Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 erst kupplungspedal kaputt nach reperatur plötzlich zündschloss kaputt? kann das sein

Diskutiere erst kupplungspedal kaputt nach reperatur plötzlich zündschloss kaputt? kann das sein im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen! Ich habe mich heute in diesem Forum registriert, weil ich gerade total überfragt bin was meinen fiesta angeht und mir etwas...

  1. #1 membernat, 23.11.2010
    membernat

    membernat Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2002
    Hallo zusammen!

    Ich habe mich heute in diesem Forum registriert, weil ich gerade total überfragt bin was meinen fiesta angeht und mir etwas hilfe oder einen guten rat erhoffe!

    Letzten Freitag ist an meinem Fiesta (Bj. 2002) das Kupplungspedal durchgekracht. Der ADAC Mann hat es provisorisch mit Kabelbinder zusammengemacht und ich bin direkt zur Werkstatt.
    Eigentlich, so sagte mir der ADAC Mann dass nur die Aufhängung des Pedals kaputt ist. In der Werkstatt hieß es dann aber das ein Zylinder der hinter dem Kupplungspedal sitzt erneuert werden müsste weil Bremsflüssigkeit austritt. Ok. habe ich machen lassen. 210 euro.
    Dann holte ich das auto ab, bin 5 meter gefahren und da ist mir aufgefallen, dass das radio nur noch die meldung code anzeigt. Daraufhin bin ich wieder zurück. es hieß der code würde ausgelesen werden. nach einer stunde konnte ich das auto dann wieder abholen. als ich den schlüssel im schloss drehte, ist das auto aber nicht mehr angesprungen. es sind zwar alle lichter, radio etc angegangen, nur im letzten moment, wenn der motor eigentlich anspringen sollte, gab es nur ein lautes summen aus dem motorraum (würde ich mal sagen). Daraufhin wurde mir gesagt, dass das zündschloss defekt ist. bis dahin hatte ich aber keine probleme damit. ich wundere mich sehr und glaube nicht ein einen zufall. Könnt ihr euch vorstellen, dass bei der Reperatur etwas beschädigt wurde?

    Danke für eure hilfe!
     
  2. #2 AceBleiche, 24.11.2010
    AceBleiche

    AceBleiche LORD ST

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta ST, Focus ST, Focus RS BJ.09,

    Klingt schon äußerst merkwürdig. Mir persönlich ist sowas in der Art auch noch nicht passiert, aber ich würde da ganz zackig aufm Teppich stehen und :rasend::rasend::rasend:

    Ist das nen Ford Autohaus? Sowas sollte eigentlich nicht der Fall sein, das Ding mit dem Radiocode kommt vom Batterie abklemmen - aber das sollte sogar ein z.B. Azubi wissen, dass er diesen für den Kunden VOR der Übergabe neu eingibt. Scheint eine äußerst merkwürdige Werkstatt zu sein ... brauchen die Ersatzteile und bedienen sich an Deinen? ....
     
  3. Nicky

    Nicky Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,6 MK6
    :lol: glaub dem Händler nix:rasend::rasend::rasend:

    Mir hat man bei Ford erzählt, das Wasser in den Kofferaum gelangt wenn man im Regen fährt:eingeschnappt:, und das der Rost gar kein Rost ist sondern Dreck unter der Heckklappe!:rasend:

    Also ich wurde das hinnehmen, ich würde ein gespräch mit dem Chef verlangen.! Solch zufall gibts nicht wirklich.
     
  4. #4 sebastianw, 24.11.2010
    sebastianw

    sebastianw Guest

    Und der Preis ist auch ganz schön deftig. Bei meinem Ford Händler hat das Wechseln des Kupplungszylinders nur 140 Euro gekostet (inkl. Material):verdutzt: .
     
  5. rene01

    rene01 Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2010 , 1,6, Benziner
    Ich glaube so viele blöde Zufälle gib's gar nicht. Da hat die Werkstatt wirklich was verbockt. Ich würde mit dem Chef selber reden. Ist es eigentlich ne Ford - Werkstatt oder Wald und Wiesen - Werstatt?
     
  6. #6 Fröschi, 07.03.2011
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Zündschlösser - oder besser: Zündanlaßschalter - gehen zu 90% ohne Vorwarnung kaputt.
    Also bevor hier "Hängt ihn!" geschrieen wird, sollte man sich lieber mal fragen, ob das bei einem 9 Jahre altem Auto, was wohl schon über 100.000 Zündschloßbetätigungen hinter sich hat, vielleicht DOCH passieren kann.
    Und man sollte auch ruhig mal die Logik zu Rate ziehen, die da sagt: WIE soll die Werkstatt beim Erneuern des Kupplungsgeberzylinders das Zündschloß ruiniert haben?

    Das ist wohl eher auf den berühmten Zufall zurück zu führen ;-)


    Gruß Torsten
     
Thema:

erst kupplungspedal kaputt nach reperatur plötzlich zündschloss kaputt? kann das sein

Die Seite wird geladen...

erst kupplungspedal kaputt nach reperatur plötzlich zündschloss kaputt? kann das sein - Ähnliche Themen

  1. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 ZVR und Fensterheber plötzlich ohne Funktion

    ZVR und Fensterheber plötzlich ohne Funktion: Guten Abend, Hallo zusammen, eigentlich bin ich Mercedes Profi, habe aber seit gestern an meinen Ford Kuga folgendes Problem und bin dabei...
  2. Klimaanlage funktioniert erst ab 30. Fahrtkilometer

    Klimaanlage funktioniert erst ab 30. Fahrtkilometer: Hallo zusammen, ich bin völlig neu hier und war noch nie in einem Forum dieser Art :-) Hoffe ich mache das jetzt richtig - über die Suche bin ich...
  3. Erster TÜV nach 3 Jahren und durchgefallen

    Erster TÜV nach 3 Jahren und durchgefallen: Hallo zusammen, heute morgen hab ich meinen C-Max (2,0 TDCI) zur Inspektion gebracht. Gleichzeitig sollte TÜV/AU gemacht werden. Nachmittags...
  4. 2010 Mondeo MK4 Kupplungspedal ausbauen/Geberzylinder tauschen

    2010 Mondeo MK4 Kupplungspedal ausbauen/Geberzylinder tauschen: hallo alle zusammen , ich bin neu hier und bitte um Hilfe. Habe einen 2010 Mondeo (MK4) TDCI Der Kupplungsgeberzylinder am Pedal is undicht .Ich...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde

    Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem einen Ford Focus gekauft, Baujahr 2005, 2.0TDi 136PS, Xenon, 140tkm Da das rechte Xenonlicht nicht ging,...