Es funktioniert - NICHTS!

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von Mandara, 20.12.2012.

  1. #1 Mandara, 20.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2012
    Mandara

    Mandara Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II DA3 vFL 1.6
    Hallo Leute,

    habe meinen Kofferraumumbau 2.0 gestern fertiggestellt.
    Alles verkabelt doch es passiert nichts!

    Zur verdeutlichung eine Skizze meiner Verkabelung:

    [​IMG]
    (Remote-Kabel habe ich vergessen ist aber da!!!)

    Problem:

    1.


    Kondensator zeigt 12 V an, geht rasant nach unten auf 8V piept dauer.
    nach 10 Sekunden dauerpiepen stille, anschließend schwankt die anzeige zwischen
    ~8 und ~10 V und die LCD anzeige wird schwächer bis sie erlicht.
    Kondensator "aus"

    -> Kondensator ist neu geladen!
    -> neue Zündung -> Kondensator geht nicht an -> erst wieder nach neuer Ladung mit einer Lampe


    2.

    Subs geben kein Klang von sich!
    -> Verstärker ist an.
    -> ~10V kommen am Verstärker an
    -> Subs funktionieren und sind richtig verkabelt!
    -> Auf den Befestigungsschrauben für die Lautsprecherkabel liegen ~5V spannung an.



    Mit der selben verkabelung hat es vor 2 Tagen funktioniert!!!

    Bitte um Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 20.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.073
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ins Blaue geraten: Der Verstärker hat 'nen Schuss weg.

    An den Klemmen der Lautsprecher haben +5V nichts verloren, vor allem nicht wenn keinerlei Audio-Signale übertragen werden (Du sagst, man hört nichts).

    Warum kommen nur 10 Volt an? Die Batterie liefert im Stand 12,5, bei laufendem Motor bis zu 14 Volt. Saugt der Verstärker schon im Leerlauf so an der Batterie dass das Bordnetz fast kolabiert?

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 Eddy Wagner, 22.12.2012
    Eddy Wagner

    Eddy Wagner Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus RS 2009
    Hi!

    Vermute, du hast eine schlechte Masse....
    Hast du ein Messgerät?

    Gruß!!
     
Thema:

Es funktioniert - NICHTS!

Die Seite wird geladen...

Es funktioniert - NICHTS! - Ähnliche Themen

  1. Fernlicht funktioniert nicht

    Fernlicht funktioniert nicht: Ich hab das Problem, das an meinem Scorpio MK 1 BJ 92 2 Liter DOHC 115 PS, das Fernlicht nicht funktioniert die Birnen sind I.O. und das...
  2. Verschiedenes Zubehör funktioniert nicht mehr

    Verschiedenes Zubehör funktioniert nicht mehr: Hallo an alle Ford Freunde Ich fahre seit 1 Jahr einen Kuga 2008. Seit kurzem Funktioniert die Aussentemperaturanzeige, der Heizlüfter,...
  3. Hintere Innenraumbeleuchtung funktioniert nicht.

    Hintere Innenraumbeleuchtung funktioniert nicht.: Kurz und knapp, bei meinem Turnier funktioniert die hintere Innenraumbeleuchtung nicht. Vorne schon. Hab auch schon geschaut - Birne ist heile....
  4. Gebläse funktioniert auf keiner Stufe und Sicherung brennt sofort durch

    Gebläse funktioniert auf keiner Stufe und Sicherung brennt sofort durch: Hi zusammen, ich habe seit heute einen Mondeo MK1 und habe das Problem das das Gebläse auf keiner Stufe funktioniert. Die Sicherung 37 brennt...
  5. Travelpilot FX funktioniert nicht mehr

    Travelpilot FX funktioniert nicht mehr: Hallo alle miteinander, leider zickt mein Entertainmentsystem etwas rum. Es zeigt nur noch einen schwarzen Bildschirm und es tut sich nichts. Die...