Escort 1.6 - Frage zur Modellreihe bzw. korrekte Angabe bei Ersatzteilbestellung

Diskutiere Escort 1.6 - Frage zur Modellreihe bzw. korrekte Angabe bei Ersatzteilbestellung im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo! Erstmal viele Grüße an die Forumsteilnehmer von einem Neuling in diesem Forum. Wie bei den meisten anderen auch beginnt die Teilnahme mit...

  1. köwi

    köwi Guest

    Hallo!
    Erstmal viele Grüße an die Forumsteilnehmer von einem Neuling in diesem Forum.

    Wie bei den meisten anderen auch beginnt die Teilnahme mit einer Frage :o)

    Seit 1 Woche bin ich glückliche Besitzerin eines Ford Escort 1.6 (GAL), Erstzulassung 02.07.1996, Automatic, 66 kw, Schlüsselnr. zu 2: 0928, zu 3: 824
    Sozusagen der erste Ford meines Autolebens...
    Die Heckschürze und der Blinker links hinten sind leider ziemlich kaputt, Flicken bringt das nicht bzw. möchte ich nicht, soll ja hübsch aussehen.
    Nun habe ich mich also gestern Abend im Internet von Auktionen bis hin zu Ersatzteilhändlern auf die Suche gemacht nach passenden Austauschteilen.
    Dabei stoße ich ständig auf das Problem dass bei der Eingabe der Schlüsselnummern mir unterschiedliche Modelle angegeben werden.
    Mal muß ich in den Suchmasken auswählen zwischen Baureihe 01/95 bis 08/1995, mal 01/95- 10/98, mal ist es 91-95 und mal 96-xxx. Alternativ kann ich je nach Händler auch eingeben nur GAL oder GAL, A.., ... (3 Buchstabenkombinationen)
    Bei Eingabe der Schlüsselnr. kommt halt ständig was anderes.
    Mein Bruder meint, der Ford wäre von der Optik her die 91er Baureihe, aber kann das denn sein dass diese Baureihe noch eine EZ 1996 hat?

    Woran kann ich als ersatzteilkaufwillige Ford-Besitzerin denn nun erkennen welches die korrekte Auswahl ist? Bei der Heckschürze scheint es fast noch einfach wenn Bildchen gezeigt werden, aber was ist wenn man man Teile braucht die eher innen liegen und eben nicht so einfach abgleichen kann?

    Wäre prima wenn sich hier jemand erbarmt damit ich in Zukunft immer die korrekten Teile bestellen kann.
    Und falls jemand einen Tip hat wie man die neue/ neue alte Heckschürze dann anbaut (gesteckt, geschraubt? Irgendwelche Verbindungen die man auf anhieb nicht sehen kann? Denke das sollte nicht so schwierig sein, völlig untalentiert bin ich nicht) gerne auch her damit :o)

    Danke schon mal,
    Ina
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Hallo hier erstmal.

    Die EZ sagt nichts über das BJ. des Autos aus. Der Wagen kann ja mehrere Jahre beim Händler stehen bis zum Verkauf. :skeptisch:
     
  4. #3 ploetsch10, 29.05.2007
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo Ina,

    ja, die Modellpflege am Escort durch Ford ist insbesondere in den Jahren 95/96 relativ unübersichtlich. Es gab sogar eine Modellreihe Escort 90 bis 90 1/2, wg der damals eingeführten Wegfahrsperre.... :gruebel:

    Allerdings immer aussagefähig ist die Angabe der Typ-Schlüssel, sofern das Auto noch im originalen Zustand ist.

    Ein MK 7 ( sollte Deiner sein ) hat sicher die Blinker vorne mit den Hauptscheinwerfern unter einem Glas sowie Gurtstraffer vorne.

    Je nach dem, wie weit Bonn/Rhein-Sieg von Much entfernt, können wir ja mal eine Besichtigung ( und Grundlagen-Vermittlung ) durchführen..... Hab da ohnehin schon zwei Frauen- Escorts in Pflege. Sind beide von GAL auf ALL umgestiegen, einmal L1E und einmal F1B.... :weinen2: ( ich zanke gerne)

    mfg

    Ploietsch10
     
  5. #4 Spawnor, 29.05.2007
    Spawnor

    Spawnor Guest

    den wagen gibs mit der schlüsselnr. als:

    92-96 (90PS) L1E motor
    94-97 (88PS) L1H motor
    94-01 (90PS) L1K motor und snscheindend alle ausgerüstet für R-CAT
     
  6. #5 ploetsch10, 29.05.2007
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    @Spawnor: Nein,......

    ....die Schlüssel Nrn: 0928 ( Köln) und 824 ( Schrägheck, L1E 90 PS ) sind eindeutig und in keinem anderen Fz. zu finden.

    L1H Motoren sind eher unter Schlüssel 865 und L1K ( sehr selten) unter Schlüssel 855 zu finden.

    Ina's Auto ist von 9/92 bis 1/95 gebaut worden und damit m.E. noch ein MK VI mit einzelnen Blinkern vorne und den grossen Heckleuchten bis in die Klappe. Würde auch zu Brüderchen's Meinung passen.

    Das einzige, was ich an Ford's Modellpolitik und Nummernvergabe zu loben habe, ich die eindeutige Typisierung im Schlüssel.

    Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, wenn etwas anderes stimmt....

    mfg

    Ploetsch10
     
  7. #6 Spawnor, 29.05.2007
    Spawnor

    Spawnor Guest

    Also hab die schlüssenr. im programm eingegeben und der hat mir die 3 motoren rausgehauen, aber den baujahren nach zu urteilen sind das eh verschiedene modelle.
    sonst hab ich das auch immer das er mir nur einen ford rauschmeisst.
    bei vw isses ganz schlimm mit den schlüsselnummer.
     
  8. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    für eine eindeutige "Diagnose" wären Bilder von Front, Heck und Armaturenbrett sehr hilfreich!
     
  9. köwi

    köwi Guest

    Hallo!
    Sorry dass ich mich nicht früher gemeldet habe und erstmal danke für die vielen Rückmeldungen.
    Immerhin finde ich es schon mal tröstlich, dass ich mich nicht einfach nur blöd angestellt habe sondern es tatsächlich eine Art Modellwirrwarr gibt.
    Ploetsch10 hat den schicken Escort wohl am besten getroffen, die Beschreibung der Beleuchtung stimmt völlig. Trotzdem verwirrt mich der Modellwust immer noch, denn auch hier kommen ja Zahlen von 91/92 bis 95/96 zum Vorschein.
    Aber immerhin rücke ich dank eurer Hilfe dem ganzen etwas näher :o)

    Ich fasse mal zusammen: Bis hierhin soweit vermutlich ein MK VI, Schrägheck mit L1E Motor. Soweit Korrekt? (Querfrage der Neugier halber, ich will ja auch was lernen: L1E ist einfach irgendeine Bezeichnung oder ein Teil der Motornummer, die ich auf dem Motor finde?)

    Jetzt kommt allerdings nochmal mein Ursprungsproblem zutage, denn in den üblichen Masken der Ersatzteilehändler taucht die Frage nach 1.6i GAL oder 1.6 GAL AAL ABL auf. Was wäre denn dann das Modell der Wahl?
    Oder anderes Beispiel: autoteile-xy spuckt mir dieses Modell hier aus: Ford Escort [VII] 1,6 CL,CLX 16V (FLH), der wäre dann vermutlich völlig falsch?
    Und last der nächste Anbieter mit diesen 2 Modellen zur Auswahl:
    ESCORT V 16V Automatik
    Hubraum: 1597 ccm; KW/PS: 66/90; Motor: Otto/GKat
    Baujahr: 08/1992-02/1995
    oder
    ESCORT VI 16V Automatik
    Hubraum: 1597 ccm; KW/PS: 66/90; Motor: Otto/GKat
    Baujahr: 02/1995-12/1998

    Insofern befolge ich jetzt mal Pitters Tip und werde mir zum Wochenende mal eine Digicam ausleihen und 2 Bilder machen und die dann versuchen hier einzustellen. Scheint als ob tatsächlich nur das noch hilft, oder hättet ihr noch eine andere Idee?

    Wie kauft ihr denn eure Ersatzteile bzw. Zubehör etc. für eure Modelle? Einfach aufs Blaue und notfalls umtauschen? Oder doch zum Ford Händler des Vertrauens?
    Bisher war das immer so einfach bei mir, Schlüsselnr. eingeben, keine Auwahlmöglichkeit und fertig, paßte garantiert und Autofahren blieb bezahlbar weil man bei den Bestellungen was einsparen konnte.
    Da bin ich nun so aktiv und will selbst dran basteln (soweit es meine Fähigkeiten, KnowHow und Reparaturhandbücher denn hergeben) und dann wird das schon in einem so frühen Stadium vereitelt...

    @ploetsch10: Danke für das Angebot, wenn ich mir die Zähne an diesem Modell ausgiebig ausgebissen habe werde ich der netten Einladung garantiert folgen. Von Bonn nach Much ist ja nicht wirklich weit :o)
     
  10. #9 ploetsch10, 31.05.2007
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo Köwi,

    ich finde es bei " www.autoteile-shopping.de" recht übersichtlich, was ein Finden eines Fahrzeuges betrifft. Hat auch bisher für mich immer gestimmt.

    Die drei Buchstaben des Typs ( z.B. ALL = Cabrio MK7) geben die Form des Fahrzeuges an, in Deinem Fall GAL = Schrägheck. Der Wagen kann natürlich verschiedene Motoren haben.

    L 1 x heißt m.E. nach , dass es ein Zetec Motor (16 Ventile und zwei obenliegende Nockelwellen ) ist. Heißt er L1E, ist es der Unsprungsmotor ohne alles (90 P).Heißt er L1H, ist es - so glaube ich recht sicher, habe aber noch nie einen gesehen, da sehr selten- ein Motor mit Sekundärluft Einblasung( impulse-air), herabgesetzter Verdichtung und "nur" 88 PS. Heißt er L1K ist es der letzte im Escort verbaute Motor mit echter Abgas-Rückführung.

    Du hast keinen L1H, wenn Du keine 4 silbernen Rohre ( ca.1 cm dick) hast, die in den Abgaskrümmer verschwinden ( unter dem Hitzeschild).

    Du hast keinen L1K, wenn kein Rezirkulationsrohr ( ca. 2 cm dick ) vom Abgaskrümmer an der Zahriemenabdeckung vorbei zum Ansaugkrümmer läuft.

    0928 und 824 hat offenbar dem Modellwechsel zum Anfang 95 überlebt. Da Du keinen MK 7 hast, müsstest Du einen MK 6 GAL 16 V 90 PS ohne Gurtstraffer an den Vordersitzen haben

    So, jetzt bist Du aber total verwirt, gell ?:weinen2:

    mfg

    Ploetsch10
     
  11. köwi

    köwi Guest

    Neee, nix da, das macht eher Neugierig und motiviert mich dazu so kurz nach dem Kauf doch glatt nochmal unter den Escort zu krabbeln und mal nachzusehen, Augen auf soll ja bilden und wie gesagt, der verdammt Ehrgeiz das selbst hinzubekommen... :)

    Aber danke für die ausgiebige Erklärung, aus diesen vielen kleinen verträglichen Häppchen setzt sich allmählich das Puzzle Escort zusammen. Jeder hat mal klein angefangen, sozusagen.
    Mal schauen ob das Wetter und die liebe Zeit mitspielt, auf jeden Fall ist jetzt erst mal das Abklappern von Schrottplätzen angesagt (habe den Tip bekommen Bender irgendwo bei Köln oder Leverkusen soll recht gut bestückt sein), mit der Vorlage direkt dabei sollten sich doch die passenden Teile finden lassen, wird ja auch günstiger und die Mitarbeiter dort erkennen die passenden Ersatzteile bestimmt, hoffe ich doch mal.

    Erfolgserlebnisse (sofern das mal alles so klappt wie ich mir das vorstelle, wird bestimmt schwieriger als gedacht) folgen!

    Viele Grüße, Ina
    :auto:
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 ploetsch10, 01.06.2007
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    @ köwi

    Hallo Ina,

    Köln ? Leverkusen ?

    Recht gut sortiert für Ford ( Fiesta und Escort ) ist Autoverwertung Norion ( oder Noiron, weiß nicht mehr so genau, in Waldbröl ( immer der B 56 nach, in Waldbröl 2.Kreisverkehr rechts in's Industriegebiet. Tel: 02291/1360

    Wenn man es vorher klar macht, kann man die Teile mitnehmen ( und bezahlen ) und wenn es es dann nicht war, zurückgeben und man bekommt das Geld zurück :top1: (obwohl die Jungs dann immer ganz lange Gesichter machen :wuetend: ).

    Aber in diesen Kreisen gilt das mündlich abgemachte noch etwas.........

    so long...

    Ploetsch10
     
  14. köwi

    köwi Guest

    Danke

    Hallo zusammen!

    Nach langer Zeit wollt ich dann doch nochmal danke sagen für eure Hilfe!
    Hatte alles gut geklappt, die Ersatzteile gab es vom erfahrenen Autoverwerter und online aus der Bucht.
    Reparatur und Montage waren dann im Gegensatz zu den anfänglichen "Modellschwierigkeiten" absolut Kinderleicht :o
    Also, ein Gruß an alle Helfenden,
    Ina
     
Thema:

Escort 1.6 - Frage zur Modellreihe bzw. korrekte Angabe bei Ersatzteilbestellung

Die Seite wird geladen...

Escort 1.6 - Frage zur Modellreihe bzw. korrekte Angabe bei Ersatzteilbestellung - Ähnliche Themen

  1. Ford Escort MK2 RS2000 Mint / Matching numbers!

    Ford Escort MK2 RS2000 Mint / Matching numbers!: Ford Escort RS2000 Mint/ Nummerns stimmen ! Diese Escort von 1977 hat sehr niedrige original km!! Leider gibt es keine echte dokumentierte...
  2. Escort läuft im warmen Zustand schlecht

    Escort läuft im warmen Zustand schlecht: Hallo ,ich habe einen Escort MK4 Cabrio. Motor 1, 6 mit 90PS. Motor Alf. Folgendes Problem, im kalten Zustand läuft er wie ne Biene sowie er warm...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Lenkrad des Facelift nachrüsten, My Ford touch bzw. Touchscreen verbauen und Verkleidung aufpolstern

    Lenkrad des Facelift nachrüsten, My Ford touch bzw. Touchscreen verbauen und Verkleidung aufpolstern: Moin Jungs, Wie die Überschrift schon besagt, bräuchte ich mal euren Rat. Ich habe die Frage noch in nem anderen Forum gestellt und wollte mal...
  4. Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI

    Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI: Hallo Zusammen, Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Bei meinem Ford Focus 3 Turnier 1.6 tdci 2011 ist die Lambdasonde nicht angeschlossen....
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Klacken/Rucken beim Einkuppeln bzw. Hochschalten (1.5 EB)

    Klacken/Rucken beim Einkuppeln bzw. Hochschalten (1.5 EB): Hallo zusammen, bin heute mal eine längere Runde mit meinem FoFo gefahren. Bis dato war ich mit dem Auto hochzufrieden, heute während der Fahrt...