Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE es rumpeldipumpelt

Diskutiere es rumpeldipumpelt im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; zw. 120 und 140 "hoppelt" meine hinterachse... woran kanns liegen?? über 140 verteilt sich das hoppeln aufs ganze auto.... und die...

  1. #1 ~phoeny~, 29.12.2011
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    zw. 120 und 140 "hoppelt" meine hinterachse...

    woran kanns liegen??

    über 140 verteilt sich das hoppeln aufs ganze auto....

    und die vorderbremsen rumpeln auch ... beim bremsen ... sind aber erst 1 jahr alt... und haben ca. 1200km drauf... is viel gestanden die kiste...

    danke :rolleyes:
     
  2. #2 binkino, 29.12.2011
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Beim fahren merkt man so gut wie nichts davon; Beim leichten anbremsen passiert noch nichts, wenn man dann "normal" bremst wird das stärker und geht ins Lenkrad (besonders bei längerer BAB Fahrt) und bei stärkerem bremsen wird es wieder etwas ruhiger?

    Hinten das können unwuchte Räder sein, hatte ich auch. (1991 MK1 STH)
    Vorne werden es bei Dir, wie bei mir, dir Stabigummis sein. Stoßdämpfer kommen auch noch in Frage... ist mir aber iMo zu kalt um dran rum zu schrauben :P


    Hatte auch schon die Bremsscheiben in verdacht, und die Räder (vorne) aber nachdem ich nun andere Winterräder wie letzte Saison drauf habe, und es sich nicht veränderte) liegts nicht daran.

    Das Stabigummi rechts ist ebbs ausgeschlagen, das könnte naheliegend sein.
    Die unruhige Strasse, leichte Unwucht der Räder, könnte sich kombinieren.
     
  3. #3 transe79, 29.12.2011
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1,4 2004, transit mk2 1979
    bremse vorne
    stabi-gummi oder swchlechte bremsscheiben drauf

    unwucht hinten
    radlagerspiel?
    antriebswelle def
    diff lager def
    kardanwelle,mittellager oder kreuzgelenk

    hinten das problem han ich auch
    ist die rechte antriebswelle
    wird im frühjahr getauscht,gleich mit sperrdiff


    gruß transe79
     
  4. #4 ~phoeny~, 29.12.2011
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    stabigummis sind neu ....

    reifen lasse ich heute oder morgen wuchten ....


    rest keine ahnung wann ich wieder kohle für hab ...
     
  5. #5 Meikel_K, 29.12.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.957
    Zustimmungen:
    295
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Auch verspannt montierte Räder kommen in Betracht, besonders bei Schwebungen, die zwischen Vorder- und Hinterachse hin und her zu wandern scheinen. Das kann an ungleich aufgebrachtem Anzugsdrehmoment der Radmuttern liegen oder auch an Zubehör-Alurädern, die auf der Rückseite keine Fase / Freistich für den Bremsscheibensicherungsring haben.

    Es können auch Standplatten der Reifen sein oder Flatspotting der Nylonabdeckung. Wenn die Reifen bei der letzten Fahrt recht warm abgestellt wurden und jetzt im Winter diese Temperatur nicht erreicht wird, dann kann sich das Nylon nicht entspannen. Hier kann man mit vorübergehend etwas abgesenktem Luftdruck nachhelfen (aber nicht unter 1.8 bar).

    Ansonsten natürlich das für den Heckantrieb übliche wie beschrieben, z.B. Hardyscheibe oder Kreuzgelenk.
     
  6. #6 ~phoeny~, 29.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.2011
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    So.... Heute hab ich mir Winterreifen gekauft... Montieren und wuchten lassen.... Und fahre wieder wie auf Wolken... Das restliche sich kaum bemerkbar machende rumpeln kommt vom Antrieb....

    Das knacken vom diff is auch weg... Hatte vorne noch das reserverad (205/65/15) drauf und der Rest waren 195/65/15...

    Was So Reifen ausmachen können... Danke für die Tipps....

    Nur das rumpeln vorne beim bremsen is geblieben.... Nimmer So stark... Aber doch.... Hab ich auch beim motorbremsen....

    Felgen sind orig scorpio felgen....

    Noch ne Frage.... Was gibt's am aAntrieb für verschleissteile? Ich will die alle mal durchtauschen....
     
  7. #7 95Scorpio, 30.12.2011
    95Scorpio

    95Scorpio Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Div. Scorpio und Mustang
    Hallo phoeny.

    "Hatte vorne noch das reserverad (205/65/15) drauf und der Rest waren 195/65/15..."

    -> TODSÜNDE beim 4x4!!!
    UNBEDINGT immer gleiche Dimensionen drauf haben, am besten alles die gleichen Reifen, da auch innerhalb der gleichen Grösse Markenmässig Unterschiede vorhanden sind.

    En Gruess us Einsiedeln / CH

    Urs
     
  8. #8 ~phoeny~, 30.12.2011
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    Jo... Hatte ich iwie mal montiert... Weil platten.... Und vergessen weil's eben kein notrad is....

    Jetzt hab ich vorne neue brigestone und hinten gebrauchte michelin drauf ... Alle 195/65/15.... Bin imom knapp.... Deswegen nur 2 neue....
     
Thema:

es rumpeldipumpelt