Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Escort 1.8Td bremsen Problem

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von XXRichiXX, 03.12.2011.

  1. #1 XXRichiXX, 03.12.2011
    XXRichiXX

    XXRichiXX Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    golf 1Gti Ford fiesta xr2
    Bin gestern und heute mit einem Escort Kombi gefahren !

    Bremsen funktionieren eigentlich tip top
    Nur heute wollte ich bremsen und die bremse ging so schwer das ich fast nicht zum stehen gekommen bin (also Lebensgefährlich )

    Wie kann das sein von heut auf morgen !!

    Soll nichts heissen aber der wagen war vor 1monat beim TÜV
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    was heißt schwer?

    hast reingetreten und das pedal fiel nach unten durch? -> marder/bremsschlauch geplatzt

    oder musstest extrem kräftig reintreten, damit etwas passiert? ->bremskraftverstärker defekt/ marder hat unterdruckschlauch zum BKV angebissen/schlauch abgerutscht
     
  4. #3 KalkiKoettel, 03.12.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Jau, oder ein Radbremszylinder ist undicht, kann ebenfalls passieren, haste denn an der Trommel irgendwas was raussifft?
    Hatte ich bei mir zumindest, Pedal wie ne Kupplung durchtretbar, aber kaum Bremswirkung. Gefährlich. So keinen Fall weiterfahren!
     
  5. #4 XXRichiXX, 04.12.2011
    XXRichiXX

    XXRichiXX Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    golf 1Gti Ford fiesta xr2
    Man muss richtig reinhüpfen damit sie funktioniert

    bremssystem bzw schläuche alle Kontrolliert alles ok!!!

    Und was mir noch aufgefallen ist was vorher auch nicht war!


    bremsen quietschn etwas
     
  6. #5 Meikel_K, 04.12.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn die Pedalkraft (nicht der Pedalweg) von jetzt auf dann sprunghaft ansteigt, fällt der Anfangsverdacht auf den Bremskraftverstärker bzw. die Unterdruckleitungen dazu vom Ansaugkrümmer (Ottomotor) oder Vakuumpumpe (Diesel).

    Vielleicht ist die Unterstützung ganz ausgefallen. Pump mal im Stand bei abgestelltem Motor solange aufs Bremspedal, bis es ganz hart wird. Lass den Fuß auf der Bremse und starte den Motor. Das Pedal muss sich dann ein Stück absenken.
     
  7. #6 KalkiKoettel, 04.12.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Vorne/Hinten?

    Hört sich auf jedenfall nicht gut an, hatte das auch aber ohne Quietschen, kann also am Bremskraftverstärker liegen, der sein geist aufgegeben hat. :weinen2:
     
  8. #7 XXRichiXX, 04.12.2011
    XXRichiXX

    XXRichiXX Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    golf 1Gti Ford fiesta xr2
    Das mit dem Aufpumpen am stand hab ich versucht ,funktioniert nicht !!

    werd dann die unterdruckschläuche nochmal Kontrollieren!

    Wäre nicht gut wenn der BKV im a... wäre!!

    ist nicht sehr witzig wenn man auf der Autobahn 140 fährt und dann geht das nicht ordentlich!!

    Ps was wierd denn so ein BKV kosten im zubehör, bzw kann man den locker tauschen!??
     
  9. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    bkv im zubehör:

    daparto.de

    ich denke aber eine gebrauchter könnte reichen.

    den zu tauschen wird nicht ohne sein, da die bremsanlage komplett entleert werden muss. da sollte nur eine fachkundige person ran. selbst ich würde mir da nochmal jemanden holen, der da zumindest rüberschaut (und ich schraube fiel an bremsen).
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Meikel_K, 04.12.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Also wie erwartet keinerlei Unterstützung mehr.
    Beim Dieselmotor auch den Antriebsriemen zur Vakuumpumpe.

    Unbedingt auch den Füllstand im Vorratsbehälter kontrollieren. Der BKV kann auch mit Bremsflüssigkeit aus einem schadhaften Hauptbremszylinder vollgelaufen sein.

    Ein Fall für die Werkstatt, wenn es nicht gerade ein abgerissener Unterdruckschlauch ist.
     
  12. #10 XXRichiXX, 05.12.2011
    XXRichiXX

    XXRichiXX Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    golf 1Gti Ford fiesta xr2
    So leute danke erstaml für eure antworten !!

    Bin heute auf Fehlersuche gegangen :top1:

    Leider is es nicht der HBZ auch nicht der BKV auch kein maderbiss auch die Vakumpumpe funktioniert :lol:

    Und zwar geht vom BKV ein steifer schlauch nach vorn zu einem verteiler oder wie das teil irgendwie heisst!!

    der verteiler bzw das plastik teil ist abgebrochen , und der schlauch hing einfach nur herum, wie das möglich ist :gruebel:

    wieder zusammengefummelt und geht , hab aber schon das teil angeschafft beim Freundlichen!!
     
Thema:

Escort 1.8Td bremsen Problem

Die Seite wird geladen...

Escort 1.8Td bremsen Problem - Ähnliche Themen

  1. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  2. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  3. Escort geht an der Ampel regelmäßig aus

    Escort geht an der Ampel regelmäßig aus: Hallo mein Escort geht an der Ampel regelmäßig aus, starten tut er dann wieder ganz normal.lg
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...