escort ist startunwillig mit anlasser

Diskutiere escort ist startunwillig mit anlasser im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; hilfe!!! mein escort alf 1,6 77 kw hat folgendes problem: vorweg: die batterie ist o.k., der anlasser dreht kräftig durch. wenn der motor...

  1. #1 bastler, 21.06.2006
    bastler

    bastler Guest

    hilfe!!!

    mein escort alf 1,6 77 kw hat folgendes problem:

    vorweg: die batterie ist o.k., der anlasser dreht kräftig durch.

    wenn der motor kalt ist, sagt er mit anlasser aber keinen muck, nicht mal eine fehlzündung. wenn dann aber der wagen angeschoben wird, kommt er spontan auf dem ersten meter! anschließend ist der leerlauf o.k. und sofortiges wieder-anlassen mit dem anlasser ist kein problem!
    was ist das?
     
  2. #2 senses ford, 21.06.2006
    senses ford

    senses ford F0RUMSMAUER

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Escort Ghia Baujahr 97 1,6 16v
    das könnte schon an dem anlasser liegen es kann sein das der hängt wenn er kalt ist!!
    versuch einfach mal mit nem kumpel wenn der wagen kalt ist einer versucht zu starten der andere haut leicht mit nem hammer auf den anlasser dann müsste er anspringen und dann weisst du auch das es am anlasser liegt!!!
     
  3. #3 bastler, 21.06.2006
    bastler

    bastler Guest

    hab mich wohl unklar ausgedrückt. der anlasser funktioniert einwandfrei! bloß der motor springt nicht an. wird nur durchgedreht... aber mit einem schubs per muskelkraft springt er sofort an!
     
  4. #4 senses ford, 21.06.2006
    senses ford

    senses ford F0RUMSMAUER

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Escort Ghia Baujahr 97 1,6 16v
    ach so mhm am besten mal zündfunke überprüfen oder die zündkerzen
     
  5. #5 bastler, 21.06.2006
    bastler

    bastler Guest

    es könnte schon sein, daß gar kein zündfunke da ist. das vermute ich auch. aber warum nur beim anlassen mit anlasser und das auch nur bei ganz kaltem motor?
     
  6. #6 Escort ´89, 22.06.2006
    Escort ´89

    Escort ´89 Guest

    Hey, hatte mal ein ähnliches problem, allerdings mit nem opel.
    da war der zündverteiler nicht ganz i.o. beim starten mit dem anlasser, hat der anlasser zuviel strom abgezweigt um noch einen vernüftigen zündfunken hin zu bekommen. beim anschieben hat die batterie aber keinen strom für den anlasser benötigt und schon klappte es mit dem anspringen. viel leicht ist es was ähnliches bei dir.

    hoffe ein wenig geholfen zu haben. :lol:
     
  7. #7 bastler, 22.06.2006
    bastler

    bastler Guest

    danke für deinen tipp, aber diese problematik kenne ich, aus 6-volt-zeiten ganz besonders. eine maßnahme der autobauer dagegen war dann die zündspule mit vorwiderstand, der beim anlassen kurzzeitig überbrückt wurde.

    deshalb hatte ich dazu geschrieben, daß die batterie o.k. ist und der anlasser kräftig dreht. letzteres ist ja nicht der fall, wenn die batterie im eimer ist.

    ich muß mir wohl unbedingt mal eine prüflampe besorgen, um die stromversorgung der zündung beim anlassen zu checken.
     
  8. #8 manuel256, 09.07.2006
    manuel256

    manuel256 Guest

    es ist die ws

    es liegt an der wegfahrsperre evtel hast du eine bosch rk112?wenn ja ag mir bescheid denn kann ich dir mehr sagen und helfen
     
  9. #9 emin 68, 05.12.2010
    emin 68

    emin 68 Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Bj.92 1,8
    Hallo Leute
    Mein Essi Mk V Bj.:92,1,8l,105Ps

    Mein Problem ist folgendes Kein Zündfunke.
    Durch einer OP am arm konnte ich nicht das Wasser wechseln sprich mit rechtseitig Frostschutz füllen und so kam es zum einfrieren der Wapu,also den Essi ab in einer beheitzter Halle Alles aufgetaut ,dan Wasser wechsel mit Frostschutzmittel mit Starthilfe überbrücken springt an.Dan habe ich festgestellt das der BYpassrohr (metall) ein kleines loch hat.Das Wasser zum Cps sensor ,zum verteiler gespritzt Ich Motor aus
    gestern von schrotti einen sauberen BYpassrohr gehollt drauf gemacht und jetz habe ich keinen Zündfunke mehr.Habe vom anderen Essi den Verteiler ausgebaut und bei dem eingebaut nichts.Meine Frage Währe kann einer von euch mir sagen wie man den Edis überprüft.Den CPS sensor daten habe ich.

    Ps.: Zündkabel,Verteiler ist in ordnung und würde es auch vielleicht mit abschleppen anspringen.
     
  10. #10 DerGraf, 05.12.2010
    DerGraf

    DerGraf Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Express
    Wilkommen im Forum,

    1.Was ist ein CPS Sensor?
    2.Wer oder was sind Edis?
    3.Bitte Duden benutzen.
     
  11. #11 jörg990, 06.12.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Bitte Google benutzen:
    CPS: crankshaft position sensor http://en.wikipedia.org/wiki/Crankshaft_position_sensor
    EDIS: electronic distributorless ignition system http://www.megamanual.com/ms2/EDIS.htm
    Für die Übersetzung http://dict.leo.org/ benutzen.
    Wie man in den Wald reinschreit und so weiter:boesegrinsen:

    Emin:
    Der CPS ist ein variable reluctance (VR) Sensor. Wenn du den Wert hast, miss mal den Widerstand nach.

    Ansonsten hoffe ich, dass du brauchbare Englischkenntnisse und ein Oszilloskop hast. Dann dürfte es mit Hilfe der folgenden Seiten kein Problem sein:
    http://www.dainst.com/info/edis/edis.html
    http://www.megamanual.com/ms2/EDIS.htm


    Grüße

    Jörg
     
  12. #12 emin 68, 06.12.2010
    emin 68

    emin 68 Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Bj.92 1,8
    @jörg990

    Danke für deiner hilfe hat geholfen.Gestern mit abschleppen ist er angesprungen und danach auch nach langer fahrt zündung an er läuft aber heute morgen wieder nichts anlasser reagiert aber springt nicht an.
    Den wert für den Kurbelwellensensor habe ich (200-450 ohm)haben nur wie kriege ich das ding da raus.Von oben müsste man die dünnen rohre am krümmer abmachen damit nichts im wege ist.Ich habe es Heute versucht aber den linken von vorne gesehen kriege ich nicht lose.Gibt es noch andere möglichkeit zb.von unten oder so.

    vielen Dank im vorraus
     
  13. #13 ploetsch10, 07.12.2010
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    @ Jörg:

    Kompetente Antwort, hier weiß aber nicht jeder was mit den spezifischen Abkürzungen anzufangen. Da tut die Langversion schon mal gut.....

    Und dann gibt es noch die Duden-Hinweiser, die sich wirkich zu eigen machen sollte:

    Es gibt zwei Regeln für Erfolg im Leben:
    1. Erzähle den Leuten nie alles, was Du weisst...
    :skeptisch:

    Nur der Begriff 'wissen' müsste nochmal überdacht werden........

    mfg
    Ploetsch10
     
  14. #14 jörg990, 07.12.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Ploetsch,

    klar könnte man als Threadersteller auch "Kurbelwellenpositionssensor" anstatt CPS und "verteilerlose elektronische Zündung" anstatt EDIS schreiben.
    Allerdings denke ich, dass die Fachleute, die bei dem Problem weiterhelfen können, mit den Abkürzungen entweder was anfangen können oder sie schnell googlen (mir war CPS auch nicht geläufig, da ich Diesel und einen 30 Jahre alten Engländer mit Kontaktzündung fahre).
    Wer nicht weiß, wofür die Abkürzungen stehen und zu faul ist, sie kurz in Google einzugeben, wird wohl auch eher keine hilfreichen Antworten wissen und könnte sich den einen oder anderen Kommentar auch mal verkneifen.

    So, jetzt schlagt mich...


    Grüße

    Jörg
     
  15. #15 RedFlyingAngel, 10.12.2010
    RedFlyingAngel

    RedFlyingAngel Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort 1,8 TD (BJ. 97)
    Es soll aber auch leute geben die eventuell auch sollch ein Problem haben und dann aber nichts verstehen aufgrund der Fachwörter bzw. der abkürzungen. Und da hier nicht nur Profis sind sondern auch Laien und die Themen nicht nur dir sondern auch anderen helfen sollen wäre ab und an ein kleiner mehraufwand schon sehr nett.

    P.s.: Wenn man CPS googlet bekommt man nicht gleich ein richtiges ergebniss zumal es auch leute geben soll die sich nicht 100%ig mit google auskennen ;)

    Gruß
    Tobi
     
  16. #16 emin 68, 12.12.2010
    emin 68

    emin 68 Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Bj.92 1,8
    Ich wollte mich bedanken und gleich die nächste frage stellen.
    Die frage währe,was es sein könnte das mein essi nicht über 160kmh geht mit seinem 105ps
    und ob es was machen,würde wenn ich vor dem kat ein loch durschbohre um festzustellen ob der kat zu ist.Weil beim klopfen am kat merkt man nichts.

    Ps.:Um den CPS (Kurbelwellensensor) abschrauben zu können muss man entweder den Abgasrückführung oder den Anlasser abmachen.Ich habe den Abgasrückführung abgemacht hat gut geklapt sauber gemacht die werte waren gut und wieder drauf funtzt prima.
     
  17. #17 ralfcdc, 12.12.2010
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    ??? Was?
    Das mit dem Loch bohren lass mal lieber.
    Das macht was;)
    Wenn du dir nicht sicher bis, ob was vorm Kat sitzt, dann schraub das Flammrohr vom Kat ab und die andere Seite vom Mittelschalldämpfer ab und guck so nach, geht einfacher. Geht alleine mit Wagenheber, aber nimm dir lieber nen zweiten Mann dazu, ist 1. sicherer mit Wagenheber und zweitens beim montieren des Flammrohres mit Kat wirst du ihn sicher brauchen, spätestens;)

    Kontrolliere / erneuere doch erstmal das Einfachste:
    Luftfilter, Zündkerzen, Zündkabel, Öl.
    Haste ausreichend Reifendruck?

    Lass dir auf der Autobahn mal Zeit den Motor langsam an hohe Drehzahlen zu gewöhnen.
    Fahr ihn anständig warm und taste dich langsam an die hohen Drehzahlen ran.
    Wenn du im 5. nicht weiterkommst, dann nimm den 4. oder 3. Gang und fahr den mal aus.


    P.S. Aber bei dem Wetter soll man eh nicht so schnell fahren und die Winterreifen, die Du hoffentlich drauf hast können meist auch nicht so hohe Tempos ab;)
    Meine dürfen nur 190 :P
     
  18. #18 emin 68, 12.12.2010
    emin 68

    emin 68 Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Bj.92 1,8
    Bis auf den kat ist alles geprüft und ist ok.Ich kann mir zeit lassen wie ich will,der essi will nicht mehr.Danke für dein rat.Ich habe ganzjahrreifen.Bei meinem essi ist nach Abgaskrümmer der Flammenrohr und der kat einer einheit,deswegen habe ich gefragt wegen loch bohren vor den kat.Wenn kat ok wird das loch wieder zugeschweisst,wenn nicht kommt es sowieso weg.Ich wollte nur wissen ob einer loch größer gibt um es zu überprüfen.
     
  19. #19 ralfcdc, 12.12.2010
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Der Krümmer ist einzeln, dann kommt das Flammrohr mit Lambdasonde drin (wenn du die rausschraubst haste ein Loch) und dann kommt Mittelschaller und Endschaller.
    Um den Kat inkl Flammrohr vom Krümmer zu lösen, musst du von unten die beiden Muttern lösen, die vom Krümmer nach unten hin hervorragen.
    Dazwischen befindet sich jeweils eine Feder, pass auf, dass du keine ins Auge kriegst, wenn du da drunter liegst.

    Ich würde dir dann aber auch mal eine Kompressionsmessung empfehlen, da weist du dann auch mehr.
    Hast du einen erhöhten Ölverbrauch? Qualmt er stark ausm Auspuff, oder ist das Auspuffrohr stark verrußt, wenn du hinten mal reinschaust?
     
Thema:

escort ist startunwillig mit anlasser

Die Seite wird geladen...

escort ist startunwillig mit anlasser - Ähnliche Themen

  1. Ford Escort Cabrio 1.8 1994

    Ford Escort Cabrio 1.8 1994: Guten Abend liebe Community Dar ich langsam am verzweifeln brauch ich eure Hilfe Ich richte in Moment mein Escort Cabrio 1.8 Baujahr 1994 für...
  2. Brauche Hilfe Ford Escort Cabrio 1.8

    Brauche Hilfe Ford Escort Cabrio 1.8: Guten Abend liebe Community Dar ich langsam am verzweifeln brauch ich eure Hilfe Ich richte in Moment mein Escort Cabrio 1.8 Baujahr 1994 für...
  3. Suche Suche linke Tür Escort MK1 / 2-Türer

    Suche linke Tür Escort MK1 / 2-Türer: Hallo, ich suche vom Escort MK1 (2-Türer) Bj. 71-74 eine Linke Tür. Falze sollten in Ordnung sein. Mechanismus, Fenster und Außenhaut ist egal....
  4. Escort (Bj. 68–74) AFH/ATH/ADH Escort MK1 1300 GT

    Escort MK1 1300 GT: Hallo, mein Projekt 1300 GT. RS Karosse. Fahrzeug kommt aus Finnland wird gerade komplett zerlegt. Front Kotflügel Schweller Unterboden...
  5. Ford Escort Orion 1,3 CVH Bosch Zündverteiler Bj. 80-85

    Ford Escort Orion 1,3 CVH Bosch Zündverteiler Bj. 80-85: Moin hab einen Zündverteiler für einen CVH Motor zu verkaufen Spule is neu, bei Interesse einfach melden. Versand is kein Problem, hier der Link...