Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Escort schwammig

Diskutiere Escort schwammig im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Also: Ich bin heute mal richtig geheitzt, alles was der Tacho hergibt. Aber so ab 180 treibt es meinen Essi so richtig aus der Spur. Die Lenkung...

  1. #1 acid_fired, 21.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2008
    acid_fired

    acid_fired Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST
    Also:
    Ich bin heute mal richtig geheitzt, alles was der Tacho hergibt. Aber so ab 180 treibt es meinen Essi so richtig aus der Spur. Die Lenkung ist eh SEHR leichtgängig.
    Gibt es da irgendwas was ich tun kann ? Ich mein ich hab ja nu schon nen Sportfahrwerk. Könnte ne Domstrebe das "raustreiben" verringern ? oder ist diese nur gut für schnelle Wechselkurven ?

    Ich habe eben schon gesucht aber nichts passendes gefunden, wenn ihr nen alten Fred kennt nennt mir einfach den Suchbegriff.

    Danke an euch ;)

    mfg

    edit: Ich Blödmann ^^ der Titel steht nu fest kann den nich editieren, wäre wohl mit Lenkung besser dabei gewesen.
     
  2. #2 mk7-driver, 22.12.2008
    mk7-driver

    mk7-driver Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort mk7,1996,1,8 L
    mmhh also lass vllt mal die spur einstellen oder so,kann vllt auch daran liegen....

    also wegen der domstrebe schau mal bei www.sandtler.de

    die haben auch power flex buchsen die ich dir auch empfehlen kann.
    schau da einfach mal da wirste was finden;-)
     
  3. #3 acid_fired, 22.12.2008
    acid_fired

    acid_fired Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST
    spur habe ich aufgrund dessen schon einstellen lassen genau wie den guten Fordmann mal unters auto gucken lassen ob irgendwas nicht stimmt. Laut deren aussage alles Tiptop ! Aber danke schonmal für die Aussage :)

    Achja, Reifen sind ganz neu und haben auch Druck ^^
    :rotwerden:
     
  4. #4 ShadowHE, 22.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    winterreifen? welche marke??

    oft ist die gummimischung der günstigeren so weich dass du dir vorkommst wie auf kaugummi.


    mfg holger
     
  5. #5 Es-Classe, 22.12.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Es wird doch keiner mit Winterreifen 180 fahren.

    1. viel zu gefährlich

    2. die Reifen gehn weg wie Butter (nutzen sich schnell ab)

    3. sehr hoher Verbrauch
     
  6. Hunter

    Hunter Dr. Tollkühn

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7 1,6 16V 90 PS
    und wer fährt jetz noch mit sommerreifen??
     
  7. #7 acid_fired, 22.12.2008
    acid_fired

    acid_fired Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST
    habe jene welche von Billigmarke, aber eigentlich habe ich in dem Laden schon öfter Reifen gekauft, auch die vom Focus. Dort gab es sowas nicht.
    Aber danke für den Tipp, kann durchaus sein.


    Wieso ist das schnellere fahren mit Winterreifen zu gefährlich ? Habe doch extra welche bis 210 gekauft?!


    Ich fahre nicht oft so schnell, aber die Option möchte ich mir doch offen halten. Wenn doch mal gute Verhältnisse bestehen.
     
  8. #8 Dorosha, 22.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Iss mir neu bei Winterreifen, ok wenn Schnee liegt vlt :lol::eingeschnappt:, zu Punkt 2 und 3 jo da haste Recht :)

    mfg
     
  9. #9 Es-Classe, 23.12.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Nun gut, aber ich würde selbst bei Winterreifen für bis 210
    nicht schneller als 140 fahren.

    Ihr wisst das Winterreifen weicher und dadurch nicht so präzise
    wie Sommerreifen sind.
    Wenns glatt ist kann man eh nicht schneller als ~120 fahren.

    Ich fahre zur Zeit 175er 13"-Winterräder.
    Zu meinen 185er 14"-Sommerräödern ist da vor allem in der Kurve ein Riesenunterschied.
    Aber die sind ja jetzt auch nicht so gut vergleichbar.
     
  10. #10 jörg990, 23.12.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hattest du schon mal richtig gute Winterreifen? Ich fahre Dunlop SP Winter 3D. Die Lenkpräzision ist besser als mit den Sommerreifen Vredestein Sportrac 3.
    Bei 200km/h auf der (trockenen!) Autobahn habe ich absolut nicht das Gefühl, dass die einem Sommerreifen unterlegen sind. Bremsleistung und Geräusch sind top. Und dass die Reifen auf trockener Fahrbahn etwas schneller verschleißen, kann ich verschmerzen.

    Ich habe mittlerweile auch den Twingo meiner Freundin (155/70R13) mit den Dunlops ausgestattet. Die bisher verwendeten Reifen aus dem unteren Preissegment haben sich durch schwammiges Fahrverhalten, erhöhten Spritverbrauch, schwergängigere Lenkung und enormen Verschleiß ausgezeichnet. Am Ende hat es sich nicht gelohnt, ein paar Euros pro Reifen zu sparen, wenn man deshalb mehr Sprit und öfters neue Reifen braucht.


    Gruß

    Jörg
     
  11. #11 Es-Classe, 24.12.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    OK, wenn die Preisleistung so besser ist.

    Ich fahre meist GoodYear-Winterreifen und Sommerpirellis (P2000/P3000).

    Billigreifen womöglich aus Fernost kämmen mir aber auch nicht aufs Auto.
    Schon allein wegen dem viel längerem Bremsweg und schnellerem Verschleiss.

    Wie du sagst rechnet sich nicht. Genau wie meine :)
    Lässt sich aber auch nicht belehren...egal freut die Industrie da drüben.
     
  12. CroW

    CroW Dark Driver

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fort Mondeo MK3, Bj.: 2005, 2.0 TDCI 116 PS
    also ich fahre zur zeit mit mein winterreifen auch manchmal 220 - 230 KM/h

    Winter: 13 Zoll / 175
    Sommer: 17 Zoll / 215
     
  13. #13 Es-Classe, 24.12.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Wie hast du denn dein 1,6er auf 110 PS bekommen?
     
  14. #14 Mr. Binford, 24.12.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Sowas bitte per PN, Profilnachricht etc. klären, danke!
     
Thema:

Escort schwammig

Die Seite wird geladen...

Escort schwammig - Ähnliche Themen

  1. Ford Escort Cabrio 1.8 1994

    Ford Escort Cabrio 1.8 1994: Guten Abend liebe Community Dar ich langsam am verzweifeln brauch ich eure Hilfe Ich richte in Moment mein Escort Cabrio 1.8 Baujahr 1994 für...
  2. Brauche Hilfe Ford Escort Cabrio 1.8

    Brauche Hilfe Ford Escort Cabrio 1.8: Guten Abend liebe Community Dar ich langsam am verzweifeln brauch ich eure Hilfe Ich richte in Moment mein Escort Cabrio 1.8 Baujahr 1994 für...
  3. Suche Suche linke Tür Escort MK1 / 2-Türer

    Suche linke Tür Escort MK1 / 2-Türer: Hallo, ich suche vom Escort MK1 (2-Türer) Bj. 71-74 eine Linke Tür. Falze sollten in Ordnung sein. Mechanismus, Fenster und Außenhaut ist egal....
  4. Escort (Bj. 68–74) AFH/ATH/ADH Escort MK1 1300 GT

    Escort MK1 1300 GT: Hallo, mein Projekt 1300 GT. RS Karosse. Fahrzeug kommt aus Finnland wird gerade komplett zerlegt. Front Kotflügel Schweller Unterboden...
  5. Ford Escort Orion 1,3 CVH Bosch Zündverteiler Bj. 80-85

    Ford Escort Orion 1,3 CVH Bosch Zündverteiler Bj. 80-85: Moin hab einen Zündverteiler für einen CVH Motor zu verkaufen Spule is neu, bei Interesse einfach melden. Versand is kein Problem, hier der Link...