Escort Cabrio MK5 , Tipps für den ausbau der Kupplung???

Diskutiere Escort Cabrio MK5 , Tipps für den ausbau der Kupplung??? im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo Und zwar gehts um mein Escort Cabrio MK5. 1,8 Maschine mit 105PS MKB: RDK Da wollte ich am Wochenende die Kupplung ausbauen. Diese...

  1. #1 Christian19, 03.09.2007
    Christian19

    Christian19 Guest

    Hallo

    Und zwar gehts um mein Escort Cabrio MK5.
    1,8 Maschine mit 105PS
    MKB: RDK

    Da wollte ich am Wochenende die Kupplung ausbauen.

    Diese wird komplett erneuert und der Kurbelwellensimmering wird gewechselt.

    Eine Hebebühne und jede menge Werkzeug sind vorhanden.

    Ist es bei dem Motor schwer das Getriebe aus zu bauen um an die Kupplung zu kommen?

    Wie ganu gehe ich da am besten ran?

    Wäre für Tipps sehr dankbar :-).

    MfG
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
  4. #3 Christian19, 03.09.2007
    Christian19

    Christian19 Guest

    Hi

    Erstmal Danke für deine Antwort.

    Da wird nur beschrieben,wie ich die Antriebswelle(n) ausbaue.

    Das ist schon mal ein guter anfang :-).

    Wenn ich das richtig sehe muss die Antriebswelle raus,sowie die ganzen Kabel ,Gestänge und das Kupplungsseil.

    Dann die Schrauben die das Getriebe an den Motor halten rausdrehen.

    Da ich aber noch nie ein Getriebe gewechselt habe wollte ich ganz gerne wissen ob ich was vergessen habe.

    Mein Kumpel ist KFZ-Meister und hat eine eigene Werkstatt wo ich die Bühne usw nehmen kann.

    Nur da ich es wärend seiner Arbeitszeit mache, will ihn nicht immer fragen was ich nun machen muss.

    Er soll seine Arbeit machen und ich mache sozusagen meine :D.

    Zur Kupplung:

    Das ist ein Kupplungskit.Kupplung,Schwundgscheibe und Durcklager.
    Also eigentlich alles was ich brauche.

    Der Kurbelwellensimmering wird einfach nur leicht reingedrückt ohne zu Fetten?

    Hab gelesen,dass der sich von alleine Zentriert.

    MfG
    Christian
     
  5. #4 ploetsch10, 03.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2007
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Zitat und Kommentar:

    Hi

    Erstmal Danke für deine Antwort.

    Da wird nur beschrieben,wie ich die Antriebswelle(n) ausbaue.

    Das ist schon mal ein guter anfang :-).

    Wenn ich das richtig sehe muss die Antriebswelle raus,sowie die ganzen Kabel ,Gestänge und das Kupplungsseil.

    Die Antriebswelle muss nicht raus, es ist einfacher, das linke Federbein nach aussen zu schwenken,das innere Lager geht dann auseinander. Irgendein Kabel habe ich ich bislang noch nie rausgeholt.

    Dann die Schrauben die das Getriebe an den Motor halten rausdrehen.

    Vorher würde ich den Motor abhängen oder unterstützen. Aber so, dass er später noch nach unten und nach vorne bewegt werden kann. Dann den Getriebehalter ab, dann Schrauben auf ( mit Wagenheber unter dem Getriebe).
    )
    Da ich aber noch nie ein Getriebe gewechselt habe wollte ich ganz gerne wissen ob ich was vergessen habe.

    Ja, Du hast die Kleinigkeit der hinteren Getriebeaufhängung vergessen. Die habe ich noch nie demontiert bekommen, ohne die Zentralschraube des Hydrolagers mit der Hand ( Eisensägeblatt und 20 min sägen) um ca, 8 - 10 mm zu kürzen.

    Meiner Erfahrung nach sollte man der Kühlerlüfter demontieren. Beim Raus-und Reinheben muss das Getriebe hinten deutlich höher als in späterer Einbaulage gehoben werden. Auf die die Bleche zwischen Glocke und Getriebe achten, die gehen nachträglich nicht mehr rein.

    Mein Kumpel ist KFZ-Meister und hat eine eigene Werkstatt wo ich die Bühne usw nehmen kann.

    Schätze mal, wenn Du mit dem Luxus einer Bühne arbeiten willst, brauchst auch eine Motoraufhängung...

    Nur da ich es wärend seiner Arbeitszeit mache, will ihn nicht immer fragen was ich nun machen muss.

    M.E. muss er dir sowieso helfen.

    Er soll seine Arbeit machen und ich mache sozusagen meine :D.

    Zur Kupplung:

    Das ist ein Kupplungskit.Kupplung,Schwundgscheibe und Durcklager.
    Also eigentlich alles was ich brauche.

    Kennst Du den Trick zum Aushängen des Ausrücklagers ?

    Der Kurbelwellensimmering wird einfach nur leicht reingedrückt ohne zu Fetten?

    Weiss es nicht genau, aber war da nicht etwas von Ölwanne runter und mit Silikon dichten? Und nicht das Reinmachen ist das Problem, sondern das Rausholen. Ein Kratzer auf der KW, und er ölt auf immer und ewig....

    Hab gelesen,dass der sich von alleine Zentriert.

    Nein. die Kupplungsscheibe zentriert sich mal sicher nicht von alleine

    MfG
    Christian
     
  6. #5 Christian19, 04.09.2007
    Christian19

    Christian19 Guest

    Hi

    Danke für deine Antworten :-).

    Wie man das Ausrücklager aushängt weiß ich nicht.

    Dann muss ich wohl sehr vorsichtig den Simmering ausbauen.

    So zeug um die Ölwanne dicht zu bekommen ist auch vorhanden.

    MfG
    Christian
     
Thema:

Escort Cabrio MK5 , Tipps für den ausbau der Kupplung???

Die Seite wird geladen...

Escort Cabrio MK5 , Tipps für den ausbau der Kupplung??? - Ähnliche Themen

  1. Tipps zur Anschaffung

    Tipps zur Anschaffung: Hallo liebe Gemeinde, ich schaue schön länger nach einem Maverick und könnte ein paar Tipps gebrauchen. Mir geht es um eine langlebige Maschiene...
  2. Ausbau Türschloss (mit ZV)

    Ausbau Türschloss (mit ZV): Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo, wie baue ich am besten mein Türschloss aus? Das Grundsätzliche steht in der Anleitung im...
  3. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen

    Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen: Hallo, habe einen 2,0 TDI mit 116 PS Bj. 5.2011. Am Berg scheint mir das die Drehzahl hoch geht, das Getriebe aber nicht schaltet/ Automatik. Kann...
  4. Anhänger Kupplung

    Anhänger Kupplung: Hallo ich bin hier neu u hätte da mal ne frage... Es handelt sich hierbei um einen Ford Fiesta bj 3.1.1995 ,ich wollte mal nachfragen ob es für...
  5. Luftdüsen ausbauen / tauschen

    Luftdüsen ausbauen / tauschen: Hallo, ich habe schon die Suche bemüht, aber leider keine Info gefunden, die mir weiterhilft : ich möchte an einem 2010er die vier Luftdüsen im...