Erste Inspektion Fiesta 2018 kosten

Diskutiere Erste Inspektion Fiesta 2018 kosten im Fiesta MK8 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, am Freitag geht mein Fiesta von 2018 zur ersten Inspektion, ich habe mich mal heute bei der Ford Werkstatt erkundigt wie viel die...

  1. #1 Radnik123, 20.05.2020
    Radnik123

    Radnik123 Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk 8 1,1 Liter
    Hallo,
    am Freitag geht mein Fiesta von 2018 zur ersten Inspektion, ich habe mich mal heute bei der Ford Werkstatt erkundigt wie viel die Inspektion so ungefähr kosten wird, die meinten zwischen 300 und 400 Euro. Kann das echt so hoch sein? Ich meine der Fiesta ist doch nur ein Kleinwagen, ich habe jetzt mit 200 maximal 250 Euro gerechnet. Ich weiß über Geld spricht man nicht aber es würde mich mal interessieren wie viel eure erste Inspektion gekostet hat.
     
  2. #2 westerwaelder, 20.05.2020
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Du solltest uns noch sagen ob du in der Stadt oder auf dem Land wohnst !
    In der Stadt ist es generell teurer wie auf dem Land.....
     
  3. #3 MucCowboy, 20.05.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.187
    Zustimmungen:
    1.773
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Schau mal in den Wartungsplan, was bei der 2-Jahres-Inspektion alles dran ist. Ich hab den grad nicht vorliegen, aber sicherlich sind da mal alle Flüssigkeiten zu wechseln, besonders Motoröl und Bremsflüssigkeit. Da ist der erste 100er alleine für's Material schon weg. Dann Luftfilter und Pollenfilter, macht die nächsten 50 EUR. Dann die Arbeitszeit dafür, im üblichen Satz knapp unter 100 EUR die Stunde. Da kommt schon was zusammen, Kleinwagen oder nicht.

    Klimawartung kostet ürigens extra.
     
  4. #4 Caprisonne, 20.05.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.130
    Zustimmungen:
    947
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ist doch egal ob Kleinwagen oder Kompaktklasse , Mittelklasse oder ...
    Der Arbeitsaufwand is doch im Prinzip bei jedem gleich .
    Öl , Ölfilter, Pollenfilter und Bremsflüssigkeit ist beim Fiesta genauso wie beim Focus usw auch .
    Ca. 2 Stunden plus Matterial .
     
    Meikel_K gefällt das.
  5. #5 Meikel_K, 20.05.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.840
    Zustimmungen:
    1.260
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Arbeitswerte sind exakt dieselben wie beim Focus - die Teile, auf die es kostenmäßig ankommt, bei gleicher Motorisierung ebenfalls. Bei uns jedenfalls kein Unterschied zwischen beiden Modellen.

    Ist halt schwer zu vermitteln, aber entspricht dem Aufwand. Ein etwas kürzerer Radstand spart keine Arbeitszeit.
     
  6. #6 vanguardboy, 21.05.2020
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Musst auch nicht bei Ford die Wartung machen lassen. Irrglaube das dann nur die Garantie erhalten bleibt.
     
  7. #7 Meikel_K, 21.05.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.840
    Zustimmungen:
    1.260
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist richtig, nur ist nach Ablauf der Werksgarantie jedwede Kulanz weitgehend verscherzt und selbst ein Protect-Garantieschutzbrief gilt nicht mehr. Zudem kann es immer stille Service-Maßnahmen oder Updates geben, die die freie Werkststatt nicht kennt und schon gar nicht vornehmen kann.

    Es kann also teuer gespart sein, schon den ersten Service woanders durchführen zu lassen. Ein Neuwagen ist halt nicht billig, alleine schon wegen des Wertverlusts in den ersten Jahren. Dafür hat man gewisse Sicherheiten, die ich dann nicht ohne Weiteres aufs Spiel setzen würde.
     
    Caprisonne gefällt das.
  8. #8 Der_Mindener, 21.05.2020
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Kuga DM2 ST Line / Fiesta JHH ST Line
    Schau mal hier: Inspektionskosten Fiesta MK8

    Und ja, ist normal würde ich sagen.

    Bei den kürzeren jährlichen Intervallen z.B. beim Vorgänger hat die "kleine" immer so 200 - 250 gekostet und die "größere" dann meist 350 - 450. Wenn er jetzt nur alle zwei Jahre 400 kostet, hat man immer noch gespart. :D

    Aber es kommt auf den Leistungsumfang an. Pollenfilter? Bremsflüssigkeit und Co.!? Manche nehmen dann ja auch noch gerne ein paar Euro weil sie (angeblich) Scheibenwischwasser aufgefüllt haben oder meinen die Scheibenwischer schmieren (was sie beim MK8 ja gerne tun) und tauschen sie aus. Daher immer darauf bestehen, dass evtl. Zusatzarbeiten/-leistungen nur nach Absprache erfolgen dürfen.

    Gruß, René
     
  9. #9 Meikel_K, 21.05.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.840
    Zustimmungen:
    1.260
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn man etwas sparen will, ohne dass es wehtut, kann man den Standardumfang wählen und außerdem auf den Erhalt der Mobilitätsgarantie verzichten, sofern man die über die eigene Versicherung oder den Automobilclub schon abgedeckt hat. Die Mobilitätsgarantie tritt ohnehin nur bei Fahrzeugpannen ein, aber nicht bei Unfall, Haxenbruch oder Ähnlichem. Unterm Strich schrauben die Freien oder die Ketten auch nicht soooo viel günstiger, bei den Arbeitszeitvorgaben muss man sich ganz schön ranhalten.
     
  10. #10 vanguardboy, 22.05.2020
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Die Inspektionen bei ketten sind meist um die 50% günstiger.
     
  11. Franc

    Franc Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Das ist doch ganz klar. Wenn die Wartungsintervalle 2 Jahre oder 30 tkm betragen, muss man mit dem doppelten Preis rechnen wie vorher bei den jährlichen Wartungen. Schließlich wollen die Werkstätten dasselbe Geld einnehmen.

    Das man mit längeren Wartungsintervallen Geld sparen kann ist ein Trugschluss.
     
  12. #12 Caprisonne, 22.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.130
    Zustimmungen:
    947
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    So ein Quatsch,
    Die 2. JahresWartung beim Vorgängermodell mk7fl
    Hat genau den gleichen Arbeitsaufwand und sogar die gleichen benötigten Teile zumindest beim 1,0 EB
    wie die 1. Wartung nach 2 Jahren beim mk8.
    Unterschied , beim mk8 ist die erste Wartung nach 2.jahren und 30.000km
    beim mk7 ist die 2. Wartung bei 40000km .
    heist man hatte bereits eine wartung nach einem Jahr, welche man bezahlen muste .
    also man spart unterm Strich beim mk8 auf 120.000km gerechnet 2 Inspektionen.
    Was in Arbeiszeit gerechnet ca 1 stunde weniger ist und fals der ölwechsel aufgrund
    des Ölverschleißes nicht vor 30.0000 fällig wird , spart man 2mal ölwechsel .
     
  13. #13 MucCowboy, 22.05.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.187
    Zustimmungen:
    1.773
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Dem Trugschluss unterliegst Du. Denk mal nach:

    1. Wartungen sind nicht für die Werkstätten da, sondern für die Autos. Werkstätten sind nur die Ausführenden.

    2. Die Wartungsintervalle und die dabei zu erledigenden Arbeitsschritte werden von Ford festgesetzt. Ford hat aber garnichts mit den wirtschaftlich eigenständigen Vertragswerkstätten zu schaffen, geschweige denn mit freien Werkstätten oder Ketten. Durch die andere Taktung kann Ford also garnicht steuern, dass Werkstätten "dasselbe Geld einnehmen".
     
    Caprisonne gefällt das.
Thema:

Erste Inspektion Fiesta 2018 kosten

Die Seite wird geladen...

Erste Inspektion Fiesta 2018 kosten - Ähnliche Themen

  1. Erste Inspektion

    Erste Inspektion: Das Einfahröl solle gewechselt werden bei 1500km. Ecoboost 125ps. Der meister meinte es wird ein 5w20 Öl von Castrol eingefühlt Ist es Ok oder...
  2. Ka+ und die erste Inspektion

    Ka+ und die erste Inspektion: Hallo, bald ist das erste Jahr vorbei und ich muss mit meinem Kleinen zur ersten Inspektion. Dazu hätte ich folgende Fragen: 1. Sollte die erste...
  3. Wann muss ich zur ersten Inspektion?

    Wann muss ich zur ersten Inspektion?: Hallo, der Ford wurde Ende April 2015 durch den Händler zugelassen. Die Ford Flatrate wurde auch zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen. Ich habe den...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Erste Inspektion

    Erste Inspektion: Hallo, bei meinem Focus ist die erste Inspektion fällig. Macht es Sinn, die Komfort-Variante zu machen, oder reicht die normale Inspektion aus?...
  5. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Erste planmäßige Inspektion wann?

    Erste planmäßige Inspektion wann?: Hallo zusammen, Kann mir jemand sagen, wann für den Kuga planmäßig die erste Inspektion ansteht? Ich meine nach einem Jahr oder 15000km, bin mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden