Escort MK7 Audio System austauschen

Diskutiere Escort MK7 Audio System austauschen im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Moin. Nachdem ich nun das Clarion DXZ788USB verbaut habe (nochmal vielen vielen Dank Heinerich), musste doch feststellen, dass die Standardboxen...

  1. MukMuk

    MukMuk Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk7 Bj. 97
    Moin.

    Nachdem ich nun das Clarion DXZ788USB verbaut habe (nochmal vielen vielen Dank Heinerich), musste doch feststellen, dass die Standardboxen wirklich nicht die Bringer sind.

    In meinem Escort Turnier (Ghia Ausstattung) habe ich jeweils 1 Lautsprecher vorne in den Türen und 2 Lautsprecher im Kofferraum.

    Wie sieht das nun aus... Mein Vater meint, dass man hinten nur ein Subwoofer einbaut und die Türlautsprecher begrenzt (damit die nur noch als Hochtöner fungieren...?).
    Oder sollte man die gegen neue austauschen?
    Leider sind die Sticky FAQs etwas alt was Marken usw betrifft... :s

    Sofern das noch ein entscheidendes Kriterium ist: hauptsächlich höre ich Metal, teilweise aber auch gerne mal Hardstyle usw.

    Vielen Dank schon mal im voraus!
    MukMuk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heinerich, 05.05.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    :gruebel: Du bist sicher, dass vorn nicht noch irgendwo Hochtöner verbaut sind????

    :rotwerden: ähhhh, dass ich leider "nicht ganz richtig". Da ich selbst u.a. auch "Vater" bin, vermeide ich zu schreiben, dass das Unsinn ist.... :);)

    Die Beschallung besteht (wenn es vollständig sein soll) aus einem Frontsystem und einem Subwoofer. Beide Systeme sollten über Verstärker angetrieben werden!
    Das Frontsystem besteht aus einen Tiefmittelton-Lautsprecher, der in die Türen eingebaut ist und diese als Gehäuse nutzt. Daher sollten die Türen auch entsprechend "umgebaut" werden, damit sie annähernd dicht sind.
    Die Hochtonlautsprecher werden in etwa Ohrhöhe angebracht. Beim nachträglichen Einbau bieten sich die A-Säulen oder die Spiegeldreiecke an. Aufbauten auf dem Armaturenbrett sind i.d.R. auch machbar aber ggf. ein wenig aufwändiger.

    Dieses Frontsystem deckt den allergrößten Frequenzbereich ab; also etwa von 80 Hz bis zu 20000 Hz.
    Ein Subwoofer dient ausschließlich der Ergänzung im Tiefbassbereich (ca 30 - 70Hz). Durch diese Beschränkung kann er kaum geortet werden. Man hört also "im Prinzip" nicht, dass der Ton von hinten kommt (vereinfacht ausgedrückt).
    Die hinteren Lautsprecher sind für eine Bühnenabbildung stöhrend!!!!

    Jetzt musst Du erst einmal entscheiden, ob Du Dir (mit Pappi??? :zunge1: Schöne Grüße an ihn) zutraust, solch ein System zu installieren. Ist nicht soooo schwer aber da geht durchaus das eine oder andere Wochenende drauf!

    Um Tips zu geben, bräuchten wir eine ungefähre Gesamtsumme, die Du investieren kannst/willst! Nur mal als Tip: Für Einbaumaterialien solltest Du zwischen 80-100 Euro benötigen; ein klanglich gutes Frontsystem (für Deinen Musikstil beginnt (Neukauf) bei ca. 150 €uronen.

    Gruß
    Bernd
     
  4. #3 Dr. Low, 06.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Moin Bernd,

    der Escort hat tatsächlich keine separaten Hochtöner-Öffnungen im Spiegeldreieck oder der A-Säule, dafür relativ weit oben montierte Koaxe.
    Dennoch verbietet es einem ja keiner, die A-Säulen so zu modifizieren, dass man anständig ausgerichtete Hochtöner montieren könnte! :freuen2:
     
  5. MukMuk

    MukMuk Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk7 Bj. 97
    Vielen Dank schon mal. :>

    Ich denke mal, dass ich in Richtung ~400-500€ gehe. Wenn Du, Bernd, schon sagst: Materialkosten ~100€, Frontsystem ab ~150€ und dann noch Subwoofer und blah - da kommt ja schon einiges zusammen. Soll ja schließlich nicht nur von 12:00 Uhr bis Mittag halten. :lol:

    Die Arbeit für den Einbau werde ich mit Sicherheit in Kauf nehmen! Für Hilfestellungen habe ich ja euch (:augenkneifen:) und noch 1-2 Kollegen.

    Mit freundlichen Grüßen
    MukMuk
     
  6. #5 Heinerich, 06.05.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Damit kann man, für ein vernünftig verbautes Frontsystem, sowie eine Endstufe, schon mal was anfangen.

    Vernünftige Einstellung.

    Na, freu Dich nicht zu früh! :boesegrinsen:

    Ein paar Fragen noch:
    Wo wohnst Du (wg. Händlerempfehlungen)?
    Hast Du schon mal mit GfK gearbeitet?
    Hast Du eine richtige Atemschutzmaske oder kannst Du Dir eine besorgen? Die brauchst Du nämlich beim Rumpanschen mit den Harzen. Und Harze brauchst Du wg. der Sache mit den Hochtönern.

    Zum Probehören würde ich Dir mal die Eton Pro 170, die Hertz ESK 165.3, sowie das µ-Dimension JR Comp 6 ans Herz legen!

    Als Verstärker bieten sich z.B. die µ-Dimension Glow 4075 oder auch die Eton EC 500.4 an. Beide Endstufen sind 4 Kanäler, sodass Du später noch einen Subwoofer betreiben kannst.

    Als Lautsprecherkabel würde ich Dir übrigens hier das Meridian SP215 2x1,5mm² für die Hochtöner und das Magellan SPK225 2x2,5 mm² empfehlen! Sehr gutes und sehr preisgünstiges und seeeeeehr robustes Kabelmaterial!

    Gruß
    Bernd
     
  7. #6 Dr. Low, 06.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Auch wenn ich Dir ungern widerspreche, Bernd, aber wirklich das Magellan? Das bescheuerte Koax-Kabel ist so bescheiden zu konfektionieren. Und - großmächtige - Kabelunterschiede gibt's doch eh nicht.
    Meinst Du das ernst? Das Meridian gibt's ja auch in 2,5mm² zu anständigen Preisen, also wieso das Magellan?

    Zur Lautsprecher-Empfehlung: Zustimmung, wie so oft... :top1:
     
  8. #7 Heinerich, 06.05.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Uuups da hab ich mich "verhauen" mit dem Magellan. Ich war gedanklich woanders!? :weinen2:

    Gruß
    Bernd
     
  9. #8 Dr. Low, 06.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Kein Problem, ich wollte nur nochmal nachgefragt haben!
     
  10. MukMuk

    MukMuk Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk7 Bj. 97
    Ich wohne in der Nähe von Kiel (ca. eine Stunde Entfernung).
    Zu Frage 2. und 3.: Nein. :mellow: Mein Cousin lernt Karosserie- und Maschinenbau oder wie sich das schimpft, der kann mir da sicherlich helfen.

    Ist das denn wirklich alles notwendig? Weil ich ging eigentlich davon aus, dass es so abläuft: Türverkleidung ab, Kabel ab, Lautsprecher rausnehmen/tauschen, Kabel ran/ggf. tauschen, Türverkleidung wieder ran.
    Mh... hab ich wohl etwas zu einfach gedacht... :rotwerden:


    Damit lauf ich morgen mal zu meinen lokalen Dealern. :) Mal schauen, ob die das da haben ... wahrscheinlich sowieso wieder zu Wucherpreisen; wie schon gewohnt, aber hören kostet ja zum Glück nichts.

    Ach und außerdem... die Kofferraumlautsprecher würde ich dann ja theoretisch rausnehmen/außer Kraft setzen, oder sind die noch zu was zu gebrauchen?

    Mit freundlichen Grüßen
    MukMuk
     
  11. #10 Heinerich, 06.05.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    :boesegrinsen: Ich erlaube mir mal einen Beitrag von mir zu verlinken. Dort ist (unten) geschildert, wie die Türbleche bedämpft werden. Dieses und das Verbauen von massiven Adapterringen ist Voraussetzung für guten Klang. Wenn Du diese Arbeiten weg läßt, verschenkst Du sehr viel von dem, was die Lautsprecher können.

    Gruß
    Bernd
     
  12. #11 Dr. Low, 07.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Lies mir jetzt einfach keine Ruhe und ich musste partout nachgucken, ob's mein altes "Lieblingskabel" noch zu kaufen gibt: und siehe da: ja!
    Ich steh voll auf's AIV Silverado. Ob der (geringe) Silberanteil nun besonders hörbar ist oder nicht, weiß ich nicht, aber das Kabel ist super flexibel, preislich in Ordnung und gut zu verlegen. Außerdem sieht's gut aus und rein messtechnisch ist Silber ja ein besserer Leiter als Kupfer allein.

    Etwas Ähnliches (Monitor Cobra Silver 4mm²) nutze ich hier daheim und habe dafür mein Kimber 4PR abgegeben. Der Unterschied war - ob nun Kabelklang existent ist oder nicht - wirklich hörbar.

    Zum Preislichen des Silverado, für Denjenigen, der gar keine Bezugsadresse findet: bei CSMusiksysteme gibt's das Zeug beispielsweise für schlappe 2,99 den Meter in 2,5mm².

    Reißt's also auch nicht mehr raus und wird bei mir auch Verwendung finden, für den Woofer einfach 3 Leiter davon verflochten... :top1:
     
  13. MukMuk

    MukMuk Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk7 Bj. 97
    Vielen, vielen Dank euch beiden für die Antworten. <3


    Ich muss da nochmal hinterfragen. Reicht es nicht einfach ein Paar sog. Koaxlautsprecher in die Tür zu setzen? Oder geht dafür wieder zu viel Klang verloren? Merkt man den Unterschied richtig?

    Sorry für die teilweise simplen Fragen, bin jedoch auf dem Gebiet ein Laie. :<
     
  14. #13 Dr. Low, 09.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Ein Zitat aus meinem kleinen Carhifi-Guide:

    Sollte Antwort genug sein, gell? ;)
     
  15. MukMuk

    MukMuk Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk7 Bj. 97
    Sooooo. :>
    Lautsprecher sind vorne verbaut, hört sich schonmal sehr gut an! Vielen Danke euch beiden!! :kuss2:

    Eine letzte Frage habe ich noch zu der Verkabelung eines Subwoofers. Ich habe von meinem Kollegen einen Aktiv-Subwoofer von Fusion (EN-AB1120, falls es interessiert) bekommen, er hat sich was neues gekauft, ich seinen alten bekommen. Sieht soweit auch noch sehr gut aus.
    Problem ist halt nur, dass ich mit dem Pluskabel zur Batterie muss. Im Kabelthread-Sticky wird es zwar gut beschrieben (http://www.ford-forum.de/showpost.php?p=72596&postcount=2), jedoch ist es mir zu viel Aufwand extra das Rad abzunehmen usw... Im Motorraum sehe ich zwar eine Öffnung in Richtung Tür/Rad, jedoch hatte ich noch keine Zeit zu testen, wo es nun direkt ankommt/durchkommt.

    Gibt es denn nicht einfach einen kleinen Schlitz oder Ähnliches, damit ich von der Batterie in den Innenraum komme? Richtung Handschuhfach/Beifahrerseite ist schon garnicht so verkehrt, würde das dann auch, wie im verlinkten Thread beschrieben, weiter durch die Innenverkleidungen zwiebeln.
     
  16. #15 Dr. Low, 14.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Du kannst - theoretisch - auch ein Loch in die Spritzwand bohren.
    Ob das so ratsam ist, sei mal außen vor gestellt, aber möglich wäre das z.B. auch.

    Was den MK7 angeht: ich hab keine Ahnung, ob er irgendwo noch nutzbare Blindstopfen hat oder ob man nur die Wahl zwischen Loch-Bohren und eben der im Kabel-Stiky beschriebenen Variante hat.

    Sorry!
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. MukMuk

    MukMuk Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk7 Bj. 97
    Hab's doch wie im FAQ beschrieben gemacht.
    Oh man ist der Sound genial, hätte ich nicht gedacht.

    Ich danke euch beiden nochmal. Wirklich vielen, vielen Dank!!
     
  19. #17 Dr. Low, 17.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    ;) So soll's sein! :top1:
     
Thema:

Escort MK7 Audio System austauschen

Die Seite wird geladen...

Escort MK7 Audio System austauschen - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Original Infarot Modul austauschen?

    Original Infarot Modul austauschen?: Hallo zusammen, ich habe einen Fiesta Ghia Baujahr 11/1995! Der hat ja diese integrierte Infarot Fernbedienung. Die Fernbedienungen davon besitze...
  2. Servolenkung austauschen

    Servolenkung austauschen: Hallo allerseits, nun ein kurzer Zwischenbericht zu meinem anderen Beitrag "Servolenkung stilllegen" Habe nun einige Monate LECWEC in die...
  3. Biete Ford Escort RS 2000 MK6 1. Hand, Lückenloses Scheckheft

    Ford Escort RS 2000 MK6 1. Hand, Lückenloses Scheckheft: Biete hier einen Ford Escort RS 2000 16 V MK 6 mit Heckschaden, Rahmenschaden?? an. EZ 20.07.1994, 1. Hand, 126344 Km, gepflegter Garagenwagen im...
  4. Suche Ford Escort Mk5-Mk6 Doppelscheinwerfer

    Suche Ford Escort Mk5-Mk6 Doppelscheinwerfer: Moin Leute. Bin für mein Projekt auf der Suche nach Morette Doppelscheinwerfer. Bitte nicht die schmale Version Es muss unbedingt für einen...
  5. Suche Radhausschale Fiesta mk7 vorne links

    Radhausschale Fiesta mk7 vorne links: Ich brauche eine Radhausschale vom Fiesta mk7 vorne links ab Baujahr 2008 bis jetzt. Wer hat eine rumliegen?