Essen im Auto

Diskutiere Essen im Auto im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Hi, was esst und trinkt ihr im Auto? Bei mir steht für`s Wochenende wieder kleine "Langstrecke" an, d.h. 550 km Autobahn hin, um 18 Uhr...

  1. #1 Ludwigshafenerin, 27.04.2007
    Ludwigshafenerin

    Ludwigshafenerin Guest

    Hi,

    was esst und trinkt ihr im Auto?

    Bei mir steht für`s Wochenende wieder kleine "Langstrecke" an, d.h. 550 km Autobahn hin, um 18 Uhr gehts los, Sonntag wieder zurück. Dafür nehme ich aber den Corolla, 110 PS (im Fiesta, 50 PS ist`s `ne Qual).

    Ich mache das so:
    Jetzt bis 14 Uhr Grüner Tee, der entwässert etwas zuvor und man kann später durchfahren (kein Witz)! Aber den Grünen Tee nicht unmittelbar vor der Abfahrt trinken!

    Für die Fahrt gibts dann:
    Trinken: Pfefferminz- Kamillentee (gemischt, 2 Beutel auf 1 Liter Wasser) und kalt werden lassen; Cola-Light (von Aldi) gegen Müdigkeit.
    Essen: Sandwich (Schinken u. Käse), Bananen (esse ich nur, wenn der Heuschnupfen nicht zu stark ist), Schokolade.

    Auch gut: Die Sportdrinks in der Plastikflasche (Einweg) von Aldi (habe ich aber vergessen zu kaufen).

    Wie macht ihr das so?

    Grüsse und allen ein schönes Wochenende!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 27.04.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    das schönste an langen Strecken sind doch die Pinkelpausen:) , lernt man viel über Natur und Bäume....
    Zwischendurch mal ums Auto laufen weckt die Lebensgeister, mehr als 200km am Stück fahre ich nicht, einmal aussteigen, durchatmen, Körper ausschlackern und dann gehts weiter.
    Unterwegs esse ich in der Regel Currywurst-Pommes oder gegen den kleinen Hunger mal nen Schokoriegel, zu trinken steckt immer eine kleine Colaflasche mit Schraubverschluß in greifbarer Nähe.
    Etwas Müdigkeit ist normal, kommt durch das monotone Fahren, da hilft der Griff zur Zigarette um mal wieder etwas Bewegung zu erhalten.
    Wird die Müdigkeit stärker wird der nächste Parkplatz angesteuert und der Sitz runtergedreht, weiterfahren obwohl die Augen kaum noch aufzuhalten sind endet sehr schnell in der Leitplanke.
    MfG
    Dirk
     
  4. #3 Focus III, 27.04.2007
    Focus III

    Focus III Guest

    Hi,

    Tönt ja alles ganz schön ausgeklügelt bei dir! :)
    Wenn ich von der Schweiz aus nach Luxembourg fahre, dann mach ich in der Regel 1-2 Pinkelpausen, zu essen gibts meistens sandwiches (v.a. schinken) und früchte die einhändig zu essen sind (äpfel, birnen). Zum trinken habe ich immer entweder wasser oder cola dabei! gegen die Müdigkeit hilft ein offenens Fenster oder eine gut durchschlafene Nacht vor der abfahrt! :)

    Auch euch allen ein schönes WE
    Dave
     
  5. #4 bluekacorinna, 27.04.2007
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    alles was nicht broselt ,das wäre dann haribos und an trinken nur zuckerwasser was wach hält und nicht so schnell durch den organismus läuft das wäre dann Cola oder Fanta
     
  6. #5 Sierrazicke, 27.04.2007
    Sierrazicke

    Sierrazicke Guest

    Tonnenweise Schokobons..ich brauch immer Schokolade und da der Rest zu arg schmiert gehören die dazu

    Ansonsten halt Cola, Wasser..aber alles in kleinen Flaschen.
     
  7. #6 Wiesel87, 27.04.2007
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    gibt genug rastplätze...is mir lieber als soviel proviant mitzunehmen macht auch unter umständen dreck und lenkt auch vom verkehr ab wenn man grad nach der stulle suchen muss
     
  8. #7 bluekacorinna, 27.04.2007
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    @ Wiesel das legt man sich in die Mittelkonsole zu der Handbremse rein da kannman blind hintatschen :)
     
  9. #8 roland.fromherz, 01.05.2007
    roland.fromherz

    roland.fromherz Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    :fragezeichen:
    Ich will ja jetzt nicht in pauschale Raucher-Schelte verfallen, aber Zigarette gegen Müdigkeit??? Ist das Dein Ernst? :entsetzt: Oder willst Du das Bisschen Sauerstoff, das es im Auto hat, verbrennen, damit die Blutkörperchen, die noch nicht den Kohlenmonoxid-Tod gestorben sind, nicht zu viel zu tun haben? :denkend:
    Was natürlich hilft, ist ein leicht geöffnetes Fenster - das geht aber auch ohne Kippe... Oder war das wörtlich gemeint - nach der Zigarette greifen als Bewegungsspiel, aber nachher nicht anzünden? :konfus:

    Genau! Das wiederum kann ich nur unterschreiben! Und nachher 3-4 Runden im Laufschritt ums Auto, :dude: und weiter geht's in alter Frische! :fahren:

    Ach so, eigentlich ging's um Essen und Tinken. Na ja, viel (Zucker) hilft viel, also: Kekse & Cola! :D

    Gruß,
    Roland :auto:
     
  10. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Also ich nehm da meistens nix mit außer Wasser zum Trinken und mal nem Brötchen oder Brot (was ich dann sowieso nie zum essen komm ;) )
     
  11. Funny

    Funny Forum Profi

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    7.161
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus II (FL), 1.8l Flexifuel / Cougar V6
    Normaler Weise ist bei mir im Auto Essverbot, manchmal mache ich aber eine Ausnahme bei Langstrecken.
    Dann gibt es aber nur Sachen die nicht kleckern oder klebrig werden.

    Getränkemäßig nehm ich, gerade im Sommer, viel kalten Tee (Schwarztee oder Früchtetee) mit für unterwegs.
    Und manchmal darf es auch mal ein Milchshake sein :) .
     
  12. #11 FordKaGirl1986, 11.06.2007
    FordKaGirl1986

    FordKaGirl1986 Guest

    Wenn überhaupt mal was gegessen wird, dann nur Sachen, die nicht bröseln und keine Sauerei machen! :) Wenn mein Auto versaut wird dann bin ich ganz schön :rasend:!
     
  13. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    bis 400 km brauch man weder trinken noch essen ;) da kann man locker durchfahren. Ok Leute die nie lange Strecken fahren sehen das anders. Aber als Berufspendler hat man gar kein bock sich jedes mal was zu essen zu machen oder soviele Pausen zu machen ;)

    Max ne kleine Pinkelpause ist drin. Alles andere Kostet zuviel Zeit
     
  14. #13 wolgacruiser, 30.06.2007
    wolgacruiser

    wolgacruiser Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Herrlich,
    über was man alles diskutieren kann. Mal eine Frage wie lange brauchst du so unter normalen Umständen für die 550km? Ich kenne auch Leute die können nicht an einem Tag von Garmisch nach Leipzig fahren, müssen unterwegs übernachten.
    Also für 500km nehm ich nix extra mit. Wasser liegt immer bei mir im Auto. Wichtig ist nur eine Stange Zigaretten und los gehts! Gehalten wird auch nur zum tanken!
    Denn Zeit ist Geld und Geld haben wir nicht (genug)!
     
  15. #14 SEK Lüneburg 2, 18.07.2007
    SEK Lüneburg 2

    SEK Lüneburg 2 Burn out baby

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roller :P
    joa also essen und trinken find ich ok aber was ich letztens erlebt habe da hab ich fast geko...... .
    ich mache immer unser auto sauber ect und einmal im jahr kommen alle sitze und die rücksitzbank raus gut hinten angefangen alle noch ok aber hab ich beide sitze vorne raus habe ich unter beiden vergammelte hamburger gefunden die schon aleine gehen konnten aber naja bruder mit seiner ollen können das ja nicht ein mal weg werfen nene kommt alles unter den sitzen und so ein drack hasse ich !:rasend:
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 STan_Becker, 18.07.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    Vorweg mal ein Tipp, wenn du müde wirst beim fahren, halte an und mach ne Pause, wenn nicht das kann böse enden. Denn du kannst das nicht kontrollieren, du schläfst von einer auf die andere Sekunde ein und merkst es nicht. Musste schon diverse Sekundenschläfer vom Baum abkratzen, das ist weiß gott nicht prickelnd.

    Nun aber zurück zum Thema: in meinen Auto wird prinzipiell nicht gegessen oder getrunken ( bei Mineralwasser mach ich da mal ne GROßE Ausnahme) Wenn ich was essen will ( besonders bei langen Autofahrten ) wird angehalten ausgestiegen und dann gegessen.
     
  18. #16 Ludwigshafenerin, 27.07.2007
    Ludwigshafenerin

    Ludwigshafenerin Guest

    von Wolgacruiser: Mal eine Frage wie lange brauchst du so unter normalen Umständen für die 550km?

    Je nach Verkehr ca. 5 Stunden (zum Teil französische Autobahn, d.h. nur bisschen schneller als Tempolimit, aber dafür relativ wenig Verkehr, da teuer).

    Ja, klar, wenn zu müde halte ich an, sonst nicht. Normalerweise gehts mit einer sehr kurzen Pause.
     
Thema:

Essen im Auto

Die Seite wird geladen...

Essen im Auto - Ähnliche Themen

  1. Klackern unterm Auto, kann dies von oben nach unten projiziert werden?

    Klackern unterm Auto, kann dies von oben nach unten projiziert werden?: Hallo Leute, heute habe ich mal was anderes gehört und zwar ein klackern unterm Motor, könnte dies von oben durch die Ventile nach unten...
  2. Auto mit H-Kennzeichen versichern

    Auto mit H-Kennzeichen versichern: Hallo Zusammen, Bald kommt meine treue Begleiterin in die gesegneten H Jahre. Ich hatte bisher nur noch kein Fahrzeug, welches so alt geworden...
  3. Ford Focus ST170 als erstes Auto?

    Ford Focus ST170 als erstes Auto?: Hi ihr alle:) Ich wollte mal Fragen ob jemand Ahnung vom Focus St170 hat. Meine Fragen zu dem Auto wären: Ist der Spritverbrauch hoch und wenn...
  4. Auto Startet nicht !!!

    Auto Startet nicht !!!: Guten Tag, bin zum ersten mal besitzer eines ford c-max bj10/2011 1.6 150 PS ecoboost 62000km . Nun zum Problem Das auto stand über ein jahr in...
  5. Handy mit dem Auto via Bluetooth verbinden

    Handy mit dem Auto via Bluetooth verbinden: Hallo zusammen, wir haben uns vergangene Woche einen Ka Bj. 2013 in der Ausstattungslinie "Cool and Sound" gegönnt. Laut Inserat ist eine...