Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 ESP-Fehlfunktion, Tacho hat ne Macke

Diskutiere ESP-Fehlfunktion, Tacho hat ne Macke im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Mahlzeit Leute! Hoffe hierin hat schon jemand Erfahrung: Ich startete heut morgen meinen Fofo (MK2 Baujahr 2005) und noch bevor ich anfuhr kam...

  1. #1 BlueDevil, 05.01.2013
    BlueDevil

    BlueDevil Forum As

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ƒo©uš k0Mb1 2013 1,6 Automatic
    Mahlzeit Leute!

    Hoffe hierin hat schon jemand Erfahrung:

    Ich startete heut morgen meinen Fofo (MK2 Baujahr 2005) und noch bevor ich anfuhr kam die Meldung im Bordcomputer "ESP-Fehlfunktion".

    Beim Fahren bemerkte ich keinerlei Einschränkungen.
    Nur mein Tacho spielte ein wenig verrückt und die Drehzahlnadel (glaub nur die) sackte immer mal kurz ab. Dies kenne ich eigentlich schon.....hab das schon 3-4 mal in meinem Focus-Leben durch Zufall gesehen, aber jetzt ist es häufig.

    Weiß jemand einen Rat bzw. was das für ne Reparatur wird?


    MfG: Devilche
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 05.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ESP-Fehlfunktion kann viele ursachen haben .

    zB.:
    - zu geringe bordspannung beim straten ,
    weil batterie schlecht geladen oder kurz vorm exitus ist .

    - Fehler in der Motorregelung
    - Datenbusfehler
    - Fehler im ABS/ESP

    um genaueres herauszufinden sollte die fehlerspeicher ausgelesen werden
    am besten von allen verbauten systemen die in irgendeiner weiße mit dem ESP
    in verbindung stehen .
     
  4. #3 BlueDevil, 06.01.2013
    BlueDevil

    BlueDevil Forum As

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ƒo©uš k0Mb1 2013 1,6 Automatic
    Okidoki!

    Heute ist es komischerweise nicht aufgetreten aber ich fahr morgen mal in die Werkstatt.

    Werde den Ausgang des Vorfalls auch posten....
     
  5. #4 BlueDevil, 10.01.2013
    BlueDevil

    BlueDevil Forum As

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ƒo©uš k0Mb1 2013 1,6 Automatic
    So, jetzt weiß ich mehr:

    der ckp-Kurbelwellen-Sensor (hoffe das ich das richtig verstanden hab) ist defekt und muss gewechselt werden. Der is quasi dafür zuständig, dem ESP diverse Drehzahlen mitzuteilen. Wenn er das nicht macht, zuckt somit das ESP rum.

    Normalerweise ist das Arbeit von ner viertel Stunde und ein paar Eus, da der Sensor bei mir allerdings so festgebacken ist nach den vielen Jahren, muss leider das Getriebe auf gemacht und das Teil von innen rausgemeiselt werden.:rasend:


    MfG B.D.
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 10.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn der CKP senor defekt wäre würde der motor nicht mehr anspringen .
    da der CKP sensor u.a. für die zündung/einspritzung zuständig ist und die motordrehzahl mist , hätte man auch noch andere probleme , nicht nur einen ESP ausfall .
     
  7. #6 BlueDevil, 14.01.2013
    BlueDevil

    BlueDevil Forum As

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ƒo©uš k0Mb1 2013 1,6 Automatic
    Die Fehlermeldung kam bei mir erst nach dem Starten. Habe auch hier im Forum gelesen, das der Motor dann stottern oder aus gehen könnte. Ist bei mir aber nicht der Fall gewesen. Die Fehlermeldung hatte ich auch einen Tag darauf nicht mehr, bin aber trotzdem zur Werkstatt, wo sie den Sensor im Fehlerspeicher rausfischten.
    Und bevor das Ding ganz aussteigt, lass ich es halt lieber machen.

    Trotzdem danke für Deine Antwort RST!:top1:
     
  8. #7 SilverHawk2L, 17.01.2013
    SilverHawk2L

    SilverHawk2L Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MKII
    BJ: 2005
    2L TDCI
    Also, als bei meinem FoFo BJ04 das Problem mit dem ESP auftrat, wurde mir nach dem Fehlerauslesen gesagt, 1 ABS Sensor und der Lenkwinkelsensor defekt!
    Nach etwas genauerer Recherche kam dabei heraus, dass der Magnetschalter des ESP Systems defekt war, der Lenkwinkelsensor war nur eine folge Erscheinung. Hätte ich also das machen lassen was der Freundliche mir vorschlug, wären ca. 3600€ weg gewesen und der Schaden aber immer noch da. So hat mich der ganze Spaß BEI MEINEM 536€ mit Bremsflüssigkeit gekostet. Leider fällt mir die Fehlernummer nicht ein.
    Ich würde es nochmal prüfen lassen, bevor ich zuviel ausgebe.
     
  9. #8 sandra15787, 20.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2013
    sandra15787

    sandra15787 Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford focus 2004 1,8 diesel
    Esp

    hallo,

    ich hab ein Problem ich war eine Woche im Urlaub mein auto stand eine zeit lang seitdem habe ich die Batteriekontrollleuchte an... geht auch nicht mehr aus Messungen waren auch in Ordnung 14,6 hat mit das gerät angezeigt! jetzt habe ich gestern neue Winterreifen drauf bekommen und seit dem leuchtet das esp Lämpchen.... zu dem steht im Bordcomputer esp System Fehlfunktion und Motorsystem Fehler jemand eine Idee?? vielen dank schonmal im vorraus

    wenn ich in die werkstatt fahre möchte ich zumindests schonmal etwas durchblick haben... frauen haben eh keine ahnung und da wird immer noch etwas draufgeschlagen... traurig aber wahr!!
     
  10. #9 Focus06, 20.01.2013
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Hallo Sandra,

    die von dir geschilderten Probleme treten gerne auf, wenn die Bordspannung zu niedrig ist, oder schwankt. Mess doch einfach noch mal die Batterie (sollte 12,8V haben) bei abgestellten Motor. Bei Laufendem Motor sollte der Generator eine Spannung von über 14V und einen Strom von 120A bringen. Leider kann man gerade mit den billigeren Messgeräten solche Ströme nicht mehr messen (vielen gehen nur bis 20A) und ich nehme mal an, dass du nicht zufällig eine Strommesszange herumliegen hast...
    Irgend etwas in dieser Richtung wird es schon sein. Vielleicht ist es auch nur der Freilauf, oder ein durchrutschender Keilriemen.
    An deiner Stelle würde ich mit dem Annehmer direkt mal unter die Haube gucken und mir alles erklären lassen. Evtl. sogar beim Auslesen des Fehlerspeichers dabei bleiben, wenn du die Meinung hast, dass man dich beschei*en will...
     
  11. #10 sandra15787, 20.01.2013
    sandra15787

    sandra15787 Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford focus 2004 1,8 diesel
    danke dir!! ich hab mir so ein "spezial" messgerät von einem geliehen der in einer werkstatt arbeitet und die messung hat die werte 14,6 bei laufendem motor angezeit... ich werde dann morgen mal in die werkstatt fahren! kann ich mir diesen bericht nicht ausdrucken lassen das ich das schwarz auf weiss habe??
     
  12. #11 Focus06, 21.01.2013
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Das Problem ist, dass das Messgerät wahrscheinlich zu träge ist, um Spannungsschwankungen an zu zeigen, die z. B. bei einem defekten Freilauf, oder einem kaputten Regler auftreten können...

    Sicher geht das auf Nachfrage - der Kunde ist König ;)
     
  13. #12 BlueDevil, 21.01.2013
    BlueDevil

    BlueDevil Forum As

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ƒo©uš k0Mb1 2013 1,6 Automatic
    Mahlzeit!

    Sensor ist gewechselt und mit Getriebe-Rein-Raus, diverse Flüssigkeiten + Arbeit war ich bei über 300 Eus.

    Aber egal...wir habens ja. ^^

    Der neue Fofo´wird trotzdem bestellt:rotwerden:
     
  14. #13 sandra15787, 21.01.2013
    sandra15787

    sandra15787 Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford focus 2004 1,8 diesel
    Arbeitest du bei Ford?? ;-)
     
  15. #14 BlueDevil, 25.01.2013
    BlueDevil

    BlueDevil Forum As

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ƒo©uš k0Mb1 2013 1,6 Automatic
    Nein das nicht, aber hab nen guten Draht zu meinem Autohaus.....alle per Du von Verkäufer - Schlosser und Werkstatt-Chef:top1: Und wenn man eine relativ gut bezahlte Arbeitsstelle hat und im Autohaus ordentlich Prozente bekommt, geht das schon.


    Und irgend ne siamesische Reisschüssel kommt mir nicht ins Haus nur weil sie billiger ist.:lol:
     
  16. #15 GeloeschterBenutzer, 25.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    warum wurde das getriebe ausgebaut um den CKP zu wechseln ?
    oder war der halter für den CKP lose ?

    den CKP kann man am 1,6 duratec 16v doch ohne schwierigkeiten von außen innerhalb von 10 min auswechseln .
     
  17. #16 BlueDevil, 27.01.2013
    BlueDevil

    BlueDevil Forum As

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ƒo©uš k0Mb1 2013 1,6 Automatic
    Ja stimmt, habe es mir selber angesehen von unten. Ist wirklich nix dabei aber.....
    ich fahre das Auto nun seit fast 8 Jahren und das Getriebe-Gehäuse war dem enstsprechend schon etwas verwittert und das Aluminium oxidiert. Auch um den Sensor herum fand Korrossion statt. Der Sensor war so angebacken, das wenn wir mit der Zange noch mehr dran gezogen und zu gedrückt hätten, er zerbrochen wäre.
    Dadurch musste so oder so der Getriebedeckel runter......quasi von innen raus-meiseln.

    Bei der Gelegenheit konnte man wenigstens feststellen das die Kupplung nach 180.000 km trotzdem noch gut war.:top1:
     
  18. #17 GeloeschterBenutzer, 27.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ich hätte trotzdem versucht den sensor rauszubekommen ohne das getriebe auszubauen , weil ausbauen kann man immernoch wenns nicht funktioniert hätte ;)

    außerdem hat der sensor ein plastik gehäuse und man hätte das teil gut erwärmen können um es rauszubekommen ;)
     
  19. #18 jandewill, 27.01.2013
    jandewill

    jandewill Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    auch ESP-Fehlfunktion?

    Guten Tag, ich hätt’ da mal ’ne Frage...

    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8 TDCi
    Baujahr 2005
    177 Tkm gelaufen
    ABS-/ESP-Steuereinheit (für viiiieeel Geld...) 2009 ausgetauscht bei 93 Tkm

    Phänomen:
    Nach kurzer Fahrt und bei ca. 3.000 U/min. leuchtet die ESP-Lampe und die "Warnleuchte Motorsysteme" (nicht "Warnleuchte Motorregelungssystem") dauerhaft auf. Der Motor zieht nur unregelmäßig an und „stottert“ zunehmend. Der ADAC hat soeben ausgelesen und keine Fehler entdeckt: Vermutung liegt nahe, daß irgend ein Sensor vom ESP kaputt ist.
    Marderbiss-Spuren auf den ersten Blick nicht erkennbar.

    Mögliche Ursachen (nach 1. Recherche in diversen Foren):
    ABS-Einheit defekt (erneut nach 3,5 Jahren?)
    Defekt am Turbolader oder an der Leitungszufuhr zum Turbolader
    Defekt am Abgasrückführventil (AGR)
    ESP-Steuermodul / Sensoren defekt
    Kraftstoff-Filter verdreckt
    Drucksensor defekt
    ...

    Fragen:
    1. Kann es, wenn es keine Fehlermeldung gibt, nur am ESP liegen?
    2. Kann das eine freie Werkstatt auch reparieren? Der ADAC sagte, ihnen würde in der Regel die entsprechende Software fehlen.
    3. Gäbe es sonst irgend einen Hinweis?

    Danke für Auskunft und schönen Sonntag noch!
    jandewill
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 GeloeschterBenutzer, 27.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    das aufleuchten von ESP fehlfunktion und motorstörung
    ist meist kein fehler vom ESP sondern ein fehler in der motorregelung ,
    denn wenn ein fhler in der motorregelung vorliegt kann das ESP nicht arbeiten !!!
    und ist somit ein folgefehler.

    der adac kann zwar fehlerspeicher auslesen , aber nur genormte fehler
    liegt aber ein ungenormter herstellerrelevanter fehler vor , dann kann dieser meist nur vom FFH ausgelesen werden .

    deshalb ab in eine ford werke und überprüfen lassen.

    es ist auch gut möglich das die bordspannung auf grund eines defekts am ladesystem nicht in ordnung ist .
     
  22. #20 jandewill, 27.01.2013
    jandewill

    jandewill Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort, werde dann morgen mal den FFH aufsuchen...
    ...und berichten, wie/was es war.
     
Thema:

ESP-Fehlfunktion, Tacho hat ne Macke

Die Seite wird geladen...

ESP-Fehlfunktion, Tacho hat ne Macke - Ähnliche Themen

  1. Ausfall Tacho und Kombiinstrument

    Ausfall Tacho und Kombiinstrument: Hallo zusammen, seit Montag habe ich Probleme mit meinem Custom. Es viel die Anzeige für den Tacho, Drehzahlmesser usw. aus. Die Fehlermeldung,...
  2. Ford Focus C Max 2005 TDCI Tacho Problem

    Ford Focus C Max 2005 TDCI Tacho Problem: Hallo an alle. Habe zeit einem jahr Problem mit meiner Tacho. Drehzal, Temperatur, Tankanzeige Funktionieren. Tachoanzeige geht nicht. ABS und ESP...
  3. Nach Batteriewechsel geht Tacho nicht mehr

    Nach Batteriewechsel geht Tacho nicht mehr: Hallo zusammen, hatte heute einen schönen Tag mit meinem Ford (BJ 2011) ... Naja um die Sache abzukürzen... nachdem der ADAC-Mann die Batterie...
  4. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 ESP Leuchtet in gewissen Linkskurven

    ESP Leuchtet in gewissen Linkskurven: Hallo ich bin neu hier und habe ein großes Problem Ich haben einen Ford Galaxy WA6 Bj. 2008 2,0 140PS Seit neuem leuchtet in gewissen...
  5. Tacho beleuchtung

    Tacho beleuchtung: nach battreiwechsel geht die tachobeleuchtung nicht mehr -------------- EDIT by MOD: Thema in den passenden Modellbereich verschoben. Und dann...