Ersatzradkasten ausbauen

Diskutiere Ersatzradkasten ausbauen im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Möchte das Gewicht meines FORD Escorts reduzieren. Dazu möchte ich den Ersatzreifen entfernen und den Ersatzradkasten anderweitig nutzen z. B....

  1. #1 GetBoinged!, 15.05.2010
    GetBoinged!

    GetBoinged! Guest

    Möchte das Gewicht meines FORD Escorts reduzieren.

    Dazu möchte ich den Ersatzreifen entfernen und den Ersatzradkasten anderweitig nutzen z. B. für den Verbandskasten, Decken, Starterkabel etc.

    Habt Ihr ne Idee, oder vielleicht schon ne fertige Ausführung, WIE ich den Ersatzradkasten dahingegen ausbauen kann, dass o. g. Dinge darin Platz finden und was mir ganz wichtig ist, dass der Ersatzradkasten eine Abdeckung bekommt, auf die dann ganz normal der Teppich gelegt werden kann?

    Die Ausführung selbst inkl. Deckel MUSS aber leicht leicht leicht sein!
     
  2. #2 Gruftie, 15.05.2010
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    Mal so überlegt: welchen sinn macht es, wenn du das Ersatzrad entfernst und den raum dafür nutzt, um andere dinge wieder hineinzutun, die sicherlich nicht wenige sind und somit wieder gewicht bedeuten...
    Soll heißen: wenn du Gewicht reduzieren willst, dann mach´s richtig! Zum Beispiel habe ich kürzlich Carbonmatorhaube und -kofferraumklappe fürn Escort entdeckt. Nicht ganz billig, aber mit 2,5kg (Motorhaube) und 4kg (Heckklappe) umso leichter.
    Nur musst du bedenken: nicht zuviel ewicht hinten einsparen! Denke an die Balance und die Bremwirkung. Viel wichtiger, als ein leichtes Fahrzeug ist ein gut ausbalanciertes Fahrzeug.
    Dann noch frohes Schaffen, bei deinem Vorhaben!
     
  3. #3 focuswrc, 15.05.2010
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.287
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    zum ausbau: ich würd mal mit entsprechenden formen und glasfasermatten arbeiten. dann hast du ablagefächer um das zeug zu sichern. und den deckel kannst dann auch mit glasfaser und holzstreben machen. also kein vollmaterial holz..

    zur gewichtssenkung:
    wie angesprochen die motorhaube und den heckdeckel. allerdings kann man auch schon wo anders anfangen. leichte alufelgen (machen extrem viel aus), makralonscheiben, innen alles raus und 2 leichte vollschalen rein.
    gibt genug möglichkeiten.
     
  4. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    @Gruftie: Er will ja die Reserveradmulde nur noch für die Dinge nutzen, die sowieso mit müssen. Kannst ihm ja nicht einfach sagen, dass er den Verbandskasten auch mit rausschmeißen soll.

    Ich würd das ganze aus Styropor basteln. Das ist leicht und du kannst dir sogar die Abdeckplatte sparen, damit der Teppich nicht durchsackt. Einfach nen großen Block davon nehmen, außen beschneiden bis er reinpasst und dann innen Fächer reinschneiden für Sanikasten usw...
     
  5. #5 GetBoinged!, 17.05.2010
    GetBoinged!

    GetBoinged! Guest

    Genau SO ist es. Hätte es besser nicht ausdrücken können. :)
     
  6. #6 Gruftie, 17.05.2010
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    Stimmt schon... :rotwerden:
    Andere Idee, weiß nicht inwiefern dir das entgegen kommt:
    Wie wäre es, wenn du Verbandskasten und so weiter in die Verkleidung im Heckbereich einarbeitest und die Ersatzradmulde zum Kraftstofftank umfunktionierst. zugegeben, viel wird da nicht reingehen, aber du kannst den ollen Blechtank rauswerfen und hast somit auch einiges an Gewicht gespart.
     
  7. aN0r

    aN0r Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Escort IV Cabrio

    Find die Idee super, günstig und super leicht im Gewicht und in der Herstellung ;)

    Werd ich vllt gleich selber übernehmen :D

    EDiT: also bei mir liegt einfach nur eine Sperrholzplatte über der Mulde, obwohl das Rad noch drin ist.
     
  8. muhbot

    muhbot Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 5
    Sinnvoll wäre es die Batterie in die Mulde zu verlegen, dann ist das Gewicht vorne weg und die Hinterachse wird nicht zu leicht
     
  9. aN0r

    aN0r Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Escort IV Cabrio
    Das ist natürlich auch ne Idee :D

    Die Batterie hinter in die Mulde und wenn mal eine Anlage rein soll, haste dann kurze Wege.
     
  10. Moerff

    Moerff Guest

    Du hast aber noch einen Anlasser, der ein paar Amperechen braucht...
     
  11. aN0r

    aN0r Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Escort IV Cabrio
    Ja und ? Bei BMW ist die Starterbatterie auch im Kofferraum ;)

    Ordentlich dicke Kabel (20qmm aufwärts) von der Lichtmaschine nach hinten verlegt und gut ist ;)
     
Thema:

Ersatzradkasten ausbauen

Die Seite wird geladen...

Ersatzradkasten ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Hinteren Kat am ST220 ausbauen

    Hinteren Kat am ST220 ausbauen: So Ich schon wieder.......... Nachdem ja das Problem mit meiner nicht So ganz funktionierenden Elektrik gelöst wurde,steh ich vor der nächsten...
  2. Tankstutzen ausbauen

    Tankstutzen ausbauen: Hallo zusammen, kann mir mal jemand erklären, wie ich den Tankeinfüllstutzen am Kotflügel ausbaue? Um den Stutzen ist einiges an Rost, und darum...
  3. Nachträglich eingebauten Partikelfilter wieder ausbauen

    Nachträglich eingebauten Partikelfilter wieder ausbauen: Ich mach mal hier weiter. Hat ja mit Toque nichts mehr zu tun. Auto ist immer noch das gleiche Focus Kombi DA3 1,6 TDCI Trend Kombi, 80KW Da ich...
  4. "Münzhalter" im Armaturenbrett ausbauen

    "Münzhalter" im Armaturenbrett ausbauen: Hallo, weiß jemand, wie man diesen "Münzhalter" im Armaturenbrett ausbauen kann? Der ist scheinbar keiner :gruebel: Hatte so was in meinem...
  5. Frage zum Zahnriemenwechsel bei Ausbau des Ventildeckels

    Frage zum Zahnriemenwechsel bei Ausbau des Ventildeckels: Moin. Möchte einen Zahnriemenwechsel durchführen am 1,2Liter 69PS Motor bj 2012. Will mir spezial Werkzeug besorgen zum abstecken der nw und kW....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden