Escort auf heckantrieb umbauen

Diskutiere Escort auf heckantrieb umbauen im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Heute will ich´s mal ganz gnau wissen: Mein Plan für die nächsten Jahre sieht so aus, dass ich einen Escort auf heckantrieb umbauen möchte. Da mir...

  1. #1 Gruftie, 24.04.2011
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    Heute will ich´s mal ganz gnau wissen:
    Mein Plan für die nächsten Jahre sieht so aus, dass ich einen Escort auf heckantrieb umbauen möchte. Da mir der RS2000- Motor zu wenig Leistung hat dachte ich an was größeres. Nur: welchen Block nehm ich am besten, um mit dem Antriebskonzept ins reine zu kommen? Wie siehts zum Beispiel mit dem Scorpio aus? hatte der nicht auch hecktrieb? Freu mich schon auf hoffentlich viele hilfreiche Ideen und Tips!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mister.G, 24.04.2011
    Mister.G

    Mister.G "TEILZEIT-ERWACHSEN"

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1,8l XR3i
    würde mich mal interessieren wo du die Kardanwelle verlegen willst?:verdutzt::gruebel:
     
  4. Maica

    Maica aka Fiesta-Michi :D

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3
    Es gab den Escort lass mich lügen MK5-7 auch stellenweise mit allrad also einfach vorne weglassen :D
     
  5. #4 Mister.G, 24.04.2011
    Mister.G

    Mister.G "TEILZEIT-ERWACHSEN"

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1,8l XR3i
    ja gabs, BeNeLux gabs die, RS2000 allrad
    aber find mal einen der noch substanz hat
     
  6. #5 escort-driver, 24.04.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    @Gruftie
    Wie willst du das Projekt eigentlich verwirklichen wenn du schon nach einer Antriebsquelle fragen musst?
    Dazu musst du den Motor längs einbauen, Kardenwelle in der richtigen länge finden, Hinterachse von einem Hecktriebler einbauen die in den Escort passt und erst mal eine finden ect.ect.
    Dann mit deinem Batmobil zum TÜV und hoffen das der Prüfer blind ist.
    Viel Glück!:top1:
     
  7. #6 escort-driver, 24.04.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Es gab den Escort 4x4, aber nur mit 1,6 Motor in Deutschland.
     
  8. #7 Mister.G, 24.04.2011
    Mister.G

    Mister.G "TEILZEIT-ERWACHSEN"

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1,8l XR3i
    en bekannter von mir hat nen RS2000 4x4 ;)
     
  9. #8 escort-driver, 24.04.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Kann sein. So genau hab ich mich mit dem Allrad-Escort noch nicht beschäftigt.
     
  10. #9 Mister.G, 24.04.2011
    Mister.G

    Mister.G "TEILZEIT-ERWACHSEN"

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1,8l XR3i
    die gabs in germany net, nur in lux, belgien und ich glaub auch niederlande.
    paar importe sind hergewandert, is ja direktes grenzgebiet
     
  11. #10 escort-driver, 24.04.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Sag ich doch.
    Aber nun bauen wir nen reinen Heckantrieb in den Escort ein.
    Am besten mit nem 2,9 liter V6 aus dem Scorpio. Obwohl, der Mustang hat auch Heckantrieb, aber nen V8.:skeptisch:
     
  12. #11 Mister.G, 24.04.2011
    Mister.G

    Mister.G "TEILZEIT-ERWACHSEN"

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1,8l XR3i
    ich hatte anfangs auch mal rumgesponnen, so rein gedanklich.... cossi- motor ins cabrio....
    aber nach einnziehen von ein paar infos idee direkt mal wieder verworfen weils baulich eigentlich net möglich is.... schade :weinen:

    aber er könnte doch, wenn ich da jetzt drüber nachdenke, die hinterachse von nem cossie nehmen?
     
  13. #12 escort-driver, 24.04.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Der Cossi hatte die Bodenplatte vom Sierra.
    Hat also mit dem normalen Escort nix zu tun.
    Für das Geld was der Umbau auf Heckantrieb mit Fremdmotor kostet, würde ich mir auch nen schönen Cossi leisten können.
     
  14. #13 Mister.G, 24.04.2011
    Mister.G

    Mister.G "TEILZEIT-ERWACHSEN"

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1,8l XR3i
    war oder bzw is so ziemlich alles sierra, bis auf design wenn ich recht informiert bin
     
  15. #14 V6-24vChristian, 24.04.2011
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    Genau;) Bodengruppe Sierra, und vorne Motorraum muss einiges geändert werden.
     
  16. #15 CK1964-srm, 24.04.2011
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    @ den Themenstarter: Leider (traurig aber wahr) ist dass das falsche Forum, solch ein Thema zu starten. Hier werden selten sofort außergewöhnliche+ zu gewöhnliche und ernsthaft Fragen beantwortet/ sinnvolle Alternativen geboten.
    Man sieht immer wieder, dass niemand ernst genommen wird, der etwas mehr als 0815 möchte (siehe deFolw) und -was für eine "Frechtheit"- auch mal selber nachdenkt und bessere Lösungen sucht. Das ist hier nicht erwünscht.

    Problem: Das ist in fast allen Foren so. Kleine Foren sind meist prädesteniert dafür, dass man solche Fragen eher stellen kann (Ausnahmen bestätigen die Regel [->Ford.Esc*rt.de]). Aber naja, das ist ein bekanntes Problem.

    ...erwähnen möchte ich jedoch, das der Informationsgehalt des Forums hier schon recht bombastisch ist!

    Kann zur Grundthematik nich wirklich viel erzählen.
    Ich würde in Richtung Allrad-Standart-Essi tendieren.

    Vorschlag: Einschlägige Autoverkaufs-Märkte beobachten. Da gibts öfters mal bezahlbare Allrad-Essis drin (übrigens ob Zetec oder RS2K-> Quermotor!).
    Dann schnappst du dir Wagenheber und Kamera fährst hin, machst ne Probefahrt, bockst ihn auf machst von allen wichtigen Konstruktionen Fotos. Wenn er nen guten Eindruck macht und bezahlbar ist, kannst den ja gleich mitnehmen. (Auch im Bezug auf Heckschleuderumbau!!!!).
     
  17. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Fakt... der Einzigste Essi mit Heckantrieb war der Cossy
    und der war unten herum nen Sierra. (gekürzte bodengruppe)

    Ein 4x4 Essi zu finden ist nicht das Problem, in der Schweiz gabs die
    ja auch, sogar als RS2k 4x4 im MK7 (Sauber Edition)

    Möchte man jetzt nen Essi nur mit Heckantrieb ausstatten, muss
    man sich was mit dem Getriebe einfallen lassen.
    Der Motor sitzt nach wie vor quer vorn drinn.
    Ein alternatives Getriebe, welches nur die Hinterräder befeuert
    wirds nicht von der Stange geben...

    Entweder man kennt sich aus und kann ggf. Teile selber
    herstellen oder herstellen lassen oder man kann das
    auch promt wieder Knicken...
     
  18. #17 Mister.G, 24.04.2011
    Mister.G

    Mister.G "TEILZEIT-ERWACHSEN"

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1,8l XR3i
    ich finds ein bißchen anmaßend zu sagen das hier user nicht ernst genommen werden oder sich gar über solche lustig gemacht wird.
    in diesem fall wie diesen hier würde ich mal davon ausgehen das erst gefragt und dann gedacht wurde (meine meinung)
    denn- entweder der themenautor hat eine gewisse erfahrung in bereich tuning eines KFZ und sollte dann wissen das man net einfach mal nen motor und ne kardanwelle in nen wagen "klatschen kann oder er verfügt über keine erfahrung in diesem bereich und dann würd ich ich vorschlagen: "finger weg von solch einem projekt"!!!!
    Sicher ist es realisierbar, es geht fast alles!
    NUR- selbst wenn man ein solches projekt in die realität umsetzt, gibt es wie schon angesprochen in unserem land immer noch eine prüfstelle, die schon bei wesentlich weniger umfangreichen umbauten einen wieder der tür verweisen.

    also bevor "ich" eine solche frage in nem forum stelle, egal wie groß oder klein das ist, sollte ich mir grade diese punkte schon vorher mal überlegt haben.
     
  19. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    @TS:

    ja, es ist möglich. auch mit TÜV-segen. es gibt in deutschland schon ein paar heckantrieb-umbauten. auch beim fiesta GFJ. vorgemacht haben uns das die briten.
    es gibt/gab auch einen schwarzen escort MK4 mit V6 oder V8 längs eingebaut und heckantrieb.

    1. vorschlag:

    einen dicken motor mit entsprechenden halterungen und ggf. der umsetzung des lenkgetriebes wird noch das geringere problem sein.

    dann musst du die bodengruppe umschweißen, d.h. einen mitteltunnel für die kardanwelle schaffen und natürlich eine an der stirnwand eine hülle für die getriebeglocke schaffen.
    das ist ebenfalls möglich und stabil ausführbar.

    die kardanwelle eines anderen spenderfahrzeugs kann man kürzen lassen. ganz große motorenbauer können sowas.

    das größte problem wird die hinterachse. eine hinterachse aus einem anderen fahrzeug zu verbauen ist mit TÜV-abnahme sehr schwer. den damit veränderst du die gesamte fahrzeuggeometrie und auch das fahrverhalten.

    mit größerer wahrscheinlichkeit für eine abnahme denke ich wirste einer umgebauten starrachse besser fahren. d.h. ein diffential einsetzen, andere radaufnahmen und entsprechend die antriebswellen passend machen.

    hier würde sich also tatsächlich der scorpio anbieten.

    den tank müsstest du entsprechend auch umbauen/woanders hinsetzen.

    2. vorschlag

    du besorgst dir einen 4x4 escort, behälst nur die hinterachse und die kardanwelle. baust vorne einen motor längs ein und lässt die kardanwelle an das entsprechende getriebe anpassen.

    in jedem fall solltest du das sehr ausführlich mit dem tüv durchsprechen, da es zu einer technischen vollabnahme kommt (erstzulassung eines KFZ), dir alle firmen ranziehen, die dich dabei unterstützen könnten und natürlich grob finanziell kalkulieren.

    kein ******, ich hatte, wenn ich dick im lotto gewinnen würde, tatsächlich einen allradumbau meines kombis im sinn. dabei hatte ich das einsetzen der 4x4 bodengruppe samt fahrwerksaufnahme im kombi im sinn, bzw das aufsetzen des kombi-hecks auf den 4x4 bodengruppe. bist also nicht alleine

    aber unterm strich ist jeder umbau so teuer, dass du dir einen guten cossi kaufen kannst.
    wenn du etwas außergewöhnliches machen willst und 20-40000euro zu viel hast, dann mache es!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CK1964-srm, 24.04.2011
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    ...geht wohl schneller als gedacht. Coole Ansätze sind doch mal da!
    Geht wohl "preisgünstig" nur über viel selfdooing...

    Wiegsagt, schau dir mal die 4x4 Essis an.
    Und die Idee Sierratechnik zu übernehmen is wohl auch ne sehr gute...
     
  22. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    der escort-cossi ist ein 4x4.

    @ CK:sierra-technik würde ich eher nicht nehmen, es sei denn, man bekommt dort ohne weiteres an die getriebe die zetec-motoren dran bzw den RS2000
     
Thema:

Escort auf heckantrieb umbauen

Die Seite wird geladen...

Escort auf heckantrieb umbauen - Ähnliche Themen

  1. Escort läuft im warmen Zustand schlecht

    Escort läuft im warmen Zustand schlecht: Hallo ,ich habe einen Escort MK4 Cabrio. Motor 1, 6 mit 90PS. Motor Alf. Folgendes Problem, im kalten Zustand läuft er wie ne Biene sowie er warm...
  2. Elektrikfrage zu BOA Umbau

    Elektrikfrage zu BOA Umbau: Hi, bin neu hier im Forum und wollte fragen ob mir jemand bei der Verkabelung des BOA Kabelbaums im Sierra helfen kann? Ich will den...
  3. Radio Umbau vom Blaupunkt NX auf Android

    Radio Umbau vom Blaupunkt NX auf Android: Hallo zusammen, möchte mir ein Android Radio in meinen S-Max 2010er FL einbauen. Habe mir schon das Radio, Heizung/Klimasteuerung und die...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Umbau Bodykit

    Umbau Bodykit: Einen wunderschönen Wochenstart! Ich bin seit kurzem Besitzer eines Ford Focus MK3, 2011er Baujahr, 1.6 EcoBoost mit 150PS. Das Auto ist mit der...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Umbau: Sport-Diffusor auf ST-Diffusor

    Umbau: Sport-Diffusor auf ST-Diffusor: Hallo zusammen, bin neu hier und war bisher nur "Viel-Leser", jetzt hätte ich aber noch ein paar Fragen zum Thema bevor es mit dem Schrauben los...