Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Escort RS 2000 F1 Edition Motor ausbauen

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von hall_durch, 24.12.2013.

  1. #1 hall_durch, 24.12.2013
    hall_durch

    hall_durch Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MondeoTunier
    Focus 2.5 ST
    Escort RS F1 Edition
    hi
    bin gerade dran an meiner F1 Edition den Motor auszubauen,
    um rost zu entfernen.
    Nur leider habe ich ein Problem mit dem hinteren Getriebelager
    wie kann ich da das Getriebe am einfachsten und schnellsten lossschrauben?

    Bild 272.jpg
    auf dem Bild kann man das Lager im rechten hintern ecken erkennen


    Gruß Olli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 24.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn du Direkt am Getriebe den Halter wegschraubst sollte es am einfachsten gehen (die waagerechten Schrauben/Muttern)
     
  4. #3 hall_durch, 24.12.2013
    hall_durch

    hall_durch Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MondeoTunier
    Focus 2.5 ST
    Escort RS F1 Edition
    danke für die Antwort

    aber der rechte Teil da oben geht ja noch weiter ums getriebe rum
     
  5. #4 hall_durch, 25.12.2013
    hall_durch

    hall_durch Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MondeoTunier
    Focus 2.5 ST
    Escort RS F1 Edition
    hier noch ein genaueres Bild vom Lager
    Bild 313.jpg
     
  6. #5 CK1964-srm, 26.12.2013
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    :boesegrinsen: :boesegrinsen: :boesegrinsen:

    ...das Getriebe/Motor am MK7 auszubauen ist eine der dankbarsten Aufgaben die es gibt. ;)
    Einfach nur der pure Hass...

    Also eins vorweg: Auch wenn es sich um 2 identische Autos handelt, kann es vorkommen, dass man bei einem Auto einen entscheidenen Milimeter mehr Platz hat der zum Ausbau reicht. Also probieren.

    Um das Problem beim MK7 nochmal zusammenzufassen (nur MK7, denn MK5/6 haben da ein anderes Lager!): Das hinteres Getriebe(Hydro)lager kann normalerweise nicht vom Getriebe abgebaut werden, da es mind. über einen sehr langen horizontalen Bolzen verfügt, über den man das Lager bzw. Getriebe nicht abschieben kann, weil es vorher gegen den Achsträger stößt. Getriebe samt Lager kann man normalerweise ebenso nicht entnehmen, da man das Lager nicht über den Hauptbolzen bekommt... hier stößt es vorher gegen Hauptbremszylinder.

    Ich hatte es bei meinem letzten Kupplungswechsel so gemacht: Komplettes Federbein li. raus, Innenkotflügel, Motorhaube, Luftfilter, Kühler, Auspuff, ... , Elektrik abgestöpselt und Motor dann so extrem schräg gestellt bis man mit hebeln, schmerz, schweiß und Blut das alles zusammen rausbekommt.

    Wie sicher jetzt der ein oder andere Erkannt hat, war das total sinnlos. Die schnellste Variante ist es tatsächlich (beim Kupplungswechsel wie Motorausbau) den kompletten Achsträger samt Motor/Getriebe allen drum und dran auszubauen (ja, ich habe es schon mehr als 1 mal falsch gemacht. :D ).

    Special-Tipp: Beim Weidereinbau das Gummilager (kein Hydro) vom Mk5/6 verwenden!!!! Das passt nämlich Plug&Play auch beim MK7 mit dem großen Vorteil das der Hauptbolzen um 90 Grad gedreht ist und man somit Motor/Getriebe "einfach" von der Seite draufschieben kann. Das Querblech alternativ vom MK7 übernommen werden und für den einen versetzten Flanschanschluss ein Loch gebohrt werden... aber das versteht man sowie so nur wenn mans sieht. ;)

    Hier ist das Lager vom Mk5/6: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeig...rt-1,3-ez-1994/165851029-223-14508?ref=search
     
  7. #6 hall_durch, 26.12.2013
    hall_durch

    hall_durch Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MondeoTunier
    Focus 2.5 ST
    Escort RS F1 Edition
    danke für die Antworten

    habe den Motor jetzt draußen
    ich hatte genug platz zum BKF und habe es nach oben rausgenommen
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Escort RS 2000 F1 Edition Motor ausbauen

Die Seite wird geladen...

Escort RS 2000 F1 Edition Motor ausbauen - Ähnliche Themen

  1. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  2. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL rs 2000f1

    rs 2000f1: Hallo, ich habe meinen escort von 1.8 er auf rs 2000 umgebaut. Spender war ein rs 2000f1. Jetzt habe ich nur das Problem das mir der Stecker für...
  3. Mei RS

    Mei RS: Wurde letzte Woche leider verkauft,da ich was größeres brauche. Nr.0007/4501[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  4. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...
  5. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...