Ersatzteilehändler Gewährleistung

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von Zetecfocus, 02.06.2011.

  1. #1 Zetecfocus, 02.06.2011
    Zetecfocus

    Zetecfocus Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    eine Frage an euch:

    Ich habe vor einigen Monaten bei autoteile.net eine Antriebswelle gekauft, es handelt sich um ein grundüberholtes Originalteil auf das der Händler 12 Monate Gewährleistung bietet.

    Nachdem die Antriebswelle nach kurzer Zeit (wenige Wochen) am Gelenk abscherte, schickte ich die Antriebswelle zurück und verlangte natürlich mein Geld zurück.

    Es wurde mir ein Formular zugesandt, zur zügigen Bearbeitung, wo ungewoehnlich viele Detailangaben verlangt wurden. Dies sandte ich zurück und wartete.

    Es verstreichen seither Monate.

    Auf Anfrage bei dem Händler, wird einem mitgeteilt, dass die Antriebswelle und das Formular zum Hersteller geschickt wurden, da es über dessen Versicherung abgewickelt wird.

    Ich habe darauf hingewiesen, dass mich das Rechtsverhältnis zwischen Händler und Lieferant/Hersteller nichts angeht, da mein Vertragsverhältnis zwischen dem Ersatzteilehändler und mir besteht.

    Dennoch...man versucht das vermutlich auszusitzen.

    Meine Frage an euch:

    a) Hat jemand ähnliches erlebt?

    b) Muss ich mir das bieten lassen?


     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedCougar, 02.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    a) nein

    b) nein

    Damit hast du völlig Recht.

    Allerdings musst du den Händler nun erstmal in Verzug setzen, wo ich aus deinem Beitrag nicht erlesen kann, ob du das schon gemacht hast. Jedenfalls ist das "Inverzugsetzen" zwingend nötig, wenn eventuell weitere Schritte folgen sollen. Dazu einfach ein Schreiben oder eine Email aufsetzen, worin du ihm eine angemessene Frist mit genauem Datum zur Nachbesserung setzt.

    Der Händler hat übrigens das Recht zur Nachbesserung und muss dir nicht gleich den Kaufbetrag erstatten. Erst wenn die Nachbesserung 3malig fehl schlägt oder er sie gar nicht erst in Angriff nehmen will, dann hast du ein Recht auf Kaufpreiserstattung.
     
  4. #3 Zetecfocus, 02.06.2011
    Zetecfocus

    Zetecfocus Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Wie sähe die dreimalige Nachbesserung bei einem ERSATZTEIL-Händler aus?

    Das ich 3 andere Antriebswellen geschickt bekomme und die Einbaukosten bei meiner Werkstatt vor Ort selbst bezahlen muss? Ich denke das dreimalige Nachbessern gilt für Werkstätten.

    Es geht hier aber um einen Ersatzteilehändler. Das Produkt war mangelhaft, ich schickte es zurück, es greift die Gewährleistung, ich hätte mein Geld gerne wieder.

    So meine Annahme...
     
  5. #4 RedCougar, 02.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Dann denkst du falsch. Wenn du ein gebrauchtes Auto kaufst, hat der Händler bei Mängeln auch das Recht diese zu reparieren. Das Auto ist genauso wie eine Antriebswelle oder ein Schraubendreher oder eine Waschmaschine oder ein kompletter Motor ein Gebrauchtgut und da wird nicht zwischen den einzelnen Sachen unterschieden.

    Der Händler darf durchaus auch bei einer gebrauchten Antriebswelle Reparaturversuche / Überholungen an der Antriebswelle versuchen. Ob er das versuchen will, was sicher auch eine Kosten-/Nutzenfrage ist, bleibt ihm überlassen. Aber es wäre sein gutes Recht.

    Einen sofortigen und ausschließlichen "Geldzurück"-Anspruch hat man aus diesem Grund nicht. Auch wenn es in der Praxis oft so passiert, ist das kein Automatismus sondern eine Entscheidung des Händlers.
     
  6. #5 Zetecfocus, 03.06.2011
    Zetecfocus

    Zetecfocus Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Das heißt...man muss sich erst 3 moeglicherweise mangelhafte Antriebswellen von einem Ersatzteilehändler andrehen lassen, die Kosten für Ein- und Ausbau bezahlen, bevor man sein Geld für die Antriebswelle zurück bekommt?

    :verdutzt:
     
  7. #6 Fordbergkamen, 03.06.2011
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Moin,
    manchmal ist es halt doch besser einfach eine Werkstatt zu beauftragen.
    "Meine Antriebswelle ist defekt, mach mal heile..."
    Damit wäre in diesem Fall die Sache so das du dein Auto wieder auf den Hof der Werkstatt stellst und fröhlich pfeiffend darauf wartest das die Werkstatt dir kostenlos eine neue einbaut...
    MfG
    Dirk
     
  8. #7 Zetecfocus, 04.06.2011
    Zetecfocus

    Zetecfocus Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Da stimme ich dir absolut zu...diese Lehre zog ich aus diesem Erlebnis letztmalig und endgültig. Wenn...dann zu einer Werkstatt und dort alles inkl. Teile reparieren lassen.

    Ich machte den Fehler Ersatzteil bei dem Teilehändler zu kaufen und dies in einer Fachwerkstatt einbauen zu lassen.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 RedCougar, 04.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Man kann versuchen die Aus- und Einbaukosten im Rahmen von Schadenersatz von dem Händler wiederzubekommen und hätte im Falle eines Rechtsstreites sogar gute Chancen. Aber unter einer solchen Androhung wird sich Händler wahrscheinlich relativ schnell für die "Geldzurück"-Variante entscheiden ;)

    Besser ist das. Da kann auch nicht der Eine die Schuld auf den Anderen schieben wie z.B. "die Antriebswelle war ok aber der Einbau war unsachgemäß"
     
  11. #9 Zetecfocus, 05.06.2011
    Zetecfocus

    Zetecfocus Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Interessant finde ich, es gibt ja solche und solche Teilehändler. Je groeßer ein Händler desto kundenfeindlicher läuft die ganze Sache ab.

    Zum Beispiel bei Bremsen Autoteile Schmitz reisst man sich eher ein Bein aus, als einen unzufriedenen Kunden zu haben, selbst wenn es Theater mit den Teileherstellern gibt, bei wenigen anderen kenne ich das auch. Diese Show bei autoteile.net, die ja nun keine Kleinen sind, ist sowas daneben, da kratzt man sich nur am Kopf....
     
Thema:

Ersatzteilehändler Gewährleistung

Die Seite wird geladen...

Ersatzteilehändler Gewährleistung - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Hilfe Gewährleistungsfall Glühkerzen

    Hilfe Gewährleistungsfall Glühkerzen: Hallo liebe Leute, es gibt hier zwar bereits schon einige Themen zum Thema Glühkerzen, ich möchte euch allerdings einen etwas speziellen Fall...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Servolenkung und Gewährleistung?

    Servolenkung und Gewährleistung?: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit unserem Focus Turnier 1,6 (EZ 07.2011, 28000 km). Ich habe ihn letztes Jahr im Oktober bei einem Händler...
  3. Service, Servicevertrag, Gewährleistung, Garantie

    Service, Servicevertrag, Gewährleistung, Garantie: Hallo liebe Fordgemeinde, nächste Woche ist es endlich soweit und mein bestellter Ford Focus Turnier ist beim Händler abholbereit. Zwischen...
  4. Servoleitung undicht Gewährleistung abgelehnt

    Servoleitung undicht Gewährleistung abgelehnt: Hey Leute, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich beschreibe euch kurz die Situation: Und zwar habe ich am 12.11.13 einen gebrauchten Ford Focus Mk...
  5. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Muss ein Autohändler Garantie und Gewährleistung geben?

    Muss ein Autohändler Garantie und Gewährleistung geben?: Hallo, ich habe mir vor 11 Monaten ein gebrauchtes Kuga bei einem Autohändler gekauft. Jetzt hab ich ein Problem mit dem Kuga das er beim Gasgeben...