ESP dauerhaft deaktivieren oder ausbauen

Diskutiere ESP dauerhaft deaktivieren oder ausbauen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hat jemand schon mal jemand das ESP dauerhaft bei seinem Ford (egal welches Model) deaktiviert und hat es eingetragen bekommen? Ich möchte bei...

?

Hat schon jemand bei seinem Ford, dass ESP deaktiviert und ausgetragen bekommen?

Diese Umfrage endet am 04.05.2023 um 02:06 Uhr.
  1. Ja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Nein

    100,0%
  1. #1 StreetzTech170, 25.01.2023
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2023
    StreetzTech170

    StreetzTech170 Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2023
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST170
    Hat jemand schon mal jemand das ESP dauerhaft bei seinem Ford (egal welches Model) deaktiviert und hat es eingetragen bekommen?
    Ich möchte bei meinem Focus ST170 das ESP dauerhaft deaktivieren und wäre über jede Hilfe dankbar!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Trautner, 25.01.2023
    Trautner

    Trautner Forum As

    Dabei seit:
    04.02.2022
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    106
    Fahrzeug:
    Focus
    ST 2014 P-schwarz
    ST 2013 Frostweiß
    Frag mal beim TÜV nach.:)
     
    Ford-ler gefällt das.
  4. #3 StreetzTech170, 25.01.2023
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2023
    StreetzTech170

    StreetzTech170 Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2023
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST170
    Hab ich schon und die Antwort war kurzgesagt, nur wenn man einen Test durchgeht. Dieser Test soll 60000-70000€ kosten und so abgehalten werden wie Ford es damals bei der Zulassung auch machen lies.
    Ich glaube das diese Aussage falsch ist und die Kosten geringer sind und ebenfalls bin ich der Meinung, das man nur die richtige Anlaufstelle dafür finden muss und eine TÜV-Stelle, die mit so etwas Erfahrung hat um so ein Vorhaben erfolgreich umzusetzen. Bei meiner Prüfstelle schien ich der erste zu sein der so etwas überhaupt angefragt hatte.
    Also es wären Fragen offen wie: Gab es schonmal einen ST170 (eventuell im Ausland) der ohne ESP ausgeliefert wurde?
    Oder hat jemand trotz der Auslieferung seines Models das es nur mit ESP gab, schonmal so eine Austragung erfolgreich geschafft?

    Wenn alle nur mit nein antworten, dann wäre das zumindest eine Einschätzung meiner Chancen, denn der TÜV hier vor Ort kann mir darauf keine Antwort geben.

    Ich werde mal, wegen der ersten Frage, auch bei Ford nachfragen, trotzdem wäre ein Erfahrungsaustausch hier im Forum in Sachen ESP sehr interessant für mich. Wer weis ob Ford mir die Frage überhaupt beantworten wird.
     
  5. #4 Fordbergkamen, 25.01.2023
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    4.435
    Zustimmungen:
    338
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Dein Problem ist der Prüfer in der Prüfhalle, der kleinste in der Nahrungskette.
    Der wird dein Auto prüfen dürfen ob der Blinker blinkt... vielleicht darf er sogar Räder mit ABE in die Papiere eintragen.
    Aber alles was ans Eingemachte geht musst du dich in der Zentrale durchtelefonieren. Da wo Leute sitzen die erhebliche Befugnisse haben. Da kannst du Antworten bekommen.
     
  6. #5 Ford-ler, 25.01.2023
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2023
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    353
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7, Focus Mk1 Turnier+Stufenheck
    Was für Erwartung auf eine Antwort von Ford??? Bei Ford braucht man nicht nachfragen und auch nicht bei irgendeinem TÜV. Da wird niemand was bescheinigen, noch austragen, weil es sich um eine Verschlechterung der Verkehrssicherheit handelt und es nie einen ST170 ohne ESP gab. Ein nicht funktionierendes ESP ist sogar ein schwerer Mangel bei der Hauptuntersuchung ohne Plakette, das sagt doch schon alles.

    Was soll das Bringen?? Man kann doch das ESP per Schalter ausschalten!!
     
    Bergischer Löwe gefällt das.
  7. #6 StreetzTech170, 27.01.2023
    StreetzTech170

    StreetzTech170 Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2023
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST170
    Das klingt sinnvoll. Ich werde das versuchen.
     
    Fordbergkamen gefällt das.
  8. #7 StreetzTech170, 27.01.2023
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2023
    StreetzTech170

    StreetzTech170 Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2023
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST170
    Was für eine Antwort von Ford? Z.B. einfach ein klares "nein" den ST170 gab es in den Ländern in denen er verkauft wurde nur "mit ESP". So ein "100% nein".

    Gut erkannt aber es ist doch ein großer Unterschied ob ein ESP defekt ist und eine Warnlampe leuchtet und man keinen TÜV mehr bekommt und dem ordentlichen Ausbau eines solchen Systems bei einem Wagen der über gewisse Upgrades verfügt, die den Wagen sogar besser fahren lassen als mit ESP an. Die Frage ob es geht ist ja geklärt. Der TüV-Gutachter hat nicht direkt "nein" gesagt! Außer vielleicht, dass sein Stempel, da nicht darunter kommt. Es sind ja die Kosten und Aufwand dieses FZG-Testes, die ich als nicht richtig ansehe.
    Kannst du das bestätigen, dass es nie einen ST170 im Ausland ohne ESP gab? Denn wenn nein, dann ist das auch nur Spekulation. (Nicht böse gemeint, ich weis es ja auch nicht. Ich denke aber auch, dass es nur "mit ESP" ST170's gab).
    Den ST150 gab es z.B. anscheinend ohne ESP im Ausland. Nur um einen Grund zu nennen.

    Was das bringen soll? Quasi, eigentlich nicht viel, außer das man nicht mehr den ESP Knopf drücken muss nach dem einsteigen und am aller wichtigsten in dem Fall, dass ein Lenkrad-Wickelfeder-Modul kaputt gehen kann für den ST170, welches man dann auch nicht mehr gebraucht findet. Da der Lenkwinkelsensor im Modul sitzt wäre ESP dann defekt und der Wagen "würde" seine BE verlieren.

    Suche den Thread: "Hupe geht nicht" im Mk1 Forum, da haben wir schon ausführlich über die Wickelfeder gesprochen, wenn es dich interessiert.
     
Thema:

ESP dauerhaft deaktivieren oder ausbauen

Die Seite wird geladen...

ESP dauerhaft deaktivieren oder ausbauen - Ähnliche Themen

  1. ESP Leuchte, Fehlercodes

    ESP Leuchte, Fehlercodes: Hallo in die Runde, ich habe folgendes Problem: bei meinem Mondeo leuchtet die ESP Lampe. Beim Auslesen kommen folgende Fehlercodes: P2263...
  2. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL AGR und ESP Fehler

    AGR und ESP Fehler: Hallo, folgendes Problem habe ich mit meinem Fahrzeug, es tritt häufig folgender Fehler während der Fahrt auf. Zum einen kommt der ESP Fehler...
  3. ESP und ABS Lampen leuchten dauerhaft

    ESP und ABS Lampen leuchten dauerhaft: Hallo, bei meinem Ford Focus Bj 2005 Diesel, 109 PS hat erst die ESP Lampe angefangen zu leuchten. Später nach ein paar Tagen kam die ABS Lampe...
  4. ESP Lampe leuchtet Dauerhaft !!!

    ESP Lampe leuchtet Dauerhaft !!!: Hallo Community, Habe einen Ölwechsel durchgeführt und Winterreifen Draufgeworfen nun leuchtet durchgehend die ESP Lampe Gibt es einen Relais...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 ESP Lämpchen leutet dauerhaft

    ESP Lämpchen leutet dauerhaft: Hallo ihr Lieben, als ich vorhin losgefahren bin leuchtete meine esp Leute dauerhaft etwa 5 Minuten lang. Auch als ich nur 15 km/h fuhr in der...