Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Escort springt SEHR schlecht an (KE-Jetronic) WICHTIG!!

Diskutiere Escort springt SEHR schlecht an (KE-Jetronic) WICHTIG!! im Escort Mk3/4 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo Leute, Habe ein sehr großes Problem.. Der Escort mk4 mit 1,6L 90PS KE-Jetronic springt sehr schlecht an..wann? morgens wenn er kalt ist....

  1. #1 _Manuel_, 24.10.2013
    _Manuel_

    _Manuel_ Escort mk4

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort '86 im Umbau, Projekt Zero
    Hallo Leute,
    Habe ein sehr großes Problem..
    Der Escort mk4 mit 1,6L 90PS KE-Jetronic springt sehr schlecht an..wann?
    morgens wenn er kalt ist.
    nach 8 Stunden standzeit wenn ich feierabend habe..

    Was macht er ?
    Er orgelt und orgelt und orgelt..
    Wenn ich mit dem Gas spiele springt er an und geht wieder aus.
    Wenn ich auf dem Gas draufbleibe "VOLLLAST" läuft er auf 400 u/min also läuft wie ein Sack nüsse.

    Wenn ich den Stecker vom Druckregler abziehe und den Motor dann starte, springt er nach paar mal drehen an.
    Stecker drauf.. Kiste läuft:skeptisch::verdutzt::gruebel:

    Gleich vorweg, mengenteiler wurde schon umgebaut von einem Motor der TOP lief.

    Ich hoffe hier gibt es noch den ein oder anderen Profi der mir wirklich helfen kann oder ihr kennt jemanden der mir weiterhelfen kann.
    Ist sehr wichtig da meine mutter auf das Auto angewiesen ist und es bald winter ist :(
    Danke im vorraus.
    mfg Manuel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 essiturbo, 25.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2013
    essiturbo

    essiturbo Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Nach meiner Kenntnis ist es so das der Druckregler auch wenn er k.o ist trotzdem mit gewisser Leistungseinbuße läuft.Da tut er ja auch bekannterweise wenn man den Stecker während des laufens abzieht.
    Zündung scheint auch ok zu sein so wie Du es beschreibst.
    Mich würde interessieren ob Deine Bezinpumpe Morgens bei Zündstellung kurz anläuft.Bei mir war es so das gerade bei Temperaturschwankungen das Bezinpumpenrelais nicht immer hundertpro funktioniert hat.Hab auch gesucht wie ein Blödmann und hab mir als er gar nicht mehr anspringen wollte ein Druckspeicher gekauft der aber nicht die Probleme gemacht hat.
    Kurzum,es war das Relais das dann irgendwann komplett hin war.Ansonsten kommen aber auch die üblichen Verursacher wie Stecker die Korrodiert sind,z.b für Bezinpumpe oder auch an der Benzinpumpe selbst die Schraubkontakte.
     
  4. #3 essiturbo, 27.10.2013
    essiturbo

    essiturbo Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi Manu!
    Ich gehe mal davon aus das der Wagen nicht falsch Luft zieht da er wenn er ja läuft alles gut ist.Gehen wir mal davon aus....

    Hab nochmal Gestern in meinen Unterlagen gekuckt.
    -Mein Favorit ist der Tempsensor NTC Wiederstand nicht ok ist.Dieser hat direkt mit dem Drucksteller zu tun.Sein Wert geht dirket ans Steuergerät und dies steuert dann das Hydr Stellglied an.Ihn würde ich als erstes überprüfen.Das würde auch erklären das der Wagen mit abgezogenen Stecker vom Hydr.stellglied anspringt.

    -Punkt zwei ist der Zusatzluftschieber,sprich das Ding mit der Lochblende was den Bypass zur Drosselklappe öffnet.Wenn dies nicht mehr funzt stimmt das Benzin/Luftgemisch auch nicht mehr da das Kaltstartventil weiter Sprit zusätzlich zuführt.

    -Deiner sollte auch einen Warmlaufregler haben,wie dieser genau Einfluß nimmt steht nicht in meinen Unterlagen.Allerdings hat er auch direkt mit dem Kaltstart zu tun.
    Dies Venntil hat mein Turbo aber nicht.

    - Punkt drei könnte der Kaltstartsensor für das Kaltstartventil sein.Dieser hat intern selbst eine Heizung und ist Zeitgesteuert.Wenn diese defekt ist würde das Kaltstartventil viel länger einspritzen als es soll da dann nur die Kühlflüssigkeit den Sensor aufheizt bis es zum abschalten den Kaltstartventil kommt.Allerdings schließe ich ihn eher aus da er zumindest im ersten starten laufen müßte und erst bei wärmer werdenden Motor Probleme machen müßte.

    - Was noch sein könnte ist die Lamdasonde.Ist ja ein 90 PS mit Kat denke ich.Dieser Wert geht auch direkt in die ECU und die wiederum verstellt danach das Hydr. Stellglied.Allerdings hab ich mal gehört das sowas in der Kaltstartphase eher nicht gereglt wird bis der Motor auf Temperatur ist.Hab ich aber keine Ahnung von.
    Und auch da sollte der Motor wenn er warm ist Probleme machen.

    Ferndiagnose ist ja immer eine Sache für sich.Ich tippe aber aufgrund der Einflussnahme auf das Hydr. stellglied auf den ECU Sensor.Den bitte mal durchmessen bzw austauschen gegen einen Gebrauchten.Die Dinger sind neu auch nicht so teuer.
     
Thema:

Escort springt SEHR schlecht an (KE-Jetronic) WICHTIG!!

Die Seite wird geladen...

Escort springt SEHR schlecht an (KE-Jetronic) WICHTIG!! - Ähnliche Themen

  1. Belägungs/Schaltpläne Escort mk5

    Belägungs/Schaltpläne Escort mk5: Hallo,ich habe in meinen Escort MK4 cabrio den 1.8er105PS Aus einem escort mk5 eingebaut.Hab auch den Motorkabelbaum aber jetzt bräuchte ich mal...
  2. Ford Escort MK2 RS2000 Mint / Matching numbers!

    Ford Escort MK2 RS2000 Mint / Matching numbers!: Ford Escort RS2000 Mint/ Nummerns stimmen ! Diese Escort von 1977 hat sehr niedrige original km!! Leider gibt es keine echte dokumentierte...
  3. Escort läuft im warmen Zustand schlecht

    Escort läuft im warmen Zustand schlecht: Hallo ,ich habe einen Escort MK4 Cabrio. Motor 1, 6 mit 90PS. Motor Alf. Folgendes Problem, im kalten Zustand läuft er wie ne Biene sowie er warm...
  4. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Bei warmen Temperaturen läuft der Motor unter 1.500 rpm unrund, geht aus...springt ohne Probleme an.

    Bei warmen Temperaturen läuft der Motor unter 1.500 rpm unrund, geht aus...springt ohne Probleme an.: Hallo Leute, ich bin seit 2 Jahren Besitzer eines Transit 2,4 TDCI, 116 PS. Nach einem totalen Motorcrash wieder mit ATM ausgerüstet, bleiben...
  5. Getriebe für Ford Escort Bj. 98 (MK7?)

    Getriebe für Ford Escort Bj. 98 (MK7?): Biete ein Getriebe für Ford Escort, Bj. 98 (MK7?) mit ca. 160.000 km Laufleistung. Das gleiche Getriebe wurde auch im gleichaltrigen Fiesta...