Escort 92' geht während der fahrt aus!

Diskutiere Escort 92' geht während der fahrt aus! im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo brauche hilfe für meinen Escort, Technische Daten: Ford Escort GAL, 1,3 l, 44 KW, Otto 4-Zylinder Vergaser-Motor, Schlüsselnummern: Zu 1:...

  1. Fled

    Fled Guest

    Hallo brauche hilfe für meinen Escort,

    Technische Daten: Ford Escort GAL, 1,3 l, 44 KW, Otto 4-Zylinder Vergaser-Motor, Schlüsselnummern: Zu 1: 010201, Zu 2: 09828, Zu3: 768011

    Vorgeschichte: Ich hab denn Escort von meiner Mutter zum 18. Geschenkt bekomen mit einem kniffligem Problem. Sie gab mir volgene Beschreibung mit:

    Der Wagen ging wärend der fahrt einfach aus. In einer Ford-Werkstatt sagten sie dann zu ihr das im Sicherungskasten eine Platine gebrochen sei die für die Kraftstoffversorgung sei. Nach dem der kasten inclusive aller Sicherungen und Reails für 450 € ausgetauscht wurde lief er wieder. 2 Wochen später ging er wieder wärend der fahr aus. Der ADAC den meine Mutter dann rief hat vorne am Kühler liegenden Stecker abgezogen und gereinigt (Ich vermute das es die Stromversorgung für die Kraftstoffpumpe war) danch sprang er wieder an. Nach einer kurtzen Zeit ging er wieder wärend der fahrt aus. Ein befreundeter Mechaniker sagte ihr das es am Kraftstoffpumpenreails liegen könnte, worauf man das Reails erneuert hat. Jetzt lief er wieder für eine gewisse Zeit. Jedoch passierte es wieder das er wärend der fahrt ausging. Nun hat meine Mutter festgestellt das dassbesagte Reails wörtlich rausgesprungen ist und sie hat es denn wieder reingedrückt. Darauf sprang er sofort wieder an. Dies passierte immer wieder und sie hatte sich auch schon damit abgefunden das Reails immer wieder hineinzudrücken. Nur irgendwann gig es leider nicht mehr so einfach und er sprang nicht mehr an. Und seit dem hab ich denn Wagen nun bei mir auf dem Hof stehen.
    Ich bin im 2. Ausbildungsjahr KFZ-Mechantroniker aber ich habe bisher noch keine erklärung für dieses Phänomen gefunden. Die Kraftstoffpumpe abeitet einbahnfrei, die Zündkertzen und die Zündkabel sind Neu. Das Reails ist noch in Takt aber die Pumpe vördert so nicht. Ich hab daraufhin die Pumpe extern mit Strom versorgt aber es kommt vorne kein Sprit an. Darauf hin habe ich denn Benzinfilter und die leitungen mit Kraftstoff befüllt da sie trocken waren. Jedoch keine reaktion. Selbst wenn ich Kraftstoff oder Starter-Spray in den Vergasser kippe passiert nix. Ich bin total Ratlos und benötige dringend eure Hilfe:weinen:.

    Frage: Hat irgendjeman eine Ahnung oder dieses Problem auch schonmal gehabt und könnte mir weiterhelfen? Freu mich über jeglich Hilfe oder Anregung!



    Vielen Dank schonmal im Vorraus euer Ford-Fan,

    Fled


    PS.: Bei unklarheiten zu Teschnischen Fragen oder Sonstiges einfach Nachfragen, Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 10.06.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    wenn dein Kraftstoffpumpenrelais "raushüpft" könnte der Relaissockel beschädigt sein. Schau mal nach wie es dort mit den Kontakten aussieht, ist ja schließlich nicht normal das ein Relais so locker ist.
    Wenn die Kraftstoffleitungen trocken sind würde ich mal nachschauen ob noch Sprit im Tank ist.
    MfG
    Dirk
     
  4. Fled

    Fled Guest

    Hallo Dirk,

    der Tank ist noch Halbvoll. Das mit dem Sockel werde ich mal überprüfen.

    Danke für deinen Tipp!


    M.f.G.

    Fled
     
  5. #4 Fordbergkamen, 10.06.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15

    Wieso sind deine Leitungen trocken?

    Bist du sicher? Es gibt auch schonmal defekte an der Tankanzeige.
    Wie sieht deine Tankbelüftung aus? Schonmal den Tankdeckel auf gemacht?
    MfG
    Dirk
     
  6. Fled

    Fled Guest

    Hallo Dirk,

    die lLeitungen waren Trocken, weil der Wager zeit Oktober 2006 steht.
    Ich habe die Leitungen mal mit Benzin befüllt und die Benzinpumpe direkt am Stecker mit Strom versorgt und jetzt kommt vorne auch was an und das nicht zu knap.
    Jedoch will er trotzdem nicht anspringen, die Zündkertzen und die Kabel sind auch neu.
    Ich habe das Realis jetzt mal offen in den Sicherungskasten gesteckt und wenn ich denn die Zündung an mache sieht man wie das Reail durchschaltet.
    Trotz allem leuft die Pumpe nicht so an. Ich werde mal die Stromleitungen überprüfen.
    Aber selbst wenn die Pumpe normal bei Zündung leuft, verstehe ich nicht warum der Wagen nicht anspringt. Bin am überlegen ob es irgendwas am Vergaser sein könnte.

    M.f.G.

    Fled
     
Thema:

Escort 92' geht während der fahrt aus!

Die Seite wird geladen...

Escort 92' geht während der fahrt aus! - Ähnliche Themen

  1. Focus geht nach Start wieder aus

    Focus geht nach Start wieder aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus Mk1 , 74 kw , 1,6 l Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  2. Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus

    Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus MK1 , Bj.2003 , 1,6 Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  3. KFZ nimmt währen der Fahrt kein Gas mehr an.

    KFZ nimmt währen der Fahrt kein Gas mehr an.: Ich habe ab und zu das Problem, das der Wagen einfach kein Gas mehr annimmt. Zündung aus - Neustart alles wieder ok. Ohne Fehlermeldung. Vor 6...
  4. suche Felgen für meine Escort

    suche Felgen für meine Escort: am liebsten Wolf Felgen 7Jx17 ET 35 für mein 94iger Cabrio.. hab da noch die Michael Schumacher Edition Felgen , wer so was haben mag Danke
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Batteriesymbol geht bei fast jeder Fahrt an

    Batteriesymbol geht bei fast jeder Fahrt an: Mein Focus ist erst 2 Wochen alt und hat nun schon das zweite Problem. Bei fast jeder Fahrt fängt irgendwann das Batteriesymbol im Tacho an zu...