Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 ESP ohne Funktion ?

Diskutiere ESP ohne Funktion ? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ich habe letzten Monat meinen Focus Bj. 2005 für 400 Euro beim FFH gehabt. Die Steuereinheit für ESP und ABS hat sich mit der Meldung "ESP...

  1. #1 Fuchser, 14.12.2010
    Fuchser

    Fuchser Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe letzten Monat meinen Focus Bj. 2005 für 400 Euro beim FFH gehabt.
    Die Steuereinheit für ESP und ABS hat sich mit der Meldung "ESP System Fehlermeldung" verabschiedet.
    Seltsam nur, das ABS funktionierte noch. Ob das ESP eventuell auch noch funktionierte kann ich nicht sagen.

    Da ich in den letzten 4-Jahren im Winter ausser einem wilden Blinken der ESP-Lampe nie etwas vom ESP merkte, habe ich auch keine Ahnung wie es sich bemerkbar macht.

    Das habe ich auch beim FFH gesagt, der mich daraufhin nur mit einem gelangweilten Blick ansah und sich dann wieder umdrehte.

    Gerade im Winter sollte doch wenigstens die Traktionskontrolle das Anfahren auf glatter Strasse erleichtern. Wenn ich wollte, könnte ich im Schnee beim Anfahren bis in den 5. Gang schalten und den Motor bis in den Begrenzer jagen.

    Bei mir jedoch nur rutschen und durchdrehen.

    IST DAS NORMAL ???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zetecfocus, 14.12.2010
    Zetecfocus

    Zetecfocus Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Das ist ein Märchen, wenn das ESP damit gemeint ist.

    Das ESP regelt so frühzeitig bei Ford, dass es bei Schnee dich kaum aus den Puschen kommen lässt. Ich schalte es beim Anfahren auf Schneematsch und Schnee immer aus, gerade damit sich wohl dosiert die Räder etwas mehr bewegen können.

    Die Fachleute hier könne dir sagen, ob bei Ford generell ABS und ESP Sensoren die identischen sind. Die Fehlerquelle zwecks Fehlfunktion kann ja nicht so mysteriös sein. Sensoren, Kabelbaum oder Steuergerät.
     
  4. #3 O.Berg, 14.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2010
    O.Berg

    O.Berg Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 BJ 2008 2.0L TDCI
    Also was hat das ESP mit dem Anfahren bei Schnee zu tun?

    ABS ist das Antiblockiersystem beim Bremsen.

    ESP ist das elektronische Stabilität Programm, sprich wenn Du zuschnell in die Kurve fährst und das auto ausbrechen sollte soll das System den Wagen wieder stabiliesen.

    ASR ist die Antischlupfregelung. Dieses regel den Motor ab wenn DU beim anfahren durchdrehende Räder hast.

    Zwar ist das ASR mit dem ESP kombiniert und wenn Du das ESP abschaltet ist das ASR auch außer Betrieb. Aber soweit ist weiß ist dann aber immer noch ein grund ESP Aktiv.

    Gruß
     
  5. #4 Zetecfocus, 15.12.2010
    Zetecfocus

    Zetecfocus Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Vermutlich ist das Baujahr abhängig. Wenn ich die Taste neben dem Schaltknüppel drücke, reguliert der Fofo nichts mehr, auch kein ESP in den Kurven. Gerade bei Schnee merkt man das überdeutlich.
     
  6. #5 Meikel_K, 15.12.2010
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Leider bleibt für mich vollkommen unklar, ob der Ford Händler außer wortlosem Umdrehen an dem Auto überhaupt irgendetwas in Richtung ESP-Diagnose gemacht hat und ob die o.a. 400 Euro irgendetwas damit zu tun haben bzw. ob das Auto überhaupt deshalb in der Werkstatt war.

    Aus dem Ganzen folgere ich aber mal, ASR und damit ESP sind nach wie vor ausgefallen und die ESP-Lampe ist an, aber ABS ist noch verfügbar. Wenn der ESP Fehler erscheint, muss auch ein Fehlercode abgelegt sein, den man auslesen kann - dafür ist das Diagnosesystem ja da. Dann weiß man auch, welches Bauteil betroffen ist.

    Die ABS-, ASR- und ESP-Funktionen sind im gleichen Steuermodul untergebracht. Die übergeordneten Funktionen ASR und ESP benötigen aber zusätzliche Hardware und fragen zusätzliche Daten auf dem Bus ab. Wenn ABS noch funktioniert, sollten die Raddrehzahlsensoren und die Grundfunktionalität des Steuermoduls also in Ordnung sein. Der Anfangsverdacht (aber wozu gibt es das Diagnosesystem?) fällt daher auf ESP-Sensorik wie Gierraten- , Querbeschleunigungs- oder Lenkwinkelsensor oder die Nichtverfügbarkeit von Busdaten wie z.B. Motormoment.

    Ob die Pumpeneinheit für die selbstständige Bremsenaktivierung bei ASR und ESP noch funktioniert bzw. angestuert wird, kann man ja schon mal daran erkennen, ob sie ihre Volumenvorförderung noch macht. Nach jedem Neustart läuft sie bei ca. 20 km/h kurz los. Wenn man ganz sachte - also leise - fährt, kann man da ein kurzes Schnarren hören. Gleichzeitig zuckt die Beleuchtung kurz, weil die Pumpe ordentlich Leistung entnimmt.

    Wenn ESP nicht verfügbar ist, ist auch ASR deaktiviert. Das muss man nicht so machen, weil ASR auch ohne ESP funktionieren könnte, aber so ist meines Wissens die Abschaltlogik. Der Sinn einer ASR-Deaktivierung liegt darin, dass es auf Schnee mit einem guten Winterreifen sinnvoll sein kann, höhere Radschlupf-Werte zuzulassen als sie normalerweise im stabilen Bereich auf der Straße vorkommen. Dort liegen die sinnvollen Schlupfwerte im oberen Teil des stabilen Bereichs bei 14-18%, darüber bricht die Traktion völlig zusammen - also muss man sich hüten, nicht zuviel Schlupf zuzulassen. Mit einem guten Winterreifen auf Schnee kann man bei höherem Schlupf noch viel mehr Traktion aufbauen, aber das lässt ein Radschlupf-Regelsystem normalerweise nicht zu.

    ABS ist aber immer - sowohl bei Abschaltung als auch bei Systemfehlern von ASR / ESP - noch verfügbar, wenn es möglich ist.
     
  7. #6 Zetecfocus, 15.12.2010
    Zetecfocus

    Zetecfocus Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    wow, na das nenn ich mal eine souveräne fachkundige Information.

    :top1:

    hg

    david
     
  8. #7 mattis, 15.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010
    mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    War bei mir dieses Jahr auch so: ESP-Systemfehler, aber ABS lief ohne Probleme.
    Wenn nicht der TÜV-Termin gewesen wäre, hätte ich es gelassen und den Fehler jeden Morgen weggedrückt.

    Und die Focus-ASR ist eh der größte Schei**
    Wenn die nicht aktiv wäre, würde es auch nicht schlechter vorwärts gehen.
     
  9. #8 Fuchser, 15.12.2010
    Fuchser

    Fuchser Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Beim Anfahren hilft mir natürlich nicht das ESP (wusste ich auch) sondern ASR. Ich kam bloß nicht gleich drauf. Mein Fehler.

    Ich hab schon den Fehlercode vom FFH auslesen lassen. Der Übeltäter war C1288, der gern mal zuschlägt.
    Nicht nur bei FORD !!!!
    Nur gut das das nicht Anfang des Jahres passiert ist. So hab ich 1000 Euro gespart (lol). Ich wollte aber die Sache vorm Winter anrichten lassen.

    Heute hab das erste mal was gemerkt. Bergauf mit durchdrehenden Rädern wegen "Schneemehl auf Eis" stieg die Drehzahl nicht über 1800 U/min.


    Aber nach Aussagen von Fordfahrern aus meinem Bekanntenkreis, regelt ASR die Drehzahl teilweise bis zum Stillstand runter. Ich kann mir nicht vorstellen das man solche Dinge wie Radschlupf-Werte in der Software ändern kann. Das sind doch sicherlich fest vorgegebene Werte.

    Und gerade deshalb wundert es mich, das trotz ständigem Blinken der ESP Kontrolle bei meinem FoFo nichts passiert. Ich hab heute nach der Arbeit auf unserem verschneiten Betriebsparkplatz mal paar Proberunden gedreht.
    Das Auto schiebt in der Kurve bei 15-20km/h einfach nur geradeaus über die Vorderachse mit durchdrehenden Rädern.

    Weiß jemand ob es beim FFH per OBD so was wie einen Testdurchlauf oder Ähnliches gibt?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Gas-Geber, 15.12.2010
    Gas-Geber

    Gas-Geber FFH-Nerver

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2, 11/2006, 1,8l 125 PS LPG
    Nicht ganz richtig!
    Laut unserem FFH ist die ASR keine Anfahrhilfe bei Glatteis oder wenn man zuviel Gas gibt!
    Das merkt man schon daran, dass man auch mit eingeschaltetem ESP (und damit auch aktiviertem ASR) sehr wohl mit quietschenden Reifen anfahren kann. Vielmehr erkennt die ASR eine Drehzahldifferenz zwischen den Rädern der Vorderachse. D.h. steht man z.B. mit einem Reifen auf losem Untergrund und mit dem anderen auf Asphalt wird, wenn der Reifen auf dem losen Untergrund durchdreht, die Kraft auf das andere Rad verlagert. Damit soll verhindert werden das der Wagen ev. unkontrolliert ausbricht.

    Gruß
    Andreas
     
  12. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Kann ich beides nicht bestätigen.

    Bei Fahrzeugen der Mitbewerber (gerade im oberen Segment) funktioniert das wirklich so und man kann selbst auf Glatteis einfach blind auf's Gas treten.

    Das Focus-ESP reagiert dazu (imho) arg ruppig und unsensibel.
    Gerade gestern, wo es hier wirklich gut glatt war, konnte ich das (dank den "guten" Ganzjahresreifen) mal wieder mehrfach beobachten.
    Aber wichtig ist ja, das es unter'm Strich funktioniert und die Karre auf Kurs bleibt :boesegrinsen:
     
Thema:

ESP ohne Funktion ?

Die Seite wird geladen...

ESP ohne Funktion ? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 ESP Fehlfunktion in Linkskurven

    ESP Fehlfunktion in Linkskurven: Hallo zusammen, Seit einiger Zeit greift in Linkskurven das ESP System. In Rechtskurve hingegen nicht. Selbst wenn ich mit geringer...
  2. EcoSport (Bj. 14-**) JK8 Funktionen Fenster/Zentralverriegelung einschalten/umprogrammieren

    Funktionen Fenster/Zentralverriegelung einschalten/umprogrammieren: Moin Moin! Ich bin jetzt stolzer Besitzer eines EcoSport Titanium Bj. 2017 mit allen Extras. Trotzdem gibt es einige Dinge, die mir fehlen und...
  3. ABS/ESP Steuergeräte entfernen

    ABS/ESP Steuergeräte entfernen: Hallo Liebe Foren Gemeinde, ich beschäftige mich jetzt schon etwas mit Codierungen von verschiedenen Fahrzeugmodellen. Doch jetzt hat ein...
  4. Motorkontrollleuchte und ESP Fehler

    Motorkontrollleuchte und ESP Fehler: Hey, hab mir heute aus Versehen die Sicherung für den Zigarettenanzünder zerschossen. Auf der Suche nach der richtigen Sicherung, musste ich paar...
  5. Suche Großes Display vom 2013 ohne navi Funktion

    Großes Display vom 2013 ohne navi Funktion: Hi bin auf der suche nach einem Display vom Fiesta mk7 Baujahr 2013 sollte aber keine Navi Funktion haben einfach alles anbieten danke