sprechen - sprich, ob ich ihn anlernen kann. Oder ob das eben total ausgeschlossen ist bzw. was ich beachten müsste.
     
  5. #4 umpfertaler, 04.01.2012
    umpfertaler

    umpfertaler Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1997, 1,8 Zetec - Kombi
    Hey,

    diese Universal ZV Handsender passen NICHT zu der von Ford.
    da muss auch die Empfangselektronik mit an das ZV Modul angeschlossen werden.

    Du kannst jedoch bei 321 einen Original Ford Funk Schlüssel günstig Kaufen, diesen Anlernen und den Schlüsselbart Abschneiden ( Mit einer Eisensäge Z.B.)
    Dann hast du NUR einen Handsender zum Öffnen und Schließen.
    Zum Starten brauchst Du weiterhin den Originalen.

    Gruß
     
  6. #5 peto1, 04.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2012
    peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
  7. #6 MucCowboy, 04.01.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.292
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, hab Dich schon verstanden. Aber: nein, das geht nicht. Zum Sender gehört immer ein Empfänger, und die beiden müssen zusammenpassen. Im Mondeo ist das das ZV-Modul, das die Funksignale vom Schlüssel bekommt und die Befehle an die ZV weiterleitet. Ford "spricht" aber nur mit Ford, Universal-Taiwan nur mit Universal-Taiwan, Universal-Pakistan nur mit Universal-Pakistan. Jeder dieser Hersteller verwendet andere Signalcodierungen, deshalb geht das nicht "kreuz und quer".

    Deshalb mein Ratschlag, wie Du das mit Ford-Originalteilen gebacken bekommst (ohne gleich tief in die Elektrik des Fahrzeugs eingreifen zu müssen). Ganz ohne Geld-ausgeben wird es aber nicht gehen. ;)

    Grüße
    Uli
     
  8. #7 MucCowboy, 07.04.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.292
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    eine pauschale Antwort gibt es nicht.

    1. Mondeo MK2 von wann? Bis Baujahr (nicht EZ!) 01/1997 geht ein Funk-Schlüssel eh nicht weil der Wagen - wenn überhaupt - dann eine Infrarot-Fernbedienung hat. Erst danach kam Funk zum Einsatz.

    2. Um einen Funkschlüssel als Sender zu verwenden, muss der Wagen logischerweise den entsprechenden Empfänger haben, d.h. ein ZV-Modul mit Fernbedienungs-Empfangsteil. Hat er?

    3. Im Griffstück des Funkschlüssel ist neben dem Funksender noch die Wegfahrsperre enthalten. Egal was Du von Ebay kaufst, Du musst den Schlüssel erst an Dein Fahrzeug anlernen. Funk-seitig kein Problem, Du brauchst nur einen anderen passenden Zündschlüssel. WFS-seitig schon schwieriger. Du brauchst entweder den roten Master-Schlüssel (altes System, bis Anfang 1998) oder zwei (!) funktionierende Zündschlüssel (ab Anfang 1998). Anleitung im Bedienungsbuch zum Auto.

    4. Was meinst Du bitte mit "draufpacken"? Einfach umstecken? Das passt nur von Funk-Ei zu Funk-Ei. Alles andere ist nicht zerstörungsfrei zerlegbar. Und was macht das für Dich für einen Sinn?

    Grüße
    Uli
     
  9. Denden

    Denden Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK II Turnier
    Moin Uli,

    Also der Mondeo ist BJ 99 und hat das Funk Ei. Die FFB geht nicht. Dachte erst es liegt an der Batterie. Habe die Batterie gewechselt und versucht anzulernen. Die Schritte haben funktioniert nur hat er den Schlüssel gar nicht regristriert. Gehe einfach davon aus das die Platine defekt ist und dachte halt das es die beste Lösung sei eine neue FFB zu bestellen und das stück mit dem Schlüssel gegen den alten zu tauschen. Habe aber bereits gelesen, dass das Element zur Wegfahrsperre wohl Probleme machen wird. Weder Masterschlüssel noch zweiten Zündschlüssel habe ich. Werde ich wohl per Hand schließen müssen. Ist jetzt auch nicht das Problem :lol:

    Gruß
    Denis
     
  10. #9 MucCowboy, 07.04.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.292
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    In diesem Fall kannst Du ein neues Funk-Ei besorgen. Achte darauf, dass es von einem Mondeo MK2 oder Cougar stammt, weil die den Wegfahrsperren-Transponder aus Glas enthalten. Neuere "Eier" haben stattdessen einen Chip drin, der passt nicht auf Deinen Wagen.

    Dann kannst Du den Transponder vom nicht-funktionierenden Ei in das neue Ei verpflanzen. Das geht hier ganz einfach nach Öffnen des Schlüssels. Vorsichtig arbeiten, das Ding ist aus Glas. Und exakt genauso einsetzen wie es vorher war, auch die Einbaurichtung ist wichtig. Schließlich noch das Bartstück übernehmen. Anlernen der WFS entfällt, da Transponder übernommen. Anlernen der FFB wie gewöhnlich.

    Grüße
    Uli
     
  11. Denden

    Denden Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK II Turnier
    Ach super... Danke für die Info! Ich versuche das mal. Die Funkeier sind ja nicht so teuer.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Blade181168, 07.04.2013
    Blade181168

    Blade181168 Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    ich würde erstmal versuchen das Modul vom stromkreis zu trennen...dieses modul hängt sich gerne auf
     
  14. Denden

    Denden Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK II Turnier
    Trennen in Form von "Stecker raus, Stecker rein"? Das Modul ist hinterm Handschuhfach wenn ich das richtig in erinnerung habe!? Versuche ich später mal wenn ich mal diese blöde Arbeit hier verlassen darf :lol:
     
Thema:

Ersatz für Funkfernbedienungsschlüssel gesucht

Die Seite wird geladen...

Ersatz für Funkfernbedienungsschlüssel gesucht - Ähnliche Themen

  1. Mustang IV (Bj. 1994–2004) Scheinwerfer gesucht

    Scheinwerfer gesucht: Ich habe den 4.6 ltr V8 Mustang Cabrio aus 1997. Es wurden (so wurde mir gesagt) bei der Umruestung Scheinwerfer von Hyundai mit E-Kennzeichnung...
  2. IMRC gesucht

    IMRC gesucht: Moin moin, suche für meinen Cougar V6 Bj. 02 /2000 ein funktionierendes IMRC.
  3. Diffusor Sport JA8 Anleitung gesucht

    Diffusor Sport JA8 Anleitung gesucht: Hallo, Hat zufällig jemand eine Anleitung zum Anbau des Originalen Sport Diffusors. Hab mir einen gebrauchten besorgt inkl. der Ecken, Anbau ist...
  4. Erledigt: Laderaumabdeckung Wildtrack 2016 gesucht

    Erledigt: Laderaumabdeckung Wildtrack 2016 gesucht: HI, suche eine günstige Laderaumabdeckung für meinen 2016er Wildtrack.
  5. Windstar I (Bj. 1995–1999) Preiswerte Werkstatt gesucht.

    Preiswerte Werkstatt gesucht.: Hallo zusammen, kennt jemand im Ruhrgebiet eine preiswerte Werkstatt (oder Mechatroniker mit Ahnung f.d. Modell), der bei meinem Windy 3.0, Bauj....