Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Erst Gänge 1,3,5 weg, dann auch noch 2 und R, jetzt hängt Gang 4 fest

Diskutiere Erst Gänge 1,3,5 weg, dann auch noch 2 und R, jetzt hängt Gang 4 fest im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe es so gerade noch im 4. nach Hause geschafft, folgendes ist passiert: Mein MK1, 90 PS TD(DI?) aus 2004 fährt wie Sahne. Die...

  1. #1 Redo, 02.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2013
    Redo

    Redo Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 2004 1,8 TD 90PS
    Hallo,

    ich habe es so gerade noch im 4. nach Hause geschafft, folgendes ist passiert:

    Mein MK1, 90 PS TD(DI?) aus 2004 fährt wie Sahne. Die Schaltung ist präzise und fast wie im Neuwagen. Wirklich schön.

    Ich stelle den Wagen heute vor einem Geschäft ab und als ich wieder los fahre, merke ich sofort, daß sich Gang 1 und 2 nicht mehr so sanft wie normal einlegen lassen. Das Einlegen war ein ganz klein wenig "unpräziser".

    Schon ganz kurz später fallen die Gänge 1, 3 und 5 komplett aus. Ich konnte in der "oberen Schaltebene" quasi rumrühren, ohne etwas zu bewirken.

    Die Gänge 2, 4 und R hingegen waren völlig ok und ließen sich auch dementsprechend einlegen.

    Wenige Kilometer später hatte ich Probleme, die neutrtalen Querebene vernünftig zu lokalisieren.

    Schließlich konnte ich noch ein paar wenige Male den 2 und den 4. Gang benutzen, eh' er im 4. Gang hängen blieb und immer noch dort hängt. Der Schaltknüppel selber ist IMHO auch deutlich mehr nach hinten als er das normalerweise im 4. Gang ist.

    Da es bereits dunkel war, habe ich heute nichts mehr unternommen.

    Wo setze ich, der Expertenmeinung nach, morgen mit der Sichtkontrolle an?
    Wer kennt das Problem oder hat einen sinn- und zielführenden Tip hierzu?

    Danke für Eure Hilfe.

    Michael
     
  2. #2 FocusZetec, 02.10.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    deutet auf kaputte Schaltzüge hin, wenn die Ok sein sollten kommt es Direkt vom Getriebe ... wobei ich auf einen kaputten Schaltzug tippe
     
  3. #3 Ford-Coyote, 02.10.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.634
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    meine vermutung,getriebeschaden....
     
  4. #4 Meikel_K, 03.10.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.164
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Zuerst am oberen Ende, am Schalthebel. Hier ist beschrieben, wie man da rankommt: http://www.ford-forum.de/showthread...ng)-Focus-MK-I?highlight=schaltseilzüge+focus

    Wenn da alles in Ordnung ist, kann sich ein Schaltseilzug am anderen Ende - am Getriebe - ausgehängt haben. Irgendetwas wird schon defekt sein, weil sich die Seilzüge nicht einfach so aushängen. Ein innerer Defekt am Getriebe erscheint jedoch schon aufgrund des klaren Zusammenhangs mit den Schaltgassen 1-3-5 und 2-4 unwahrscheinlich.
     
  5. Redo

    Redo Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 2004 1,8 TD 90PS
    Hallo Forum,

    obere Seite der Schaltzüge habe ich nachgesehen, sieht aber normal aus (siehe Photo).

    [​IMG]

    Wie komme ich an die Getriebeseite ran? Muß ich dafür den Unterboden des Autos abmachen oder kommt man gar von oben ran?

    Und kann sich jemand erklären, warum der 4. Gang festhängt, wenn es ein Defekt der Seilzüge wäre? Der obere der beiden Züge läßt sich (anscheinend, es sei denn, der Schaltknüppel selber würde im Gelenk blockieren) nicht mehr nach vorne schieben.

    Gruß, Michael
     
  6. #6 FocusZetec, 03.10.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    die Schaltkulisse sitzt oben auf dem Getriebe, du solltest die Schaltzüge daher von oben sehen, eventuell mußt du den Luftfilterkasten dazu abziehen
     
  7. Redo

    Redo Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 2004 1,8 TD 90PS
    Hab ich gemacht, leider sieht man von oben beim 1,8er TDvon oben gar nichts von der Schaltkulisse. Ich befuerchte, da muss ich von unten nachsehen.

    Weiß jemand, wie die Schaltseile dort befestigt sind oder gibts davon Bilder i Netz?

    Gruß, Michael
     
  8. Redo

    Redo Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 2004 1,8 TD 90PS
    Hallo,

    habe mir inzwischen den Defekt von unten ansehen können, eines des Schaltseile ist gerissen. Leider hat unsere hiesige Bücherei das entsprechende Werkstattbuch nicht vorrätig. Ich würde es aber gerne schnellstens reparieren. Könnte mir vielleicht jemand die entsprechende Passage photogtaphieren oder einscannen oder einfach beschrieben und zukommen lassen?

    Gruß, Michael
     
  9. #9 HeRo11k3, 04.10.2013
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Scannen oder abfotografieren kann ich das gerade nicht - aber wenn ich das richtig sehe, ist das ein reines "abklipsen" der Schaltzüge und ihrer Halter, einzig die Mittelkonsole muss laut meinem Buch noch raus, damit du an alle Clipse herankommst.

    MfG, HeRo
     
  10. Redo

    Redo Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 2004 1,8 TD 90PS
    Hi HeRo,

    ich stell mal 2 Fragen hierzu:

    1. Ist die Mittelkonsole irgenwo geschraubt?
    2. Wo genau werden die Schaltseile vom Motorraum her durch in den Fahrgastraum geschoben? Muß z.b. hierzu der Wärmeabweiser des Auspuffrohres abmontiert werden?

    Und vielleicht als 3. Frage noch:

    3. Werden die Schaltseile vom Motorraum in Richtung Fahrgastraum gezogen oder genau umgekehrt?

    Gruß, Michael
     
  11. #11 HeRo11k3, 05.10.2013
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Laut meinem Buch ja, unter den Becherhaltern (allen drei, die kann man einfach nach oben rauspfriemeln)

    Das Buch schreibt sogar, der ganze Auspuff soll dazu raus. Ich würds einfach mal probieren... wissen tu ich das auch nicht. Diverse Abdeckungen müssen wohl auch raus, damit man richtig drankommt.

    Rein- und rausbasteln sollte man sie von unten durch den Motorraum.

    Viel Erfolg,
    HeRo
     
  12. Redo

    Redo Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 2004 1,8 TD 90PS

    Hi HeRo,

    1. ah, danke. Ist gut zu wissen, wo die Schrauben sitzen.

    2. Auspuff raus werd ich sicher nicht machen, das Wärmeschutzblech sollte sich ein bißchen runter biegen lassen.

    3. Ok, schade. Ich hatte anders herum gehofft. Wäre mir lieber, die sauberen Züge vom Innenraum her nach außen zu führen als umgekehrt, aber ok...

    Danke für die Hilfe, Michael
     
  13. #13 HeRo11k3, 05.10.2013
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Ausprobieren, oft kann man die Dinge ja auch anders machen als irgendjemand sie in einem Buch beschrieben hat...

    MfG, HeRo
     
  14. Redo

    Redo Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 2004 1,8 TD 90PS
    Hi Forum,

    der Vollständigkeit halber, mein Auto läuft wieder, die Reparatur ist erledigt.

    Vielleicht für spätere Leser dieses Threads:

    - Mittelkonsole wird mit 3 Schrauben raus geschraubt. 3 x Torx, 2 verschiedene Größen.
    - Kunststoffkasten vom Wärmetauscher muß (zumindest auf Fahrerseite) abgeschraubt werden.
    - Teppich und die Dämmatte müssen mittig bis zum Spritzblech durchgeschnitten werden.
    - Schaltseile können ausschließlich nach innen (also in Richtung Fahrgastraum) entfernt (und später auch) eingesetzt werden.
    - Schaltung muß (an den Schaltseilen getriebeseitig) eingestellt werden.

    Alles andere fand ich relativ selbsterklärend.

    Danke für die Hilfe hier im Forum und Grüße,

    Michael
     
Thema: Erst Gänge 1,3,5 weg, dann auch noch 2 und R, jetzt hängt Gang 4 fest
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus schaltung defekt

Die Seite wird geladen...

Erst Gänge 1,3,5 weg, dann auch noch 2 und R, jetzt hängt Gang 4 fest - Ähnliche Themen

  1. 4 Gang Automatikgetriebe

    4 Gang Automatikgetriebe: Hallo, ich habe ein defektes Getriebe in meinem Mondeo 2.0 - 131 PS. Die Fordwerkstatt meinte dass der Defekt im Getriebe ist. Muss im 1. Gang...
  2. H&R Federn 35mm Ford Grand C-Max

    H&R Federn 35mm Ford Grand C-Max: Hi Leute, ich bin neu hier und möchte meinen Grand C-Max ein wenig tieferlegen.. Habe mich schon ein wenig im Internet erkundigt auch ein Bissl...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Probleme beim Gang einlegen

    Probleme beim Gang einlegen: Hallo zusammen Ich habe da mal ne Frage in die Runde... Wenn ich bei meinem Ford Focus ST Turnier Bj. 2013 , 60000 km bei laufendem Motor den...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Umbau 4 Gang Automatik auf 5 Gang SchaltgetriebeI

    Umbau 4 Gang Automatik auf 5 Gang SchaltgetriebeI: Hallo zusammen :) Diese Frage geht wohl eher an die Fordprofis dennoch bin ich für jede hilfreiche Antwort dankbar. Ich bin kurz vor dem Kauf...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Fehlermeldung kritischer konverter system effizienz kleiner als kritischer wert gruppe 2

    Fehlermeldung kritischer konverter system effizienz kleiner als kritischer wert gruppe 2: Hallo zusammen, Ich hab jetzt schon etwas länger das Problem das mein Auto sich komisch verhält . Wenn ich aus voller fahrt in zb. Die Stadt fahre...