Escort Tunier sporadisches Ruckeln

Diskutiere Escort Tunier sporadisches Ruckeln im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; o ich mach jetzt auch mal ein Thema ruckeln auf, aber nur weil ich Angst habe das mein Ruckeln untergeht, wenn ich das in einen der anderen...

  1. #1 schraubenzieherkaffeetass, 13.03.2008
    schraubenzieherkaffeetass

    schraubenzieherkaffeetass Guest

    o ich mach jetzt auch mal ein Thema ruckeln auf, aber nur weil ich Angst habe das mein Ruckeln untergeht, wenn ich das in einen der anderen Beiträge reinschreibe :)

    Also ich fahre einen Ford Escort Tunier Baujahr 10/95 (Erstzulassung 02/96), 1.6Liter Zetec, 90 PC, Import aus Spanien.

    DAS PROBLEM:

    man steigt ein und fährt beispielsweise ne Strecke von rund 130 Kilometern auf Landstrasse.
    Dann fängt er ungefaehr nach 30min an zu ruckeln beim beschleunigen. So harte Schläge, im ZEB klackern die Relais, und er beschleunigt nur unter ruckeln und das sehr schlecht.Das ganze Auto wackelt.
    (wenn man das Gas max durchdrueckt, dann bleibt die Umdrehungsanzeige einfach auf dem Umdrehung stehen auf der sie ist!)

    Wenn man jetzt ne Weile fährt geht das nach ca 15 bis 20 min von selber weg. und dann faehrt der wie ne Eins. Aber wehe man lässt ihn ne kurzen Moment stehen sodass er sich bissel abkühlen kann.
    Dann faengt der Spass wieder von vorne an.

    Ich hab mir angewöhnt wenn es in der stadt anfaengt den motor an der ampel auszumachen für ca 5 bis 10 sekunden und dann wieder zu starten.
    Das hat den Effekt das er wenigstens beim anfahren nicht ruckelt.

    Mir ist aufgefallen das er anfängt mit ruckeln wenn die kühlwasseranzeige sich 1/2 nähert. Das kommt aber auch bissel aufs wetter an.
    An manchen Tagen kann ich die Strecke auf Arbeit (rund 28km) ohne ruckeln fahren, meistens fängt er aber auf den letzen km an zu ruckeln.

    Folgende Sachen wurden schon gewechselt und ausgetauscht.
    Zündkerzen
    Zündkabel
    Zündspule
    Zündverteiler
    die entsprechenden Relais
    Lambdasonde
    irgendeine andere sonde:)(mir ist jedenfalls so)

    achso wenn er ruckelt und ich anhalte hat er drehzahlschwankungen.

    ABER er geht nie aus von alleine !!!

    Ich vermute es hat irgendwas mit Wärme zu tun.

    Also lasst mal eurer Phantasie freien lauf und sagt mri mal was man machen kann.

    achja der geheimtipp von nem kumpel : "lass mal die Fehlercodes auslesen. ich kenn da einen da fahr ich immer hin.ist ne fordwerkstatt." ...nagut dachte ich versuch isse werd. .... ich fahr hin beschreib ihm das problem der haengt das messgerät ran und meint "ja da musst du mal wiederkommen wenn es ruckelt. ich find hier keine fehler" ... ich dachte mir nur .."rate mal was der aufm hinweg gemacht hat " :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas_S., 13.03.2008
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo schraubenzieherkaffeetass

    So muß das sein:), auf dem Weg zur Werkstatt passiert nie etwas. Der Escort meiner Freundin (1,6L Zetec 90PS, BJ'96) hat thermische Probleme. Der obere Temperaturfühler auf dem Thermostatgehäuse soll das Steuergerät mit Informationen versorgen. Zumindest sagte mir das die Schwabengarage. Ist der in Ordnung? Die genauen Auswirkungen kenne ich nicht aber ist ja möglich.

    Frage:
    Hat Dein Escort im Kühlwasserschlauch zwischen Thermostatgehäuse und Kühler einen temperaturabhängigen Schalter? Der müßte etwa mittig im Schlauch nach unten gerichtet sein. Dieser soll den Lüfter schalten.
     
  4. #3 roter rs2000, 13.03.2008
    roter rs2000

    roter rs2000 möchte gern schrauber!

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    das problem kommt mir bekannt vor, also bei einem bekannten war das auch so,er hat viele sachen gewechselt und nix an besserung. dann haben wir noch den temeraturfühler und das große motorsteuergerät gewechselt und dann lief alles wieder.

    was für zündkerzen hast du verbaut? auch wenn der wagen anspringt heißt nicht das die auch heile sind oder vielleicht ist nur eine defekt und daher kommt das stottern.
     
  5. #4 martin-xr2i, 13.03.2008
    martin-xr2i

    martin-xr2i Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta xr2i 8v bj 90 modeo mk2 v6 bj 97
    links am luftfilterkasten läuft ein kabelstrang entlang , prüfe den mal ob er durchgescheuert ist 1 hatte dieses problem schon mal !
     
  6. #5 Fordbergkamen, 13.03.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    ich würde den Fehler im ZEB suchen, das wird wohl ein wackliger drin sein.
    Denn,
    1) keine Fehler abgespeichert,
    2) Wenn er ruckt klappern deine Relais, d.h. soviel als das er ruckt weil er keinen Strom bekommt.
    Vom jedem anderen Fehler, sprich Lambdasonde, MAF etc klappern keine Relais.
    MfG
    Dirk
     
  7. #6 schraubenzieherkaffeetass, 14.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2008
    schraubenzieherkaffeetass

    schraubenzieherkaffeetass Guest

    hi

    danke für die schnelle antwort. habs leider erst jetzt geschafft hier wieder reinzuschaun. gut das wochenende ist, da kann ich ein bissel basteln :)



    @roter rs2000 : Was kostet denn der spass wenn ich das Motorsteuergerät wechsel? Daran das die neuen Zündkerzen auch scheiße sind hab ich garnicht gedacht. Warum auch ? :) ... Fragen wir mal andersrum. Welche Zündkerzen sollte ich denn verbaut haben ?
    Die die jetzt noch drin sind, sind von meinem Vater, der hatte das Problem auch schon und gesagt er zahlt mir die Reperatur wenn der Fehler gefunden wurde :)


    @Fordbergkamen: also sollte ich das ZEB wechseln ? oder wie finde ich da sonst fehler ?


    vielen Dank
    mfg SK
     
  8. #7 martin-xr2i, 14.03.2008
    martin-xr2i

    martin-xr2i Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta xr2i 8v bj 90 modeo mk2 v6 bj 97
    in den zeb´s brechen die platinen ! schlecht zu prüfen aber ne gute idee !
    die escorts bekommen platinum-kerzen !
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 schraubenzieherkaffeetass, 15.03.2008
    schraubenzieherkaffeetass

    schraubenzieherkaffeetass Guest

    hi

    hab gerade bei ebay eine ZEB gefunden mit der nummer

    96AG14A073DA


    da stimmt aber die letzen buchstaben nicht mit meiner ueberein.

    kann ich die trotzdem kaufen ?
     
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.571
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
Thema:

Escort Tunier sporadisches Ruckeln

Die Seite wird geladen...

Escort Tunier sporadisches Ruckeln - Ähnliche Themen

  1. Suche Wolf Heckflügel Escort

    Wolf Heckflügel Escort: Ich suche ein Wolf Heckspoiler für meinen Escort. Bitte alles anzubieten.
  2. Zündaussetzer und Ruckeln

    Zündaussetzer und Ruckeln: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Fiesta 1,3 60PS Bj 2002. Der Fehler speicher meldet Zündaussetzer auf Zylinder 1. Zündspule,Kabel...
  3. Schlachte Escort

    Schlachte Escort: Moin, hab ein rotes Escort mk4 Coupe zum schlaxhten. Getriebe, Stabi, Tankdeckel und Antriebswellen schon weg, wer Interesse hat einfach melden....
  4. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Escort Cabrio

    Escort Cabrio: Moin habe ein weißes Escort Cabrio mit 1.4 Benziner und TÜV bis 8/18 stehen und will den Verkaufen. Wollte einfach mal wissen ob da Interesse...
  5. escort 1997 geht an der ampel immer aus

    escort 1997 geht an der ampel immer aus: mein esscort geht beim einparken oder Ampel wenn ich kuppeln tue aus, habe ihn wegen Fehlersuche in einer freien Werkstatt gehabt, die wollten...