es quietscht

Diskutiere es quietscht im Ford Nutzfahrzeuge Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, bin neu hier und hege die vage Hoffnung, dass man mir vielleicht hier helfen kann. Mein Autochen: 9Sitzer Transit Bj. Ende 2000 (neuere...

  1. #1 sigimaus, 15.01.2010
    sigimaus

    sigimaus Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2000 neu tdi
    Hallo, bin neu hier und hege die vage Hoffnung, dass man mir vielleicht hier helfen kann. Mein Autochen: 9Sitzer Transit Bj. Ende 2000 (neuere Modell) TurboDiesel 101PS für mehr Nachfragen, muß ich im Schein nachschauen...
    Problem: es quietscht. Erste Lösung: Keilriemen wurde gewechselt. Es quietschte weniger und nun - einige Wochen sind vergangen - noch mehr.
    Beim Anlassen dauert es ein paar Sekunden bis zur Minute, dann quietscht er schon im Leerlauf - wenn ich Vollgas im Leerlauf gebe, tuts weh, dann vergehts. Wenn ich anfahre quietscht es wieder - trete ich auf die Kupplung und gebe Gas, gehts weg. Irgendwann hat er sich eingefahren und das Quietschen ist erstmal wieder weg. Nach ein paar hundert Metern (auch schonmal auch nach Kilometern) quietscht er wieder beim Runterschalten : also Kupplung und Bremsen bis auf gewünschter Geschwindigkeit, Gang runter, Kupplung wieder raus: Quietschen.
    ????????????????????????????????????????????????????????????????????????
    Die Wasserpumpe steigt nicht höher als bis kurz vor den Mittelpegel.
    Das Licht flackert auch nicht.
    Irgendeine Idee ?
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex1980, 15.01.2010
    Alex1980

    Alex1980 Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST 09.
    Hallo
    wurden beim Riemeneinbau die Umlenkrollen auf leichtgängigkeit/Geräuche geprüft? Freilauf der Lima? Riemenlauffläche gereinigt(besonders die Rillen der Rollen? Lässt sich der Riemenspanner sauber bewegen(ist gerne fest)?
     
  4. #3 sigimaus, 16.01.2010
    sigimaus

    sigimaus Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2000 neu tdi
    naja - direkt nach dem Austausch hat es ja (immerhin fast 2 Tage) sogut wie garnicht gequietscht.
    Der KFZ-ler vermutet, dass irgendwas anderes, was der Keilriemen antreibt, seeeeehr schwergängig wäre, dass er da erst drüber rutscht und das Quitschen verursacht. Aber was wird denn beim Ford Transit alles vom Keilriemen angetrieben ?.... was dann quietscht, wenn ich die Kupplung kommen lasse ?
     
  5. #4 Alex1980, 16.01.2010
    Alex1980

    Alex1980 Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST 09.
    Hallo
    ist der Transit ein Frontantrieb oder Hechantrieb? Beim Hecktriebler wird eigentlich alles vom Flachriemen angetrieben (Wasserpumpe, Unterdruckpumpe, Lima, Klimakompressor wenn vorhanen, Servopumpe, usw.). Da ist auch gerne die obere Rolle schwergängig/fest.
    Beim Fronttriebler wird die Wasserpumpe und die Servopumpe von einem anderen Riemen (hinten am Motor) angetrieben.
     
  6. #5 sigimaus, 17.01.2010
    sigimaus

    sigimaus Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2000 neu tdi
    Der Ford Transit hat Frontantrieb. Was treibt der also an ?
     
  7. #6 Alex1980, 17.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2010
    Alex1980

    Alex1980 Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST 09.
    Hallo
    beim Fronttriebler treibt der Hauptriemen Lima, Klima(wenn vorhanden) und glaube auch die Unterduckpumpe(soviel ich weiss). Auf der Getriebesite des Motors is noch ein kleinerer Riemen der die Wasserpumpe und die Servopumpe antreibt.
    Beachte das die Lichtmaschiene in der Rolle einen Freilauf (das heist das die Lima nur in die Laufrichtung angetrieben wird und gegen die laufrichtung einen Freilauf hat)hat. Wenn der Freilauf fest ist kann der Riemen beschädigt werden (habe davon schon mehrere in der Werkstatt gehabt) das kann bis zum reisen des Riemens führen.

    Hi
    habe heute nochmal geschaut. Der Riemen treibt beim Fahrzeug mit Klima nur die Lima und den Klimakompressor an. Hat zusätzlich zwei Umlenkrollen und eine Spannrolle.
    Transit ohne Klima wird nur die Lima angetrieben ohneUmlenkrollen oder Spannrolle (wird von der Lima gespannt).
     
  8. #7 sigimaus, 22.04.2010
    sigimaus

    sigimaus Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2000 neu tdi
    abschließende Bemerkung: das Quietschen wurde eliminiert. Nachdem der Kfz-Meister von um die Ecke das nicht hingekriegt hat, war ich bei einer ADAC-Vertrags-Allround-Werkstatt..:top1:. der Transit hat 2 Keilriemen und der Spanner war defekt. Davon kam also die Geräuschbelästigung.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 tourneo, 23.05.2010
    tourneo

    tourneo Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Tourneo
    Weiss jemand, ob das bei einem Tourneo Diesel auch so ist?

    Meine Karre quietscht, nur beim Lastweschsel bei niedriger Drehzahl, also wenn ich bei ca. 2000 Drehzahl das Gas wegnehme und den Gang drinlasse.

    War vom ersten Tag an, aber der Händler findet nix. Meine Garantie läuft dieses Jahr ab, ich hätte das lästige Quitschen vorher gerne weg, aber der findet nix.

    Fahre auch schon 4000 km damit rum. Dann kanns wohl kein Keilrimen sein, oder? Müßte sich ja sonst abnutzen und schlimmer werden, aber das ist nicht der Fall.

    Ist das nun einfach so eine Quietscherumpel die Ford da zimmert oder ein Problem das man beheben kann.

    Hier sind hoffentlich mehr Fordhändler, die das eventuell schon gelöst habe? PN wäre sehr nett.
     
  11. #9 sigimaus, 24.05.2010
    sigimaus

    sigimaus Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2000 neu tdi
    Hallo, ... wie hat denn Dein Händler versucht, den Fehler zu finden ?
    Es ist sicher nicht verkehrt, wenn er mal mitfährt und dazu auch zusätzlich das Diagnose-Gerät mitnimmt und mobil anschliesst.
    Gruß
     
Thema:

es quietscht

Die Seite wird geladen...

es quietscht - Ähnliche Themen

  1. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Heckklappe quietscht

    Heckklappe quietscht: Hallo, bin stolzer Besitzer eines sehr schönen Ford C-Max Titanium (Bj. 04.2015) und bis jetzt keine Probleme gehabt. Das einzigste was mich seit...
  2. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Es quietscht ab 2500 Umdrehungen

    Es quietscht ab 2500 Umdrehungen: Hallo ihr Lieben. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Mein Fiesta, 1,25, 82 PS, Bj 2009, gibt beim Gasgeben ab 2500 Umdrehungen ein Quietschen von...
  4. Ford Focus ST 2.5 Bj.2010 quietscht/pfeifft

    Ford Focus ST 2.5 Bj.2010 quietscht/pfeifft: Hallo zusammen, Wie oben gesagt habe ich einen Ford Focus ST 2.5 Bj.2010 226PS Ich habe ein für mich nervendes quietsch/pfeiff geräusch. Und...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Heckklappe quietscht

    Heckklappe quietscht: Servus, meine Heckklappe quietscht leider wie verrückt. Beim Öffnen und beim Schließen. Das quietsche beginnt erst, wenn der Kofferraum schon...