Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Erste Panne

Diskutiere Erste Panne im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; So, Jetzt war's soweit: hatte meine erste Panne. Auto gekauft als Vorführer mit ~9000km, jetzt 14000km drauf. Mein Focus BJ. 2011 (noch...

  1. #1 cervidae, 27.05.2013
    cervidae

    cervidae Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So,

    Jetzt war's soweit: hatte meine erste Panne.

    Auto gekauft als Vorführer mit ~9000km, jetzt 14000km drauf.

    Mein Focus BJ. 2011 (noch in Garantie) lies sich einfach nicht mehr starten. Fehlermeldung war:
    "Reifendrucksystem Fehlfunktion Service erforderlich".

    Zurücksetzen dieses Systems brachte keinen Erfolg. Aufgefallen ist mir vor einer Woche bei einer längeren Fahrt, dass ich zu niedrigen Reifendruck als Meldung angezeigt bekam, Reifendruck war aber ok. Da lies sich das System dann wieder erfolgreich zurücksetzen. (Oder Reifendruck OK angeben)

    ADAC ist dann angerückt (über Ford Hotline angefordert) und hat mal den Fehlerspeicher ausgelesen und munter zurückgesetzt, Fehler sind aber geblieben.

    Einige Sensoren (kann mich nur an Lenkwinkel und Beschleunigungssensor erinnern) meldeten Fehler.

    Auto wurde dann zur nächsten Werkstatt abgeschleppt, diese meldet sich noch im Laufe des Tages mit einem Schadensbericht.

    So jetzt wo ich es geschrieben hab geht's mir besser :).
     
  2. Paddie

    Paddie Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus , 2011 , eco 110kw
    titanium
    Oha das ja nicht so schön.
    Und so am Rande lass wirklich NIEMALS deine Fehler löschen oder zurück setzten. Wenn du abgeschleppt werden musst.
    Wenn der Wagen dann zum FHH kommt und die ihr Gerät anschließen wollen zeigt dieses evtl. nicht mehr alle Fehler an und können so leider nicht genau das Problem finden.
    Dieses Problem hatte ich leider schon.. :( Die trockene Antwort vom Händler war: Du musst leider weiter fahren bis wirklich wieder ALLE Fehler auftauchen, damit sie alles auslesen können.

    Gruß Paddie
     
  3. #3 cervidae, 27.05.2013
    cervidae

    cervidae Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Jup ich versuchte den ADAC Menschen dazu zu bringen dies nicht zu machen ... chancenlos :verdutzt:.

    Naja, bin gespannt, Händler hat sich nicht mehr gemeldet heute... mal sehen wie's weitergeht.
     
  4. #4 MichiRS, 27.05.2013
    MichiRS

    MichiRS Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.6 EcoBoost Titanium 2013
    Genau aus diesem Grund hat mir mein Händler abgeraten, das Reifendruckkontrollsystem zu bestellen. Soll bei längerer Fahrt öfter passieren :)
     
  5. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.036
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    So ein Quatsch. Hatte nie Probleme damit. Muss man über den BC zurück stellen. Nach Reifenwechsel z.b.

    Hatte damals auch eine Schraube im Reifen und war froh das es funktioniert.
     
  6. omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    Im Laufe der Nacht auch noch?
     
  7. #7 cervidae, 28.05.2013
    cervidae

    cervidae Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So, gerade Anruf der Werkstatt erhalten, ABS Modul hat sich komplett verabschiedet. Was das mit dem Reifendruckkontrollsystem zu tun hat weiß ich nicht wirklich aber gut, sei's drum.

    Warum allerdings bei Ausfall vom ABS Modul das Auto gar nicht mehr starten lässt ist mir ein Rätsel :verdutzt:. Bis zur nächsten Werkstatt hätte ich es auch ohne ABS geschafft.
    Immerhin hatte mein voriges Auto nichtmal ABS ;).
     
  8. #8 Brooklyn, 28.05.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Das man ein Auto nicht mehr starten/fahren kann wenn das ABS Modul schrottig ist kann ich mir gut vorstellen. Stell dir vor, die blockieren während der Fahrt die Bremsen etc. und daher kann ich mir vorstellen das das eine Sicherungsfunktion ist.
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.205
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Nein ich denke das hatte andere Gründe, beim Umbauen der Sensoren bzgl. der Einparkgeschichte waren bei mir mitunter sämtliche Lichter an.
    Nichts hat mehr funktioniert und trotzdem ist er angesprungen und gefahren.

    ABER: Ich mußte dreimal Zündung drücken bis er angesprungen ist.
    Das könnte evtl. die Erklärung sein.

    PS: Mit dem Reifendruckkontrollsystem hängt das insofern zusammen da das System den Druckunterschied mit dem Reifendurchmesser errechnet und nicht mehr mit Sensoren.
    Diese Werte kommen vom ABS-Steuergerät.
     
  10. #10 cervidae, 29.05.2013
    cervidae

    cervidae Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hm, naja die Zündung hab ich natürlich auch des öfteren gedrückt weil ich's nicht glauben konnte mit dem Fehler... brachte keinen Erfolg.

    Hab jetzt Dank Ford Assistance mal ein Mietauto bekommen für die Zeit. Mal sehen bis wann mein Auto repariert ist und vor allem ob wirklich nur das ABS Teil kaputt ist.
     
  11. #11 Meikel_K, 29.05.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.673
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die DDS-Funktionalität ist ins ESP-Modul integriert und nutzt dessen Speicher und Prozessor. Das hat außerdem den Vorteil, dass man das Raddrehzahl-Rohsignal dann nicht auf dem Datenbus-Protokoll verfügbar machen muss.

    Möglicherweise ist die Kommunikation des ESP-Moduls mit dem Kombiinstrument gestört. Eine zwangsweise Immobilisierung ist allerdings nicht beabsichtigt. Wenn ESP nicht verfügbar ist, werden die entsprechenden Warnleuchten gesetzt, aber nicht die Startfunktion deaktiviert.
     
  12. #12 cervidae, 29.05.2013
    cervidae

    cervidae Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß zwar nicht was DDS ist, aber zusammenfassend klingt das so als könnte mehr hinüber sein als nur das ABS Teil.
    Solche Probleme sind nicht wirklich vertrauenserweckend.
     
  13. #13 Meikel_K, 29.05.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.673
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das DDS (Deflation Detection System) ist das indirekte Reifendruck-Kontrollsystem im Focus. Es basiert auf den Raddrehzahlsignalen ohne zusätzliche Hardware (Sensoren).

    Zugegeben - schön ist das nicht.
     
  14. #14 cervidae, 29.05.2013
    cervidae

    cervidae Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Deflation Detection hätte schon geholfen ;).

    Danke!
     
  15. #15 cervidae, 31.05.2013
    cervidae

    cervidae Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So, wollte hier nur alle am Laufenden halten.
    Habe gerade das Auto abgeholt, Reparatur hat sich zwar ein bisschen gezogen, das war aber wohl dem Feiertag geschuldet.

    Es wurde wirklich nur das ABS Modul getauscht, jetzt funktioniert wieder alles. Ich hoffe jetzt ist mal lange Ruhe.
     
  16. #16 heizer2977, 02.06.2013
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    im focus 3 ist die wegfahrsperre nicht nur über ein modul geschaltet . Das abs gehört ebenfalls mit zur wegfahrsperre und wenn es so defekt ist das es nicht mehr im datenbus abgefragt werden kann ,kann es dazu führen das man das fahrzeug nicht mehr starten kann.
     
Thema:

Erste Panne

Die Seite wird geladen...

Erste Panne - Ähnliche Themen

  1. Dem Ranger das erste mal ins Genick getreten!

    Dem Ranger das erste mal ins Genick getreten!: Hallo Kameraden! Ich bin heute das erste mal über längeren Zeitraum 160-170 Kmh gefahren mit dem Wagen. Als ich von Autobahn abgefahren bin und an...
  2. Klimaanlage funktioniert erst ab 30. Fahrtkilometer

    Klimaanlage funktioniert erst ab 30. Fahrtkilometer: Hallo zusammen, ich bin völlig neu hier und war noch nie in einem Forum dieser Art :-) Hoffe ich mache das jetzt richtig - über die Suche bin ich...
  3. Erster TÜV nach 3 Jahren und durchgefallen

    Erster TÜV nach 3 Jahren und durchgefallen: Hallo zusammen, heute morgen hab ich meinen C-Max (2,0 TDCI) zur Inspektion gebracht. Gleichzeitig sollte TÜV/AU gemacht werden. Nachmittags...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde

    Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem einen Ford Focus gekauft, Baujahr 2005, 2.0TDi 136PS, Xenon, 140tkm Da das rechte Xenonlicht nicht ging,...
  5. Klima stinkt, aber erst beim ausschalten

    Klima stinkt, aber erst beim ausschalten: Ich hab bei meinem FoFo das Problem, das meine Klima stinkt. Aber nicht beim Einschalten, wie man es so landläufig kennt, sondern meine stinkt...