Erster Eindruck nach meinen ersten 1000km

Diskutiere Erster Eindruck nach meinen ersten 1000km im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, so einige erinnern sich eventuell noch an meinen ersten Thread. Da stellte ich die Frage Ford Focus oder Opel Astra Kombi. Ich hatte...

  1. #1 dino150, 15.01.2008
    dino150

    dino150 Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    so einige erinnern sich eventuell noch an meinen ersten Thread.
    Da stellte ich die Frage Ford Focus oder Opel Astra Kombi.

    Ich hatte mich dann nach langem hin und her entschieden.

    Es wurde ein Ford Focus Turnier 1,6, TDCI, 90 PS mit ca. 20.000 km Laufleistung 2,5 Jhare alt.

    Entscheidend war der Preis, gleichwertiges fahrzeug von Opel 3000 bis 4000 Euro mehr.


    Jetzt habe ich meine ersten 1000 km abgerissen.

    Verbrauch lag bei der ersten gemessenen Tankfüllung bei : 6,571 Liter

    Das waren :

    350 km Autobahn
    150 km Landstrasse
    200 km Stadtverkehr

    also da ich normalerweise noch mehr Autobahn fahre werde ich irgendwo unter 6 Liter landen.

    100% zufrieden.

    Fahrwerk super . ich fahre den zur Zeit mit dem Dunlop Testsieger (ADAC) Winterreifen, der
    Wagen klebt ja auf der Strasse förmlich.

    Dann die Kleinigkeiten:

    Kofferaumbeleuchtung
    Tipp Funktion beim blinken
    Nachwischen der Wischblätter , nach dem betätigen der Spritzfunktion
    Wisch Intervall in jeder Funktion nochmal seperat einstellbar.
    Zigarettenanzünder im Kofferraum

    alles nette Sachen finde ich.

    Dann bin ich noch überrascht , wie schnell der Innenraum warm wird.
    Dadurch das auch noch unter den Fahrer und Beifahrer Sitzen Heizungsrohre liegen,
    hat der kleine auch hinten etwas von.

    Klima kann ich noch nicht 100% sagen aber wenn ich die auf Kühl stelle (manuelle),
    kommt ruck zuck kalte Luft raus.

    Also erster Eindruck 100 % zufrieden. Hoffentlich bleibt es so.

    Gruss
    Dino
     
  2. #2 panzerknacker, 15.01.2008
    panzerknacker

    panzerknacker Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Na dann hast ja nix verkehrt gemacht beim Kauf... :top1:

    Den verstellbaren Intervallwischer gab es halt lange Zeit nur bei Ford... hat mir auch immer schon sehr gut gefallen!:top1:
     
  3. #3 RalfCux, 15.01.2008
    RalfCux

    RalfCux Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max, 09/2014, 2.0 TDCI 120kw
    Moin ;)

    schön das du mit deinem FoFo so zufrieden bist, mir gehts genauso! :top1:
    Dein Verbrauch muß aber noch deutlich nach unten gehen, denn 6,5L finde ich doch recht viel. Kommt aber natürlich in erster Linie auf deinem Gasfuß an. Da jetzt im neuen Jahr langsam der Alltag wieder eintritt, was für meinen FoFo bedeutet das er jeden 2. Tag 120km auf Landstrassen zurück legt, geht der Verbrauch deutlich nach unten. Aktuell steht der durchschnittliche Verbrauch im BC jetzt bei 5,1l/100km. Es dürfte keine große Kunst sein, den Verbrauch auf unter 5l zu bekommen. (Ich arbeite daran...)

    Den Dunlop habe ich auch (Dunlop SP Winter Sport 3D 205/55 R16 91H), und bin ebenfalls sehr zufrieden damit.

    Die Kleinigkeiten gefallen mir als Technik-Freund natürlich auch, zumal der Vorgänger von meinem FoFo (Mondeo MK3 vFL TDCI) vieles davon nicht hatte. Mir gefällt die Klimaautomatik sehr gut, schön gleichmäßig wird der Innenraum auf Temperatur gebracht, beim Mondeo waren noch heisse Füsse und kalte Nase angesagt, wenns mal etwas kühler war.

    Beim Intervallwischer kann ich nicht wirklich mitreden, weil meiner den Regensensor hat. Im Moment weiß ich noch nicht, ob mir das wirklich gefällt. :was:

    Im großen und Ganzen ist der FoFo schon OK, hoffen wir das es so bleibt! :top1:
     
  4. #4 panzerknacker, 15.01.2008
    panzerknacker

    panzerknacker Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Kann man den regensensor eigentlich auch auf manuell schalten... der wäre mir nämlich auch nicht so sympathisch...
     
  5. #5 RalfCux, 15.01.2008
    RalfCux

    RalfCux Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max, 09/2014, 2.0 TDCI 120kw
    Nein, das geht meines Wissens nicht. Ist nun aber auch nicht so, das es garnicht funktioniert. Immerhin läßt sich die Empfindlichkeit des Regensensors einstellen, was so ähnlich funktioniert wie der einstellbare Intervall.
     
  6. #6 enricosteph, 15.01.2008
    enricosteph

    enricosteph Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kann mich nur anschließen!
    Bin auch voll zufrieden....als ex Opelaner...
    Fzg:FoFo MK2 Turnier , 1.6 TDCI/90ps , bis jetzt 27.000 gelaufen und im März steht der 1. Tüv an,bei dem ich aber absolut keine bedenken hab!
     
Thema:

Erster Eindruck nach meinen ersten 1000km

Die Seite wird geladen...

Erster Eindruck nach meinen ersten 1000km - Ähnliche Themen

  1. Mein erster Ford

    Mein erster Ford: Hallo zusammen, ich habe mir jetzt als Waldfahrzeug einen neuen Ford Ranger WT 3,2l Automatik zugelegt. Mein Touareg hat die Aufgabe zwar auch...
  2. Ford Ranger erster Reifenwechsel

    Ford Ranger erster Reifenwechsel: Hallo zusammen :D Habe mir soeben bei Ebay Winterkompletträder 17Zoll gekauft Es handelt sich dabei um Original Ford Räder Felge: Ford Nr.: 1...
  3. Dem Ranger das erste mal ins Genick getreten!

    Dem Ranger das erste mal ins Genick getreten!: Hallo Kameraden! Ich bin heute das erste mal über längeren Zeitraum 160-170 Kmh gefahren mit dem Wagen. Als ich von Autobahn abgefahren bin und an...
  4. Klimaanlage funktioniert erst ab 30. Fahrtkilometer

    Klimaanlage funktioniert erst ab 30. Fahrtkilometer: Hallo zusammen, ich bin völlig neu hier und war noch nie in einem Forum dieser Art :-) Hoffe ich mache das jetzt richtig - über die Suche bin ich...
  5. Seid ihr den neuen Fiesta MK 8 schon gefahren? - Eindrücke

    Seid ihr den neuen Fiesta MK 8 schon gefahren? - Eindrücke: Hi zusammen, ich hatte heute Gelegenheit den Fiesta beim Händler Probe zu fahren und vielleicht hattet ihr auch schon Gelegenheit dazu und...