Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL escort bremsbeläge klappern

Diskutiere escort bremsbeläge klappern im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; moin moin habe folgenedes prob: mein escort bj. 98 klappert total vorne. ich denn geguckt was da los ist und siehe da: die bremsbeläge klappern...

  1. falco

    falco Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    escort 1998
    moin moin

    habe folgenedes prob: mein escort bj. 98 klappert total vorne. ich denn geguckt was da los ist und siehe da: die bremsbeläge klappern in ihren führungen. haben spiel in alle richtungen. jetzt frage ich mich: wie kann das angehen? :mellow:

    ich hab die bremse vor ca. 1 jahre gemacht, hat nie was geklappert. jetzt plötzlich. sind sct bremsklötze. woran könnte das denn liegen? hat der essi normal noch bleche, da wo die klötze anliegen? meiner hat nämlich keiner. kann sein, das der kolben die klötze irgendwie nciht ausreichend auf vorspannung hält? also gangbar ist er jedenfalls...

    mfg vll habt ihr ja ein par ideen oder das gleiche schonma gehabt...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 acidburn666, 16.07.2010
    acidburn666

    acidburn666 Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Escort 16V Zetec 115PS
    Bremsanlage funktioniert aber einwandfrei? Bremszylinder liegen an den Backen an? Oder klemmen die Fest?
    Ist das Spiel zu den Bremsscheiben hin oder in und entgegen der Fahrtrichtung?
     
  4. falco

    falco Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    escort 1998
    ja funktioniert ganz normal. kolben is gangbar und liegt auch normal an die beläge an wie es sein soll
     
  5. falco

    falco Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    escort 1998
    das spiel ist glaube ich da wo sie an den sattel an liegen in fahrtrihtung und zurück und nach oben und unten als währen die beläge zu kelin an der stelle
     
  6. #5 K-PP245, 16.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.07.2010
    K-PP245

    K-PP245 Guest

    Jungs seid mir nicht sauer, aber eure Antworten sind ALLE falsch!!!

    Wollt ihr wissen wieso? Weil ich bis vor 2 Wochen mit meinen Belägen am verzweifeln war. Ich bin ein Geräuschehasser, alles was klappert usw. plötzlich ging es bei mir los. Klapper klapper klapper. Also alles getan. Eingeölt, eingesprüht, ausgetauscht, festgeschraubt usw usw usw alles was man machen kann an den Bremsen.

    Jede Werkstatt hat mir was anderes erzählt, ungefähr solche Theorien wie ihr. Aber alles unglaubwürdig, nicht vorstellbar und sehr teuer.

    Dann als ich mal mit nem Kumpel seine Bremssättel und hinteren Deckel lackierte, sah ich das sein Essi Bremsbeläge drin hatte, die oben an der dünnen Kurvung des Belages eine Art Feder hatte, die mit nem kleinen Bolzen in dem Belag fest war. Ich auf meine geschaut, und siehe da, meine haben diese Feder nicht! Seine waren Bombenfest, meine nicht.

    Dann hab ich mal bei A*U nachgefragt, wieviele Modelle an Bremsbelägen es für nen MK7 gibt. Und als der A*U-Mitarbeiter in seinen PC schaute machte er grosse Augen plötzlich. Es gibt tatsächlich zwei verschiedene Modelle. Einmal mit Federn, einmal ohne. Natürlich gibt es auch zwei Arten Sättel und Halterungen für Bremsen. Die Beläge ohne Feder kosten um die 30€, die mit knapp 90€. Aber die mit Feder sind dicker, weniger Abrieb also weniger Staub auf Felgen, und sie klackern nicht. Hab die jetzt drin, und kein Geräusch mehr.

    Hab mich im Ford-Werk mal schlau gemacht und mir wurde von nem Technicker folgendes gesagt: Ab ner gewissen Zeit hat Ford die Federbeläge eingebaut, weil damit ist erreicht das ein wenig Luft zwischen Halterung und Belag ist, und der Belag somit nicht festrosten kann.

    Also, geh zu *** (dort sind die am günstigsten) und hol dir die Beläge mit der Feder, kosten knapp 90€. Dann biste das Problem los. Kann sein das du die mit der Feder hast aber die Feder abgebrochen ist (unwahrscheinlich) oder du hast mal gewechselt und die falschen geholt, oder der Vorbesitzer hat mal gewechselt und vorher waren die mit Feder drin und er hat die ohne eingebaut.

    Bei Ford gibt es aber Geräuschdämpfungsplatten kostet eine ca 5€. Ist einfach nur ein Federblech was die Beläge in Richting Radmitte drückt, und damit ein wenig das klappern vermindert aber hol dir direkt neue Beläge, nach einem Jahr auch langsam fällig:)

    Hier ein Beispielfoto (an einem Ende jedes Belags ist ne kleine Feder):

    [​IMG]

    Falls ich dir weiterhelfen konnte, einfach Beitrag bewerten hehehe:cooool:

    EDIT: Hier mein damailger Beitrag, achte auf den letzten Kommentar...
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=69170&page=2
     
  7. falco

    falco Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    escort 1998
    dane für die info. naja das auto fährt meine mutter also mit runbter nach einam jahr is da nix hehe.

    und diese bleche von ford gehen auch für zubehör bremsbeläge ohne diese federdinger? haste vll ne teilenummer? wenn ich da bin wissen die gareantiert ncithwas ich will... ist das universal artikel oder genau für das auto?
     
  8. #7 acidburn666, 17.07.2010
    acidburn666

    acidburn666 Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Escort 16V Zetec 115PS
    Wer hätte das gedacht! Danke für die Info. Ist aber wiedermal lustig.. wie rechtfertigt der Hersteller den dreifachen Preis für eine popelige Feder? :)
    Da werde ich mal drauf achten, bisher ist mir kein Klappern aufgefallen... Da ich die Bremsanlage erst vor kurzem überholt habe, weiss ich dass die Federn an den alten (und neuen) Klötzen nicht montiert waren.
     
  9. #8 K-PP245, 17.07.2010
    K-PP245

    K-PP245 Guest

    Sorry ich weiss echt nicht ob die Universal sind, aber denke mal nicht da die ja auch die Form des Belags haben vom Escort. Teilenummer weiss ich grad nicht, aber ich denke mal googlen hilft oder ansonsten mal zum Ford-Fachhändler gehen der weiss sicher was das ist.

    Es ist richtig das bei vielen Essis kein klappern vorkommt, und bei anderen doch. Das ist deswegen weil, die ersten Bremssättel wurden so konstruiert das sie bündig mit dem Belag sind. Dann hat sich herausgestellt das bei längerem stehen usw die Beläge sich festrosten bzw am Sattel irgendwie haften bleiben. Dann hat Ford Sättel hergestellt, die ein wenig Spielraum zwischen Sattel und Belag haben, jedoch wurden auch gleichzeitig Beläge konstruiert die genau so aussehn wie die alten, nur mit ner kleinen Feder versehen sind, welche diesen Spielraum halt zentriert.

    FORD, die tun was:)
     
  10. #9 dr_moertn, 19.07.2010
    dr_moertn

    dr_moertn Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2005 1.6Ti-VCT
    So hänge mich mal rein weil ich das gleiche Problem habe mit den klappernden Bremsbelägen.
    Habe vor 4 Wochen Stoßdämpfer von komplett gewechselt und gleich die Beläge mit. Die alten haben auch geklappert und ich dachte mit den neuen ist es weg. War aber nur für 2 Tage (denke die Kupferpaste hat es gedämpft) und dann kam das klappern wieder. Habe jetzt den Tip gelesen mit diesen Zentrierfedern. Habe direkt mal bei *** geschaut und da gint es die für 80€ 4 Stück aber man muss noch für 10€ diese Klammern kaufen weil die alten nicht passen.
    Jetzt habe ich das hier http://www.parts2go.de/Bremsanlage/Bremsscheiben/-belaege/Bremsbelag/Bremsbelagsatz-Scheibenbremse-FERODO::1086594.html gefunden und die kosten nur 30 mit Versand.
    Sind doch baugleich oder?
    Habe mir die anderen von Ferodo eingebaut ohne diese Nase (Feder) weil die bis 08/97 angegeben waren. Mein Essi ist Bj. 01/97 und deshalb wusste ich nicht ob die mit der Feder passen aber wenn ich mir die Maße anschaue sollte das gehen Breite, Höhe und Stärke sind identisch.
     
  11. #10 K-PP245, 19.07.2010
    K-PP245

    K-PP245 Guest

    Doch sind alle Baugleich, da spielt keine Rolle welche Baujahr Hauptsache MK7. Fragt sich nur ob die welche du gefunden hast wirklich mit dieser Feder ist.

    Ich hab die von TRW, kosten um die 90€ rum, hab aber ein Angebot bei A*U genutzt, da war egal welche Bremsbeläge für egal welches Auto, Material + Einbau 59€:)
     
  12. #11 dr_moertn, 19.07.2010
    dr_moertn

    dr_moertn Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2005 1.6Ti-VCT
    Wenn ich die Zeichnung so anschaue sehen sie genauso aus wie die von dir. Haben halt links bzw. rechts so ne Nase (Feder) und die darúnter von Ferodo haben die nicht.
     
  13. #12 K-PP245, 19.07.2010
    K-PP245

    K-PP245 Guest

    Ja sagte ich ja auch, sind die selben, egal welches Baujahr, Maße sind gleich, weiss halt auch nicht wieso die nur knapp 30€ kosten. Frag besser nach, manchmal setzen die auch Bilder ein von etwas anderem und irgendwo steht dann in 2mm Schrift (Abbildung ähnlich)
     
  14. #13 wolfgang2602, 19.07.2010
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    hallo
    meine bremsklötze klappeern auch. aber mich stört dfas nicht. das höre ich nur wenn fenster auf ist. ich habe die klötze bei kfzteile24.de gekauft, da sind sie sehr günstig.
     
  15. #14 K-PP245, 19.07.2010
    K-PP245

    K-PP245 Guest

    Ja den einen störts, den anderen nicht.
    Wenn du mit nem schönen Essi an mir vorbeifährst,
    und dabei über nen Hubel fährst und es klappert denk ich mir auch owei...

    Von aussen hört man es nach einer Zeit schön sehr laut.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. falco

    falco Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    escort 1998
    moment mal.
    kann ich denn jetzt zu ford gehen diese federn kaufen und in emine jetzigen verbauten beläge einbauen ?
     
  18. #16 K-PP245, 20.07.2010
    K-PP245

    K-PP245 Guest

    Nein, das denken viele aber es geht nicht, weil diese Beläge oben an der Nase ausser dieser Feder von der viele denken die wär ausgelutscht und die wird ersetzt noch eine andere Feder extra dran haben, die festgenietet sind am Belag. Du kannst Dämpfplatten holen, kosten 5€ und helfen ein wenig aber ganz geht das klappern nicht weg.
     
Thema: escort bremsbeläge klappern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bremse escort klappert

    ,
  2. escort bremsbeläge klappern

Die Seite wird geladen...

escort bremsbeläge klappern - Ähnliche Themen

  1. Biete Ford ESCORT GIHA

    Ford ESCORT GIHA: Verkaufe meinen ESCORT GHIA von 10.95 mit orginal 74.ooo Km es ist ein GAL 4 Türer mit el.FH vorne; ZV; Servo; Original Radio; TÜV hat er noch bis...
  2. Suche : Escort Cosworth Felgen 8x16 et25

    Suche : Escort Cosworth Felgen 8x16 et25: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Satz Escort Cosworth Felgen 8x16 et25. Bitte nur fahrbare Felgen anbieten. Mfg Sascha
  3. Suche 1 Escort cosworth Felge

    Suche 1 Escort cosworth Felge: Moin ich suche für meinen sierra cosworth 1 Escort cosworth Felge. Oder ggf einen ganzen Satz aber auch 2 oder 3 bitte alles anbieten. Hätte ggf...
  4. Escort XR3i Cabrio BJ 1989 neue Batterie

    Escort XR3i Cabrio BJ 1989 neue Batterie: Hallo zusammen, bei meinen Cabrio Escort XR3i Bj. 1989 ist die Batterie defekt. Die alte Batterie hat Flachpole an dem Pluspol ist ein Kasten...
  5. Suche Escort MK6 Sitze Recaro mit Gurtstraffer

    Escort MK6 Sitze Recaro mit Gurtstraffer: Hallo Leute, ich suche ein Paar gut erhaltene Sitze für meinen Escort MK6. Am liebsten wären mir Recaros, muss aber nicht sein. Wichtig ist, dass...