Erst- und Zweitfahrzeug bei einer Versicherung oder besser zwei verschiedene Vers.?

Diskutiere Erst- und Zweitfahrzeug bei einer Versicherung oder besser zwei verschiedene Vers.? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, ich werde am 15.02.2016 ein neues Fahrzeug als Zweitfahrzeug zulassen. Mittlerweile (ab diesem Jahr) kostet mich der Zweitwagen 40,- €...

  1. #1 DSL-Andy, 24.01.2016
    DSL-Andy

    DSL-Andy Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj. 2014
    Hallo,

    ich werde am 15.02.2016 ein neues Fahrzeug als Zweitfahrzeug zulassen. Mittlerweile (ab diesem Jahr) kostet mich der Zweitwagen 40,- € mehr vierteljährlich. Daher habe ich mal kurz auf check24 verglichen.

    AllSecur würde geringfügig mehr Leistung bieten als bisher Directline. Bei AllSecur würde ich im Vierteljahr "nur" 20,- € mehr als bisher zahlen. Kundenbewertungen sind bei beiden sehr gut.

    Jetzt stellt sich für mich die Frage ob es (u. a. evtl. bei einem Schadensfall) von Vorteil ist beide Fahrzeuge bei einer Versicherung zu haben oder besser zwei verschiedene?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 samsung, 24.01.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Warum fragst du nicht bei der Direct Line nach ? Ich bin schon seit 2001 bei der Direct Line, und mache jedes Jahr einen Vergleich, dann rufe ich an, und der Beitrag wird dementsprechend angepasst. Gut, bei 50 Euro mehr im Jahr rufe ich nicht an.
     
  4. #3 DSL-Andy, 24.01.2016
    DSL-Andy

    DSL-Andy Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj. 2014
    Ne er konnte mir kein anderes Angebot machen. Hatte ja mit dem schon telefoniert.
    Im August hätte mir der neue Focus noch 138,50€ vierteljährlich gekostet, im Februar sind es jetzt 178,30€. Das alte Angebot gilt nicht mehr lt dem Herrn am Telefon.
     
  5. #4 Karsten86, 24.01.2016
    Karsten86

    Karsten86 Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Diesel
    Kommt auf deine Versicherung an. Ich habe die Zweitwagen plus Regelung, dadurch ist mein Zweitwagen bei der gleichen Versicherung deutlich günstiger, als bei einer anderen Versicherung als Erstwagen
     
  6. #5 DSL-Andy, 24.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2016
    DSL-Andy

    DSL-Andy Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj. 2014
    Die günstigere Zweitwagenregelung habe ich bisher auch, aber jetzt ab Februar eben gefühlt nicht mehr. Mein Erstwagen ist noch bei Directline, aber der Zweitwagen wäre jetzt eben deutlich teurer...

    Focus 115 PS Bj. 2014 Diesel >> Erstwagen 129,50 € (bleibt bestehen)
    Focus 100 PS Bj. 2014 Ecoboost >> Noch Zweitwagen 138,50 € (wird gegen einen zweiten neuen Focus 120er Diesel getauscht).
    Der neue Focus kostet mich dann als Zweitwagen 178,30 €.

    Also bisher 129,50 € und 138,50 €, künftig 129,50 € und 178,30 € und das ist schon ein Unterschied finde ich...
     
  7. #6 vanguardboy, 24.01.2016
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Sind auch unterschiedliche wagen. Würde sogar auf andere typenklasse tippen.
     
  8. #7 DSL-Andy, 24.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2016
    DSL-Andy

    DSL-Andy Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj. 2014
    Hallo? Bitte richtig lesen.

    Focus Bj. 2015 TDCI 120 PS im Dezember lt. Angebot 138,50 €, im Februar 178,50 € >> Gleiches Auto! Das der Ecoboost jetzt aktuell das selbe kostet ist Zufall.
    Ich vergleiche nicht den Ecoboost mit dem neuen TDCI, aber selbst wenn, variierte es bisher nur um wenige Euro.

    Bei Neuzulassung würde mich der Ecoboost jetzt auch 164 € vierteljährlich kosten. Was den Zweitwagentarif betrifft haben die ganz schön angezogen.
     
  9. #8 samsung, 24.01.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Hast du es auch mal ausgerechnet, was der Erst Wagen als Zweitwagen kosten würde, und umgekehrt ?
     
  10. #9 DSL-Andy, 24.01.2016
    DSL-Andy

    DSL-Andy Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj. 2014
    Ja, bei Directline so gut wie kein Unterschied. Andere Versicherungen brauche ich noch nicht ausrechnen, weil sich da bis September (bis ich von Directline auch mit dem Erstwagen weg könnte) mit Sicherheit noch einiges ändern wird.
     
  11. GT40

    GT40 Neuling

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Würde auch eher dazu tendieren, es bei derselben Versicherung zu machen, die meisten haben so eine Regelung. Ich hab die Autoversicherung für meinen Focus ST und meine olle Wintermöhre (Zweitwagen) bei CosmosDirekt, die haben auch einen Nachlass für die Schadenfreiheitsklasse des Zweitwagens.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Schmitti57, 01.02.2017
    Schmitti57

    Schmitti57 Neuling

    Dabei seit:
    09.09.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga Titanium 2016 2,0 TDCI 150PS
    Wenn Du mit Volkaskos von 300 auf 500oder1000 € gehst macht auch einiges aus
     
  14. odie

    odie Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    8
    Nur so als Tip:
    Wen man ALLES bei einer Gesellschaft hat und das vielleicht auch keine Online Versicherung ist dann hat man beim "Feilschen" viel bessere Karten. So kann man durchaus die Prämie bei eier Erhöhung drücken.
     
Thema:

Erst- und Zweitfahrzeug bei einer Versicherung oder besser zwei verschiedene Vers.?

Die Seite wird geladen...

Erst- und Zweitfahrzeug bei einer Versicherung oder besser zwei verschiedene Vers.? - Ähnliche Themen

  1. Habe mal zwei fragen.

    Habe mal zwei fragen.: Hallo, Ich habe über ELMConfig den Berganfahrassistenten freigeschaltet, im BC kann ich ihn Aktivieren und auch Deaktivieren aber es Funktioniert...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Kupplungswechsel aufwand, kosten, zwei massen schwungrad?

    Kupplungswechsel aufwand, kosten, zwei massen schwungrad?: Hallo zusammen, Der Mondeo Mk2 meiner Freundin, EZ 07/98 black top, 160.000km, braucht jetzt leider eine neue Kupplung. Jedenfalls sobald man...
  3. Heizung erst warm dann kalt

    Heizung erst warm dann kalt: Guten Abend. Ich habe seit einem Monat einen Ford Focus MK2 (Baujahr 2006). Die letzten Tage ist mir aufgefallen, dass die Heizung nach ca. 5min...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Meine ersten drei Tage (Störungsmeldungen)

    Meine ersten drei Tage (Störungsmeldungen): Hallo, bin der Neue... :-) Ich habe meinen nagelneuen Focus gerade 3 Tage und bin etwas irritiert über die diversen Probleme, die mir präsentiert...
  5. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Importwagen (Frankreich) mit 51kW, welche TSN für die Versicherung?

    Importwagen (Frankreich) mit 51kW, welche TSN für die Versicherung?: Hallo liebe Community, ich habe mir gestern einen Ford Ka aus dem Jahr 2004 (HSN: 8566) gekauft. War ein echtes Schnäppchen, allerdings habe ich...