Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Escort BJ. 94 Ruckelt im Leerlauf.

Diskutiere Escort BJ. 94 Ruckelt im Leerlauf. im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo Leute, Ich fahr seid einem Jahr das Auto meines Opa, einen Escort 1.4 Baujahr 1994. Nun hab ich schon eine Weile das Problem das der Wagen...

  1. Dako

    Dako Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort BJ 94 75PS
    Hallo Leute,
    Ich fahr seid einem Jahr das Auto meines Opa, einen Escort 1.4 Baujahr 1994.
    Nun hab ich schon eine Weile das Problem das der Wagen an der Ampel in kurzen Intervallen ruckelt, d.h. ich leg den Leerlauf ein und warte auf grün und in gleichen Abständen muckert er ein bis drei Sekunden lang. Das Gefühl ist ähnlich wenn er aufgrund zu niedriger Drehzahl fast ausgeht.
    Ich hab mich schon ein wenig kundig gemacht voran das liegen könnte und das einzige was ich bis jetzt gefunden habe ist das Leerlaufregelventil allerdings hab ich noch nix gelesen ob ein neues Ventil das Problem wirklich beseitigt.
    Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.
    Außerdem ist mein Benzinverbrauch sehr hoch ich komm mit meinem 55l Tank mittlerweile keine 500 km mehr kann das damit zusammen hängen?
    Schon mal vielen dank.
     
  2. #2 ShadowHE, 06.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    Leerlaufregelventil trifts warscheinlich zu 99,9%. Spritverbrauch wird dann auch wieder etwas besser.

    Aber für seinen Durst ist der 1.4er bekannt.:mies:
     
  3. #3 Dako, 06.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2008
    Dako

    Dako Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort BJ 94 75PS
    Vielen dank also werde ich mich mal um so ein Ventil kümmern.
    Wie sieht es mit Kosten und Einbau aus bzw. wo bekomm ich das am einfachsten her?

    Hoffentlich erwisch ich nicht das 0,1 % :D


    Edit: Mir fällt gerade ein das ich mir bei ebay mehr oder weniger ausversehen eine blaue Tarrobeleuchtung bestellt habe. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWNX:IT&item=380067344600 und zwar genau die, nun ist allerdings keine Anleitung und nix dazu nur zwei kleine LEDs. Kennt ihr vllt eine gute Anleitung oder etwas anderes nützliches?
     
  4. #4 ShadowHE, 06.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    Gibts am Günstigsten im Zubehörhandel (Stahlgruber oder so). Einbau ist kein Problem. 2 Schrauben, ein Stecker!!
     
  5. Dako

    Dako Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort BJ 94 75PS
    Sehr gut. Vielen dank.
    Zu der Tarrobeleuchtung kennst du wahrscheinlich auch nicht mehr oder?
     
  6. #6 ShadowHE, 06.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
  7. #7 Dorosha, 06.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Gibts in Ebay scho ab 30-40€ (Neu)

    Aber vorhher machste mir das Ding mal mit Bremsreiniger oder Waser+Spühli sauber....musst es ausbauen dann in ein etwas höheres Gefäß ,
    dass dann mit einem der Besagten Mittel gefüllt ist Kopfüber reinstellen (ACHTUNG: das Teil wo der Stecker dran ist und 2 so kleine Schrauben nicht in die Flüssigkeit stellen...also blos bis über die Löcher wo die Feder sich drin befindet)

    Entweder so 2-3 Std oder wenn du Zeit hast besser über Nacht....Danach schön austrocknen lassen und die Feder sanft mit nem kleinen Schraubenzieher bissel hinundher bewegen damit sich auch dahinter der Schmutz entfernt.


    Wenn dein Problem danach nicht weg sein sollte, kannste mal über den Einkauf nachdenken.


    mfg
     
  8. #8 ShadowHE, 06.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    auf keinen fall mit bremsenreiniger. so machst es kaputt da es nicht mehr geschmiert ist. eieieiei
     
  9. #9 Dorosha, 06.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Urghs...ich sollte mir echtma zu Leerlaufproblemen entweder ne pdf Anleitung basteln die ich in meine Signatur einfüge oder irgendwo aufschrieben und reinkopieren....:kopfstoss:

    Hast recht da fehlt noch was ....nachdem es getrocknet ist noch bissel mit MoS2 (Kriechöl) schmieren....

    sry mein Fehler :rotwerden:

    mfg
     
  10. #10 ShadowHE, 06.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    Oder gleich nen speziellen Reiniger verwenden:
    Kent Automotives "OneShot" beispielsweise

    Und Spüli gehört in die Küche, nicht ins Auto;)
     
  11. #11 Dorosha, 06.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Denk dir ma den Namen Spühli weg....hm soll ich lieber in Zukunft "Laugenlösung mit Wasser" schreiben?:boesegrinsen:

    aber dann fragen die nach was das ist :)

    mfg
     
  12. #12 ShadowHE, 06.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    Und was soll Deine Laugenlösung gegen Russ ausrichten????:lol::lol::lol:
     
  13. #13 Dorosha, 07.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Klugscheisser :zunge1::zunge1::zunge1:

    Also bis jetzt wars immer blitzeblank...oder überall ist es auch zu lesen..bremsreiniger oder Lauge+Wasser ;)

    mfg
     
  14. #14 ShadowHE, 07.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    das ist ein weitverbreitetes gerücht!!!!

    man kann auch überall lesen dass diese reparatur meist von kurzer dauer ist!!!!:zunge1::zunge1::zunge1:
     
  15. #15 Dorosha, 07.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Du schreibst ja schneller als ich aktualisieren kann ^^

    Also bevor ich mir dieses Spezialzeugs in en KFZ-Teile Markt oder sonstwo im Inet bestellen muss..denke ja nit dass es noch billig dazu ist....schau ich doch lieber in mein Schrank und kram mein Bremsenreiniger raus :zunge1:

    Hällt bis jetzt scho 3 Jahre :boesegrinsen:

    mfg
     
  16. #16 ShadowHE, 07.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    9-10 Euros

    reicht für etwa 20 LLRV!!!!

    3 Jahre? Ausnahmen bestätigen die Regel!!!!:zunge1::zunge1:
     
  17. #17 Dorosha, 07.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Nur 20 LLRV :)

    Ach pipapo..Leerlaufschwankungen sind nunma die Fordkrankheiten.....beim 2. ma auftreten wenn sonst alles I.O. iss kommt en neues LLRV rein und fertig ;)


    mfg

    P.S. *beantrage nen neues Thema nur für mich und ShadowHE:boesegrinsen:*
     
  18. #18 ShadowHE, 07.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    Gerne gerne!!!!:lol::):lol:
     
  19. #19 Mr. Binford, 07.12.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Chat *hust* ;)
     
  20. #20 Dorosha, 07.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Immer diese ernsten Moderatoren tztztz :zunge1:

    ----------------------------------------------------------------------------

    Überprüfe zusätzlich noch die Zündkabel und Zündkerzen...könnte evtl auch davon kommen...da du ja wie beschrieben ruckler hast (oder hast du damit Leerlaufschwankungen gemeint?, iss ja im Prinzip dann keine ruckler ;))

    Weil Leerlaufschwankungen können nicht nur zu 99% am LLRV liegen (wobei das aber meist der Fall ist) sondern auch vom Luftmassenmesser, Drosselklappe, Drosselklappenpodi, Unterdrucksystem (Schläuche + Kurbelwellengehäuseentlüftungsventil sprich PCV-Ventil), Kabelbrüchen,Stecker usw.

    Kannst ja mal ganz klein und beim einfachsten mit anfangen:

    Der große Schlauch der von deinem Luftfilterkasten zur Drosselklappe hingeht hat vorm Luftfilter einen kleinen schwarzen Kasten (den Luftmassenmesser) zieh mal den Stecker von ab...wenns danach besser ist ist dieser defekt oder verschmuzt (die kleinen Drähte drin, obwohl dies eher selten vorkommt da das besagte Teil einen selbstreinigungsprozess hat das die Drähte kurzfristig auf 1200°C aufheitzt um den Schmutz wegzuschmelzen)

    Wenn das Teil intakt und du den Stecker abziehst verschlimmern sich die schwankungen.

    Danach kannste dir mal das Drosselklappenpodi anschauen, dieses befindet sich an der Drosselklappe drangeschraubt...dort wo dieser große schwarze Schlauch hinführt vom Luftfilterkasten aus (ist ebenfalls ein schwarzer etwas dickerer Kasten)

    Schraub es mal ab und schau da ma rein...da befinden sich 2 Narben drin...wenn diese abgenutzt sind, übermittelt dieses falsche Daten ans steuergerät bzw. an die Drosselklappe was dann zu schwankungen der Drehzahl führt.

    Die überprüfung vom Unterdrucksystem kannst du hier finden:

    Post Nr. 15 http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=36872&page=2


    Ansonsten mal alle Stecker und Kabel überprüfen (Steckerkontakte säubern, evtl mit Kontaktfett/spray bearbeiten)



    Ui dat war viel...hoffe du kannst davon was abarbeiten und dich wieder melden ;)

    mfg
     
Thema:

Escort BJ. 94 Ruckelt im Leerlauf.

Die Seite wird geladen...

Escort BJ. 94 Ruckelt im Leerlauf. - Ähnliche Themen

  1. Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 stirbt immer im Leerlauf ab

    Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 stirbt immer im Leerlauf ab: Hallo zusammen Mein Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 1 Fehler: Springt sofort an und stirbt immer im Leerlauf ab Zudem wenn er gefahren wird hat...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme

    Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme: Moin Moin zusammen, ich brauche mal wieder einen Tipp von den Experten hier: Der Focus (1,6l tdci 109 PS) meiner Frau ging beim Beschleunigen im...
  3. Biete Escort verkaufen

    Escort verkaufen: Aloha Ich habe einen alten escort bekommen und muss diesen leider abgeben da ich schon ein anderes Projekt habe und dringend Geld brauche er is...
  4. Biete AZUGA Produkte für Ford Fiesta ab Bj. 10/2008

    AZUGA Produkte für Ford Fiesta ab Bj. 10/2008: Hallo Ihr Lieben, aufgrund des Verkaufs meines Ford Fiesta Bj. 2012 verkaufe ich folgende Produkte: 1. AZUGA Kofferraumwanne NP 23,90 für 12...
  5. Felgen Cossi von Escort Cosworth in Sierra XR4i

    Felgen Cossi von Escort Cosworth in Sierra XR4i: Guten Morgen, ich komme von Spanien und ich habe ein ford Sierra XR4i von 1990 ich will die Felgen von den Ford Escort Cosworth umbaum, aber ich...